Berte-Bratt-Forum

Herzlich Willkommen auf unserer kleinen Foruminsel
Aktuelle Zeit: 13.12.2018, 21:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Nele Neuhaus
BeitragVerfasst: 24.11.2012, 13:20 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 21:15
Beiträge: 1551
Ich lese gerade: nur Schrott, der ungefähr 1 Gehirnzelle erfordert
Fertig mit dem Bösen Wolf!
Ich schliesse mich Ulrikes Beurteilung an.
Über Behnke war ich jetzt nicht so überrascht, denn nach der ersten Frustration war mir schon klar, dass es eine Bedutung haben muss, wenn er wieder auftaucht. Ich hoffe aber, dass er jetzt endgültig in Therapie geht und sich Frau Neuhaus für die nächsten Bücher einen "sympathischeren Unsympathen" ausdenkt!
Trotzdem haben mir bei diesem Buch die Überraschungsmomente gefehlt, wie bei meinen Favoriten "Wunden" und "Schneewittchen". Die Story war so vorhersehbar.

Mein letzter Gedanke nach dem Epilog war übrigens "...und jetzt muss ich einen bestimmten Wallander nochmal lesen, damit der Plot auch wirklich abgeschlossen ist". :ggg

_________________
LG ~ Schussel X Griffindor by birth, Slytherin at heart!
~ Das Paradies habe ich mir immer als eine Art Bibliothek vorgestellt. - J.L.Borges ~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.01.2013, 19:35 
Offline
muntere Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2007, 18:59
Beiträge: 2499
Wohnort: Hannover
Ich lese gerade: Abby Clements "Ein Kuss unter dem Mistelzweig" + Cornelia Funke "Hinter verzauiberten Fenstern"
Krimi von Nele Neuhaus erscheint in den USA
Out of Taunus

Zitat:
Trotz ihres Lokalkolorits sind die Bücher von Nele Neuhaus auch im Ausland gefragt. „Schneewittchen muss sterben“ hat Ullstein in 18 Länder verkauft, darunter neben den USA und europäischen Staaten auch in asiatische Länder wie Japan, China und Korea.

_________________
Liebe Grüße von Christiane
***********************************
"Wenn Du ein Buch auf eine Reise mitnimmst, dann geschieht etwas Seltsames. Das Buch wird anfangen, Deine Erinnerungen zu sammeln. Du wirst es später nur aufschlagen müssen und schon wirst Du wieder dort sein, wo Du zuerst darin gelesen hast. Schon mit den ersten Worten wird alles zurückkommen - die Bilder, die Gerüche, das Eis, das Du beim Lesen gegessen hast." Mortimer Folchart


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.02.2013, 13:07 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 13:19
Beiträge: 6638
Wohnort: Mauer
Ich lese gerade: Trixie Belden
Neuhaus, Nele - Muttertag
div. Weihnachtsbücher
Der Ullstein-Verlag hat für Pia Kirchoff und Oliver Bodenstein eine eigene Homepage kreiert:
http://www.ullstein.de/neuhaus/pia_und_oliver.html

_________________
Bild Kwaheri ya kuonana Rabea Bild
Das Problem an einem guten Buch ist, dass man es zu Ende lesen will, es aber nicht zu Ende lesen will. Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.07.2014, 21:55 
Offline
muntere Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2007, 18:59
Beiträge: 2499
Wohnort: Hannover
Ich lese gerade: Abby Clements "Ein Kuss unter dem Mistelzweig" + Cornelia Funke "Hinter verzauiberten Fenstern"
Traditionell stellt Nele Neuhaus in Frankfurt einen neuen Taunus-Krimi vor. Ab 10. Oktober 2014 ist der siebte erhältlich:

Die Lebenden und die Toten ISBN 978-3550080548

Die Idylle täuscht: Hinter jeder Ecke lauert der Tod.
Kriminalkommissarin Pia Kirchhoff will gerade in die Flitterwochen fahren, als sie ein Anruf erreicht: In der Nähe von Eschborn wurde eine ältere Dame aus dem Hinterhalt erschossen. Kurz darauf ereignet sich ein ähnlicher Mord: Eine Frau wird durch das Küchenfenster ihres Hauses tödlich getroffen. Beide Opfer hatten keine Feinde. Warum mussten ausgerechnet sie sterben? Der Druck auf die Ermittler wächst schnell. Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein fahnden nach einem Täter, der scheinbar wahllos mordet – und kommen einer menschlichen Tragödie auf die Spur.

