Berte-Bratt-Forum

Herzlich Willkommen auf unserer kleinen Foruminsel
Aktuelle Zeit: 12.04.2021, 16:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sandra Lüpkes
BeitragVerfasst: 16.04.2015, 17:28 
Offline
sonnige Serengeti
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 18:27
Beiträge: 2670
Wohnort: Bad Arolsen
Das kleine Inselhotel

Bild


Das Haus des Leuchtturmwärters, eine Oase der Ruhe und des Friedens»

So preist der Makler das verwunschene Backsteinhäuschen in den Dünen an. Und Ruhe ist genau das, wovon Jannike träumt. Nach einem handfesten Skandal will die Fernsehmoderatorin nur noch noch weg aus Köln – und von ihrem Ex Clemens. Kurzerhand kauft sie das Haus, mit dem Plan, auf der idyllischen Nordseeinsel ein kleines Hotel zu eröffnen. Das Häuschen erweist sich allerdings als renovierungsbedürftig, und von den Insulanern wird Jannike skeptisch beäugt: Wie lang wird die Frau vom Festland wohl durchhalten? Als dann auch noch Clemens mit dem gesamten Filmteam bei ihr vor der Tür steht, droht ihr Traum zu platzen, bevor er überhaupt begonnen hat…


Um dieses Buch schleiche ich schon länger herum und habe es endlich ertauscht. Das Buch gefällt mir so gut, dass es in meinem Bücherschrank bleiben darf. Es lässt sich wunderbar leicht und schnell lesen, gestern angefangen - heute fertig. :hihihi Es spielt im Sommer an der Nordsee - perfekt!

Die Inhaltsgabe des Klappentextes trifft den Inhalt des Buches ziemlich gut, von daher schreibe ich diesbezüglich weiter nichts, sondern nur: selber lesen!! :chen


Im Mai erscheint die Fortsetzung dieses Romans:


Insehochzeit

Bild

Ob Borkum, Juist, Norderney, Baltrum, Langeoog, Spiekeroog oder Wangerooge - an dieser von Sandra Lüpkes so liebevoll beschriebenen Insel kommen Urlauber nicht mehr vorbei.
«Die Liebe ist wie das Wattenmeer der Nordsee: Erst wenn die Strömungen des Alltags sie bedecken, wird deutlich, wo die eigentlichen Gefahrenstellen lauern.»
Jannike hat es gewagt: Auf der kleinen Nordseeinsel konnte sie das heruntergekommene Leuchtturmwärterhaus in ein charmantes Hotel verwandeln. Genauer: in ein romantisches Hochzeitshotel! Ob Heiratsantrag beim Dünenpicknick oder Hochzeit im Watt – Jannike macht alles möglich. Doch ihr eigenes Liebesleben liegt brach. Erst, als der ehemalige Postbote Mattheusz auf die Insel zurückkehrt, schöpft sie neue Hoffnung. Läuten am Ende die Hochzeitsglocken der kleinen Inselkirche auch für Jannike?


Inselträume

Bild

Eigentlich läuft es rund für Jannike: Ihr kleines Hotel neben dem Leuchtturm ist bis in den Herbst ausgebucht. Die Gäste schwärmen vom zauberhaften Flair und der familiären Atmosphäre. Nur in Herzensdingen herrscht Flaute. Denn Jannike wünscht sich ein Kind von Mattheusz. Doch der zögert. Also beschließt Jannike sich abzulenken: Sie trainiert für den großen Sportwettkampf, den Nils Boomgarden, Bademeister des örtlichen Wellenbads, initiiert hat. Nils ist ein ausgesprochen attraktiver Insulaner. Und während die Situation für Jannike langsam zu heiß wird, beginnt ein Feuerteufel auf der Insel sein Unwesen zu treiben …

Inselfrühling (Band 4)

