Berte-Bratt-Forum

Herzlich Willkommen auf unserer kleinen Foruminsel
Aktuelle Zeit: 15.06.2021, 15:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Toniebox
BeitragVerfasst: 09.06.2021, 15:47 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2007, 19:11
Beiträge: 1642
Ich lese gerade: Weiß noch nicht so recht
Christiane hat geschrieben:


Erkennt jemand Hanni und Nanni in den Figuren?



Na ja, immerhin haben sie ein H und ein N auf dem Pullover. Aber was sollen das auch für Geschichten sein?

_________________
"Es gibt so viele Bücher, dass es keinen Sinn hat, welche zu lesen, die einen langweilen."

(Gabriel García Márquez)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hörspiel Hanni und Nanni
BeitragVerfasst: 09.06.2021, 16:02 
Offline
muntere Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2007, 19:59
Beiträge: 3021
Wohnort: Hannover
Zitat:
Mit den Zwillingen Hanni & Nanni als Tonie erscheinen auch zwei Geschichten: „Hanni & Nanni voll im Trend“ und „Hanni & Nanni im Hochzeitsrausch“.

_________________
Liebe Grüße von Christiane
***********************************
"Wenn Du ein Buch auf eine Reise mitnimmst, dann geschieht etwas Seltsames. Das Buch wird anfangen, Deine Erinnerungen zu sammeln. Du wirst es später nur aufschlagen müssen und schon wirst Du wieder dort sein, wo Du zuerst darin gelesen hast. Schon mit den ersten Worten wird alles zurückkommen - die Bilder, die Gerüche, das Eis, das Du beim Lesen gegessen hast." Mortimer Folchart


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hörspiel Hanni und Nanni
BeitragVerfasst: 09.06.2021, 16:19 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2007, 19:11
Beiträge: 1642
Ich lese gerade: Weiß noch nicht so recht
Ja klar, aber sind das neue Geschichten? In meinem Sammelband sind die sehr sicher nicht drin. :lol

_________________
"Es gibt so viele Bücher, dass es keinen Sinn hat, welche zu lesen, die einen langweilen."

(Gabriel García Márquez)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hörspiel Hanni und Nanni
BeitragVerfasst: 09.06.2021, 16:45 
Offline
findiger Fuchs
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 21:15
Beiträge: 1251
Wohnort: Lübeck
Vor allem dürfte die Zielgruppe auch eine andere sein :gruebel. Also so altersmäßig. Ich assoziiere Tonies mit Kleinkindern. Oder werden die auch von älteren Kindern genutzt?

_________________
LG Gisela



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hörspiel Hanni und Nanni
BeitragVerfasst: 09.06.2021, 21:15 
Offline
tiefsinniger Tiger
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 07:58
Beiträge: 908
Wohnort: Mölln, Schleswig Holstein
Ich war auch sehr erstaunt, dass es jetzt sogar TKKG und die drei Fragezeichen gibt.

_________________
Gruß Biene Bild

Ich bin, wie ich bin. :teufel
Die einen kennen mich.
Die anderen können mich!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hörspiel Hanni und Nanni
BeitragVerfasst: 10.06.2021, 19:17 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2007, 19:11
Beiträge: 1642
Ich lese gerade: Weiß noch nicht so recht
@Gisela: Ich glaube, frühes Grundschulalter schon auch noch.

(Greta hat meinen Hanni-und-Nanni-Sammelband schon im Zimmer liegen, den hab ich neulich mal rausgekramt. Sie will ihn eigentlich auch lesen. Tatsächlich kommt ihr aber immer wieder anderer Lesestoff dazwischen.)

_________________
"Es gibt so viele Bücher, dass es keinen Sinn hat, welche zu lesen, die einen langweilen."

(Gabriel García Márquez)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hörspiel Hanni und Nanni
BeitragVerfasst: 10.06.2021, 19:23 
Offline
tiefsinniger Tiger
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 07:58
Beiträge: 908
Wohnort: Mölln, Schleswig Holstein
Ich habe jetzt mal auf die Altetsangabe bei den TKKG und Fünf Freunde Tonies im Laden geachtet. Fünf Jahre! Das finde ich dann doch viel zu früh. Ich würde eher auf 8-9 Jahre tippen.

