Berte-Bratt-Forum

Herzlich Willkommen auf unserer kleinen Foruminsel
Aktuelle Zeit: 04.04.2020, 09:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 230 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 03.01.2011, 21:15 
Offline
tiefsinniger Tiger
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 16:26
Beiträge: 957
Wohnort: Lübeck
Ich lese gerade: "Die Mittwochsbriefe"-Jason F. Wright
Zitat:
Analog zu Deiner Frage. Wie kann man ein Buch lesen und es genießen, wenn es voller Logikfehler ist? Wie kann man über so etwas einfach hinwegsehen? Das führt doch die Geschichte oft einfach nur ad absurdum?


Ich bin geneigt zu schreiben: "Weil ich zu doof bin, sie zu erkennen"

Ich hab das Gefühl, dass du, dadurch dass du vieles mit deiner Logik verstehst, was andere nicht sehen, erwartest, dass die Autoren sich mit allem auch wissenschaftlich auseinander setzen.
Wenn ich als Autor nun aber "nur" eine Geschichte schreiben möchte, die mir gerade durch den Kopf geht, muss ich sicher auch recherchieren, aber muss ich wirklich bis ins kleinste Detail alles verstehen und dann auch so aufschreiben, oder darf der Autor die viel zitierte künstlerische Freiheit nutzen, weil geschätzte 99% der Leser die Fehler, die jemandem wie dir auffallen, sowieso nicht erkennen?

_________________
LG Tanja


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 03.01.2011, 21:48 
Offline
informierte Impala-Antilope
Benutzeravatar

Registriert: 21.02.2007, 22:36
Beiträge: 124
Wohnort: Großraum Stuttgart
Bienchen hat geschrieben:
Nur weil es Fantasy ist, heißt es nicht, dass es auch unlogisch sein kann/darf. Das Genre darf nicht für die Fehler des Autors herhalten müssen


Also, MEINE Logik findet keine Fehler in Smaragdgrün. Ich bin aber kein Wissenschaftler, ich kann mich in romantische Stimmungen reinfallen lassen und denke auch manchmal einfach nur: Wer weiß, vielleicht kanns sowas ja wirklich geben??

Na gut, MEINE Logik sagt mir auch: Die Bibel ist nicht logisch, mein Leben ist nicht logisch, bei meinen Lieblingsfilmen ist auch vieles nicht logisch, wie konnte nur Schneewittchen nach einem Giftanschlag wieder auferstehn und was passierte mit all den Märchenprinzenpaaren, während sie "glücklich und zufrieden bis an ihr Lebensende" beisammen waren? Und was für eine Logik liegt darin, dass man in der Berufsschule auch Fächer wie Deutsch, Religion und Gemeinschaftskunde hat??

MEINE Logik sagt: vieles ist unlogisch, kann aber trotzdem (oder grade deswegen??) einfach schön sein!

Bienchen hat geschrieben:
Analog zu Deiner Frage. Wie kann man ein Buch lesen und es genießen, wenn es voller Logikfehler ist? Wie kann man über so etwas einfach hinwegsehen? Das führt doch die Geschichte oft einfach nur ad absurdum?


Hm, mir kann es auch passieren, dass ich Logikfehler übersehe, zumindest beim ersten Lesen. Allerdings, wenn ich welche bemerke, frag ich mich immer: "HÄH? Warum kann das so sein? Wer kanns mir erklären?" Ich suche nach einer für mich schlüssigen Erklärung, so lange, bis ich eine habe. Manchmal hab ICH den Denkfehler, aber zum Glück ist mein Kopf rund, so kann ich beim Denken auch mal die Richtung wechseln :freudentanz

Zahnweh krieg ich allerdings immer bei Rechtschreibfehlern...

_________________
Es geht alles immer irgendwie weiter, man darf nur keine Angst haben.

Cori, die Queen der langen Sätze


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.01.2011, 20:50 
Offline
gesprächiges Gnu
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 20:36
Beiträge: 436
Wohnort: Freiburg
Zitat:
Zahnweh krieg ich allerdings immer bei Rechtschreibfehlern...