Bild

In Jannikes charmantem Inselhotel am Leuchtturm beginnt die Saison: Für die ersten Gäste soll alles blitzen und strahlen und besonders einladend sein. Denn etwas ist anders in diesem Jahr: Jannike ist hochschwanger. Sie und ihr frisch angetrauter Hilfskoch Mattheusz erwarten Zwillinge! Die Freude ist riesig. Doch Zeit und Muße, die letzten Wochen Zweisamkeit zu genießen, haben die beiden nicht. Denn als es wegen heftiger Frühlingsstürme zu dramatischen Dünenabbrüchen kommt und der Schiffsverkehr zum Festland eingestellt wird, muss das bunte Team des Inselhotels ganz andere Schwierigkeiten meistern …

_________________
Bild LG Iris

Life ist better at the beach :) :sonne


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sandra Lüpkes
BeitragVerfasst: 16.06.2016, 21:09 
Offline
sonnige Serengeti
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 18:27
Beiträge: 2670
Wohnort: Bad Arolsen
Heute habe ich das Buch "Inselträume" ausgelesen. Leider gehört dieser Band zu den Büchern, durch die ich mich mehr oder weniger durchgequält habe. Meiner Meinung nach ist dieses das Schwächste der ganzen Reihe. Was mir nicht gefallen hat, waren die ständigen Blickwinkelveränderung. Abwechseln wurde die Geschichte aus der Sicht von Jannike, aus der Sicht von Lasse und anderen neuen Personen und dann noch zu allem Überfluss aus der Sichtweise des Hundes Pepsi geschildert. :ohnmacht

Die ganze Geschicht zwischen Jannike und Mattheusz ist wenig spektakulär. :kopfkratz Die Frage, wer der Feuerteufel auf der Insel ist, gibt dem Buch zumindest etwas Spannung. :chen

_________________
Bild LG Iris

Life ist better at the beach :) :sonne


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sandra Lüpkes
BeitragVerfasst: 21.07.2018, 21:03 
Offline
muntere Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2007, 19:59
Beiträge: 2941
Wohnort: Hannover
Ich lese gerade: Lilli Beck; Glück und Glas
Im Urlaub habe ich "Das kleine Inselhotel" gelesen und es war eine nette Geschichte zwischendurch. Es war jetzt aber nicht so, dass ich unbedingt Ausschau nach den Folgebänden halten wollte. Letzte Woche lag nun "Inselfrühling" auf meinem Schreibtisch und nahm mir die Entscheidung ab, was ich als nächstes lese. Vorhin habe ich den Band beendet und mir hat dieser sehr, sehr gut gefallen. Mir haben die beiden Bände zwischendurch nicht gefehlt. Unterhaltsam wird aus der Sicht von unterschiedlichen Personen die Geschichte erzählt.

Besonders schön finde ich die Gestaltung auf den Buchseiten. Sind es im Auftaktband E-Mails und Zeitungsausschnitte, sind es hier zum Kapitelbeginn und auch zwischendurch passendev kleine Bildchen und Zeichnungen.

Gut finde ich ja auch, dass ich "Todesbraut" (Kriminalroman) der Autorin monatelang auch im Büro liegen hatte und nun meiner Mutter hingelegt habe. Auch wenn dieser in Hannover spielt, ich lese ja seltenst Krimis. Doch habe ich erst gestern verstanden, dass beide Bücher aus der selben Feder stammen.

_________________
Liebe Grüße von Christiane
***********************************
"Wenn Du ein Buch auf eine Reise mitnimmst, dann geschieht etwas Seltsames. Das Buch wird anfangen, Deine Erinnerungen zu sammeln. Du wirst es später nur aufschlagen müssen und schon wirst Du wieder dort sein, wo Du zuerst darin gelesen hast. Schon mit den ersten Worten wird alles zurückkommen - die Bilder, die Gerüche, das Eis, das Du beim Lesen gegessen hast." Mortimer Folchart


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Sandra Lüpkes
Forum: Zeitgeschehen - Schicksale - Tatsachen
Autor: Christiane
Antworten: 0
Sandra, Detektivin in Jeans von Margot Kreuter
Forum: Abenteuer & Co.
Autor: Anonymous
Antworten: 3
Sandra Dünschede
Forum: Küstenkrimis
Autor: Iris
Antworten: 8

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bücher, Erde, Liebe

Impressum | Datenschutz