_________________
Gruß Biene Bild

Ich bin, wie ich bin. :teufel
Die einen kennen mich.
Die anderen können mich!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hörspiel Hanni und Nanni
BeitragVerfasst: 10.06.2021, 19:43 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 15:59
Beiträge: 6990
Wohnort: Bottrop
Ich lese gerade: Elena Ferrante "Lästige Liebe"
Ich kannte diese Box bisher ja nicht und habe mir das gerade mal angesehen. Man weiß ja nicht, welche Wünsche demnächst so an uns rangetragen werden.

Das ist ja sauteuer. Die Box an sich ab 70 Euro, ohne Inhalt, und dann 15 Euro für ein Hörspiel?

Und betreibbar ist das nur über die dazugehörige Cloud und im WLAN?
Das heißt,wenn das Kind das Ding mit zu Oma und Opa schleppt, dann weiß das auch die Tonie-Cloud?

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

_________________
Bild Liebe Grüße Ulrike
In einer Welt, in der du alles sein kannst: Sei freundlich!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hörspiel Hanni und Nanni
BeitragVerfasst: 10.06.2021, 22:38 
Offline
lesender Löwe
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 21:21
Beiträge: 1004
Wohnort: Kronshagen
@Ulrike: So, wie ich die Tonie-Box verstanden habe, wird die Musik auf der Toniebox gespeichert und über die Toniefigur aufgerufen. Das muss nur beim ersten Mal per WLAN synchronisiert werden, danach nicht wieder. Und abspielen kannst du das dann dadurch, dass du die Figur auf die Box stellst (ich vermute NFC-Erkennung dahinter).
Meine Freundin nutzt die total gerne, die leihen sich die Figuren immer in der Bibliothel aus, um zu wissen, was der Kleinen und ihnen gefällt, und dann guckt sie über ebay kleinanzeigen, dass sie die Figuren günstiger bekommt. So gibt es dann weniger Fehlkäufe und man zahlt knapp 10€.
Ich bin auch erstaunt, wieviele Figuren es inzwischen gibt.

Und es gibt auch leere Figuren (Kreativ-Tonie), die haben bei ihr die ganze Familie bekommen, und jeder hat seine Figur persönlich bestückt. Mit Musik, selbstaufgenommenen Gedichten, Geschichten, ... Da der Rest der Familie weiter weg wohnt, war so dann auch nochmal die Stimme im Ohr und nicht nur per Videochat. Und diese Figuren sind dann tatsächlich veränderbar über die Cloud/Internet/PC. Da kann sie sogar nichts dran ändern, außer sie hat die Zugangsdaten für die Figur. (So habe ich es verstanden)

Letztendlich ist das die Weiterführung von CD/MC. Jetzt können die Kinder halt ihren Lieblingstonie aussuchen statt der Lieblingskassette früher. Und sehr viel einfacher und kindgerechter zu bedienen als ein CD-Player.

Ich habe den Hype darum am Anfang auch nicht verstanden, nachdem ich sie dann in Aktion gesehen habe, konnte ich es verstehen, das ist schon praktisch.


Aber Hanni&Nanni sehe ich in den Figuren auch nicht. Und finde es für das Alter auch nicht angemäßen, genausowenig wie TKKG...
Pippi dagegen finde ich gut und vernünftig, das passt ja noch sehr gut.

_________________
Viele Grüße von Hannah Mareike :fg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hörspiel Hanni und Nanni
BeitragVerfasst: 10.06.2021, 22:46 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2007, 19:11
Beiträge: 1642
Ich lese gerade: Weiß noch nicht so recht
@Ulrike: Falls Marlene noch ein größeres Geschenk von euch zugute hat (Taufe/1. Geburtstag, weiß der Kuckuck was), schau mal nach dem Hörbert. Finde ich wesentlich sympathischer als die Tonie-Box. Ist zwar in der Erstanschaffung teurer, aber man braucht halt nicht noch extra die Figuren. (Kann dir gerne per PN mehr dazu erzählen.)

_________________
"Es gibt so viele Bücher, dass es keinen Sinn hat, welche zu lesen, die einen langweilen."

(Gabriel García Márquez)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hörspiel Hanni und Nanni
BeitragVerfasst: 11.06.2021, 07:40 
Offline
muntere Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2007, 19:59
Beiträge: 3021
Wohnort: Hannover
Hannah Mareike hat geschrieben:
Letztendlich ist das die Weiterführung von CD/MC. Jetzt können die Kinder halt ihren Lieblingstonie aussuchen statt der Lieblingskassette früher. Und sehr viel einfacher und kindgerechter zu bedienen als ein CD-Player.