Mit denen kann ich wiederum recht gut leben, nur Grammatikfehler bereiten mir Bauchschmerzen.

Zitat:
MEINE Logik sagt: vieles ist unlogisch, kann aber trotzdem (oder grade deswegen??) einfach schön sein!

Ja, leider auch die Logik vieler, vor allem weiblicher, Autoren, die genauso denken. Bei männlichen Autoren tritt das Problem weit weniger häufig auf, das hatte ich aber schon mal angemerkt.

Ja, möglicherweise merken viele Leser die Fehler nicht, weil sie eben nicht die entsprechenden naturwissenschaftlichen Grundlagen haben. Aber dafür sollte es doch Lektoren geben, die die Autoren auch auf solche Fehler aufmerksam machen.
Ich sage nur: Spiral (), das Buch hat einige biologische Fehler, die die ganze Geschichte wirklich ad absurdum führen, dann wieder stimmen andere Details haargenau und der Autor ist Prof für Nanotech. Warum hat er nicht einfach einen seiner Kollegen gefragt? Überhaupt, warum fragen Autoren nicht ab und an Fachleute, die beraten sie gerne, wozu gibt es Unis? Ganz schlimm ist das oft bei historischen Romanen, die teils so voller Fehler sind, dass es wirlich keinen Spass macht sie zu lesen, und ich habe eher normale Geschichtskenntnisse auf ARTE Niveau (häufige Fehler: Eukalyptusbäume in Spanien im Mittelalter, Tabak oder Tomaten im Mittelalter, Nudeln im Antiken Italien, Protagonisten mit modernem Gedankengut...).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.01.2011, 00:09 
Offline
backendes Baumkänguru
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 10:34
Beiträge: 362
Wohnort: Gescher, Münsterland
Warum sind Lucy und Paul denn jetzt wohl im Jahr 1912 geblieben?
Sie haben doch den Chronographen gar nicht mehr bei sich.
Es stand doch irgendwo das sie nicht zurück in die Gegenwart können weil sie den Chronographen bei sich haben. Den Chronographen haben doch zum Schluss Gwen und Gideon.

_________________
LG Marianne

Trenne dich nie von deinen Träumen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben, zu leben. (Mark Twain)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.01.2011, 09:58 
Offline
gebildeter Gepard
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2007, 15:42
Beiträge: 613
Wohnort: Dingolfing
Marianne: so wie ich das verstanden habe, werden Lucy und Paul ab 1912 (da sind sie knapp 20 Jahre alt) immer älter und als sie sterben (vielleicht mit 80, also um 1970) ist Gwens Großvater schon "alt" genug, dass sie ihm den Chronographen übergeben können, der ihn für Gwen versteckt.
Wenn ich mich recht erinnere, kommen Lucy und Paul Anfang der 70er Jahre zur Welt - mir erscheint es plausibel, dass sie ihren Zeitsprung so geplant haben, dass sie sich gerade nicht mehr selbst begegnen (was sie ja nicht dürfen).

_________________
Liebe Grüße von Susanne

Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, "Wo kämen wir hin!" und niemand ginge um mal zu sehen, wohin man käme wenn man ginge.
(gefunden in facebook)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.01.2011, 22:37 
Offline
backendes Baumkänguru
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 10:34
Beiträge: 362
Wohnort: Gescher, Münsterland
@Susanne: Stimmt. Daran hab ich gar nicht gedacht. Aber das macht natürlich Sinn.

