Berte-Bratt-Forum

Herzlich Willkommen auf unserer kleinen Foruminsel
Aktuelle Zeit: 11.08.2022, 16:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bille & Zottel
BeitragVerfasst: 23.08.2007, 21:59 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 09:35
Beiträge: 1688
Wohnort: Weisenheim
Ich lese gerade: **
Bille und Zottel
von Tina Caspari


(1) Pferdeliebe auf den ersten Blick
Bille liebt Pferde über alles. Für Ihre Lieblinge ist Ihr kein Opfer zu groß. Wer würde sonst freiweillig um fünf Uhr aufstehen, um im Stall zu arbeiten? Als ihr das Pony Zottel in Pflege gegeben wird, ist Bille das glücklichste Mädchen der Welt!

Bild

(2) Zwei unzertrennliche Freunde
Bille liebt ihren vierbeinigen Freund Zottel über alles. Mit ihm kann sie "Pferde stehlen" gehen. Zottel ist nicht nur das gutmütigste, sondern auch das klügste Pferd für Bille. Ihr größter Traum ist es, Zottel zu besitzen. Wird sich ihr Geburtstagswunsch erfüllen?

Bild

(3) Mit einem Pferd durch dick und dünn
Wie langweilig wird der Winter werden, denkt Bille, als der Trubel der Festtage vorüber ist. Aber da geht der Wirbel erst richtig los. Schneemassen werden von einer Flutkatastrophe abgelöst, und mehr als einmal treten Bille und Zottel als rettende Engel auf.

Bild

(4) Applaus für Bille und Zottel
Frühling in Groß-Willmsdorf. Bille und ihr Pferd Zottel werden vor neue Aufgaben gestellt: Wie bringt man einen kranken Reitlehrer zum Lachen? Wie hilft man einem verwaisten Pony? Wie erteilt man einem hochnäßigen Nichtskönner eine Lehre? Bille und Zottel sorgen auch hier wieder für Überraschungen und viel Trubel.

Bild Bild

(5) Die schönsten Ferien hoch zu Roß
Sechs herrliche lange Ferienwochen! Was fängt man damit an? Bille hat eine tolle Idee: Wie wandern hoch zu Roß! Ihre Freunde sind Feuer und Flamme. Und abenteuerlicher wird es wahrhaftig - abenteuerlicher, als Ihnen lieb ist. Das Leben ihrer Pferde ist in Gefahr...

Bild

(6) Gefahr auf der Pferdekoppel
"Die Bande kommt näher und läßt die Motoren aufheulen. Dann beginnen die Fahrer, Bille und Zottel zu umkreisen und vor sich herzujagen. Zottel sucht vergeblich eine Lücke, um zu entkommen. Voller Panik schlägt er um sich."
Dieses Mal sind Bille und ihr Pony in einer wirklich gefährlichen Situation. Werden die beiden Freunde sie meistern?


Bild

(7) Ein Cowboy für Bille und Zottel
"Wie vom Blitz getroffen fährt der Professor herum. Da steht Billes Pony Zottel vom Kopf bis zu dem Hufen in einen weißen Brautschleier gehüllt, wiehert schrill und schlägt wütend mit den Hufen aus." Wieder gerät Bille mit Ihrem Freund Zottel in komische Situationen und erlebt spannende Abenteuer mit dem lustigen Pony.

Bild

(8) Ein Filmstar mit vier Beinen
"Die Statisten des Films weichen entsetzt zurück. Zottel kommt hüpfend und auskeilend wie ein junger Ziegenbock auf die Szene gestürmt. Begeistert wirft sich das Pony in den Dreck und wälzt sich , daß Stars und Statisten von oben bis unten mit Schlamm bespritzt werden." Wieder einmal ist Billes Pony Zottel der Held des Tages. Immer aufs neue sorgt es für Heiterkeit und Überraschungen.

Bild

(9) Im Sattel durch den Sommer
Neugierig folgen Bille alle Gäste des Gartenfestes in den Pferdestall. Bille stemmt das Tor auf, aus dem Dunkel des Stalles dringt leises Wiehern, " Black Arrow! " sagt Bille tonlos. Da steht der bildschöne Rappe und blickt seine neue Besitzerin erwartungsvoll an. Für Bille geht ein Wunschtraum in Erfüllung - sie hat ein eigenes großes Pferd, mit dem sie in Zukunft Turniere reiten wird.

Bild

(10) Im Hauptfach Reiten
Die Mädchen öffnen die Stalltür und prallen zurück. "Um Himmels willen, Bille! Alles ist voller Rauch! Es brennt!" schreit Nico entsetzt. Mit einem Satz sind die Mädchen bei den Boxen. Die Pferde sind bereits in höchster Aufregung. Wir müssen eine Panik verhindern, denkt Bille verzweifelt, die Pferde müssen ins Freie! Wird Bille mit dieser schwierigen Situation fertig werden?

Bild

(11) Sensation in der Manege
Zottel spitzt die Ohren. Zirkusmusik erinnert ihn an vergangene Zeiten. Zügig trabt das Pony in die Manege, schnuppert aufgeregt und beginnt mit seiner Privatvorstellung. Das Publikum ist begeistert: Ein Pony als Clown hat es noch nicht gegeben!

Bild

(12) Frühling, Freude, freche Fohlen
Die Zuhörer der öffentlichen Versammlung hören plötzlich nicht mehr dem Redner zu - sie starren das lustige, rot-weiß gescheckte Pony Zottel an. Zügig geht Zottel auf die großen Tische mit Kuchen und belegten Broten zu, Süßigkeiten liebt das kleine runde Pony besonders, und schon mampft es genüßlich die erste üppig verzierte Cremeschnitte...

Bild

(13) Das Fest der Pferde
Im Reitinternat Groß-Willmsdorf wird ein großes Fest für alle Reiter und Pferde vorbereitet. In den Ställen und auf den Koppeln wird trainiert und geprobt, es summt nur so vor Eifer und Geschäftigkeit. Und dann ist der Tag mit den bunten Schleifen gekommen. Als die ersten Reiter mit ihren Pferden eintreffen, ist Bille klar: Es wird ein wunderschönes Pferdefest werden...

Bild

(14) Ein Pony auf großer Wanderung
Zottel macht sich zügig auf den Weg: Er hat den verführerischen Duft von allerlei Köstlichkeiten in einem großen Picknickkorb geschnuppert. Aber mitten im schönen Schmaus geschieht etwas Unerwartetes, und bald gerät das pfiffige Pony wieder in die tollsten Abenteuer.

Bild

(15) Pferde im Schnee
Skikjörging! Beim Rennen im Schnee sind auch Bille und ihr rundes Pony Zottel dabei. Als sie Zottel zum Start führt, wiehert er unternehmungslustig. Beim Startzeichen stürmen die Pferde los. Bille läßt Zottel davonpreschen, nimmt Ihn aber vor der Kurve rechtzeitig zurück. Auf der Zielgeraden gibt Sie dem Pony die Zügel frei, und Zottel donnert die abschüssige Fläche hinunter wie der Leithengst einer Wildpferdherde. Werden Bille und Zottel gewinnen?

Bild Bild

(16) Pusztaferien und Ponybriefe
Für Bille erfüllt sich ein Traum: Sie wird zusammen mit ihrem Freund Simon Reiterferien in Ungarn machen. Zwei wunderbare Wochen lang werden sie die Pferdeherden in der Weite der ungarischen Puszta sehen, werden den Alltag eines großen Gestüts kennenlernen und die schönsten Abenteuer erleben.
Damit Billes Sehnsucht nach ihrem Pony Zottel nicht allzu groß wird, schreiben ihr die Reiterfreunde daheim die lustigsten Briefe über das geliebte Pony.