In unserer Bücherei wurden die Hörspielkassetten bis vor zwei Jahren noch sehr begeistert und viel von den Kindergartenkindern ausgeliehen. Wir waren selber überrascht, wie lang die immer noch nachgefragt wurden und so habe ich viele Kassetten im Bestand ergänzt. Auch, dass Kassettenrecorder weiter in Haushalten vorhanden sind. Die Begründung der Kinder gg. CD war einfach, nach dem Einschalten dudelte das Hörspiel da weiter, wo sie gestoppt hatten. Wenn der CD-Spieler ausgeschaltet wurde, musste erst einmal die Stelle gesucht werden. Kassettenrecorder sind ja nun wirklich sehr einfach zu bedienen.

_________________
Liebe Grüße von Christiane
***********************************
"Wenn Du ein Buch auf eine Reise mitnimmst, dann geschieht etwas Seltsames. Das Buch wird anfangen, Deine Erinnerungen zu sammeln. Du wirst es später nur aufschlagen müssen und schon wirst Du wieder dort sein, wo Du zuerst darin gelesen hast. Schon mit den ersten Worten wird alles zurückkommen - die Bilder, die Gerüche, das Eis, das Du beim Lesen gegessen hast." Mortimer Folchart


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hörspiel Hanni und Nanni
BeitragVerfasst: 11.06.2021, 07:43 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 15:59
Beiträge: 6990
Wohnort: Bottrop
Ich lese gerade: Elena Ferrante "Lästige Liebe"
Danke, noch ist sie ja erst 3 Monate und es hat Zeit. Und auch wenn heute alles viel früher ist, wollen wir ja nicht übertreiben (oder hätte ich schon eine Barbie kaufen müssen? :kopfkratz )

Bedenklich würde mich das hier stimmen:

Kritisiert werden die hohen Anschaffungskosten der Box sowie der Figuren.[6] Darüber hinaus gibt es mehrere Bedenken bzgl. des Datenschutzes: Um das Gerät nutzen zu können, muss man sich mit seiner E-Mail-Adresse anmelden und einen Account für die Tonie-Cloud (Internetserver des Herstellers) anlegen. Eine Nutzung der Toniebox ohne die Tonie-Cloud sei praktisch unmöglich. Zudem werde jeder Bedienungsschritt aufgezeichnet und die Toniebox muss an jedem neuen WLAN erneut registriert werden, was theoretisch eine Überwachung durch den Hersteller ermögliche. Der Verwendung der Daten für werbliche Zwecke müsse man explizit widersprechen.[18] Die Abhängigkeit von der Cloud des Herstellers habe zudem den Nachteil, dass das Gerät nutzlos werde, sollte der Hersteller mal pleitegehen, was bei konventionellen Abspielgeräten nicht der Fall ist.
Quelle: Wikipedia



Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

_________________
Bild Liebe Grüße Ulrike
In einer Welt, in der du alles sein kannst: Sei freundlich!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Toniebox
BeitragVerfasst: 11.06.2021, 08:12 
Offline
informierte Impala-Antilope
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 13:06
Beiträge: 209
Wohnort: Solingen
Ich lese gerade: Catching Cameron
Die Toniebox muss auch ohne Wlan funktionieren.
Wir haben schon Familien auf Langstreckenflügen getroffen, die die Box zur Unterhaltung für die Kids dabei hatten.

Wir haben diese erst zu spät entdeckt und für uns erst Bluetooth-Lautsprecher, dann CDs und inzwischen Alexa und Tablet zum Abspielen von Hörspielen und Musik genutzt.

_________________
Alles Gute,
Eure
Ute + Lia


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Toniebox
BeitragVerfasst: 11.06.2021, 11:00 
Offline
gesprächiges Gnu
Benutzeravatar

Registriert: 06.07.2011, 10:18
Beiträge: 350
Wir haben sie seit Weihnachten und sie ist viel im Einsatz. Ich hätte sie aber nicht gekauft, wenn unsere Bücherei nicht die Figuren zum verleih hätte. So können wir immer wieder tauschen und müssen nicht ständig neue teure Tonies kaufen. Selber besitzen wir nur 4.

