Berte-Bratt-Forum

Herzlich Willkommen auf unserer kleinen Foruminsel
Aktuelle Zeit: 19.09.2021, 13:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nora Roberts
BeitragVerfasst: 23.10.2009, 20:00 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 15:59
Beiträge: 7086
Wohnort: Bottrop
Ich lese gerade: Veronica Henry "Für immer am Meer"
Ich bin ein großer Fan von Nora Roberts.
Allerdings mag ich weniger die J.D.Robb-Krimis, sondern in erster Linie ihre Trilogien.

Eine gute Übersicht über ihre Bücher gibt es hier:


********************


Die Sturm-Trilogie

Band 1: Insel des Sturms

Bild

Aidan Gallagher, der älteste der drei Gallagher-Brüder, kehrt nach Jahren des Reisens endlich wieder in seine Heimat Irland und sein kleines Dorf zurück - um wie magnetisch angezogen zu werden von einer geheimnisvollen, schönen Fremden. Jude Murray, die für sechs Monate das abgeschiedene Haus ihrer Großmutter bewohnt, stellt verwirrt fest, dass dieser Aidan sie nicht nur fasziniert, sondern auf tiefe, rätselhafte Weise ihre Seele berührt ...

Band 2: Nächte des Sturms

Bild

Shawn Gallagher, der begabte Koch im familieneigenen Restaurant, ist darüber hinaus auch ein hoch talentierter Songschreiber. Allerdings verbringt die meiste Zeit seines Lebens mit Träumereien, statt Taten folgen zu lassen. Es scheint, als wäre er mit sich und der Welt zufrieden - aber seine Musik spricht eine andere Sprache: die der Einsamkeit und Verzweiflung. Niemand versteht, warum Shawn sein musikalisches Talent nicht nutzt, um Karriere damit zu machen. Auch nicht Brenna O'Toole, eine temperamentvolle, unabhängige junge Frau mit feuerroten Locken, die ihn seit Jahren liebt. Doch Shawns Erlösung liegt verborgen in einer anderen Welt, einer geheimnisvollen Welt voller Mythen und Magie, die ihm nur das liebende Herz einer Frau eröffnen kann - ein Herz, das schon so lange für ihn schlägt und das nur noch geweckt werden muss...

Band 3: Kinder des Sturms

Bild

Darcy Gallagher hat ihr Leben lang an die Vorbestimmung ihres Schicksals geglaubt, an die Magie der Legenden - und an die Wichtigkeit des Geldes. Sie träumt von einem wohlhabenden Mann, der sie in die abenteuerliche Welt der Reichen und Schönen entführt. Denn das ist ihre Erfüllung, das weiß sie. Eines Tages taucht Trevor Magee, ein reicher Geschäftsmann mit irischer Abstammung in Ardmore auf, um dort ein Theater zu bauen. Hauptsächlich jedoch möchte er die Geheimnisse seiner Familie ergründen und ist auf der Stelle fasziniert von der eigenwilligen Darcy. Sie lässt ihn mit ihrer Schönheit und wachen Intelligenz die schmerzliche Vergangenheit vergessen. Zwischen der selbstbewussten Darcy und dem starrsinnigen Trevor entbrennt ein wilder Kampf um eine unmöglich scheinende Partnerschaft ihrer Herzen. Als aber ihre gegenseitige Anziehung zu Liebe wird, geschieht etwas Magisches, etwas völlig Unvorhergesehenes...

********************


Die Irland-Trilogie

Band 1: Töchter des Feuers

Bild

Der erste Band der fesselnden Irland-Trilogie der amerikanischen Erfolgsautorin: Die eigenwillige Maggie Concannon lebt sehr zurückgezogen als Glasdesignerin. Ihre Kunstobjekte faszinieren den Galeristen Robert Sweeney, und als er Maggie in ihrem einsamen Studio besucht, weiß er, dass er nicht nur die Künstlerin, sondern auch die Frau für sich gewinnen möchte. Doch Maggie hat ihre eigenen Vorstellungen - vom Leben und von der Liebe.

Band 2: Töchter des Windes

Bild

Als die eisigen Winterstürme über Irland hinwegtosen, quartiert sich überraschend ein Gast in der kleinen Pension von Brianna Concannon ein. Grayson Thane, ein amerikanischer Schriftsteller, will den Winter in aller Einsamkeit verbringen. Noch ahnt er nicht, daß manchmal aus dem Eis ein Feuer geboren wird...
Nach "Töchter des Feuers" nun der zweite Band der großen Irland-Trilogie.