Bild Bild

(17) Reitclub Wedenbruck
In Wedenbruck wird ein neuer Reitstall eröffnet, in unmittelbarer Nachbarschaft des Gestüts Groß-Willmsdorf. Aber Bille und ihre Freunde sind empört: Die Pferde sind schlecht versorgt, im Schulbetrieb überfordert, auf die Koppel kommen sie überhaupt nicht, Bille ist fest entschlossen, den Pferden zu helfen, und bald hat sie alle Hände voll zu tun.

Bild Bild

(18) Die letzte Hürde

Zottel ist verschwunden! Die große Stalltür steht weit offen, und die Box des Ponys ist leer. Bille spürt geich: Dies ist keiner der berühmten Streiche des pfiffigen Ponys! Zottels Verschwinden hat einen anderen Grund. Obwohl Bille allein ist, macht sie sich sofort auf die Suche. Und bei einer Lichtung im Wald erlebt Bille die Überraschung ihres Lebens!

Bild

(19) Ein Pony mit Herz
Zottel hebt witternd den Kopf, dann bleibt er regungslos stehen. Vom Weidezaun her scheint sein Zwillingspony zu ihm herüberzuschauen! Und die kleine Scheckstute Panja ähnelt Zottel nicht nur äußerlich. Sie ist ebenso übermütig und verfressen, so schlau und unternehmungslustig und fast so einfallsreich wie Zottel! Und vor allem: Panjas Geschicklichkeit widersteht kein Weidezaun, keine Boxentür und kein Koppelgatter! Bald sind das rot-weiße und das schwarz-weiße Pony dicke Freunde. Und bald stecken sie mitten in den schönsten Abenteuern!

Bild

(20) Rückkehr nach Wedenbruck

Jubel auf Groß-Willmsdorf: Bille ist aus Amerika zurück. Für Bille beginnt ein neuer Lebensabschnitt - sie wird Reitlehrerin im Internat. Eines Tages kommt überraschend ein Angebot von einem renommierten Gestüt aus England! Bille könnte dort als Trainerin anfangen! Das ist die Chance Ihres Lebens. Aber kann sie Groß-Willmsdorf verlassen? Und was ist mit Simon? Bille muß sich entscheiden...

Bild

(21) Ein ganz besonderer Sommer (eher vor 20 zu lesen, da es ein Sonderband ist)
Nach dem Abitur gebinnt für Bille ein aufregender Sommer: Mit ihrem Pony Zottel wird sie der Star in einem Pferde-Musical, und anschließend beginnt eine traumhafte Reise. Gemeinsam mit ihrer Mutter macht sie Urlaub in deren Heimat Polen - natürlich auf einem Reiterhof! Doch bald merkt Bille, dass auf dem Hof irgendetwas nicht stimmt. Als sie hinter das Geheimnis kommt, überschlagen sich plötzlich die Ereignisse...

Bild

Sammelbände - mit Schutzumschlag
Bild

Sammelbände - colorierte Ausgaben
Bild


Sammelbände - Neuauflage 2004
Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Gesamtausgaben
Bild

Jubiläumsausgabe
Bild Bild Bild

_________________
Irina Bild

Pour yourself a drink, put on some lipstick, and pull yourself together - Elisabeth Taylor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.08.2007, 22:03 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 09:35
Beiträge: 1688
Wohnort: Weisenheim
Ich lese gerade: **
Erstellt von Wibke am Samstag, Februar 19, 2005 @ 09:04:13:

Habe gerade bei Amazon gesehen, dass der Schneider Verlag die Bille und Zottel Bücher in neuen Sammelbänden neu auflegt. Es geht momentan von Band 1-12 - jeweils drei Bände pro Sammelband.

Habe versucht, die Internet Seite des Schneider Verlages aufzubauen, aber irgendwie konnte die nicht geladen werden. Hat da eine von Euch mehr Glück und kann mir sagen, ob die weiteren Bille und Zottel Bände ab Band 13 auch noch neu aufgelegt werden?


--------------------------------------------------------------------------------
Erstellt von Iris am Samstag, Februar 19, 2005 @ 09:47:02:

Ob sie als SB aufgelegt werden, weiß ich leider nicht - schön wäre es, dann würde ich mit der Anschaffung nämlich noch warten. Bislang habe ich nur die Bände 1-13 sowie Band 20.

Ich habe gerade mal den Schneider-Verlag angemailt und werde Bericht erstatten, sobald ich eine Rückmeldung bekomme.

Ich konnte schon etwas rausfinden!!!

Und zwar das auf jeden Fall die Sammelbände 5-7 für das 2. Halbjahr 2005 geplant sind
http://www.kelkoo.de/ctl/do/search?site ... =100164013

Dann warte ich noch ein bißchen mit der Anschaffung!

--------------------------------------------------------------------------------
Erstellt von Wibke am Sonntag, Februar 20, 2005 @ 14:42:40:

Hallo Iris,

ich kann mich da nur anschließen - die Bücher ab Band 13 waren mir bei e-bay einfach zu teuer, dann werde ich jetzt auch noch ein wenig warten.


--------------------------------------------------------------------------------
Erstellt von Rieke am Sonntag, Februar 20, 2005 @ 16:28:09:

Die Sammelbände hatte ich in der Buchhandlung schon in der Hand. Ich finde es nur sehr schade, dass sie nicht illustriert sind. In den Original- Ausgaben (Einzelbände bzw. frühere Sammelbände) meine ich, wären Zeichnungen drin gewesen. Stört Euch das auch so?
Genauso ist es mit den neuen Dolly bzw. Hanni und Nanni Sammelbänden, zum Teil ja auch schon in den Einzelbänden. Dabei sind sie ja nicht gerade billig, und dann noch ohne Bilder...

--------------------------------------------------------------------------------
Erstellt von Wibke am Sonntag, Februar 20, 2005 @ 16:50:23:

Hallo Rieke,
ja, ich finde das auch sehr bedauerlich und verstehe auch nicht, warum das von vielen Verlagen so praktiziert wird. Bei der Abenteuer Serie von Enid Blyton ist die dtv Neuauflage auch ohne diese super Zeichnungen erschienen.

Aber ich möchte Bille und Zottel gerne mal zu Ende lesen, denn von früher kenne ich nur die alten Bände, und da nehme ich das dann in Kauf. Bei e-bay sind mir die Bücher in der alten Auflage (nicht mit diesen scheußlichen Foto Covern einfach zu teuer).


--------------------------------------------------------------------------------
Erstellt von Rieke am Sonntag, Februar 20, 2005 @ 18:22:01:

Hallo Wibke,

Du sprichst mir aus dem Herzen, die Bücher mit Foto Cover sind scheußlich!!!

--------------------------------------------------------------------------------
Erstellt von sabineb. am Freitag, Juli 8, 2005 @ 11:45:19:

Auf der Suche nach Band 20 (Rückkehr nach Wedenbruck), der tatsächlich bei ebay für 65,- Euro angeboten wird, bin ich auf Iris' Link gestoßen. Dabei habe ich gesehen, dass es einen Band gibt, den ich nicht einordnen kann. Er heißt "Ein ganz besonderer Sommer". Ich habe mal alle Rezensionen bei amazon gelesen, aber demnach ist es nicht Band 21, sondern gehört zwischen 19 und 20. Er ist übrigens lieferbar. Habt Ihr eine Ahnung, wie alles zusammen paßt?

Außerdem sind die Sammelbände 5, 6 und 7 noch nicht erschienen. SB 7 soll auch erst im 1. Halbjahr 2006 herauskommen. Schade, denn ich bin eigentlich nicht bereit diese extrem hohen Preise bei ebay für Band 19 und 20 zu zahlen.


--------------------------------------------------------------------------------
Erstellt von Iris am Freitag, Juli 8, 2005 @ 13:17:23:

"Ein ganz besonderer Sommer" berichtet über die Sommerferien nach Billes Schulabschluß. Sie fährt zusammen mit ihrer Mutter nach Ostpreußen, wo diese aufgewachsen ist und erlebt dort einige Abenteuer.

