Berte-Bratt-Forum

Herzlich Willkommen auf unserer kleinen Foruminsel
Aktuelle Zeit: 09.04.2020, 09:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Jane Christo
BeitragVerfasst: 10.05.2012, 18:01 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 15:48
Beiträge: 1719
Wohnort: Gießen
Blanche - Der Erzdämon
Es ist nicht einfach, bei einem Profikiller aufzuwachsen, der seine Seele an den Teufel verkauft hat. Doch als Blanches väterlicher Mentor stirbt, muss sie beweisen was in ihr steckt. Sie wird vom Erzdämon Beliar aufgesucht, der von ihr verlangt, dass sie die Schulden ihres Mentors bezahlt, denn dieser ist nach seinem Ableben nicht wie verabredet in der Hölle erschienen. Beliar übt eine starke erotische Anziehungskraft auf sie aus, und als sich der Dämon in sie verliebt, wird es kompliziert. Um Blanches Vertrauen zu gewinnen, wendet sich Beliar gegen Saetan und nimmt den Kampf mit dessen Höllenfürsten auf, während Blanche ihre eigene Schlacht schlagen muss. Die Welt, die sie kannte, existiert nicht länger, und sie muss sich entscheiden, ob sie leben, oder untergehen will. Ob sie aufgibt, oder sich ihren Gefühlen für den Dämon stellt.

Ich gebe es zu, würde ich Jane Christo nicht kennen, und hätte sie mich nicht durch ein unveröffentlichtes Werk, das ich vor ein paar Jahren testlesen durfte, davon überzeugt, wie gut sie schreiben kann, ich hätte wohl niemals zu diesem Buch gegriffen. Denn so von der Kurzbeschreibung her hätte ich nicht gedacht, dass dieses Buch etwas für mich ist. Es passt nicht so wirklich zu dem, was ich sonst lese. Aber ich war doch neugierig darauf, was die liebe Jane so geschrieben hat, und deswegen gab ich dem Buch eine Chance. Eine Entscheidung, die ich nicht bereut habe!

Blanche ist eine taffe Frau, eine faszinierende Protagonistin. Sie hatte es im Leben nicht leicht und ist bei einem Profikiller aufgewachsen. Eigentlich klar, dass in dem Buch Gewalt eine größere Rolle spielt und viele Kraftausdrücke vorkommen. Sachen, die ich eigentlich nicht so mag. Aber hier, hier passte es einfach. Denn das ist einfach Blanche, dadurch wird das Buch realistisch, wird die Figur glaubhaft und rund, wird ihre Verletzlichkeit deutlich.
Neben Blanche gib es dann noch Beliar, einen einfach wunderbaren Dämon. Ich muss sagen, ich beneide Blanche ja um Beliar!
Die Geschichte selbst ist spannend. Der Kampf zwischen Saetan und Blanche, zwischen der Mafia, Auftragsmördern, Dämonen... Viel Action, aber auch Liebe und vor allem viel Humor. Dafür liebe ich Jane und ihre Werke, sie bringen mich einfach immer wieder zum Lachen. Dass dieses sogar in einem eher düsteren Werk wie Blanche klappt, das zeigt meiner Meinung nach, wie gut Jane schreiben kann. Ich freue mich auf jeden Fall schon auf Band 2 der Trilogie und bin gespannt, was Blanche und Beliar so alles bevorsteht!

_________________
Liebe Grüße,
Julia

“Books are the plane, and the train, and the road. They are the destination, and the journey. They are home.”
Anna Quindlen in "How Reading Changed My Life"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Christo
BeitragVerfasst: 10.05.2012, 20:37 
Offline
muntere Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2007, 19:59
Beiträge: 2972
Wohnort: Hannover
Ich lese gerade: Sina Beerwald - Die Strandvilla
Ich kenne zwar die Autorin persönlich und ich war auch dabei, als sie im Herbst aus diesem Buch eine Kostprobe vorgelesen hat, doch trotzdem ist das Genre nichts für mich. Sie schreibt anderes noch unter dem Pseudonym Christine Thomas.

Julia, schön, dass es Dir gefallen hat und Du Dich auf die weiteren Teile freust.

_________________
Liebe Grüße von Christiane
***********************************
"Wenn Du ein Buch auf eine Reise mitnimmst, dann geschieht etwas Seltsames. Das Buch wird anfangen, Deine Erinnerungen zu sammeln. Du wirst es später nur aufschlagen müssen und schon wirst Du wieder dort sein, wo Du zuerst darin gelesen hast. Schon mit den ersten Worten wird alles zurückkommen - die Bilder, die Gerüche, das Eis, das Du beim Lesen gegessen hast." Mortimer Folchart


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Christo
BeitragVerfasst: 10.05.2012, 20:54 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 15:48
Beiträge: 1719
Wohnort: Gießen
Ich dachte ja auch, das Genre wäre nichts für mich, und auch Jane war sich sicher, ich würde ihr Buch abbrechen. Aber ich war einfach neugierig, schließlich war ich von dem (leider noch unveröffentlichten) Werk, das ich vor etwa 3 Jahren testgelesen habe, begeistert. Und auch wenn die Geschichte gar nicht so sehr mein Genre ist, ich liebe den Humor! Und beneide dich um die Premierelesung! Nun ja, vielleicht bekomme ich auf der Buchmesse dann wenigstens eine Signatur :)