_________________
LG,
Luisa

Bild "Achte auf deine Gedanken, denn sie werden Worte. Achte auf deine Worte, denn sie werden Handlungen. Achte auf deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheit.
Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden dein Charakter. Achte auf deinen Charakter, denn er wird dein Schicksal."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Toniebox
BeitragVerfasst: 11.06.2021, 17:08 
Offline
findiger Fuchs
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 21:15
Beiträge: 1251
Wohnort: Lübeck
Eigene Erfahrungen habe ich keine, aber gelesen habe ich als mögliche Alternative noch von der . Mich würde das geschlossene System der teuren Tonies auch stören.
Mit Informatikkenntnissen kann man wohl auch selbst eine Alternative zusammenbasteln, über die man dann volle Kontrolle hat. Aber meine Kenntnisse würde es übersteigen :ggg.

_________________
LG Gisela



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Toniebox
BeitragVerfasst: 11.06.2021, 18:18 
Offline
gesprächiges Gnu
Benutzeravatar

Registriert: 06.07.2011, 10:18
Beiträge: 350
Die Tigerbox haben wir auch :höhö.

Die Toniebox ist allerdings einfacher zu bedienen für die Kids. Die Tigerbox ist eher eine Bluetoothbox und lässt sich nur mit dem Handy oder einer SD Karte nutzen. Wobei es da eine Weiterentwicklung mit Karten gibt (die Tigerbox Touch), wir haben aber die erste Version. Die Weiterentwickelte Version sieht auch nicht schlecht aus. Allerdings brauch man dazu eben dann die TigerCards. Ausschlaggebend für die Toniebox war hier tatsächlich die Bücherei :yes , wenn diese die Tigercards hätte hätte ich mich vermutlich dafür entschieden.

_________________
LG,
Luisa

Bild "Achte auf deine Gedanken, denn sie werden Worte. Achte auf deine Worte, denn sie werden Handlungen. Achte auf deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheit.
Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden dein Charakter. Achte auf deinen Charakter, denn er wird dein Schicksal."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Toniebox
BeitragVerfasst: 11.06.2021, 19:37 
Offline
tiefsinniger Tiger
Benutzeravatar

Registriert: 02.06.2014, 16:50
Beiträge: 823
Wohnort: Tirolerland - starkes Land
Wir haben uns gegen die Toniebox entschieden. Mir ist das klassische Vorlesen doch lieber.

_________________
Schian's Tagl! Ela

Gib allen Kinderträumen Flügel, lass sie fliegen hoch im Wind, dass alle Menschen sehen können, wie wichtig Kinderträume sind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Toniebox
BeitragVerfasst: 12.06.2021, 12:11 
Offline
tiefsinniger Tiger
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 21:31
Beiträge: 861
Wohnort: Aachen
Wir haben vor 3,5 Jahren von Cassetten auf Tonies in der Bücherinsel umgestellt.
Abgesehen von den Tonie-Figuren bieten wir auch 3 Tonie-Boxen zum Ausleihen (gegen Pfand) an.

Beides wird sehr gut angenommen. Allerdings haben wir auch mittlerweile wirklich viele Figuren.
Was ich schade finde, die Figuren gehen doch recht schnell kaputt. Will sagen, der Chip funktioniert schon noch, aber Köpfe, Füße etc. brechen ab. Dabei sind sie in recht sicheren Dosen untergebracht, die wir dafür extra angeschafft haben. Aber egal, die Kinder können die Geschichten auch weiterhin hören und das ist ja das Wichtigste.

Wir haben auch sehr viele CDs für Kinder, aber für die Kleinen (bis 6?) sind die Tonies doch viel einfacher zu benutzen.

EDIT
Natürlich haben wir auch unendlich viele Bilder- und Vorlesebücher, aber ich dachte, interessant ist eher die Erfahrung mit den Vorlesesystemen.

EDIT 2
Zu der Überwachung durch den Hersteller, möchte ich nicht viel sagen. Dagegen wehrt sich mein EDVler-Herz.
Ich gebe nur kurz zu Bedenken, wie oft Ihr bei online-Shops etc. bestellt bzw. Cookies zulasst, um gar nicht von Alexa u.a.zu sprechen, die im Endeffekt auch nichts anderes tun.
ABER natürlich sollte man widersprechen, wo es möglich ist! Also auf jeden Fall auch hier.