Das Buch ist meiner Meinung einfach nur "reingeflickt" worden, man kann die anderen Bücher auch lesen und verstehen, ohne diese Buch gelesen zu haben. Ich war ziemlich enttäuscht, nachdem ich das Buch gelesen habe. Kein Vergleich zu den anderen Bille & Zottel Büchern.

In Band 20 wird im übrigen auf den Inhalt diese Buches auch gar kein Bezug genommen.

--------------------------------------------------------------------------------
Erstellt von Kristina am Freitag, Juli 8, 2005 @ 15:50:06:

Ich stimme Iris völlig zu, dass das Buch eigentlich eine Enttäuschung war. Von Tina Caspari erwartet man einfach mehr.
Auch der letzte Bille-und-Zottel-Band, in dem Bille und Simon heiraten, hat mir nicht besonders gefallen.

Es ist wahrscheinlich ganz natürlich, dass einer Autorin irgendwann mal die guten Ideen ausgehen. Ich finde es nur schade, dass sie dann trotzdem noch an der Serie weiterschreibt. Ähnlich war es auch mit Jana und Janusch.


--------------------------------------------------------------------------------
Erstellt von Iris am Freitag, Juli 8, 2005 @ 16:00:23:


Kristina hat geschrieben:
Auch der letzte Bille-und-Zottel-Band, in dem Bille und Simon heiraten, hat mir nicht besonders gefallen.


Gerade diesen Band liebe ich besonders - wahrscheinlich wegen dem schönen Ende

--------------------------------------------------------------------------------
Erstellt von Anke am Mittwoch, Dezember 14, 2005 @ 12:51:23:

Ich habe gestern in den Bille&Zottel Buechern geschmökert, die Sabine mir für die Schulbib gespendet hat (danke nochmal auch für all die anderen schönen Bücher!)
grrr, mußte ich mich wieder aufregen, in der Neuauflage vom Omnibus-verlag (2 Bände im Taschenbuch) hat sich wieder jemand ausgetobt mit Änderungen da frag ich mich doch WARUM???? ist ja nicht gerade ein altmodisches Buch, sie waren also keineswegs notwendig!

Argh, und was muss ich mich ärgern!

selbst in den Schneiderbüchern mit dem Fotocover (das hier ist von 1993) ist fleissig und ohne Sinn und Verstand geändert worden! Sie haben es sogar geschafft, noch einen schönen neuen Tippfehler einzubauen

boah, da könnte ich mich Stunden drüber aufregen!


--------------------------------------------------------------------------------
Erstellt von Mina am Montag, Januar 9, 2006 @ 17:39:01:

Der neuste und letzte Sammelband ist da und enthält Band 19-20 sowie den Sonderband "Ein ganz besonderer Sommer" (oder so ähnlich? ). Vielleicht hat das jetzt wieder ein Ende mit den unbezahlbar hohen Preisen für die letzten paar Bände. Bin froh, dass der Schneiderverlag einiges wieder neu aufgelegt hat. Wäre schade, wenn die Generationen nach uns die Bücher nicht mehr lesen könnten.

--------------------------------------------------------------------------------
Erstellt von Irina am Mittwoch, April 26, 2006 @ 20:07:20:

Bille und Zottel habe ich total geliebt...wollte auch immer so ein Pony

Ich habe damals diesen Jubiläumsband in Leder zum Geburtstag bekommen und den gebe ich auch nieeeee wieder her, den vermache ich auf jeden Fall meinen Kindern (wenn ich mal welche haben sollte. Gerade vor kurzem habe ich endeckt das ein neuer Band rausgekommen ist "Ein ganz besonderer Sommer" habe ihn schon in meinem Amazon Warenkorb liegen, werde ihn mir bestimmt bestellen!


--------------------------------------------------------------------------------
Erstellt von Rabea am Mittwoch, April 26, 2006 @ 22:26:39:

Ich lese Bille und Zottel gerade zum ersten Mal und bin von Anfang begeistert. Ich komme teilweise aus den Lachanfällen gar nicht raus.
Ich bin schon gespannt, wie es wird, wenn Bille äter ist!

--------------------------------------------------------------------------------
Erstellt von Irina am Donnerstag, April 27, 2006 @ 09:08:32:

Da bin ich dir ja fast ein wenig neidisch das du die ganzen schönen Geschichten zum ersten mal vor dir hast...

_________________
Irina Bild

Pour yourself a drink, put on some lipstick, and pull yourself together - Elisabeth Taylor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tina Caspari: Bille und Zottel
BeitragVerfasst: 26.05.2010, 22:01 
Offline
tiefsinniger Tiger
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 18:34
Beiträge: 996
Wohnort: Mittelbaden
Auf dem Würzburger Flohmarktstreffen hatte ich den Sammelband 7 von Bille und Zotte ergattert und jetzt endlich fertig gelesen - ja, die Bände vorher (ich kenne allerdings nur 1-12) waren besser. So viel angelegt und dann nicht ausgeführt - über Billes Zuwendung zur Tellington-Methode habe ich mich zwar gefreut, aber auch das hätte man noch besser ausführen können. Und die Änderungen, die auf jeden Fall eingeführt worden sein müssen, wie z.B. Euro-Preise ... :kopfschuettel - völlig überflüssig. Glaubt Schneider, die Kids von heute wären so doof, nicht mehr klar zu kommen, dass es früher die D-Mark gab?
Aber trotzdem ist es ganz nett, jetzt zu wissen, wie es weiter geht!

_________________
:elch Hier antwortet entweder Ex-Polarlicht Madlen oder das ärztlich verordnete M.B.I. Bild
Geliebt wirst du einzig wo schwach dich zeigen darfst, ohne Stärke zu provozieren - Adorno -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tina Caspari: Bille und Zottel
BeitragVerfasst: 29.05.2010, 08:30 
Offline
informierte Impala-Antilope
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2007, 12:34
Beiträge: 177
Madlen hat geschrieben:
Und die Änderungen, die auf jeden Fall eingeführt worden sein müssen, wie z.B. Euro-Preise ... :kopfschuettel - völlig überflüssig. Glaubt Schneider, die Kids von heute wären so doof, nicht mehr klar zu kommen, dass es früher die D-Mark gab?
Aber trotzdem ist es ganz nett, jetzt zu wissen, wie es weiter geht!


Heißt das, sie haben auch die vorherigen Bände inhaltlich geändert? Denn wenn da plötzlich der Euro auftaucht, paßt das doch gar nicht zu dem Zeitverlauf - schließlich wurde Bille 1968 geboren (und wenn sie einfach jünger gemacht wird, gibt es wieder Probleme mit Billes Mutter und der Flucht aus Ostpreußen. Da müßte ja so einiges geändert werden, damit es stimmig bleibt.

_________________
LG HeikeH


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tina Caspari: Bille und Zottel
BeitragVerfasst: 29.05.2010, 11:35 
Offline
tiefsinniger Tiger
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 18:34
Beiträge: 996
Wohnort: Mittelbaden
Die vorherigen Bände kann ich nicht beurteilen, die habe ich nicht in der Neuauflage. Aber Band 7 beinhaltet ja auch die Sommereise nach Polen mit Billes Mutter, in der ganz klar wird, dass Billes Mutter Ostpreußen als kleines Mädchen verlassen hat. Und spätetestens da wird ja klar, dass Bille dann fast unmöglich erst in den 2000er Jahren Abitur gemacht haben kann! Jedenfalls für alle Leser, die etwas nachdenken. Da hätte wohl lieber mal der Lektor, der die Euro-Preise nachgeschoben hat, etwas nachgedacht. Schließlich ist doch dann auch komisch, dass in den ganzen Büchern NIE ein Handy oder ein PC eine Rolle spielt ... :chen

_________________
:elch Hier antwortet entweder Ex-Polarlicht Madlen oder das ärztlich verordnete M.B.I. Bild
Geliebt wirst du einzig wo schwach dich zeigen darfst, ohne Stärke zu provozieren - Adorno -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tina Caspari: Bille und Zottel
BeitragVerfasst: 29.05.2010, 15:43 
Offline
gebildeter Gepard
Benutzeravatar

Registriert: 14.06.2009, 23:59
Beiträge: 677
Wohnort: Herford
Ich lese gerade: Die Herzentflammte - Eve Edwards
Bei den "Bille & Zottel" Büchern kann ich zwar nicht mitsprechen (nie gelesen), aber bei der Diskussion hier mußte ich ganz spontan daran denken, wie eine "zeitlich angepasste veränderte Neuausgabe" von BB wohl aussehen würde.... :yikes :haarezuberge

(... Ich weiß, ich weiß,... das ist jetzt völlig OT!!)