_________________
Liebe Grüße,
Julia

“Books are the plane, and the train, and the road. They are the destination, and the journey. They are home.”
Anna Quindlen in "How Reading Changed My Life"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Christo
BeitragVerfasst: 28.10.2012, 11:47 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 15:48
Beiträge: 1719
Wohnort: Gießen
Blanche 02 - Die Versuchung
Es ist nicht einfach, eine Profikillerin zu sein, die die Seiten gewechselt hat. Blanche setzt sich für die Sache der Engel ein, und hat sich mit Saetan einen mächtigen Feind geschaffen. Er plant, ihr ehemaliges Waisenhaus zu übernehmen, um eine Armee aus Halbdämonen aufzustellen. Das schreit nach Geduld, guter Ausrüstung und ausreichend Mantelgeschossen.
Doch Blanche hat nicht nur gegen äußere Feinde zu kämpfen, sondern auch mit ihren inneren Dämonen. Die Vergangenheit droht, sie einzuholen. Sie muss sich ihren widersprüchlichen Gefühlen stellen, ansonsten verliert sie Beliar, den Erzdämon, der sie gerettet hat - und der sie liebt.
Blanche muss kämpfen. Für ihr Überleben. Ihre Freiheit. Die Liebe. (Klappentext)


Ich finde es schwer, eine Rezension zu diesem Buch zu schreiben. Die Geschichte rund um Blanche, die entspricht so gar nicht meinem Beuteschema. Es ist kein Buch, von dem ich glauben würde, dass es mir gefällt. Und doch hatte ich auch mit Band 2 wieder viel Spaß. Jane Christo schafft es einfach, mich mit ihrem Erzählstil, dem Witz und mit dem hohen Tempo komplett in ihren Bann zu ziehen!

Am Anfang hatte ich leichte Probleme, wieder in die Geschichte hereinzufinden. Doch bereits in Kapitel 2 war ich dann voll drinnen und habe wieder mit Blanche und Co mitgefiebert.
Wie schon der erste Teil hat auch dieser Band ein unglaublich hohes Tempo, man bleibt beim Lesen regelrecht atemlos zurück.
Was mir etwas zu viel war, waren die Beschreibungen de einzelnen Waffen, die interessieren mich nicht wirklich. Aber besonders gestört haben sie mich auch nicht, ich habe die entsprechenden Stellen einfach überflogen.
Besonders gut gefallen mir die immer wieder wechselnden Erzählperspektiven. Mal erfährt man die Geschichte aus der Sicht von Blanche, mal aus der von ihrem Dämon Beliar. ABer auch die ehemalige Prostituierte Nella, Enzo, der Mafiaboss und viele andere kommen zu Wort und machen die Geschichte dadurch noch lebendiger. SO fühlte ich mich beim Lesen so, als ob ich wirklich dabei gewesen wäre!

Von mir bekommt das Buch 4 von 5 Sternen und ich bin gespannt auf den dritten Teil, aber auch auf alles andere, was wir von Jane Christo in den nächsten Jahren zu lesen bekommen werden. Ich hoffe, das wird viel sein, denn ich mag einfach ihren Stil!

_________________
Liebe Grüße,
Julia

“Books are the plane, and the train, and the road. They are the destination, and the journey. They are home.”
Anna Quindlen in "How Reading Changed My Life"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Christo
BeitragVerfasst: 09.01.2020, 22:03 
Offline
muntere Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2007, 19:59
Beiträge: 2972
Wohnort: Hannover
Ich lese gerade: Sina Beerwald - Die Strandvilla
Der Krebs hat meine Namensschwester als Engel in den Himmel geschickt -

_________________
Liebe Grüße von Christiane
***********************************
"Wenn Du ein Buch auf eine Reise mitnimmst, dann geschieht etwas Seltsames. Das Buch wird anfangen, Deine Erinnerungen zu sammeln. Du wirst es später nur aufschlagen müssen und schon wirst Du wieder dort sein, wo Du zuerst darin gelesen hast. Schon mit den ersten Worten wird alles zurückkommen - die Bilder, die Gerüche, das Eis, das Du beim Lesen gegessen hast." Mortimer Folchart


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jane Christo
BeitragVerfasst: 09.01.2020, 22:30 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 15:48
Beiträge: 1719
Wohnort: Gießen
Oh nein, ich hatte so gehofft, dass sie es schafft! Ich werde sie vermissen. Den letzten Lilli-Band werde ich jetzt wohl mit Tränen in den Augen lesen. Nie werde ich erfahren, wie die Liebe zwischen Mafiaboss und Lehrerin ausgeht. Und nie wieder kann ich Christiane treffen, ihr schreiben, zusammen die Messe unsicher machen.
Sie war die allererste, für die ich testgelesen habe, wir kannten uns seit vielen Jahren. Ich werde sie vermissen!

_________________
Liebe Grüße,
Julia

“Books are the plane, and the train, and the road. They are the destination, and the journey. They are home.”
Anna Quindlen in "How Reading Changed My Life"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Holly-Jane Rahlens
Forum: Fantasy
Autor: Julia
Antworten: 2
Filme rund um Jane Austen
Forum: Jane Austen
Autor: Julchen
Antworten: 12
Elizabeth Jane Howard
Forum: Sagas & Epen
Autor: Rabea
Antworten: 1
Mary Jane Clark
Forum: Krimi & Thriller
Autor: MarionCH
Antworten: 0

Tags

Action, Humor, Liebe

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bücher, Erde, Liebe

Impressum | Datenschutz