_________________
Liebe Grüße von Christiane
***********************************
"Wenn Du ein Buch auf eine Reise mitnimmst, dann geschieht etwas Seltsames. Das Buch wird anfangen, Deine Erinnerungen zu sammeln. Du wirst es später nur aufschlagen müssen und schon wirst Du wieder dort sein, wo Du zuerst darin gelesen hast. Schon mit den ersten Worten wird alles zurückkommen - die Bilder, die Gerüche, das Eis, das Du beim Lesen gegessen hast." Mortimer Folchart


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.10.2014, 16:40 
Online
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 14:59
Beiträge: 6217
Wohnort: Bottrop
Ich lese gerade: Tanja Janz "Dünenwinter und Lichterglanz"
Hat schon jemand "Die Lebenden und die Toten" gelesen?
Ich überlege noch, ob ich es mir kaufen soll.

_________________
Bild Liebe Grüße Ulrike
Man kann die Dinge immer von zwei Seiten betrachten - es spricht nichts dagegen, es von der positiven zu tun.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 08.04.2015, 14:50 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 13:19
Beiträge: 6638
Wohnort: Mauer
Ich lese gerade: Trixie Belden
Neuhaus, Nele - Muttertag
div. Weihnachtsbücher
Die Lebenden und die Toten haben es in sich! Auch wenn mich der letzte Band mit der Kindesmissbrauchsstory wesentlich mehr berührt hat, so ist der 7. Fall für das Ermittler-Duo Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein spannend und beängstigend zugleich und ich musste einfach wissen, wie es ausgeht! Auch wenn man als Leser zwischendurch immer wieder die Gedanken/Taten des Täters lesen konnte, so ist man doch trotzdem im Dunkeln getappt und auf die gleichen Fehler wie die Ermittler selbst hereingefallen.

Alles in Allem ist es wieder ein gelunger Taunus-Krimi und der rote Faden Pia/Oliver bleibt zum Glück bestehen und man erfährt wieder so einiges aus dem Privatleben der beiden Ermittler! Besonders die Entwicklung, die die Chefin von Pia und Oliver nimmt, finde ich interessant :ggg ... oder auch den Handlungsstrang um Napoleon :lachen .

_________________
Bild Kwaheri ya kuonana Rabea Bild
Das Problem an einem guten Buch ist, dass man es zu Ende lesen will, es aber nicht zu Ende lesen will. Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 08.04.2015, 18:23 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 21:15
Beiträge: 1551
Ich lese gerade: nur Schrott, der ungefähr 1 Gehirnzelle erfordert
Ich fand es diesmal "blutiger"!
Und das mit der Chefin .... hat mich an Sneaky Pie erinnert :zublöd

_________________
LG ~ Schussel X Griffindor by birth, Slytherin at heart!
~ Das Paradies habe ich mir immer als eine Art Bibliothek vorgestellt. - J.L.Borges ~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 08.04.2015, 19:17 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 13:19
Beiträge: 6638
Wohnort: Mauer
Ich lese gerade: Trixie Belden
Neuhaus, Nele - Muttertag
div. Weihnachtsbücher
Ja, blutiger war es ... und die Beschreibungen waren manchmal heftig :uebel .

_________________
Bild Kwaheri ya kuonana Rabea Bild
Das Problem an einem guten Buch ist, dass man es zu Ende lesen will, es aber nicht zu Ende lesen will. Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.05.2015, 19:11 
Offline
gesprächiges Gnu
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 07:58
Beiträge: 429
Wohnort: zwischen Stuttgart und Pforzheim
Ich bin jetzt durch "die Lebenden und die Toten" auch durch und bin etwas zwiegespalten.

Ich fand es spannend und toll zum lesen (konnte es gar nicht weglegen), aber es war schon sehr blutrünstig und das Thema Organspende kam sehr sehr schlecht weg. Zusätzlich zu den realen Skandalen der letzten Jahre, bleibt jetzt hier auch noch sehr viel Negatives hängen. Natürlich ist es fiktiv, aber für mich absolut vorstellbar, dass es so laufen könnte und das macht natürlich nicht Mut einen Ausweis mit sich rumzutragen.

Nichtsdestotrotz ist das Ermittlerteam einfach super und auch das Privatleben immer wieder spannend!