_________________
Liebe Grüße,
Bianca.


"Die Erfindung des Buchdruckes ist das größte Ereignis der Weltgeschichte."
- Victor Hugo -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tina Caspari: Bille und Zottel
BeitragVerfasst: 26.06.2010, 07:28 
Offline
sonnige Serengeti
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 18:27
Beiträge: 2769
Wohnort: Bad Arolsen
HeikeH hat geschrieben:
Madlen hat geschrieben:
Und die Änderungen, die auf jeden Fall eingeführt worden sein müssen, wie z.B. Euro-Preise ... :kopfschuettel - völlig überflüssig. Glaubt Schneider, die Kids von heute wären so doof, nicht mehr klar zu kommen, dass es früher die D-Mark gab?
Aber trotzdem ist es ganz nett, jetzt zu wissen, wie es weiter geht!


Heißt das, sie haben auch die vorherigen Bände inhaltlich geändert?


Ich habe vorgestern begonnen, den 1. SB der Neuauflage zu lesen, der schon seit einer Ewigkeit hier rumliegt. Es sind Veränderungen drin, es wurden teilweise Formulierung umgestellt, hier und da wurde auch mal ein Satz eingefügt oder ein Absatz umgeschrieben.

z.B. im 1. Band: Nachdem Bille den Unfall mit Herrn Tiedjen hat, wurde im neuen Band erwähnt, dass Herr Tiedjen bei Billes Mutter anruft und sie informiert, bevor er sie mit ins Café nimmt (das ist im alten Band nicht drin). Oder die Stelle, an der er ihr den Reitunterricht anbietet und Bille normalerweise sagt: "Prasse äh Klima" heißt jetzt "Nar - klatürlich".

Auch ist die Szene, an der Bille auf Zottel das erste Mal reitet, umgeschrieben und dabei gekürzt worden.

Aus der "Klatschtante" Frau Beck wird "Tratschweib" (Band 2)

Das mit den Euro/DM wurde schon angeführt, allerdings ist man (zumindest im 2. Band) damit nicht konsequent. Als Bille, Simon, Daniel, Florian und Bettina beim Holzhändler arbeiten, bekommen sie 10 Mark Stundenlohn - später, als Bille rückwirkend für die Tätigkeit in der Vergangenheit den Umschlag von Frau Beck erhält, sind 50 EUR drin. Mit der Währung ist man sich da also nicht einig. :chen

Mit Sicherheit sind noch mehr Sachen drin, aber ich habe nicht Wort für Wort gegengelesen, sondern nur das nachgeschlagen, was mir kurz vorm Einschlafen ( :gaehn ) aufgefallen ist.

Das mit der Flucht von Billes Mutter und Onkel Paul wird übrigens auch in der Neuauflage erwähnt - zeitlich wurde da nichts abgeändert.

_________________
Bild LG Iris

Life ist better at the beach :) :sonne


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tina Caspari: Bille und Zottel
BeitragVerfasst: 04.07.2010, 11:46 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 14:19
Beiträge: 7756
Wohnort: Mauer
Ich lese gerade: Gansett Island
Der Nordseehof
Iris hat geschrieben:
Das mit der Flucht von Billes Mutter und Onkel Paul wird übrigens auch in der Neuauflage erwähnt - zeitlich wurde da nichts abgeändert.


Und in den 50er/60er/70er Jahren gab es dann natürlich auch den Euro, klar :kopfschuettel.
Für wie blöd hält ein Verlag eigentlich die Zielgruppe solcher Bücher? Selbst der Sohn (10 Jahre) meiner Freundin hat schon kapiert, dass es früher die DM gab und eben heute den Euro und dass das in Büchern auch oft noch so geschrieben wird.

_________________
Bild Liebe Grüße
Rabea
Bild

Gedanklich am Meer Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tina Caspari: Bille und Zottel
BeitragVerfasst: 25.08.2010, 16:27 
Bei Weltbild gibt es es einen Sammelband mit den ersten 3 Bänden von Bille und Zottel als Sonderausgabe für 5 Euro!!!!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tina Caspari
BeitragVerfasst: 10.07.2012, 13:58 
Offline
findiger Fuchs
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 21:15
Beiträge: 1386
Wohnort: Lübeck
Ich war ja über Ostern in Ungarn und als ich dieses Viech sah, musste ich spontan an Billes Urlaub mit Simon denken, wie sie dem ungarischen Hirtenhund begegnen:



Die Zitate waren sinngemäß "wo's wedelt, ist hinten" bzw. dass man rausfindet, wo vorne ist, indem man ihm eine Wurst hinhält :ggg.

Ich hab dann aus Neugierde mal bei wikipedia geschaut - der dicke Pelz dient(e) einerseits als Schutz gegen Kälte, aber auch als Schutz gegen Angriffe von Raubtieren.

_________________
LG Gisela



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tina Caspari
BeitragVerfasst: 30.07.2012, 15:08 
Online
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 15:59
Beiträge: 7397
Wohnort: Bottrop
Ich lese gerade: Gabriella Engelmann "Das Glück kommt in Wellen"
Ich habe ja heute die Gesamtausgabe mit den ersten 14 Bänden ergattern können.
Die Bände 15 - 21 möchte ich nun natürlich auch haben.
Iris hat mir schon erzählt, dass die Bücher stark bearbeitet und modernisiert wurden.
Ich möchte nun so alte Ausgaben wie möglich haben.
Kann mir jemand sagen, bis zu welchem Band die Ausgaben mit dem Moras-Cover(die sind doch von Moras, oder? Ich meine die, wo Bille wie Trixie Belden aussieht) erschienen sind.
Ab welchem Band habe ich keine Chance mehr und muss auf andere ausweichen?
Oder ist es ratsamer nach den SBs zu schauen, wenn ja nach welchen?

_________________
Bild Liebe Grüße Ulrike
In einer Welt, in der du alles sein kannst: Sei freundlich!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tina Caspari
BeitragVerfasst: 30.07.2012, 17:08 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 14:19
Beiträge: 7756
Wohnort: Mauer
Ich lese gerade: Gansett Island
Der Nordseehof
Vielleicht sollten wir hier auch mal die Cover einfügen.

Irina, hast du die Einzelbände mit dem Moras-Cover? Falls ja, könntest du mir die Einscannen? Fotos sind leider nicht geeignet, da verliert die Qualität.

Ich habe jetzt mal geguckt. Ich habe Band 15 bis 18 als Einzelbände und dann den SB7 mit Band 19,20 und 21.
Meine Einzelbände 15 bis 17 sind von Kajo Bierl und Band 18 ist ein Fotocover.

Die neueren Bände wurden übrigens überarbeitet - wenn du dir die Reihe komplett zulegst, dann sieh zu, dass du immer die ältesten Ausgaben bekommst, Ulrike.

