Berte-Bratt-Forum

Herzlich Willkommen auf unserer kleinen Foruminsel
Aktuelle Zeit: 01.07.2022, 15:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Rosie Clarke
BeitragVerfasst: 28.03.2022, 09:46 
Offline
sonnige Serengeti
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 18:27
Beiträge: 2759
Wohnort: Bad Arolsen
Anfang des Jahres habe ich die Serie "Mulberry Lane" von Rosie Clarke entdeckt. :meinherz

Es handelt sich um eine Serie die im Londoner East End spielt, das hat mich als allererstes angesprochen, weil "Call the midwife" ja auch im East End spielt. Dass die Serie dann auch noch für die Fans von Donna Douglas, Ulrike Renk und Katharina Fuchs angepriesen wurde, hat mich zusätzlich angesprochen und nach dem ersten Band habe ich mir alle Bücher der Serie über die Onleihe ausgeliehen. :) Die Bücher können unabhängig voneinander gelesen werden, weil sie jeweils einen guten Rückblick und gute Beschreibungen enthalten, ich persönlich fand es aber schöner, sie in der richtigen Reihenfolge zu lesen.


In der Serie geht es um verschiedenen Frauen, die in der Mulberry Street wohnen. Hauptpersonen sind die warmherzige und großzügige Peggy, die gemeinsam mit ihrem Mann Laurie den Pub Pig & Whistels führt und Maureen, die von ihrem Vater - einem Ladenbesitzer - tyrannisiert und ausgebeutet wird. Es wohnen aber noch viele andere liebe Menschen dort, die in Nebenrollen immer wieder auftauchen. Die Frauen machen viel gemeinsam durch und halten in den schweren Zeiten fest zusammen - sie können sich immer aufeinander verlassen.

Ich fand es wunderschön, die Frauen durch mittlerweile fünf auf deutsch erschienene Bücher zu begleiten und hoffe, dass auch die drei weiteren Bücher, die auf englisch zwischenzeitlich erschienen sind, übersetzt werden.


1. Die Frauen aus der Mulberry Lane

Der drohende Krieg überschattet London, doch die Frauen aus der Mulberry Lane kämpfen mit ihren ganz eigenen Sorgen ...
1938, Mulberry Lane, London. Maureen Jackson fühlt sich wie eine Gefangene. Drei Jahre zuvor war ihre Welt noch in Ordnung. Sie wollte Rory, den Mann ihrer Träume, heiraten und mit ihm eine eigene Familie gründen. Aber seit dem Tod Ihrer Mutter muss sie sich um ihren Vater kümmern, der ihr das Leben zur Hölle macht. Nun schuftet sie Tag und Nacht in seinem Lebensmittelgeschäft. Als Rory nach London zurückkehrt und mit ihm seine schwangere Frau, erinnert das Maureen an das Leben, das ihres hätte sein sollen. Peggy und Laurence Ashley führen den Pub in der Mulberry Lane. Obwohl Laurence sich von seinem Einsatz im ersten Weltkrieg nie wieder ganz erholt hat, liebt Peggy ihren Mann sehr. Ihre Tochter Janet hofft angesichts des drohenden Krieges endlich ihre Jugendliebe Mike heiraten zu dürfen, aber Laurence ist strikt gegen diese Hochzeit. Als Janet schwanger wird und ihr Bruder sich zudem für den Kriegsdienst melden möchte, fasst Peggy den festen Entschluss, ihre Familie um jeden Preis zusammenzuhalten. Aber wird ihr das in diesen Zeiten gelingen?


2. Hochzeit in der Mulberry Lane


Während der Zweite Weltkrieg London beherrscht, halten die Frauen aus der Mulberry Lane fest zusammen ...

Maureen Jackson wusste, dass das Leben als angehende Krankenschwester nicht einfach sein würde. Aber sie hatte nicht damit gerechnet, dass ihr Krankenhaus gleich in ihrer ersten Schicht schwer bombardiert wird. Zudem halten sie Familie und Freunde in der Mulberry Lane Maureen auf Trab, denn dort wird sie genauso gebraucht wie bei ihren Patienten. Und als wäre das nicht genug, tritt auch Rory wieder in ihr Leben ...

Peggys Mann Laurence ist im Kriegsdienst und weit entfernt stationiert. Peggy lebt in ständiger Angst um ihn, doch dann erfährt sie etwas über Laurence, das sie schwer belastet. Als eines Tages ein gutaussehender Amerikaner in ihrem Pub auftaucht und Peggy charmant den Hof macht, gerät ihr Leben mehr durcheinander, als ihr lieb ist.

Währenddessen ist der Mann ihrer Tochter Janet endlich zurück von der Front. Doch Janets anfängliche Freude schlägt zusehends in Entsetzen um. Mike ist nicht nur verletzt, sondern nun ein ganz anderer Mann als der, in den sie sich verliebt hat - und er erinnert sich weder an sie, noch an ihre kleine Tochter ...


3. Nachwuchs in der Mulberry Street

Der Krieg wütet in London, doch neues Leben bringt Hoffnung und Freude in die Mulberry Lane...