_________________
LG Marianne

Trenne dich nie von deinen Träumen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben, zu leben. (Mark Twain)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.01.2011, 17:34 
Offline
treue Thomsongazelle
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 23:20
Beiträge: 273
Wohnort: Südhessen
Ich lese gerade: Der Fall Vaterland - Volker Kutscher
Harry Potter and the Chamber of Secrets - JK Rowling
@ Irina

Nur zur Info: inzwischen gibt es ein Bild zum Papphocker.
http://ecx.images-amazon.com/images/I/5 ... AA240_.jpg

_________________
Liebe Grüße vom Julchen
:lesen
I declare after all there is no enjoyment like reading!
Pride and Prejudice, Jane Austen


Zuletzt geändert von Julchen am 21.01.2011, 00:13, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.01.2011, 18:00 
Offline
gebildeter Gepard
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 23:37
Beiträge: 671
Julchen, hast du das Teil schonmal gesehen? Ist das nur ein Hocker, oder kann man da auch was reintun? So' ne Box? Dann würde es mich auch interessieren. :yes


20.01.11 - edit sagt: Ne, eigentlich brauche ich das Ding ja gar nicht. Nur weil es hübsch aussieht ... :zwinkern

_________________
Liebe Grüße
Claudia


Der Weg zu innerem Frieden beginnt mit drei Worten:
NICHT. MEIN. PROBLEM.


Zuletzt geändert von Claudia am 20.01.2011, 11:15, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.01.2011, 19:21 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 09:35
Beiträge: 1741
Wohnort: Weisenheim
Ich lese gerade: **
:danke für den Hinweis Julchen

_________________
Irina Bild

Pour yourself a drink, put on some lipstick, and pull yourself together - Elisabeth Taylor


Zuletzt geändert von Irina am 21.01.2011, 09:30, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.01.2011, 09:55 
Offline
gebildeter Gepard
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 22:23
Beiträge: 683
Wohnort: Remlingen (bei Würzburg)
@Julchen:
Wenn ich Deinen Link aufrufe, kommt eine Fehlermeldung von Amazon!
Aber hiermit müsste es gehen:

_________________
Liebe Grüße,
Dani

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bücher sind oft die besten Freunde, aber sie sollten nicht die Einzigen in unserem Leben sein.

Maria Theresia Radloff


Zuletzt geändert von Dani am 21.01.2011, 09:14, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.01.2011, 22:01 
Offline
treue Thomsongazelle
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 23:20
Beiträge: 273
Wohnort: Südhessen
Ich lese gerade: Der Fall Vaterland - Volker Kutscher
Harry Potter and the Chamber of Secrets - JK Rowling
@ Claudia

Gesehen noch nicht, aber ich schätze, das entspricht von den Maßen und Aufbau her ungefähr den Papphockern von Da Capo z.B. dem "Bücherhocker"
http://ecx.images-amazon.com/images/I/5 ... SS500_.jpg

_________________
Liebe Grüße vom Julchen
:lesen
I declare after all there is no enjoyment like reading!
Pride and Prejudice, Jane Austen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.01.2011, 22:10 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 14:19
Beiträge: 7176
Wohnort: Mauer
Ich lese gerade: Nesthäkchen
Reiseführer Chicago & Umgebung
Schaut mal, was bei mir Einzug gehalten hat:

Bild

Mein rosa Häkelschweinchen :dancingqueen :schalali :schalala .
Und so sieht es im "Gesamtbild" aus :kringeln :

Bild

_________________
Bild Kwaheri ya kuonana Rabea Bild
Das Problem an einem guten Buch ist, dass man es zu Ende lesen will, es aber nicht zu Ende lesen will. Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.01.2011, 22:25 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 09:35
Beiträge: 1741
Wohnort: Weisenheim
Ich lese gerade: **
:abklatschen schön Rabea. Sieht gut aus so alles zusammen im Regal, wo hast du das Schwein den her?

_________________
Irina Bild

Pour yourself a drink, put on some lipstick, and pull yourself together - Elisabeth Taylor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.01.2011, 20:24 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 14:19
Beiträge: 7176
Wohnort: Mauer
Ich lese gerade: Nesthäkchen
Reiseführer Chicago & Umgebung
Meine allerliebste Häkelmeisterin hat mir das geschenkt :stricken. Auch hier nochmal ein Danke, Tanja :freundinnen .