_________________
Bild Liebe Grüße
Rabea
Bild

Gedanklich am Meer Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tina Caspari
BeitragVerfasst: 30.07.2012, 17:30 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 09:35
Beiträge: 1688
Wohnort: Weisenheim
Ich lese gerade: **
Rabea hat geschrieben:

Irina, hast du die Einzelbände mit dem Moras-Cover? Falls ja, könntest du mir die Einscannen? Fotos sind leider nicht geeignet, da verliert die Qualität.



Ich schaue heute oder morgen Abend mal welche ich habe :yes

_________________
Irina Bild

Pour yourself a drink, put on some lipstick, and pull yourself together - Elisabeth Taylor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tina Caspari
BeitragVerfasst: 30.07.2012, 17:40 
Offline
findiger Fuchs
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 21:15
Beiträge: 1386
Wohnort: Lübeck
Ich kann mal schauen, ob ich von den alten Ausgaben was doppelt habe, Ulrike. Soll ich?

Einige Morascover müsste ich haben, ich kann aber nur abfotografieren, nicht scannen :no.

_________________
LG Gisela



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tina Caspari
BeitragVerfasst: 30.07.2012, 17:43 
Online
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 15:59
Beiträge: 7397
Wohnort: Bottrop
Ich lese gerade: Gabriella Engelmann "Das Glück kommt in Wellen"
Das wäre sehr nett, Gisela. Ich suche jetzt Band 15.
16-18 habe ich gerade bei TT ertauscht.

_________________
Bild Liebe Grüße Ulrike
In einer Welt, in der du alles sein kannst: Sei freundlich!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tina Caspari
BeitragVerfasst: 30.07.2012, 17:46 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 14:19
Beiträge: 7756
Wohnort: Mauer
Ich lese gerade: Gansett Island
Der Nordseehof
Ich habe gerade mal in die Cover der Sammelband-Neuauflage ergänzt. Außerdem noch ein paar Einzelbände.

@Irina: Das wäre super! Danke :blumen

@Gisela: Fotos sind leider nicht so gut, deshalb nehmen wir nur noch Scans.

@all: Falls ihr noch Cover von Bille und Zottel habt und diese scannen könnt, dann immer her damit :yes .

_________________
Bild Liebe Grüße
Rabea
Bild

Gedanklich am Meer Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tina Caspari
BeitragVerfasst: 30.07.2012, 18:38 
Offline
sonnige Serengeti
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 18:27
Beiträge: 2769
Wohnort: Bad Arolsen
@Ulrike:

Es gibt auf jeden Fall vier "alte" Sammelbände mit je 3 Büchern.

Die weiße Gesamtausgabe beinhaltet die ersten 13 Bände.

@Rabea:

Von Band 14 an habe ich Einzelbände, allerdings bis auf Band 15 sind das alles die Fotocover. Ich könnte auch die Cover der Sammelbände 2-4 zur Verfügung stellen.

_________________
Bild LG Iris

Life ist better at the beach :) :sonne


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tina Caspari
BeitragVerfasst: 30.07.2012, 19:40 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 14:19
Beiträge: 7756
Wohnort: Mauer
Ich lese gerade: Gansett Island
Der Nordseehof
Das wäre super, Iris :yes.

_________________
Bild Liebe Grüße
Rabea
Bild

Gedanklich am Meer Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tina Caspari
BeitragVerfasst: 30.07.2012, 19:57 
Offline
informierte Impala-Antilope
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 10:21
Beiträge: 132
Wohnort: Rheinau, Ba.-Wü.
Es gibt übrigens bei den ledernen Gesamtausgaben 2 verschiedene, das eine ist die Gesamtausgabe (Bd. 1-15), die andere eine Jubiläumsausgabe (Bd. 1-14)
Werde mal schauen was ich noch an Covern von den Einzelbänden zum Scannen habe...

_________________
Liebe Grüße :herbst
Alice


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tina Caspari
BeitragVerfasst: 30.07.2012, 22:05 
Offline
muntere Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2007, 19:59
Beiträge: 3420
Wohnort: Hannover
Ich habe Band 14, 15, 16, 17 mit Kayo Bierl Cover, 18 + 19 auch als Fotocover. Ich kann mich ja mal mittelfristig mit dem Scanner im Büro beschäftigen, da mein Scanner zuhause nicht mit dem Laptop kooperiert. Das wäre doch mal ein Lernfortschritt für mich. Auch wegen Scan der Piri-Einzelbände und Sammelband.

_________________
Liebe Grüße von Christiane
***********************************
"Wenn Du ein Buch auf eine Reise mitnimmst, dann geschieht etwas Seltsames. Das Buch wird anfangen, Deine Erinnerungen zu sammeln. Du wirst es später nur aufschlagen müssen und schon wirst Du wieder dort sein, wo Du zuerst darin gelesen hast. Schon mit den ersten Worten wird alles zurückkommen - die Bilder, die Gerüche, das Eis, das Du beim Lesen gegessen hast." Mortimer Folchart


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tina Caspari
BeitragVerfasst: 01.08.2012, 16:00 
Online
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 15:59
Beiträge: 7397
Wohnort: Bottrop
Ich lese gerade: Gabriella Engelmann "Das Glück kommt in Wellen"
Ich lese "Bille und Zottel" ja gerade zum ersten Mal. In meiner Jugend sind die irgendwie an mir vorbei gegangen, keine Ahnung warum, altersmäßig hätte es gut gepassst als die ersten Bände erschienen sind.

Ich bin aber gerade wirklich überrascht, wie selbstverständlich Bille und ihre Freunde im Alter von 13 und 14 Jahren Wein trinken, ihn sogar von den Erwachsenen angeboten bekommen.

_________________
Bild Liebe Grüße Ulrike
In einer Welt, in der du alles sein kannst: Sei freundlich!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tina Caspari
BeitragVerfasst: 01.08.2012, 16:02 
Offline
sonnige Serengeti
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 18:27
Beiträge: 2769
Wohnort: Bad Arolsen
Das haben sie in der Neuauflage bestimmt weggelassen. :hihihi

_________________
Bild LG Iris

Life ist better at the beach :) :sonne


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tina Caspari
BeitragVerfasst: 01.08.2012, 16:06 
Online
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 15:59
Beiträge: 7397
Wohnort: Bottrop
Ich lese gerade: Gabriella Engelmann "Das Glück kommt in Wellen"
Ich glaube nicht, ich lese die gerade als Ebook und das sind wohl die Ausgaben mit dem Fotocover, aus den 90ern.
Diese hier:
Bild

_________________
Bild Liebe Grüße Ulrike
In einer Welt, in der du alles sein kannst: Sei freundlich!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tina Caspari
BeitragVerfasst: 01.08.2012, 17:56 
Online
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 15:59
Beiträge: 7397
Wohnort: Bottrop
Ich lese gerade: Gabriella Engelmann "Das Glück kommt in Wellen"
Ah, in Band 8 ist Bille fast 15 und auf einmal zu jung für ein Glas Maibowle.
So ein Blödsinn.

_________________
Bild Liebe Grüße Ulrike
In einer Welt, in der du alles sein kannst: Sei freundlich!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tina Caspari
BeitragVerfasst: 01.08.2012, 20:33 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 09:35
Beiträge: 1688
Wohnort: Weisenheim
Ich lese gerade: **
Rabea hat geschrieben:
Ich habe jetzt mal geguckt. Ich habe Band 15 bis 18 als Einzelbände und dann den SB7 mit Band 19,20 und 21.
Meine Einzelbände 15 bis 17 sind von Kajo Bierl und Band 18 ist ein Fotocover.



also ich habe jetzt mal gekuckt, da ich schon seit meiner Kindheit den Jubiläumslederband besitze habe ich alle Bände ab dem 15 immer einzeln gekauft. Der 15 ist noch im alten Design mit dem viereckigen Hufeisen oben auf dem Rücken. Ab Band 16 ist es dann dieser orange Balken mit dem Schriftzug PFERD auf dem Rücken, Band 15 & 16 & 17 haben noch Illustrationen auf dem Cover. Die Bände 18-20 sind schon mit Fotocover. Band 21 ist ja dann sowieso vom Format und allem ganz was anderes...