1941, Mulberry Lane, London Für die Bewohner in der Mulberry Lane brechen harte Zeiten an, denn der Krieg beherrscht London. Während die Männer weit weg an der Front kämpfen, warten ihre Frauen sehnsüchtig auf Briefe und Nachrichten, um zu wissen, dass es ihnen gut geht. Und es gibt auch Hoffnung: Peggy erwartet Zwillinge und Maureen hat ebenfalls gute Neuigkeiten. Doch dann verläuft Peggys Schwangerschaft nicht wie erwartet und sie ist erneut auf die Hilfe ihrer Freundinnen angewiesen. Als wäre das alles nicht genug, steht eines Tages Helen Barnes vor ihrer Tür und bittet Peggy um Hilfe. Anne Riley lernt durch Zufall den jungen Soldaten Kirk Ross kennen, in den sie sich augenblicklich verliebt. Hat Anne endlich den Mann ihrer Träume getroffen? Währenddessen vermisst die frisch verheiratete Ellie Morris ihren Mann, der im Kriegseinsatz ist. Um sich abzulenken, geht sie abends aus und flirtet mit den Soldaten. Doch dafür muss sie einen bitteren Preis zahlen, der ihr ganzes Leben zu zerstören droht ...


4. Hoffnung in der Mulberry Street (lt. Online Shop Band 5 - zeitlich richtig jedoch als Band 4 zu lesen)*

Ein trostloser Winter liegt über London, aber die Freundschaft zueinander wärmt die Herzen in der Mulberry Lane...

1943, Mulberry Lane, London. Rose Merchant ist der Neuzugang in der Mulberry Lane und schnell fühlt sie sich dort Zuhause. Aber ein dunkles Geheimnis lastet auf ihren Schultern. Kann sie sich den anderen Frauen anvertrauen und ihnen davon erzählen? Oder wird sie ihre neue Heimat wieder verlieren? Ellie wohnt und arbeitet mittlerweile bei Mabel Tandy, die das kleine Wollgeschäft in der Straße führt. Mabel wird für Ellie und ihre kleine Tochter immer mehr zur Familie und mit bangem Herzen fragt sich Ellie, wie Peter wohl auf ihre kleine Tochter reagiert, wenn er aus dem Krieg heimkehrt. Ganz ähnliche Sorgen plagen auch Peggy, denn ihre Zwillinge werden immer größer und Laurence ist nach wie vor im Kriegseinsatz. Als die Nachricht eintrifft, dass er heimkehrt, weiß Peggy, dass es an der Zeit ist ihm die Wahrheit zu erzählen. Aber wie wird Laurence damit umgehen?



5. Neues Glück in der Mulberry Street (lt. Online Shop Band 4 - zeitlich richtig jedoch als Band 5 zu lesen)*

London scheint den Krieg fast überstanden zu haben, aber der Alltag lastet schwer auf der Mulberry Lane ...

Die Frauen in der Mulberry Lane kämpfen nicht nur mit der strengen Rationierung der Lebensmittel, sondern warten auch ängstlich auf Neuigkeiten von der Front. Peggy weiß immer noch nicht, ob sie den Vater ihrer Zwillinge jemals wiedersehen wird. Als sie dann auch noch einen seltsamen Brief erhält, muss sie trotz dieser Ungewissheit eine Entscheidung treffen, die ihr ganzes Leben verändern wird.

Maureen erlebt ebenfalls bange Zeiten. Wird Gordon jemals wieder der Mann sein, der er vor dem Krieg war? Und was wird aus ihrer Ehe werden?

Rosie hat mittlerweile in der Mulberry Lane ihr neues Zuhause gefunden und mietet sich endlich ein eigenes Häuschen, während sie auf die Rückkehr ihres Verlobten wartet. Aber da ist auch Tom, der ihr immer zur Seite steht. Ist er wirklich nur ein guter Freund für Rosie?


6. Widersehen in der Mulberry Lane

Ein Weihnachtsfest der schweren Entscheidungen.

London 1949: Peggys Café ist ein Erfolg und somit war der Entschluss London den Rücken zu kehren richtig. Doch ihre älteste Tochter ist unglücklich und befürchtet, dass ihr Mann eine Affäre hat. Und ihre jüngste Tochter Fay wird als Eiskunstläuferin entdeckt und zur Förderung ihres Talents, müsste die Familie nach London zurückkehren. Peggy vermisst ihre alten Freundinnen aus der Mulberry Lane und hofft, dass ein weihnachtliches Wiedersehen mit ihrer Familie und den Freundinnen einige ihrer Probleme lösen kann.

Über die Weihnachtstage schließen sie das Café, um zusammen mit den Zwillingen das Fest bei der Familie in London zu verbringen. Peggy freut sich auf die gemeinsame Zeit und hofft nichts mehr, als dass ihr diese Tage bei der großen Entscheidung helfen werden ...


*in den Online Shops ist derzeit die Reihenfolge von Band 4 und 5 vertauscht. Ich habe die Bücher hier so aufgeführt, wie sie zeitlich zu lesen sind.

_________________
Bild LG Iris

Life ist better at the beach :) :sonne


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Lucy Clarke
Forum: Happy End- und Wohlfühl-Bücher
Autor: Christiane
Antworten: 1

Tags

Bücher, Englisch, Erde, Frauen, Liebe, USA, Wohnen

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bücher, Erde, Liebe

Impressum | Datenschutz