_________________
Sabine

Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen. - Cicero


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Toniebox
BeitragVerfasst: 13.06.2021, 18:58 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2007, 19:11
Beiträge: 1642
Ich lese gerade: Weiß noch nicht so recht
Ela hat geschrieben:
Wir haben uns gegen die Toniebox entschieden. Mir ist das klassische Vorlesen doch lieber.

Heißt das, dass dein Sohn gar keine Hörbücher/Hörspiele hört? Ich sehe die Toniebox und alle verwandten Systeme nicht als Konkurrenz zum Vorlesen, sondern eher als Konkurrenz zur CD. Wenn man denn von Konkurrenz sprechen möchte.

_________________
"Es gibt so viele Bücher, dass es keinen Sinn hat, welche zu lesen, die einen langweilen."

(Gabriel García Márquez)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Toniebox
BeitragVerfasst: 13.06.2021, 20:26 
Offline
tiefsinniger Tiger
Benutzeravatar

Registriert: 02.06.2014, 16:50
Beiträge: 823
Wohnort: Tirolerland - starkes Land
CD hat er, ja. Lieselotte die Postkuh.
Für mich ist die Toniebox halt irgendwie so "Statt Gutenachtgeschichte" für Vorlesfaule. Das liegt aber sicher daran, dass diejenigen, die ich kenne, das tatsächlich so nutzen.."ich will abends meine Ruhe, ergo Tonie fürs Kind"

_________________
Schian's Tagl! Ela

Gib allen Kinderträumen Flügel, lass sie fliegen hoch im Wind, dass alle Menschen sehen können, wie wichtig Kinderträume sind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Toniebox
BeitragVerfasst: 14.06.2021, 17:50 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2007, 19:11
Beiträge: 1642
Ich lese gerade: Weiß noch nicht so recht
Ja, aber das muss sich ja nicht ausschließen.

Mal noch eine Frage an diejenigen unter Euch, die die Tonie-Box nutzen: Es gibt doch z.B. zig Hörspiele aus der Benjamin-Blümchen-Reihe. Gibt es dann auch zig unterschiedliche Benjamin-Blümchen-Figuren mit je einem Hörspiel drauf? Oder gibt es da nur einige wenige Hörspiele aus jeder Reihe?

_________________
"Es gibt so viele Bücher, dass es keinen Sinn hat, welche zu lesen, die einen langweilen."

(Gabriel García Márquez)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Toniebox
BeitragVerfasst: 14.06.2021, 22:52 
Offline
tiefsinniger Tiger
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 07:58
Beiträge: 908
Wohnort: Mölln, Schleswig Holstein
Also auf der Tonies-Seite sind nur fünf verschiedene Benjamin Blümchen Hörspiele. Und ja, es sind unterschiedliche Figuren.

Mein Neffe liebt seine Toniebox umd hat auch einige Kreativtonies. Diese werden auch immer wieder neu bestückt, um für Abwechslung zu sorgen.

Er nutzt sie jetzt schon seit drei Jahren und sie funktioniert immer noch. In der Zeitspanne musste ich meinem Sohn schon den dritten CD-Player kaufen, da die Laser für Kinderhände einfach zu empfindlich sind. Insofern ist der Preis zu verkraften. Und meist haben die Kinder eh immer ihre Lieblingshörspiele, die dann rauf und runter gedudelt werden.

_________________
Gruß Biene Bild

Ich bin, wie ich bin. :teufel
Die einen kennen mich.
Die anderen können mich!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Toniebox
BeitragVerfasst: 15.06.2021, 12:15 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2007, 19:11
Beiträge: 1642
Ich lese gerade: Weiß noch nicht so recht
Dann würde man das also wahrscheinlich eher über die Kreativ-Tonies abdecken, wenn es da z.B. "nur" 5 Benjamin-Blümchen-Hörspiele regulär gibt.

_________________
"Es gibt so viele Bücher, dass es keinen Sinn hat, welche zu lesen, die einen langweilen."

(Gabriel García Márquez)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bücher, Erde, Liebe

Impressum | Datenschutz