Band 3: Töchter der See

Bild

Eigentlich plante Shannon Bodine nur eine kurze Reise nach Irland, um ihre beiden Halbschwestern kennenzulernen. Doch sie hat nicht mit der magischen Anziehungskraft der Insel gerechnet: Es wird eine Begegnung mit einer rätselhaften Welt. Und durch ihre Träume geistert ein beunruhigend schöner Mann aus einem anderen Leben. Versucht der Traum, ihr etwas zu sagen?

********************


Die Templeton-Trilogie

Band 1: So hoch wie der Himmel

Bild

Ewige Freundschaft haben sie sich geschworen - die drei jungen Mädchen Margo, Laura und Kate, deren Herkunft grundverschieden ist. Margo, die schöne Tochter eines Hausverwalters, wagt als erste den Sprung nach Europa und startet eine glänzende Karriere. Jahre später kehrt sie betrogen und verarmt zurück. Werden die Gefährtinnen ihrer Kindheit ihr helfen, die tiefste Krise ihres Lebens zu überwinden?

Band 2: So hell wieder Mond

Bild

Margo, Kate und Laura, drei grundverschiedene junge Frauen, wuchsen wie Schwestern im liebevollen Haushalt des großzügigen Hotelbesitzers Thomas Templeton auf. Bis Kate Powell, die verwaiste Cousine von Laura Templeton, eines Tages aus der trügerischen Unbeschwertheit ihres beschützten Lebens erwacht und entdeckt, daß ihre Vergangenheit ein dunkles Geheimnis birgt. Dieses Wissen verändert ihre Einstellung zu den geliebten Menschen in ihrer Umgebung und stachelt ihren Ehrgeiz an: Sie will beweisen, daß sie etwas Besonderes ist. Kate weiß, daß sie weder Margos Schönheit noch Lauras Eleganz besitzt - doch sie hat einen brillanten Sinn fürs Management. Ab sofort setzt sie all ihr Streben, all ihre Träume, all ihr Können in die beruflichen Erfolge - bis die Liebe einen dramatischen Tribut fordert...

Band 3: So fern wie ein Traum

Bild

Die Härte des Lebens muss auch Laura, die behütete Tochter des Hoteltycoons Thomas Templeton, schmerzhaft erfahren. Nach ihrer Scheidung fällt sie in tiefe Verzweiflung, bis zuerst zaghaft, dann aber immer energischer ihr Kampfgeist erwacht. Ohne die Hilfe des legendären Templeton-Vermögens will sie endlich ihr eigenes Leben schaffen. Nichts und niemand wird sie aufhalten können - außer vielleicht die Liebe...

********************


Drei Schwestern-Trilogie

Band 1: Im Licht der Sterne

Bild

Seit acht Monaten auf der Flucht, verspürt die junge, aparte Nell Channing endlich Frieden und Geborgenheit, als sie die Insel der »Drei Schwestern« betritt. Sie findet einen Job in einem Café, das der hinreißenden, rothaarigen Mia gehört. Die schließt Nell sogleich in ihr Herz. Denn sie erkennt die Gabe der Magie in ihr, etwas, das auch Ripley, die burschikose Schwester des Sheriffs besitzt - und mit aller Macht verdrängt. Zack Todd, der umschwärmte Sheriff der Insel, fühlt sich unwiderstehlich von Nell angezogen - und wird plötzlich mit Nells düsterer, gewalttätiger Vergangenheit konfrontiert...

Band 2: Im Licht der Sonne

Bild

Alles, was sich Ripley Todd wünscht, ist ein ruhiges, friedliches Leben auf ihrer geliebten Insel 'Three Sisters'. Mit ihrem Bruder Zack, dem Sheriff der Insel, setzt sie das auch meist in die Tat um. Von dem "magischen Unsinn", dessen Wissen sie sehr beunruhigt, möchte sie absolut verschont bleiben - bis MacAllister Booke auftaucht, ein Spezialist für unerklärliche Phänomene, der die Insel untersuchen soll. Als er Ripley begegnet, weiß er, dass nur sie allein den Schlüssel zur Wahrheit in der Hand hält. Ripley findet diesen ernsthaften, außergewöhnlichen Mann zwar faszinierend, doch darf sie ihm ihr Wissen - und ihr Herz - wirklich anvertrauen?