Aber von Moras waren die Cover nie, oder? Bei mir steht Titelbild Kajo Bierl und Illustrationen Werner Heymann.

Ich kann die Cover der ersten 15 Bände gerne einscannen und schicke Sie dir Rabea. Mir fehlt allerdings Band 2. Hat den zufällig jemand übrig ? :wimpernklimpern

_________________
Irina Bild

Pour yourself a drink, put on some lipstick, and pull yourself together - Elisabeth Taylor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tina Caspari
BeitragVerfasst: 01.08.2012, 20:56 
Online
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 15:59
Beiträge: 7397
Wohnort: Bottrop
Ich lese gerade: Gabriella Engelmann "Das Glück kommt in Wellen"
Irina hat geschrieben:
Aber von Moras waren die Cover nie, oder? Bei mir steht Titelbild Kajo Bierl und Illustrationen Werner Heymann.

Stimmt, aber Trixie Belden ist auch von Kajo Bierl, daher die Ähnlichkeit (ich habe gerade nachgesehen, keine Ahnung, wie ich auf Moras komme) :crazy

_________________
Bild Liebe Grüße Ulrike
In einer Welt, in der du alles sein kannst: Sei freundlich!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tina Caspari
BeitragVerfasst: 20.08.2012, 15:00 
Offline
sonnige Serengeti
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 18:27
Beiträge: 2769
Wohnort: Bad Arolsen
Was das Alter von Florian angeht, scheint sich die Autorin nicht ganz einig zu sein. :nono

Im ersten Band wird gesagt, dass die Heinrich-Kinder 17, 15 und 13 Jahre alt sind. Damit ist Florian ein halbes Jahr älter als Bille, was in Band 3 bestätigt wird. Irgendwann später erwähnt Bille auch noch einmal, dass sie ein halbes Jahr jünger sei, als er.

Dann taucht in Band 9 Nico auf, sie erzählt Bille, dass sie 14 ist, Bille erwähnt, dass sie in zwei Monaten 16 wird, Flori war dann also schon 16 1/2.

In Band 10 heißt es dann aber, dass Flori und Nico in eine Klasse kommen und irgendwie wird Florian ab dieser Zeit jünger gemacht, obwohl er eigentlich eine Jahrgangsstufe über Bille sein müsste....

_________________
Bild LG Iris

Life ist better at the beach :) :sonne


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tina Caspari
BeitragVerfasst: 20.08.2012, 18:44 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 14:19
Beiträge: 7756
Wohnort: Mauer
Ich lese gerade: Gansett Island
Der Nordseehof
:ggg Im Forum ist wohl das Bille-&-Zottel-Fieber ausgebrochen. Ich hab's auch angefangen :lesen .

_________________
Bild Liebe Grüße
Rabea
Bild

Gedanklich am Meer Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tina Caspari
BeitragVerfasst: 20.08.2012, 18:45 
Offline
sonnige Serengeti
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 18:27
Beiträge: 2769
Wohnort: Bad Arolsen
Die Bücher lesen sich auch so leicht und schnell, man kann sie geradezu verschlingen. :hihihi

_________________
Bild LG Iris

Life ist better at the beach :) :sonne


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tina Caspari
BeitragVerfasst: 20.08.2012, 19:47 
Offline
gebildeter Gepard
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 10:02
Beiträge: 581
Wohnort: Hamburg
Wie lustig - ich habe - ohne den Thread zu lesen - am Wochenende den Sammelband 6 bestellt - der fehlt noch.

Ich habe die Bände 1-15 in 5 Sammelbänden (altes Cover).

_________________
Viele Grüsse

Wibke :lesen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tina Caspari
BeitragVerfasst: 20.08.2012, 19:56 
Offline
gebildeter Gepard
Benutzeravatar

Registriert: 04.04.2007, 22:55
Beiträge: 571
Wohnort: Dettingen/Erms
Ich habe die auch alle erst wieder gelesen und ich liebe sie!

_________________
LG Tani

-------------------------------------------------------------------------------------
Immer bleibt die Natur, solange wir sie nicht sinnlos zerstören. In fünfzig Jahren wird sich niemand mehr für das Ergebnis von Konferenzen interessieren...Aber wenn ein Löwe im rötlichen Morgenlicht aus dem Gebüsch tritt und dröhnend brüllt, dann wird auch Menschen in fünfzig Jahren das Herz weit werden.
Bernhard Grzimek


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tina Caspari
BeitragVerfasst: 20.08.2012, 20:12 
Offline
gesprächiges Gnu
Benutzeravatar

Registriert: 06.07.2011, 10:18
Beiträge: 405
hihi, ich habe sie auch gerade erst vor 2 Wochen gelesen.

_________________
LG,
Luisa

Bild "Achte auf deine Gedanken, denn sie werden Worte. Achte auf deine Worte, denn sie werden Handlungen. Achte auf deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheit.
Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden dein Charakter. Achte auf deinen Charakter, denn er wird dein Schicksal."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tina Caspari
BeitragVerfasst: 20.08.2012, 20:29 
Offline
gebildeter Gepard
Benutzeravatar

Registriert: 14.06.2009, 23:59
Beiträge: 677
Wohnort: Herford
Ich lese gerade: Die Herzentflammte - Eve Edwards
Hm, ich habe den ersten Band jetzt durch bin aber noch nicht so begeistert. :weißnicht Mal schauen, vielleicht kommt das ja noch..... oder es liegt vielleicht auch daran, dass ich die Bücher als Kind nie gelesen habe.

_________________
Liebe Grüße,
Bianca.


"Die Erfindung des Buchdruckes ist das größte Ereignis der Weltgeschichte."
- Victor Hugo -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tina Caspari
BeitragVerfasst: 20.08.2012, 21:06 
Online
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 15:59
Beiträge: 7397
Wohnort: Bottrop
Ich lese gerade: Gabriella Engelmann "Das Glück kommt in Wellen"
Habe ich euch angesteckt? :ggg

Ich habe sie jetzt alle gelesen, zum erstem Mal, wie schon gesagt.
Mir haben sie gut gefallen. Wenn man sie allerdings zum ersten Mal und dann direkt hintereinander weg liest, fallen einem natürlich diese ständigen Wiederholungen wie z.B Zottels "Ausflüge" und seine Leidenschaft für gutes Essen extrem auf.
Ich schätze mal, dass mich das als Kind weniger gestört hätte. Aber da hätte ich ja auch jedem neuen Band entgegen fiebern müssen.
Auf diesen eingeschobenen Band (Ein ganz besonderer Sommer) hätte ich allerdings verzichten können. Da passt so vieles hinten und vorn nicht in die übrige Reihe, dass es schon fast weh tut. Schade, das verdirbt etwas den Gesamteindruck.

_________________
Bild Liebe Grüße Ulrike
In einer Welt, in der du alles sein kannst: Sei freundlich!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tina Caspari
BeitragVerfasst: 01.11.2012, 15:08 
Online
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 15:59
Beiträge: 7397
Wohnort: Bottrop
Ich lese gerade: Gabriella Engelmann "Das Glück kommt in Wellen"
Ich habe nun alle meine Einzelbände gescannt und in Irinas Beitrag oben eingefügt:
92932604nx9257/vierbeiner-f133/tina-caspari-t1514.html#p15951

Wer noch andere Cover hat, darf sie mir gern schicken, ich pflege sie dann ein.

_________________
Bild Liebe Grüße Ulrike
In einer Welt, in der du alles sein kannst: Sei freundlich!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tina Caspari
BeitragVerfasst: 04.11.2012, 13:15 
Online
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 15:59
Beiträge: 7397
Wohnort: Bottrop
Ich lese gerade: Gabriella Engelmann "Das Glück kommt in Wellen"
Danke an HeikeH für das Cover vom alten Sammelband 5 :blumen.