_________________
Bild Kwaheri ya kuonana Rabea Bild
Das Problem an einem guten Buch ist, dass man es zu Ende lesen will, es aber nicht zu Ende lesen will. Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.02.2011, 23:55 
Offline
treue Thomsongazelle
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 23:20
Beiträge: 273
Wohnort: Südhessen
Ich lese gerade: Der Fall Vaterland - Volker Kutscher
Harry Potter and the Chamber of Secrets - JK Rowling
@ Rabea
Was für eine schnucklige kleine Wutz! :) Passt gut zu deinen Büchern!

Grade mal eine Frage: Besitzt eine von euch zufällig die Hörbuch-Version eines der Bücher? Ich überlege, ob ich mir da mal probeweise eins zulegen soll, aber wollte mich erst erkundigen, ob eine von euch schon mal reingehört hat...

_________________
Liebe Grüße vom Julchen
:lesen
I declare after all there is no enjoyment like reading!
Pride and Prejudice, Jane Austen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.02.2011, 09:00 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 14:19
Beiträge: 7176
Wohnort: Mauer
Ich lese gerade: Nesthäkchen
Reiseführer Chicago & Umgebung
Schau mal, Julchen, zu den Hörbüchern haben wir einen Extra-Thread:
92932604nx9257/kerstin-gier-f265/hoerbuecher-rubinrot-saphirblau-smaragdgruen-t4239.html

_________________
Bild Kwaheri ya kuonana Rabea Bild
Das Problem an einem guten Buch ist, dass man es zu Ende lesen will, es aber nicht zu Ende lesen will. Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.03.2011, 22:43 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 14:19
Beiträge: 7176
Wohnort: Mauer
Ich lese gerade: Nesthäkchen
Reiseführer Chicago & Umgebung
Mit Erlaubnis von Kerstin Gier - und einem großen Danke an Irina fürs zur Verfügung stellen, gibt es einen

_________________
Bild Kwaheri ya kuonana Rabea Bild
Das Problem an einem guten Buch ist, dass man es zu Ende lesen will, es aber nicht zu Ende lesen will. Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.03.2011, 22:50 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 15:59
Beiträge: 6720
Wohnort: Bottrop
Ich lese gerade: Anne Barns "Kirschkuchen am Meer"
Oh, sie hat geantwortet :freudentanz

_________________
Bild Liebe Grüße Ulrike
Man kann die Dinge immer von zwei Seiten betrachten - es spricht nichts dagegen, es von der positiven zu tun.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.03.2011, 10:10 
Offline
gebildeter Gepard
Benutzeravatar

Registriert: 14.06.2009, 23:59
Beiträge: 697
Wohnort: Herford
Ich lese gerade: Die Herzentflammte - Eve Edwards
Ui, danke für die Mühe Irina!! Das nutze ich garantiert, wenn ich die Bücher das nächste Mal lese!! :yes :knuddel

_________________
Liebe Grüße,
Bianca.


"Die Erfindung des Buchdruckes ist das größte Ereignis der Weltgeschichte."
- Victor Hugo -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.03.2011, 10:55 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 09:35
Beiträge: 1741
Wohnort: Weisenheim
Ich lese gerade: **
:yes Bitte, allerdings gebührt der Dank Kerstin Gier. Den Stammbaum habe ich letztes Jahr nach Abschluß der Leserunde bei den Büchereulen zusammen mit einem selbstgebastelten Lesezeichen von Ihr bekommen.

_________________
Irina Bild

Pour yourself a drink, put on some lipstick, and pull yourself together - Elisabeth Taylor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.03.2011, 10:57 
Offline
muntere Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2007, 19:59
Beiträge: 2970
Wohnort: Hannover
Ich lese gerade: Sina Beerwald - Die Strandvilla
Auch wenn ich mich zum lesen dieser Trilogie bisher noch nicht entschliessen konnte, :genau war ich doch zur Saphirblau-Lesung. :yes Aus den schönen Notizen erkennt man sehr viel liebenswürdige :meinherz Kerstin Gier. Vielen Dank Irina! :freundinnen