Band 3: Im Licht des Mondes

Bild

Leidenschaftlich und stürmisch war die Liebe zwischen der temperamentvollen rothaarigen Mia Devlin und dem geheimnisvollen Sam Logan. Ausgerechnet jetzt, nach elf Jahren, kehrt er zurück auf ihre geliebte Insel, über der seit Monaten Unheil aufzieht. Ein alter Fluch ist erwacht, der Mia und ihre besten Freundinnen, Nell und Ripley, vernichten kann. Da endlich sieht Mia ein, dass sie Hilfe von Sam mit seinen besonderen Fähigkeiten nötig hat ..

********************


Die Garden Eden-Trilogie

Band 1: Blüte der Tage

Bild

Nach dem plötzlichen Tod ihres Mannes findet die junge Stella Rothchild für sich und ihre zwei kleinen Söhne bei Roz Harper ein neues Zuhause. Stella geht ganz in ihrer Aufgabe als Managerin der Gärtnerei auf und auch mit Roz verbindet sie bald eine enge Freundschaft. Das Glück scheint perfekt, als Stella Logan begegnet. Bis zu dem Tag, an dem der Schatten einer unbekannten Frau die junge Liebe von Stella und Logan zu zerstören droht.

Band 2: Dunkle Rosen

Bild

Rosalind Harper ist es gewohnt, selbst über ihr Leben zu bestimmen. Nach dem frühen Tod ihres Mannes widmete sie sich neben der Kindererziehung ganz ihrer Leidenschaft, der Gartenkunst, die zusehends ein Symbol für ihre Unabhängigkeit wird. Doch dann lernt sie den Ahnenforscher Mitchell Carnegie kennen.

Band 3: Rote Lilien

Bild

Irgendwie scheint ein Fluch auf Harper House in Memphis, Tennessee, zu liegen. Ob das wohl daran liegt, dass Amelia Connor im Januar 1893 geschworen hatte, alle Bewohner des Hauses zu töten? Das Dienstmädchen hatte eine Affäre mit ihrem Herrn, der sie mit allem Luxus und Schmuck ausgestattet hatte, den sie sich nur wünschen konnte. Dann aber kam ihr gemeinsamer Sohn zur Welt, den man ihr unter einem Vorwand wegnahm. Reginald heißt er inzwischen, nach seinem Vater; dabei hatte Amelia ihn James genannt. Verzweifelt, verarm und verwirrt zieht Amelia dahin, im Wahnsinn Lieder singend, und die Bewohner verfluchend: „Lavendel ist blau, Lavendel ist grün.“
Über 110 Jahre später scheint der Wahnsinn auch Hayley Phillips zu holen. Auf Wunsch ihrer Cousine Rosalie ist sie nach Harper House gekommen, hat einen Job angenommen, das Handwerk des Gärtners erlernt -- und sich in Rosalinds ältesten Sohn verliebt. Auch ihre kleine Tochter Lily fühlt sich zu dem attraktiven Mann hingezogen. Aber bevor das Glück einziehen kann in die kleine Familie, scheint Hayley die Macht über ihre Gedanken zu verlieren. Und dann wird auch Rosalinds Sohn in den Strudel einer tödlichen Intrige hineingezogen, in dem die scheinbar übermächtige Vergangenheit das Liebespaar einzuholen droht. Und dabei spielt ein See mit Lilien eine alles verschlingende Rolle.


********************


Die Zeit-Trilogie

Band 1: Zeit der Träume

Bild

Der jungen Galeristin Malory Price unterbreitet man bei einer mysteriösen Einladung zum Dinner ein ungewöhnliches Angebot: Wenn es ihr gelingt, das Rätsel um drei keltische Prinzessinnen mithilfe eines Gedichts und eines alten Bildes zu lösen, soll sie eine Million Dollar erhalten. Die einzige Bedingung: auch ihre Freundinnen Dana und Zoe müssen ein Rätsel lösen. Natürlich glaubt Malory kein bisschen an keltische Prinzessinnen, aber so viel Geld kann sie nicht einfach ausschlagen. Zusammen mit dem Journalisten Flynn macht sie sich an ihre Aufgabe - und steckt bald bis über beide Ohren in Problemen. Denn plötzlich muss Malory sich entscheiden: zwischen der Erfüllung all ihrer Träume - und Flynn, ihrer großen Liebe

