Berte-Bratt-Forum

Herzlich Willkommen auf unserer kleinen Foruminsel
Aktuelle Zeit: 20.08.2022, 04:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bettina Belitz
BeitragVerfasst: 23.01.2010, 12:28 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 15:48
Beiträge: 1875
Wohnort: Gießen
Bettina Belitz - Sturmsommer

Tom ist 14, und eigentlich hat er ein tolles Leben. Er hat gute Freunde, ist Klassensprecher, versteht sich gut mit seiner älteren Schwester und jetzt hat er sogar noch ein eigenes Pferd, seinen Damos. Damos ist das wichtigste überhaupt in seinem Leben. Doch ihn droht er zu verlieren, wenn er weiter schlechter in der Schule wird. Und eine 6 in Mathe gefährdet den Wanderritt in den Sommerferien, den er sich so sehr wünscht. Denn er darf nur mit, wenn er in der nächsten Mathearbeit mindestens eine 4 schreibt. Und um das zu erreichen, soll er Nachhilfe bekommen. Bei Tanja, dem besten Mädchen seiner Klasse - und dem, das er am wenigsten mag.

Sturmsommer ist ein wunderbares Buch rund um Freundschaft,Liebe und die Liebe zur Natur. Durch die Ich-Form, in der die Geschichte erzählt wird, ist man Tom ganz nahe. Man fühlt mit ihm mit, auch wenn man weiß, dass nicht alle seine Handlungen richtig sind. Ein Buch über Alltagsprobleme und die schwierige Zeit des Erwachsenwerdens, die Zeit, in der sich alles ändert, oder vielleicht ändert man sich auch nur selbst?
Eine Geschichte, sowohl für Jungen wie auch für Mädchen. Ein Buch über das große Abenteuer, das Abenteuer Leben. Mit all seinen kleinen und großen Problemen und Sorgen, aber auch mit den kleinen und großen Freuden!

Mir hat es wirklich gut gefallen, ich mag Bettina Belitz Schreibstil. Jetzt bin ich noch gespannter auf ihr zweites gerade erschienenes Buch, Splitterherz. Splitterherz ist ja aus einem ganz anderen Genre, aber schon jetzt bin ich mir sicher, dass es mich begeistern wird.

_________________
Liebe Grüße,
Julia

“Books are the plane, and the train, and the road. They are the destination, and the journey. They are home.”
Anna Quindlen in "How Reading Changed My Life"


Zuletzt geändert von Julia am 02.09.2010, 10:06, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bettina Belitz - Sturmsommer
BeitragVerfasst: 23.01.2010, 14:01 
Offline
gebildeter Gepard
Benutzeravatar

Registriert: 14.06.2009, 23:59
Beiträge: 677
Wohnort: Herford
Ich lese gerade: Die Herzentflammte - Eve Edwards
Danke für den Tipp Julia!!
Ich hab gerade ein wenig im Netz geschaut und "Splitterherz" hört sich seeeeehhhhhr interessant an!

_________________
Liebe Grüße,
Bianca.


"Die Erfindung des Buchdruckes ist das größte Ereignis der Weltgeschichte."
- Victor Hugo -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bettina Belitz - Sturmsommer
BeitragVerfasst: 02.02.2010, 12:28 
Offline
gebildeter Gepard
Benutzeravatar

Registriert: 14.06.2009, 23:59
Beiträge: 677
Wohnort: Herford
Ich lese gerade: Die Herzentflammte - Eve Edwards
Jetzt habe ich Sturmsommer doch eher gelsen als "Splitterherz" (paßt halt besser in den Rucksack) und muss sagen, es hat mir sehr gut gefallen! Eigentlich bin ich eher skeptisch, wenn Bücher in der "Ich-Form" geschrieben sind, aber hier ist es Bettina Belitz m. E. sehr gut gelungen sich in einen 14-jährigen pubertierenden Jungen zu versetzen. Der so gar nicht weiß, wie er mit seinen Gefühlen umgehen soll. :hihihi Alles in allem eher ein Pferdebuch als eine Liebesgeschichte - das Ende hätte etwas ausführlicher sein können.
Ich bin schon sehr gespannt auf weitere Bücher von Bettina Belitz!

_________________
Liebe Grüße,
Bianca.


"Die Erfindung des Buchdruckes ist das größte Ereignis der Weltgeschichte."
- Victor Hugo -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bettina Belitz - Sturmsommer
BeitragVerfasst: 02.02.2010, 19:08 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 15:48
Beiträge: 1875
Wohnort: Gießen
Echt? Ich fand es eigentlich gar nicht so pferdelastig. OK, auch keine richtige Liebesgeschichte, mehr Freundschaft.
Aber ist ja auch egal, ein tolles Buch ist es jedenfalls. Und ich bin auch schon gespannt auf weitere Werke. Glücklicherweise ist Bettina Belitz da auch sehr fleißig am Schreiben, so dass wohl noch dieses Jahr Nachschub kommt :yes

_________________
Liebe Grüße,
Julia

“Books are the plane, and the train, and the road. They are the destination, and the journey. They are home.”
Anna Quindlen in "How Reading Changed My Life"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bettina Belitz - Sturmsommer
BeitragVerfasst: 02.09.2010, 09:42 
Offline
gebildeter Gepard
Benutzeravatar

Registriert: 14.06.2009, 23:59
Beiträge: 677
Wohnort: Herford
Ich lese gerade: Die Herzentflammte - Eve Edwards
Da ich keinen Extrathread eröffnen möchte, stelle ich das folgende Buch mal hier vor.
(@ Mod-Team: Könntet Ihr den Thread vielleicht verschieben in die Kategorie "Vierbeiner"?)

