Berte-Bratt-Forum

Herzlich Willkommen auf unserer kleinen Foruminsel
Aktuelle Zeit: 20.08.2022, 05:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Berit Bach
BeitragVerfasst: 21.02.2007, 22:16 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 14:19
Beiträge: 7758
Wohnort: Mauer
Ich lese gerade: Gansett Island
Der Nordseehof
Erstellt von Nadja am Montag, Oktober 9, 2006 @ 20:56:36:

Reiterferien auf einer Nordsee-Insel! Maja kann es kaum erwarten. Ob sie überhaupt schon gut genug reiten kann? Wie werden die anderen Mädchen dort sein? Auf dem Dünenhof freundet Maja sich schnell mit Pauline und Sophie an. Auch Tim aus dem Dorf findet Maja nett. Und ihr Pflegepony Niko ist ihr absoluter Traum. Nur die arrogante Pia vermiest allen die Laune. Dann verschwinden plötzlich Sachen aus den Zimmern. Und Tim verhält sich merkwürdig. Er und Pia geraten unter Verdacht - wer ist der Dieb auf dem Dünenhof?
Soweit der Text auf der Rückseite. Meine Meinung:

Eigentlich mag ich gar keine Pferdebücher (dieses habe ich auf der Buchmesse bekommen - mit persönlicher Widmung der Autorin!). Aber auch wenn man keine Pferde mag, ist dies ein sehr nettes Buch für Mädchen ab 9 Jahren. Es ist sehr flüssig erzählt und auch spannend geschrieben. Die Geschichte (Kind wird zu Unrecht des Diebstahls verdächtigt) ist zwar schon hundertmal in Kinderbüchern aufgetaucht, aber Berit Bach erzählt sie für die heutige Generation ganz aktuell neu. Nur der Schluss war mir zu positiv - realistischerweise hätte wohl ein anderes Kind gewinnen müssen.

Übrigens ist der Einband zwar kein Moras-Cover, aber ich schätze, dass man damit eine ganz neue Generation für das Schneiderbuch gewinnen können wird.

--------------------------------------------------------------------------------
Erstellt von julia am Dienstag, Oktober 10, 2006 @ 14:05:45:

Ich habe das Buch ja auch mit persönlicher Widmung der Autorin. Habe es gleich nach der Buchmesse gelesen, und finde es auch ganz nett. Es liest sich wirklich gut, und wird vermutlich bei Mädchen ab 9 gut ankommen. Aber ich stimme Nadja zu, das Ende fand ich auch zu unrealistisch. Allerdings könnte es sein, das 9 jährige Mädchen das anders empfinden und genau so ein Ende wollen.


--------------------------------------------------------------------------------
Erstellt von Nadja am Dienstag, Oktober 10, 2006 @ 20:10:56:

Ich habe den Thread übrigens bloß "Maja" genannt, weil es noch eine Fortsetzung gibt: Maja macht den Reiterpass. Vielleicht kennt das ja jemand von Euch?

--------------------------------------------------------------------------------
Erstellt von Irina am Mittwoch, Oktober 11, 2006 @ 07:29:22:

Jule hat schon die Fortsetzung signiert bekommen auf der Messe


--------------------------------------------------------------------------------
Erstellt von Rabea am Montag, Oktober 23, 2006 @ 06:33:24:

Ich fand das Buch auch gut, war flüssig zu lesen und nicht zu "pferdisch".
Besonders gut gefallen hat mir, dass Maja auch Ängste hat und einmal nicht das Pferdemädchen ist, dass sich mit todesverachtung auf jedes Pferd/Pony schwingt.

_________________
Bild Liebe Grüße
Rabea
Bild

Gedanklich am Meer Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.09.2007, 09:38 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 09:35
Beiträge: 1689
Wohnort: Weisenheim
Ich lese gerade: **
mittlerweile gibt es 4 Bücher der Maja Reihe:

1) Majas erster Ponysommer
2) Maja macht den Reiterpass
3) Maja sucht Ihr Traumpony
4) Maja setzt sich durch

_________________
Irina Bild

Pour yourself a drink, put on some lipstick, and pull yourself together - Elisabeth Taylor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.12.2007, 22:29 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 15:48
Beiträge: 1875
Wohnort: Gießen
Meine Cousine hat jetzt endlich Band 1 gelesen so dass sie zum Geburtstag den 2. Band bekommt. Und ich habe es natürlich vorher gelesen.

Maja macht ihr Reiterpass berichtet von Majas 2. Ferien auf dem Reiterhof. Es gibt eine besondere Überraschung: Majas Vater nimmt auch Reitstunden!
Und Maja bereitet sich auf die Prüfung des Reiterpasses vor. Den will sie natürlich zusammen mit ihrem Lieblingspony Niko machen. Aber auch Dörte möchte auf Niko reiten. Und nimmt es Maja sehr übel, dass sie ihn als Pflegepony bekommt.
Und dann, am Tag der Prüfung, verschwindet Niko auch noch...

Das Buch war wie schon Band 1 nett zu lesen, auch wenn auch hier wieder alles sich ganz leicht zum guten wendet, keiner bestraft wird für Dummheiten, keiner nachtragend ist. Also nicht super-realistisch, aber auf jeden Fall nett zu lesen.

_________________
Liebe Grüße,
Julia

“Books are the plane, and the train, and the road. They are the destination, and the journey. They are home.”
Anna Quindlen in "How Reading Changed My Life"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.10.2008, 12:01 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 15:48
Beiträge: 1875
Wohnort: Gießen
Inzwishcen gibt es einen 5. Band:Maja hält alle auf Trab

Ich habe jetzt gerade Band 3 gelesen, Maja sucht ihr Traumpony.

Zitat:
Maja freut sich riesig auf ihr erstes richtiges Turnier, für das sie fleißig trainiert hat. Aber dann läuft alles anders als gedacht: Britta hat einen Reitunfall, das Turnier soll abgesagt werden, und zu allem Unglück taucht auch noch Tims großer Schwarm auf! Doch das Schlimmste ist, dass Maja diesmal statt ihrem Lieblingspony die wilde Bess reiten muss. Wird sie das Turnier bestehen?


Auch dieser Band hat mir gut gefallen.Eine schöne leichte Geschichte rund um Pferde, Freundschaft, Liebe und kleine Probleme. Diesmal kommt mir die Geschichte auch etwas realistischer vor, nicht so extremes "großes Problem löst sich in Luft auf" wie bei den anderen Bänden, was wohl daran liegt, dass es gar nicht so große Probleme gab sondern nur kleine.
Wirklich eine nettes Buch für pferdeliebende Mädchen!

_________________
Liebe Grüße,
Julia

“Books are the plane, and the train, and the road. They are the destination, and the journey. They are home.”
Anna Quindlen in "How Reading Changed My Life"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bücher, Erde, Liebe

Impressum | Datenschutz