Band 2: Zeit der Hoffnung

Bild

Eine geheimnisvolle Einladung führte die drei Freundinnen Mallory, Dana und Zoe zusammen und stürzte sie in das größte Abenteuer ihres Lebens. Nach Mallory ist es jetzt an Dana, mithilfe eines alten Bildes und eines Gedichts das Rätsel um die drei verschwundenen keltischen Prinzessinnen zu lösen. Keine leichte Aufgabe, denn Dana gerät nicht nur plötzlich in Lebensgefahr, es tritt auch noch ein Mann wieder in ihr Leben, den sie am liebsten für immer vergessen hätte: Jordan Hawke, der Mann der ihr einst das Herz brach ...

Band 3: Zeit des Glücks
Bild

Eine geheimnisvolle Einladung führte die drei Freundinnen zusammen. Jetzt ist es auch an Zoe McCourt, sich in das größte Abenteuer ihres Lebens zu stürzen, und - wie Mallory Price und Dana Steele zuvor - ein Rätsel um die geheimnisvollen keltischen Prinzessinnen zu lösen. Doch ein Umstand hält Zoe zunehmend von ihrer gefährlichen Aufgabe ab: Ausgerechnet Bradley Vane IV. macht ihr den Hof! Zwar fühlt Zoe sich insgeheim sehr zu dem sexy Erben eines Geschäftsimperiums hingezogen, doch hat sie sich geschworen, sich nie wieder von einem dieser nutzlosen Müßiggänger verführen zu lassen ...

********************


Circle-Trilogie

Band 1: Grün wie die Hoffnung
Bild

Ein Sturm tobt in der Welt, ein Kampf zwischen Gut und Böse, denn die dunkle Königin Lilith sammelt ihre Krieger. Morrigan, die Keltengöttin, erteilt Hoyt Mac Cionaoth den Auftrag, seine Gefährten zu sammeln. Seine Suche trägt ihn durch Zeit und Raum bis nach New York City in die Arme der einzigen Frau, die stark genug ist, ihr Schicksal und ihr Herz mit dem seinen zu verbinden. Doch Glenna Ward hat eigentlich ganz andere Pläne und hält nichts davon, einen undurchsichtigen Kelten im Kampf gegen dunkle Mächte zu begleiten.

Band 2: Blau wie das Glück
Bild

Vor Jahrhunderten hatte der schreckliche Kampf zwischen den Mächten des Guten und des Bösen begonnen. Jetzt hat Hoyt MacCionaith im County Clare, Irland, den Ring der Sechs zum Widerstand gegen die dunkle Königin Lilith versammelt. Unter ihnen auch Blair Murphy, die ihr Leben dem einsamen Kampf gewidmet hat. Doch einer macht ihr diese Zurückhaltung nicht leicht: der lebenslustige Larkin. Seine samttiefen Augen, seine Schwäche für Süßigkeiten, seine erstaunliche Fähigkeit, sich in jedes lebende Wesen auf der Welt zu verwandeln.

Band 3: Rot wie die Liebe
Bild

Im Tal des Schweigens hat sich der Ring der Sechs versammelt: Sie bereiten sich auf den Kampf gegen die Königin der Dunkelheit vor. Doch Moira musste ihrer Mutter auf den Thron von Geall folgen - eine schwere Pflicht. Zum Glück steht ihr der attraktive, aber mysteriöse Cian zur Seite. Beide ahnen, dass ihre Leidenschaft keine Zukunft hat. Aber tief in ihrem Herzen wissen sie: Sie müssen alles riskieren, damit ihre Liebe siegen kann.

********************


Boonsboro-Trilogie

Band 1: Rosenzauber
Bild

Beckett Montgomery liebt seine Heimatstadt Boonsboro, wo er zusammen mit seinen beiden Brüdern begonnen hat, ein altes Hotel in ein modernes Bed & Breakfast umzubauen. Vor allem aber liebt er Clare Brewster, die nach dem Tod ihres Mannes nach Boonsboro zurückgekehrt ist und dort die Buchhandlung führt. Beckett hat es nie gewagt, Clare seine Gefühle zu offenbaren. Doch als die Eröffnung des „BoonsBoro Inn” näher rückt, fasst er schließlich Mut und bietet Clare eine private Führung an – denn jedes Zimmer ist nach einem großen Liebespaar benannt. Und tatsächlich scheint seine Idee die Bücherliebhaberin zu verzaubern. Aber Beckett ist nicht der Einzige, der Clares Herz gewinnen möchte …