Freihändig (Bettina Belitz)

Warum lässt ihn Micha nicht einfach mal in Frieden? Immer diese Hänseleien und blöden Anspielungen. Dabei will Josh doch einfach nur seine Ruhe haben. Zum Glück gibt es die Leute vom Pferdehof und den Wallach Sarastro. In der Reithalle kann Josh alles hinter sich lassen - hier kann ihm keiner was! Freihändig auf dem galoppierenden Pferd zu stehen und Sarastros Kraft zu spüren, das bedeutet Freiheit und ist unglaublich cool!

"Ich habe es endlich geschafft, auf Sarastro zu stehen. Aufrecht stehend auf einem galoppierenden Pferd. Das ist total irre!"


Ein neues Pferdebuch von Bettina Belitz und erneut mit einem Jungen als Hauptfigur. Aber Josh ist nicht nur ein Junge der reitet - er voltigiert..... gefundenes Fressen für seinen Bruder Micha & seine Freunde ihn noch mehr zu mobben als ohnehin schon. Und Josh hält still - er fühlt sich hilflos ausgeliefert. Erst durch seine Erfolge im Reitstall wird er allmählich selbstbewusster...... und auch Micha kommt am Ende zu Wort & der Leser erfährt die Hintergründe der Mobbingattacken.

Wieder ein Buch, das ich in einem Rutsch durchgelesen habe!

_________________
Liebe Grüße,
Bianca.


"Die Erfindung des Buchdruckes ist das größte Ereignis der Weltgeschichte."
- Victor Hugo -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bettina Belitz - Pferderomane
BeitragVerfasst: 02.09.2010, 16:00 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 14:19
Beiträge: 7758
Wohnort: Mauer
Ich lese gerade: Gansett Island
Der Nordseehof
Erledigt :strammsteh

_________________
Bild Liebe Grüße
Rabea
Bild

Gedanklich am Meer Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bettina Belitz - Pferderomane
BeitragVerfasst: 02.09.2010, 18:54 
Offline
gebildeter Gepard
Benutzeravatar

Registriert: 14.06.2009, 23:59
Beiträge: 677
Wohnort: Herford
Ich lese gerade: Die Herzentflammte - Eve Edwards
Danke Rabea!! :blumen :blumen

_________________
Liebe Grüße,
Bianca.


"Die Erfindung des Buchdruckes ist das größte Ereignis der Weltgeschichte."
- Victor Hugo -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bettina Belitz - Pferderomane
BeitragVerfasst: 19.09.2010, 17:45 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 15:48
Beiträge: 1875
Wohnort: Gießen
Ich habe Freihändig inzwischen auch verschlungen. Schon Sturmsommer, Bettina Belitz erster Pferderoman, hatte mich ja begeistert. So war ich gespannt auf dieses Buch. Und es hat mich kein bisschen enttäuscht. Freihändig, das ist einfach wieder eine starke Geschichte. Eine Geschichte rund um Pferde, aber eben nicht nur. Nein, auch eine Geschichte rund um Mobbing und darum, seinen Weg zu finden als Jugendlicher.
Bettina Belitz ihre Bücher machen einfach Spaß, und ich finde, die Pferdebücher sind besonders toll. Und dabei bin ich alles andere als ein Pferdefan. Aber beim Lesen von Freihändig, da bekam ich auf einmal doch Lust. Ob reiten nicht doch toll wäre? (Ich glaube fürs Voltigieren wäre ich viel zu ungelenkig :fg)

Also auch für dieses Buch gibt es wieder eine absolute Leseempfehlung von mir. Und ich hoffe auf weitere tolle Pferdebücher!
Toll finde ich ja auch, dass Tom und Tanja aus Sturmsommer mit einer Nebenrolle vorkommen!

_________________
Liebe Grüße,
Julia

“Books are the plane, and the train, and the road. They are the destination, and the journey. They are home.”
Anna Quindlen in "How Reading Changed My Life"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Bettina Göschl & Klaus Peter Wolf
Forum: Abenteuer & Co.
Autor: Iris
Antworten: 11
Bettina Belitz
Forum: Zeitgeschehen - Schicksale - Tatsachen
Autor: Julia
Antworten: 2
Bettina Belitz
Forum: Fantasy in der Kinder- und Jugendliteratur
Autor: Julia
Antworten: 79

Tags

Liebe

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bücher, Erde, Liebe

Impressum | Datenschutz