_________________
Bild Liebe Grüße Ulrike
In einer Welt, in der du alles sein kannst: Sei freundlich!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tina Caspari
BeitragVerfasst: 24.11.2012, 23:22 
Offline
muntere Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2007, 19:59
Beiträge: 3420
Wohnort: Hannover
:laughing Mein öffentlicher Bücherschrank :) vor zwei Wochen gab es einige Trixie Belden für mich, vorhin musste ich SB 1 und Einzelbände 4-11 (alte Cover) doch mitnehmen. Sammeln - unfreiwillig- leicht gemacht. Fehlen mir dann noch 12 + 13, dann wär die Reihe von der "Gesamt"ausgabe unabhängig. Ob ich sie tatsächlich behalte oder meiner Nichte gebe, mal sehen. :kringeln

_________________
Liebe Grüße von Christiane
***********************************
"Wenn Du ein Buch auf eine Reise mitnimmst, dann geschieht etwas Seltsames. Das Buch wird anfangen, Deine Erinnerungen zu sammeln. Du wirst es später nur aufschlagen müssen und schon wirst Du wieder dort sein, wo Du zuerst darin gelesen hast. Schon mit den ersten Worten wird alles zurückkommen - die Bilder, die Gerüche, das Eis, das Du beim Lesen gegessen hast." Mortimer Folchart


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tina Caspari
BeitragVerfasst: 20.01.2016, 11:08 
Offline
muntere Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2007, 19:59
Beiträge: 3420
Wohnort: Hannover
Die Bille und Zottel-Dreierbände bekommen auch ein neues Aussehen.

_________________
Liebe Grüße von Christiane
***********************************
"Wenn Du ein Buch auf eine Reise mitnimmst, dann geschieht etwas Seltsames. Das Buch wird anfangen, Deine Erinnerungen zu sammeln. Du wirst es später nur aufschlagen müssen und schon wirst Du wieder dort sein, wo Du zuerst darin gelesen hast. Schon mit den ersten Worten wird alles zurückkommen - die Bilder, die Gerüche, das Eis, das Du beim Lesen gegessen hast." Mortimer Folchart


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tina Caspari
BeitragVerfasst: 20.01.2016, 17:12 
Offline
sonnige Serengeti
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 18:27
Beiträge: 2769
Wohnort: Bad Arolsen
Für die Ostwind-Fans neugestaltet. :chen

_________________
Bild LG Iris

Life ist better at the beach :) :sonne


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tina Caspari
BeitragVerfasst: 31.03.2017, 12:54 
Offline
muntere Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2007, 19:59
Beiträge: 3420
Wohnort: Hannover
Ich habe gerade ein älteres Interview mit Tina Caspari im Netz gefunden. (vom 25. März 2008)
Quelle:

Zitat:

"Bücher schreiben wollte ich eigentlich nie ..."

Und doch ist aus Tina Caspari eine überaus erfolgreiche Kinderbuchautorin geworden. Ursprünglich war es ihr Ziel, Drehbücher zu verfassen und Filme zu machen.
Jugendbücher – daran hatte sie nie gedacht. Aber gleich ihr erstes Projekt 1976 beim Franz Schneider Verlag, die Pferdeserie Bille & Zottel, wurde ein echter Klassiker. Mittlerweile besteht die Serie aus 20 Bänden, die sich über 1,8 Millionen mal verkauft haben. Auch ihre zahlreichen anderen Serien wurden von jungen Lesern begeistert verschlungen. Mit der Lektorin Almut Schmidt sprach Tina Caspari über ihre erfolgreichste Serie, übers Schreiben und natürlich über Pferde.

Tina Caspari wurde in Berlin geboren und ist als Älteste von acht Geschwistern auf dem Land aufgewachsen – mit vielen Tieren und vor allem Pferden. Ihre Leidenschaft fürs Landleben haben auch ihre beiden Kinder geerbt: der Sohn ist Farmer in Tasmanien, die Tochter Reitlehrerin. Frau Caspari lebt heute als freie Autorin in der Nähe von München, sie arbeitet für verschiedene Verlage und fürs Fernsehen.

Wie sind Sie auf die Idee zu den Bille & Zottel Büchern gekommen?
Alles fing damit an, dass ich damals durch Zufall "Onkel Franz" vom Franz Schneider Verlag kennen lernte. Dieser hatte eine Kurzgeschichte von mir gelesen, und da sein Verlag neue Jugendbuchautoren suchte, fragte er mich, ob ich nicht Lust hätte eine Pferdeserie zu schreiben. Ich brauchte Geld, also sagte ich zu. Aber ich wollte etwas anderes machen als die anderen Pferdebuchautoren und stellte fest, dass es Pferdegeschichten mit Komik noch nicht gab. So wurde die Idee mit dem frechen Pony Zottel geboren. (Und ich habe bei diesem Projekt gemerkt, dass es mir sehr viel Spaß macht, Geschichten für junge Leser zu schreiben.)

Gab es das Zirkus-Pony Zottel wirklich?
Nein, nicht direkt. Es gab ein Pony namens Zottel in meiner Kindheit. Es war ein Rotschimmel, also so, wie ich Zottel in meinen Büchern beschrieben habe: weiß mit rostroten Farbspritzern. Aber er stammte nicht aus dem Zirkus. Er war zwar schlau und stellte einiges an, doch die Streiche stammen zum Teil von anderen Ponys, zum Teil sind sie erfunden.

Ist Bille ebenfalls frei erfunden, oder gibt es Ähnlichkeiten zwischen dieser Figur und Ihnen?
Nein, Bille hat mit mir und meinem Leben wenig gemeinsam. Wenn überhaupt, dann könnte man Parallelen zu meiner Tochter entdecken. Oder zu jedem beliebigen "pferdenärrischen" Mädchen. Meine Tochter Nina und ich hatten beide das Glück, dass unserer Pferdeleidenschaft nichts im Weg stand (– anders als bei Bille, die am Anfang sehr dafür kämpfen musste, reiten zu dürfen.)

Das heißt, Sie reiten selbst?
Nein, ich reite schon lange nicht mehr, ich habe gar nicht die Zeit dazu. Aber Pferde haben wir zwei, beides Füchse: Den Hessen "Charming Boy" und den Bayern "Pink Panther".

Was glauben Sie, macht die Serie so erfolgreich?
Ehrlich gesagt: Ich habe keine Ahnung. Vielleicht ist es einfach die richtige Mischung aus Komik und Gefühl, Ponystreichen und Reiterleben, Turnierehrgeiz und Pferdezucht ...

Wussten Sie von Anfang an, wie die Serie ausgehen würde?
Nein! Wie konnte ich ahnen, dass es so viele Folgen geben würde. (Aber wenn die Geschichte einmal steht, entwickelt sie sich fast von allein weiter, man bekommt während des Schreibens immer mehr Ideen, was alles passieren könnte.)

Der 20. Band von Bille & Zottel ist erschienen – insgesamt gibt es die Serie sogar schon seit fast 30 Jahren. Ist nun endgültig Schluss, oder erlebt Bille weitere Abenteuer?
Mit dem 20. Band hat die Serie ja nun einen gewissen Abschluss gefunden. Bille heiratet, und ihr wird klar, wie sie ihr Leben gestalten möchte. Und Zottel genießt seinen mehr oder weniger ruhigen Lebensabend. Aber Sie wissen ja selbst: es gibt Psycho II, Jurassic Parc II und III ...