Band 2: Lilienträume - erscheint 05.2013
Bild

Eine gemeinsame Vergangenheit, ein neuer Start, eine Liebe, die ein ganzes Leben währt …
Listen, Pläne, Organisation – Owen Montgomery hat alles im Griff. Zumindest beruflich. Der Umbau des alten Hotels, den er zusammen mit seinen Brüdern Beckett und Ryder und ihrer Mutter in Angriff genommen hat, geht gut voran und auch sonst läuft in seinem Leben alles wie geplant. Doch eine Sache hat er nicht auf einer Liste stehen gehabt: seine Jugendliebe Avery MacTavish. Denn der Rotschopf schleicht sich immer öfter in seine Gedanken, die sich doch eigentlich mit Inneneinrichtungen und der großen Eröffnung des BoonsBoro Inn beschäftigen sollten. Ist seine erste große Liebe vielleicht die Liebe seines Lebens?


Band 3: Fliedernächte - erscheint 11.2013
Bild

Harte Schale, weicher Kern – das ist Ryder Montgomery. Der attraktive Bauunternehmer ist einer der begehrtesten Junggesellen der Stadt Boonsboro – die Frauen liegen ihm zu Füßen. Nur Hope Beaumont, die Direktorin seines Hotels, dem BoonsBoro Inn, zeigt sich von ihm unbeeindruckt. Doch lange ist auch sie gegen Ryders rauen Charme nicht gefeit, und nach einem Kuss an Silvester knistert es gewaltig zwischen den beiden. Dann wird die schöne junge Frau jedoch von ihrer lang verdrängten Vergangenheit eingeholt. Hope so verletzlich zu sehen, ruft einen Beschützerinstinkt in Ryder hervor, mit dem er nie gerechnet hätte, und er merkt, wie viel sie ihm inzwischen bedeutet …

********************


Das Prinzip ist zwar in allen Trilogien das gleiche.
Es sind immer 3 Frauen, die auf besondere Weise miteinander verbunden sind.
Es geht natürlich immer um die einzige große Liebe und die Magie spielt immer eine Rolle.
Aber sie sind wunderbar zu lesen.
Am liebsten alle 3 am Stück im Urlaub.

_________________
Bild Liebe Grüße Ulrike
In einer Welt, in der du alles sein kannst: Sei freundlich!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Nora Roberts
BeitragVerfasst: 23.10.2009, 20:00 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 15:59
Beiträge: 7086
Wohnort: Bottrop
Ich lese gerade: Veronica Henry "Für immer am Meer"
Seit einiger Zeit erscheinen die Familienserien von Nora Roberts im Mira-Verlag als Sammelbände in einer sehr schönen Ausstattung. Es sind Soft-Cover mit Lesebändchen und die Cover sind alle ähnlich gestaltet, z.B findet sich oben auf dem Buchrücken ein Symbol aus dem Cover. Durch die einheitliche Aufmachung sehen die Bücher auch im Regal toll aus.
Einige der Geschichten kannte ich als Einzelbände und ich habe mir nun die Sammelbände zugelegt, da ich ja ausschweifende Familiengeschichten sehr mag.
Außerdem überzeugt bei der Ausstattung der Preis, 12,95 pro Sammelband.

************************************


Die MacGregors
Bild

1. Das Spiel beginnt
Es ist Leidenschaft auf den ersten Blick, als Serena MacGregor auf dem Luxuskreuzer dem attraktiven Justin Blade begegnet. Und so macht sie etwas, das sie noch nie zuvor getan hat. Sie gibt sich dem Millionär, von dem sie so wenig weiß, hin. Eine heiße Affäre beginnt - die abrupt endet. Denn Serena erfährt, wer Justin geschickt hat.

2. Lebe die Liebe
Gefühle verbietet die schöne Anwältin Diana sich grundsätzlich - ihre freudlose Kindheit ist schuld daran. Ihr Kollege Caine MacGregor kann das nicht verstehen. In Dianas Nähe spürt er zärtliches Verlangen und er weiß, dass ein glückliches Leben zu zweit vor ihnen liegt. Wenn es ihm gelingt, Diana von seiner Liebe zu überzeugen.

