Berte-Bratt-Forum

Herzlich Willkommen auf unserer kleinen Foruminsel
Aktuelle Zeit: 29.07.2021, 08:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Lillian Wald
BeitragVerfasst: 16.04.2007, 13:14 
Offline
backendes Baumkänguru
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 10:34
Beiträge: 328
Wohnort: Gescher, Münsterland
Ich hab hier eine schöne Seite über , die Gründerin der Henry Street Stiftung gefunden.
Wenn ich das richtig verstanden habe, hat sie sich ca. 1933 aus der Leitung der Stiftung zurückgezogen.
Ich vermute mal das der zweite Band "Weite Wege" so um 1936 spielt.
Und im ersten Band ist ja ein alter Mann in der Ambulanz, der den Angriff der leichten Brigade 1854 im Krimkrieg als 12 jähriger erlebt hat.
Er sagt er wäre jetzt 92. Also müsste das dann 1934 gewesen sein.

Wenn man googelt findet man so einiges über Lillian Wald und die Henry Street Stiftung.

_________________
LG Marianne

Trenne dich nie von deinen Träumen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben, zu leben. (Mark Twain)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.04.2007, 15:22 
Offline
lesender Löwe
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 02:41
Beiträge: 1019
Wohnort: Hannover
Ich hatte immer gedacht, bei dem Engel der Leichten Brigade, von der der Mann spricht, handele es sich um Florence Nightingale.
Oder habe ich mal wieder vor mich hingeträumt?
Das mit Lilian Wald kann nicht stimmen - sie wäre dann 1936 weit über hunderjährig geworden - oder habe ich einen Denkfehler?

_________________
Wenn du die Antwort weißt, ändert das Leben die Frage ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.04.2007, 15:50 
Online
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 15:59
Beiträge: 7061
Wohnort: Bottrop
Ich lese gerade: Veronica Henry "Für immer am Meer"
So wie ich das verstehe, bezieht sich die leichte Brigade nicht auf Lilian Wald.
Marianne wollte doch bestimmt nur einen zeitlichen Bezug zum Erscheinen der Bücher herstellen.

Im ersten Band lernt Susi diesen alten Soldaten kennen, der eben 1854 12 und nun im Krankenhaus 92 Jahre alt ist, das muss dann 1934 sein.

1933 zieht sich Lilian Wald aus der Stiftung zurück, das ist belegt und Susi geht nach ihrer Ausbildung nach New York vermutlich dann 1936.


So passt der zeitliche Rahmen der Bücher dann eben zum Leben von Lilian Wald.

_________________
Bild Liebe Grüße Ulrike
In einer Welt, in der du alles sein kannst: Sei freundlich!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.04.2007, 19:40 
Offline
backendes Baumkänguru
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 10:34
Beiträge: 328
Wohnort: Gescher, Münsterland
Zitat:
So wie ich das verstehe, bezieht sich die leichte Brigade nicht auf Lilian Wald.
Marianne wollte doch bestimmt nur einen zeitlichen Bezug zum Erscheinen der Bücher herstellen.


Genau. Hab mich vielleicht etwas unglücklich ausgedrückt.
Lillian Wald lebte übrigens von 1867-1940

_________________
LG Marianne

Trenne dich nie von deinen Träumen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben, zu leben. (Mark Twain)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.04.2007, 21:30 
Offline
lesender Löwe
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 02:41
Beiträge: 1019
Wohnort: Hannover
Nee, Marianne, du hast das eigentlich ganz klar ausgedrückt - ich war beim lesen undeutlich :-))

Aber ist denn nun mit dem Engel der leichten Brigade Florence Nightingale gemeint? Das würde mich jetzt interessieren. ich habe die Bücher nicht, nur mal irgendwann gelesen.

_________________
Wenn du die Antwort weißt, ändert das Leben die Frage ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.04.2007, 22:19 
Offline
gesprächiges Gnu
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2007, 14:02
Beiträge: 378
Wohnort: Frankfurt
Sie ist jedenfalls der einzige "Engel", der in Verbindung mit dem Krimkrieg bekannt wurde :yes

_________________
Vorwitzige Grüße,
Anke Bild

Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen, ich bin nicht verrückt. Die zehnte summt die Melodie von Tetris....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.04.2007, 23:48 
Online
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 15:59
Beiträge: 7061
Wohnort: Bottrop
Ich lese gerade: Veronica Henry "Für immer am Meer"
Ja, ich habe eigentlich immer Florence Nightingale damit in Verbindung gebracht.
Wird sie nicht auch namentlich in dem ersten Band erwähnt?

_________________
Bild Liebe Grüße Ulrike
In einer Welt, in der du alles sein kannst: Sei freundlich!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.04.2007, 07:24 
Offline
sonnige Serengeti
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 18:27
Beiträge: 2696
Wohnort: Bad Arolsen
Ulrike hat geschrieben:
Ja, ich habe eigentlich immer Florence Nightingale damit in Verbindung gebracht. Wird sie nicht auch namentlich in dem ersten Band erwähnt?


:yes -.. und daß sie ihre Gesundheit im Krimkrieg eingebüßt hat.

Der alte Mann bezeichnet Florence Nightingale als ihren "Engel". Lt. Wikipedia wurde sie auch "Die Lady mit der Lampe" genannt, weil sie in der Nacht immer noch einmal kam, um nach den Kranken zu sehen.

Ich habe einen sehr informativen Artikel über sie gefunden, in dem es heißt, daß sie nach Ende des Krimkrieges selbst an Cholera erkrankte.

_________________
Bild LG Iris

Life ist better at the beach :) :sonne


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.04.2007, 16:04 
Offline
gesprächiges Gnu
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2007, 14:02
Beiträge: 378
Wohnort: Frankfurt
Schaut mal hier, das Lilian Wald House in New York. Hier ging Susy also ein und aus!


_________________
Vorwitzige Grüße,
Anke Bild

Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen, ich bin nicht verrückt. Die zehnte summt die Melodie von Tetris....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Randi Crott / Lillian Crott Berthung (2. Weltkrieg Norwegen)
Forum: Zeitgeschehen - Schicksale - Tatsachen
Autor: Ulrike
Antworten: 9

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bücher, Erde, Liebe

Impressum | Datenschutz