_________________
LG Danilein, Cecilia und Helena


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.07.2016, 12:26 
Offline
muntere Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2007, 18:59
Beiträge: 2499
Wohnort: Hannover
Ich lese gerade: Abby Clements "Ein Kuss unter dem Mistelzweig" + Cornelia Funke "Hinter verzauiberten Fenstern"
Traditionell zur Buchmesse ein neuer Band:
Im Wald: (Ein Bodenstein-Kirchhoff-Krimi, Band 8) erscheint am 14. Oktober 2016

Zitat:
Mitten in der Nacht geht im Wald bei Ruppertshain ein Wohnwagen in Flammen auf. Aus den Trümmern wird eine Leiche geborgen. Oliver von Bodenstein und Pia Sander vom K11 in Hofheim ermitteln zunächst wegen Brandstiftung, doch bald auch wegen Mordes. Kurz darauf wird eine todkranke alte Frau in einem Hospiz ermordet. Bodenstein ist erschüttert, er kannte die Frau seit seiner Kindheit. Die Ermittlungen führen Pia und ihn vierzig Jahre in die Vergangenheit, in den Sommer 1972, als Bodensteins bester Freund Artur spurlos verschwand. Ein Kindheitstrauma, das er nie überwand - und für viele Ruppertshainer eine alte Geschichte, an die man besser nicht rührt. Es bleibt nicht bei zwei Toten. Liegt ein Fluch über dem Dorf?

_________________
Liebe Grüße von Christiane
***********************************
"Wenn Du ein Buch auf eine Reise mitnimmst, dann geschieht etwas Seltsames. Das Buch wird anfangen, Deine Erinnerungen zu sammeln. Du wirst es später nur aufschlagen müssen und schon wirst Du wieder dort sein, wo Du zuerst darin gelesen hast. Schon mit den ersten Worten wird alles zurückkommen - die Bilder, die Gerüche, das Eis, das Du beim Lesen gegessen hast." Mortimer Folchart


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.07.2018, 10:23 
Offline
muntere Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2007, 18:59
Beiträge: 2499
Wohnort: Hannover
Ich lese gerade: Abby Clements "Ein Kuss unter dem Mistelzweig" + Cornelia Funke "Hinter verzauiberten Fenstern"
Für den 26. November 2018 ist angekündigt: Muttertag - Bodenstein-Kirchhoff-Krimi 9

Im Wohnhaus einer stillgelegten Fabrik findet ein Mädchen eine halb verweste Leiche. Es handelt sich um den ehemaligen Betreiber des Werks, Theodor Reifenrath, wie Kriminalhauptkommissarin Pia Sander und ihre Kollegen vom K11 feststellen. Unter einem Hundezwinger machen sie eine grausige Entdeckung: Neben einem fast verhungerten Hund liegen menschliche Knochen verstreut und die Spurensicherung fördert immer mehr schreckliche Details zutage. Reifenrath lebte sehr zurückgezogen, seit sich zwanzig Jahre zuvor seine Frau Rita das Leben nahm. Im Dorf kann niemand glauben, dass er ein Serienmörder war.

Da verschwindet wieder eine Frau, und Pia muss erkennen, dass nichts so ist, wie es scheint. Gelingt es ihr, das Rätsel rechtzeitig zu lösen und die Bestie zu stoppen, bevor noch mehr Menschen sterben müssen?

_________________
Liebe Grüße von Christiane
***********************************
"Wenn Du ein Buch auf eine Reise mitnimmst, dann geschieht etwas Seltsames. Das Buch wird anfangen, Deine Erinnerungen zu sammeln. Du wirst es später nur aufschlagen müssen und schon wirst Du wieder dort sein, wo Du zuerst darin gelesen hast. Schon mit den ersten Worten wird alles zurückkommen - die Bilder, die Gerüche, das Eis, das Du beim Lesen gegessen hast." Mortimer Folchart


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Boris Meyn (historische Hamburg Krimis)
Forum: Krimis & Thriller - historisch
Autor: Ulrike
Antworten: 2
Oliver Hassencamp: Schreckenstein
Forum: Internat & Landschulheim
Autor: Rabea
Antworten: 35
Kari Köster-Lösche (historische Nordfriesland Krimis)
Forum: Krimis & Thriller - historisch
Autor: Julia
Antworten: 1
Oliver Hassencamp
Forum: Gesamtausgaben
Autor: Das Moderatorenteam
Antworten: 0

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bücher, Erde, Liebe

Impressum | Datenschutz