3. Affäre in Washington
Alan MacGregor, der am Beginn einer vielversprechenden Karriere als Politiker steht, hat sich entschieden: Er möchte Shelby Campbell bitten, seine Frau zu werden. Hübsch und intelligent wie sie ist, hat er sich sofort in sie verliebt, und sie erwidert seine Gefühle. Doch es gibt ein Problem: Shelby hat sich geschworen, niemals einen Politiker zu heiraten.

4. Bei Tag und bei Nacht
Für die Dorfbewohner ist Grant Campbell, der zurückgezogen in einem Leuchtturm wohnt, ein Sonderling. Doch die junge Malerin Gennie fühlt sich von ihm magisch angezogen. Wild wie die tosende See sind die Liebesnächte, die sie miteinander verbringen.

5. Stunde des Schicksals
Während Anna im Krankenhaus auf Nachricht über den Zustand ihres Mannes wartet, erinnert sie sich daran, wie ihre Liebe mit Daniel MacGregor begann, obwohl ihre Vorstellungen von einem gemeinsamen Leben zunächst so unterschiedlich waren. Kann das Schicksal so grausam sein, ihr den geliebten Mann für immer zu nehmen?

Die MacGregors 6-9
Bild

1. Hochzeitsfieber bei den MacGregors
Familienpatriarch Daniel MayGregor ist entschlossen, seinen drei Enkeltöchtern zum großen Glück zu verhelfen: Nicht ganz zufällig begegnen Laura, Gwen und Julia ihren absoluten Traummännern!

2. Das Spiel geht weiter
Zwei Millionen Dollar locken leicht die falschen Freunde an. Das weiß Darcy, nachdem sie überraschend den Jackpot geknackt hat. Kann Robert MacGregor trotzdem ihr Herz gewinnen?

3. Drei Männer fürs Leben
Ein Mann muss heiraten, um das Glück zu finden glaubt Daniel MacGregor. Seine drei Enkel sehen das ganz anders. Sie lieben ihr Singleleben. Bis Duncan, DC und Ian plötzlich drei höchst verführerische Frauen treffen ...

4. Herz gewinnt
Auch die temperamentvolle Cybil Campbell verliebt sich leidenschaftlich in ihren gut aussehenden Nachbarn Preston McQuinn. Doch der hütet ein Geheimnis.

************************************


Die O'Haras
Bild

1. So nah am Paradies

Um ihr Gestüt zu retten, beschließt Alana O Hara, eine Biografie über ihren verstorbenen Mann, den Rennfahrer Chuck Rockwell, schreiben zu lassen. Doch die Interviews mit dem Journalisten Dorian verlaufen anders als geplant

2. Tanz der Sehnsucht
Mit so viel Talent ist Maddy O Hara die perfekte Besetzung für das neue Broadway-Stück! Der vermögende Roy ist begeistert von der jungen Schauspielerin. Zu gern würde er eine Affäre mit ihr beginnen. Nur eins will er nicht: sich verlieben.

3. Hinter dunklen Spiegeln
Carrie hat gerade in Hollywood Fuß gefasst, als ein Albtraum beginnt: Sie wird von einem Verehrer tyrannisiert! Ängstlich wendet sie sich an Privatdetektiv Kirk Doran. Der ist attraktiv, erfahren und fest entschlossen, seinen Schützling nicht mehr aus den Augen zu lassen.

4. Wohin die Zeit uns treibt
Geheimagent Terence O Hara sieht die Verzweiflung der jungen Frau, die ihn in einer Bar in Mexiko um Hilfe anfleht. Am liebsten würde er den Job ablehnen. Aber etwas in Gillians Augen zwingt ihn, ihr bei der Suche nach ihrem Bruder zu helfen.

************************************


Die Donovans
Bild

1.Die gefährliche Versuchung
Der Drehbuchautor Nash glaubt nicht an Magie, und schon gar nicht daran, dass eine Vision ihn für Morgana Donovan bestimmt hat. Kann Morgana ihn vom Zauber der Liebe überzeugen?

2. Die Spur des Kidnappers
Die Privatdetektivin Mel hält den Hellseher Sebastian Donovan für einen Hochstapler. Doch als er tatsächlich eine Spur zu dem entführten Baby ihrer Freundin findet, beginnt sie den Mann mit anderen Augen zu sehen.

3. Das geheime Amulett
Ana Donovan fühlt sich sehr zu ihrem Nachbarn Boone hingezogen. Und seine kleine Tochter Jessie ist einfach hinreißend. Aber was wird passieren, wenn Boone von Anas magischen Fähigkeiten erfährt?