Bekommen Sie viel Fanpost? Den Verlag erreichen immer wieder Anfragen von jungen Frauen, die wissen wollen, wie es mit der Serie weitergeht.
Ja. Wobei mich besonders freut, wie viele Erwachsenen - Reiterinnen und manchmal auch junge Reiter - mir schreiben. Leider möchten die meisten Fan-Postschreiber heutzutage am liebsten mailen. Was ich nicht so gern mache. Dann komme ich nämlich nicht mehr zum Bücher-Schreiben.

Wann können die Leser sich auf neue Bücher von Ihnen freuen?
Gerade habe ich ein umfangreiches Projekt beendet, das allerdings nichts mit Pferden zu tun hat. Auch für eine neue Mädchenserie habe ich schon eine Idee.

_________________
Liebe Grüße von Christiane
***********************************
"Wenn Du ein Buch auf eine Reise mitnimmst, dann geschieht etwas Seltsames. Das Buch wird anfangen, Deine Erinnerungen zu sammeln. Du wirst es später nur aufschlagen müssen und schon wirst Du wieder dort sein, wo Du zuerst darin gelesen hast. Schon mit den ersten Worten wird alles zurückkommen - die Bilder, die Gerüche, das Eis, das Du beim Lesen gegessen hast." Mortimer Folchart


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tina Caspari
BeitragVerfasst: 11.04.2017, 21:34 
Offline
muntere Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2007, 19:59
Beiträge: 3420
Wohnort: Hannover
Interessant finde ich, wie sich der Verkaufspreis im Laufe der Jahre verändert hat:
Ich hab Band 2 mit dem Preisaufkleber 5,95 DM - das hat mich überrascht, denn ich hatte 7,95 DM in Erinnerung. Diesen Preis tragen auch andere B&Z Bände von mir. 2005 kostete B&Z Einzelband 10 mit Fotocover schon 6,80 €. :grins Ja, dazwischen sind viele Jahre vergangen... :höhö

_________________
Liebe Grüße von Christiane
***********************************
"Wenn Du ein Buch auf eine Reise mitnimmst, dann geschieht etwas Seltsames. Das Buch wird anfangen, Deine Erinnerungen zu sammeln. Du wirst es später nur aufschlagen müssen und schon wirst Du wieder dort sein, wo Du zuerst darin gelesen hast. Schon mit den ersten Worten wird alles zurückkommen - die Bilder, die Gerüche, das Eis, das Du beim Lesen gegessen hast." Mortimer Folchart


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bille & Zottel
BeitragVerfasst: 28.11.2021, 20:53 
Offline
muntere Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 21:06
Beiträge: 3348
Wohnort: Wuppertal
Ich kann vermelden, dass Bille und Zottel auch heutzutage gerne von achtjährigen Mädchen gelesen wird.

Töchterlein hat den ersten Sammelband verschlungen und war höchst entzückt, als sie erfahren hat, wie viele Bände es insgesamt gibt.

_________________
Der wahre Zweck eines Buches ist, den Geist hinterrücks zum eigenen Denken zu verleiten. :schmökern

Marie von Ebner-Eschenbach

LG Joana


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bille & Zottel
BeitragVerfasst: 28.11.2021, 22:50 
Offline
sonnige Serengeti
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 18:27
Beiträge: 2769
Wohnort: Bad Arolsen
Das finde ich total schön, Joana. :meinherz Liest sie auch Dolly?

_________________
Bild LG Iris

Life ist better at the beach :) :sonne


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bille & Zottel
BeitragVerfasst: 28.11.2021, 23:52 
Offline
muntere Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2007, 19:59
Beiträge: 3420
Wohnort: Hannover
Sehr gut - da geht das Herz auf.

Vor einigen Jahren habe ich meiner Kollegin meine Einzelbände für ihre Tochter angeboten und sie lagen bei uns im Büro zum Mitnehmen, aber weil nicht letzte Rechtschreibung hat sie sie nicht mitgenommen oder wohl auch, weil Tochter die modernen Pferdebücher besser fand..Sehr schön, dass Anna angesteckt ist.

Hach, ich weiss noch, wie es war als ich sie zum ersten Mal gelesen habe. Soooo schön... mit ein Grund, warum ich auch immer noch gern an Pferdekoppeln stehe . Letzte Woche gleich 2 x mit Brot, Äpfeln und Möhren - denn am Ende meiner Straße zeigt sich gleich das Pferdeland Niedersachsen. Dort habe ich schon vor 35 Jahren geritten. Nur am Zaun stehen, holt mich richtig runter und entspannt oder auch dort lesend sitzen ist schön. Ja, ich will auch seit Ewigkeiten mal wieder die Bände lesen.

_________________
Liebe Grüße von Christiane
***********************************
"Wenn Du ein Buch auf eine Reise mitnimmst, dann geschieht etwas Seltsames. Das Buch wird anfangen, Deine Erinnerungen zu sammeln. Du wirst es später nur aufschlagen müssen und schon wirst Du wieder dort sein, wo Du zuerst darin gelesen hast. Schon mit den ersten Worten wird alles zurückkommen - die Bilder, die Gerüche, das Eis, das Du beim Lesen gegessen hast." Mortimer Folchart


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bille & Zottel
BeitragVerfasst: 29.11.2021, 00:32 
Offline
gebildeter Gepard
Benutzeravatar

Registriert: 04.04.2007, 22:55
Beiträge: 571
Wohnort: Dettingen/Erms
Irgendwoher hatte Nina auch ein paar (Doppel)Bände von Bille und Zottel. Vor zwei Wochen hat sie sie mir gebracht, weil sie sienicht interessieren. Sie liest lieber Harry Potter und hat auch die Edelsteintriologie von Kerstin Gier schon gelesen. Und ich hatte mich so gefreut, meine geliebten Jugendlicher mit meinen Nichten neu zu entdecken. Wobei ich nich ganz traurig sein darf, Laura liest die 5 Freunde...

_________________
LG Tani

-------------------------------------------------------------------------------------
Immer bleibt die Natur, solange wir sie nicht sinnlos zerstören. In fünfzig Jahren wird sich niemand mehr für das Ergebnis von Konferenzen interessieren...Aber wenn ein Löwe im rötlichen Morgenlicht aus dem Gebüsch tritt und dröhnend brüllt, dann wird auch Menschen in fünfzig Jahren das Herz weit werden.
Bernhard Grzimek


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bille & Zottel
BeitragVerfasst: 29.11.2021, 02:34 
Offline
findiger Fuchs
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 21:15
Beiträge: 1386
Wohnort: Lübeck
Ich habe erst durch die Bille&Zottel-Bücher erfahren, dass meine Mutter lange Angst vor Pferden hatte. Sie meinte nämlich, dass sie durch das Lesen der Bücher ihre Angst vor Pferden verloren hat :ggg.

_________________
LG Gisela



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bille & Zottel
BeitragVerfasst: 29.11.2021, 10:06 
Offline
muntere Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 21:06
Beiträge: 3348
Wohnort: Wuppertal
Iris hat geschrieben:
Das finde ich total schön, Joana. :meinherz Liest sie auch Dolly?


Das steht als nächstes auf der Liste :yes.

Da kann ich sie wahrscheinlich damit ködern, dass sie nach der Reihe noch meine Fortsetzungen lesen darf :fg.
Sie fragt mich oft, ob sie mal was lesen darf was ich selbst geschrieben habe, aber bislang war das Argument immer „das ist noch nichts für dich“ :).

_________________
Der wahre Zweck eines Buches ist, den Geist hinterrücks zum eigenen Denken zu verleiten. :schmökern

Marie von Ebner-Eschenbach

LG Joana


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bille & Zottel
BeitragVerfasst: 29.11.2021, 22:07 
Offline
lesender Löwe
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 21:21
Beiträge: 1160
Wohnort: Kronshagen
Das ist ja toll!

:ggg Da wird Anna sich dann bestimmt drüber freuen.

_________________
Viele Grüße von Hannah Mareike :fg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bücher, Erde, Liebe

Impressum | Datenschutz