_________________
Liebe Grüße von Christiane
***********************************
"Wenn Du ein Buch auf eine Reise mitnimmst, dann geschieht etwas Seltsames. Das Buch wird anfangen, Deine Erinnerungen zu sammeln. Du wirst es später nur aufschlagen müssen und schon wirst Du wieder dort sein, wo Du zuerst darin gelesen hast. Schon mit den ersten Worten wird alles zurückkommen - die Bilder, die Gerüche, das Eis, das Du beim Lesen gegessen hast." Mortimer Folchart


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.03.2011, 13:35 
Offline
tiefsinniger Tiger
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 21:31
Beiträge: 990
Wohnort: Aachen
Toll, Irina. Vielen Dank, dass Du uns mit profitieren lässt. :super

_________________
Sabine

Bild

Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen. - Cicero


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.06.2011, 14:48 
Offline
informierte Impala-Antilope
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 10:21
Beiträge: 136
Wohnort: Rheinau, Ba.-Wü.
Endlich konnte ich Saphirblau und Smaragdgruen in unserer Bibliothek mal zum Ausleihen ergattern :freudentanz
und habe sie innerhalb der letzten 3 Tage verschlungen :grins
Mal schauen wann ich sie mir fuer mein Buecherregal zulege :höhö

_________________
Liebe Grüße :herbst
Alice


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.08.2013, 23:02 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 09:35
Beiträge: 1741
Wohnort: Weisenheim
Ich lese gerade: **
Bei Amazon gibt es gerade für den Kindle als Schnäppchen für 1,86 EUR falls Ihr das Buch in Englisch lesen wollt :zwinkern

_________________
Irina Bild

Pour yourself a drink, put on some lipstick, and pull yourself together - Elisabeth Taylor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11.12.2013, 12:45 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 22:15
Beiträge: 1634
Ich lese gerade: nur Schrott, der ungefähr 1 Gehirnzelle erfordert
Endlich habe ich -dank meiner neuen genauso leseverrückten Nachbarin- die komplette Trilogie gelesen! jaja, ich bin die (das) Letzte :zwinkern

Übrigens lese ich Spoiler weil ich zu neugierig bin, bin aber damals (nachdem ich mal den ersten Band gelesen hatte) in diesem Thread abgestorben, denn ich hatte meist keine Ahnung worum es ging.
Jetzt habe ich sie alle nochmal gelesen, und mir fielen dazu zwei Dinge ein:
1) Die Bücher müssen mit jedem Kapitel unlogischer werden, da ja immer jemand neu springt.
2) "Unsterblich" ist nicht gleich "altert nicht" (auch wenn das in anderen Büchern/Filmen so ist. Das entscheidet der Autor.) Warum sonst sollte sich das Eichhörnchen über die Vorzüge der brasilianischen Schönheitschirurgie so freuen?

Die kleine Überraschung war für mich am Ende des letzten Bandes. Ich hatte keinen Gedanken an den Hausdiener verschwendet, ich dachte einfach nur er ist irgendwer Nettes, der auf Opa Lucas Seite steht.

_________________
LG ~ Schussel X Griffindor by birth, Slytherin at heart!
~ Das Paradies habe ich mir immer als eine Art Bibliothek vorgestellt. - J.L.Borges ~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.04.2015, 08:12 
Offline
gebildeter Gepard
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 10:02
Beiträge: 536
Wohnort: Hamburg
@Schussel: gut 15 Monate später kann ich Dir sagen, dass Du nicht die Letzte gewesen bist, die die Reihe gelesen hast - den Rekord halte ich!

Ich weiß auch gar nicht, warum ich so spät damit bin, aber irgendwie war mir nie danach - jetzt habe ich alle drei Bücher hintereinander verschlungen (das ging mir zuletzt so, als ich die ersten drei Harry Potter Bücher hintereinander weggelesen habe) und den ersten Film haben wir auch schon gesehen und warten nun auf den Postboten, der den 2. bringen soll.

Wird der 3. Teil eigentlich verfilmt? Habe im web irgendwie nicht so die ganz richtige Antwort gefunden.