4. Der verzauberte Fremde
Rowan trifft in der einsamen Wildnis von Oregon auf Liam Donovan. Sie ist fasziniert, doch der geheimnisvolle Mann verschwindet immer wieder. Dann taucht ein Wolf auf und sein sanfter Blick erinnert Rowan seltsam an Liam.

************************************


Die MacKades
Bild


1.Zwischen Sehnsucht und Verlangen
Willkommen Serie um die MacKade-Brüder, vier Traummänner aus Maryland, denen in romantischen Lovestorys die Frauen ihres Leben begegnen! Die aparte Regan Bishop lernt Rafe MacKade über ihr Antiquitätengeschäft kennen: Sie soll ihm helfen, das alte Anwesen, das er in Antietam gekauft hat, mit antiken Möbeln stilgerecht einzurichten. Für Regan ist das ein verführerischer Auftrag, doch nicht halb so faszinierend wie Rafe selbst! Attraktiv, voller Energie, hitzig und sehr männlich weckt er ihre Sehnsucht. Aber sie gibt sich keinen Illusionen hin: Rafe MacKade ist kein Mann, der mit seinen Gefühlen spielen lässt. Wenn er eine Frau liebt, dann ist es für immer. Kompromisslos, leidenschaftlich, ganz oder gar nicht – soll sie sich wirklich auf das Abenteuer einlassen?

2. Dem Feuer zu nah
Savannah Morningstar hat geerbt! Das eröffnet ihr der smarte Rechtsanwalt Jared MacKade und besiegelt die frohe Botschaft mit einem Kuss. Savannah ist hin- und hergerissen: Der attraktive Jared reizt sie wie kein Mann zuvor, und sie genießt es, dass er sie romantisch umwirbt, sie zum Essen einlädt und ihr ein traumhaftes Bouquet roter Rosen schickt. Er ist ein Mann zum Verlieben! Doch es stört sie, dass er einfach alles über ihre Vergangenheit wissen will. Warum kann er sie nicht einfach so akzeptieren, wie sie jetzt ist – eine alleinerziehende Mutter, die sich vorbildlich um ihren Sohn kümmert – damit sie endlich vergessen kann, was sie tun musste, um ihren Lebensunterhalt zu sichern? Savannah ist sicher, dass sich ihr Traummann von ihr abwendet, wenn er die Wahrheit erfährt. Denn sie passt nicht in seine schöne, heile Welt ...

3. Sterne einer Sommernacht
Für Cassie ist Devin MacKades Kuss ein verlockendes Versprechen. Keine Sekunde zweifelt sie daran, dass er alles für sie und ihre Kinder tun würde. Aber ist sie wirklich bereit für einen neuen Anfang nach ihrer ersten Ehe mit dem gewalttätigen Joe Dolin? Devin scheint entschlossen, ihr Herz zu gewinnen. Koste es, was es wolle - Zeit, Geduld, Beherrschung. Mit jedem Tag, den sie gemeinsam verbringen, und mit jeder zärtlichen Umarmung kommt er seinem erklärten Ziel etwas näher, bis Cassie erkennt: Sie muss endlich der Liebe vertrauen, wenn sie sich aus dem Teufelskreis der eigenen Angst befreien will. Schließlich ist Devin ganz anders als Joe - der immer noch von dem Gedanken besessen ist, sich an ihr zu rächen ...

4. Hochzeit im Herbst
Drei Traummänner aus dem MacKade-Clan haben bereits die Liebe gefunden! Nur der attraktive Shane MacKade, jüngster der vier Brüder, hält beharrlich an seinem Single-Leben fest. Die Frauen machen es ihm leicht - wozu also heiraten? Bis die junge Wissenschaftlerin Rebecca Knight in sein Leben tritt. Mit ihr wird jeder Tag zu einer neuen Herausforderung. Denn Shane findet sie ausgesprochen reizvoll, aber wenn er ihr das zu verstehen gibt oder sogar mit ihr flirten will, nimmt sie ihn nicht ernst. Stattdessen sagt Rebecca ihm auf den Kopf zu, dass sie nicht die Absicht hat, eine seiner vielen Exfreundinnen zu werden. Selbst ein erster leidenschaftlicher Kuss kann sie nicht umstimmen ...