_________________
Viele Grüsse

Wibke :lesen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.04.2015, 10:06 
Offline
muntere Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2007, 19:59
Beiträge: 2970
Wohnort: Hannover
Ich lese gerade: Sina Beerwald - Die Strandvilla
Wibke hat geschrieben:
Wird der 3. Teil eigentlich verfilmt? Habe im web irgendwie nicht so die ganz richtige Antwort gefunden.


Sabineb. hat geschrieben:
In Aachen findet am 20.3. ein Casting für Smaragdgrün statt.
Wolfgang meinte, ich solle doch hingehen. :rotfl



Er wird 2016 ins Kino kommen.

_________________
Liebe Grüße von Christiane
***********************************
"Wenn Du ein Buch auf eine Reise mitnimmst, dann geschieht etwas Seltsames. Das Buch wird anfangen, Deine Erinnerungen zu sammeln. Du wirst es später nur aufschlagen müssen und schon wirst Du wieder dort sein, wo Du zuerst darin gelesen hast. Schon mit den ersten Worten wird alles zurückkommen - die Bilder, die Gerüche, das Eis, das Du beim Lesen gegessen hast." Mortimer Folchart


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.10.2019, 21:03 
Offline
muntere Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2007, 19:59
Beiträge: 2970
Wohnort: Hannover
Ich lese gerade: Sina Beerwald - Die Strandvilla
Die Edelstein-Trilogie kommt optisch neu im Schuber am 18. November für 45 € in den Handel - mein Geschmack ist es nicht. :nono



Zitat:
Ein MUSS für alle Fans von Bestseller-Autorin Kerstin Gier und ihrer Edelstein-Trilogie:

Diese prachtvoll-opulente Schmuckausgabe gehört in jedes Bücherregal! Mit exklusiven Motiven zum Heraustrennen im Schuber - in limitierter Auflage. Der Schuber ist ein Highlight für alte und neue Fans der Zeitreisenden Gwendolyn und Gideon, deren Liebesgeschichte durch alle Zeiten geht.

Die hochwertig veredelte, streng limitierte Schmuckausgabe umfasst die drei Einzelbände „Rubinrot“, „Saphirblau“ und „Smaragdgrün“ - mehr als 1.200 Seiten Zeitreise-Romantik pur! Großartig illustriert von Eva Schöffmann-Davidov.

_________________
Liebe Grüße von Christiane
***********************************
"Wenn Du ein Buch auf eine Reise mitnimmst, dann geschieht etwas Seltsames. Das Buch wird anfangen, Deine Erinnerungen zu sammeln. Du wirst es später nur aufschlagen müssen und schon wirst Du wieder dort sein, wo Du zuerst darin gelesen hast. Schon mit den ersten Worten wird alles zurückkommen - die Bilder, die Gerüche, das Eis, das Du beim Lesen gegessen hast." Mortimer Folchart


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.10.2019, 22:30 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 14:19
Beiträge: 7176
Wohnort: Mauer
Ich lese gerade: Nesthäkchen
Reiseführer Chicago & Umgebung
:yikes irgenwie geht das gar nicht.

_________________
Bild Kwaheri ya kuonana Rabea Bild
Das Problem an einem guten Buch ist, dass man es zu Ende lesen will, es aber nicht zu Ende lesen will. Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.10.2019, 08:28 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 09:35
Beiträge: 1741
Wohnort: Weisenheim
Ich lese gerade: **
Ich habe bei Kerstin Gier auf Instagram schon eine Vorschau gesehen und muss sagen mir gefallen Sie gut. Wenn ich nicht die komplette Reihe schon (signiert) im Regal hätte würde ich mir das echt überlegen.

_________________
Irina Bild

Pour yourself a drink, put on some lipstick, and pull yourself together - Elisabeth Taylor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 230 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Hörbücher - Rubinrot / Saphirblau / Smaragdgrün
Forum: Kerstin Gier
Autor: Rabea
Antworten: 9
Verfilmung Rubinrot / Saphirblau / Smaragdgrün
Forum: Kerstin Gier
Autor: Rabea
Antworten: 85

Tags

Bücher

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bücher, Erde, Liebe

Impressum | Datenschutz