************************************


Die Stanislaskis 1-3
Bild

1. Melodie der Liebe
Nach allem, was sie erlebt hat, kann Natasha nicht mehr an die große Liebe glauben. Bis sie dem faszinierenden Komponisten Spence Kimball begegnet und langsam beginnt, ihr Herz zu öffnen.

2. Verführung in Manhattan
Zwei Welten prallen aufeinander, als die erfolgsverwöhnte Sydney auf Mikhail Stanislaski trifft. Ein unverschämter Macho, denkt sie sofort. Und doch stürzt dieser Mann sie nach und nach in ein Chaos der Gefühle.

3. Gegen jede Vernunft
Für Rachel ist die juristische Verteidigung des Einbrechers Nick ein ganz normaler Job. Bis sie Nicks rauhbeinigen Bruder Zackary kennen lernt und sich gegen alle Vernunft rettungslos verliebt.


Die Staniskaskis 4-6
Bild

1. Heißkalte Sehnsucht
Die junge Autorin Bess begibt sich in große Gefahr, als sie im New Yorker Prostituiertenmilieu recherchiert: Ein bestialischer Mörder treibt dort sein Unwesen. Doch nicht einmal der attraktive Detective Alexej kann Bess von ihrem Vorhaben abbringen ...

2. Der lange Traum vom Glück
Frederica würde alles tun, um die Liebe des Komponisten Nick für sich zu gewinnen. Doch obwohl sie spürt, dass sie ihm nicht gleichgültig ist, zieht er sich immer wieder von ihr zurück. Als sie endlich die Wahrheit über Nick erfährt, bricht eine Welt für sie zusammen ...

3. Tanz der Liebenden
Primaballerina Kate weiß vom ersten Moment an: Brody O Connell ist der Mann ihres Lebens! Allerdings scheint sie für ihn nur eine kurze Affäre zu sein. Die wichtigste Rolle in Brodys Leben spielt der kleine Jack für eine Frau bleibt da keine Zeit ...

************************************


Cordina's Royal Family
Bild

Eine königliche Affäre
Prinzessin Gabriella de Cordina schwebt in höchster Gefahr: Die Männer, die sie einst entführt hatten, trachten nun nach ihrem Leben. Kann Reeve MacGee für ihre Sicherheit garantieren?

Ein königlicher Kuss
Eine Serie von Anschlägen erschüttert den königlichen Hof. Als sein bester Freund dabei umkommt, gibt es nur einen Ort, an dem Kronprinz Alexander Trost findet: in den Armen der schönen Eve Hamilton.

Eine königliche Hochzeit
"Playboy"-Prinz Bennett erobert die Herzen der Damen im Sturm. Nur Lady Hannah Rothschild, die neue Gesellschafterin am Hof der Cordinas, lassen seine Avancen kalt. Bennetts Ehrgeiz ist geweckt ...

Ein königliches Juwel
Der gut aussehende Archäologe Delaney Caine hat keine Ahnung, wem er da das Leben gerettet hat. Und Prinzessin Camilla de Cordina lässt ihn über ihre wahre Herkunft absichtlich im Ungewissen. Doch das führt erst recht zu Komplikationen ...

************************************


Die Frauen der Calhouns
Bild

Catherine
Catherine Calhoun zeigt dem Investor Trent St. James deutlich, dass sie nichts von seinen Plänen hält. Dieser will aus ihrem geliebten Familiensitz hoch auf den Klippen von Maine ein Luxushotel zu machen. Voller Widerspruchsgeist lehnt sie ihn und sein Vorhaben, das vom Verfall bedrohte Anwesen auf diese Weise zu retten, ab. So schnell wie möglich soll er dahin zurückfahren, woher er gekommen ist – nach Boston. Aber Trent ist von Catherine, ihrer Schönheit und ihrem Temperament wie bezaubert. Und als er sie eines Nachts im mondhellen Garten antrifft, weiß er, dass seine Chance gekommen ist ...

Amanda
Gleich zwei Männer umwerben die schöne Amanda Calhoun leidenschaftlich! Der mysteriöse Antiquitätenhändler William Livingston will aus Gründen, von denen sie nichts ahnt, ihr Herz gewinnen und schickt ihr rote Rosen. Doch gerade dieses betörend duftende Bouquet ist es, das in dem attraktiven Architekten Sloan O’Riley brennende Eifersucht weckt. Auch er möchte Amanda für sich! Und glaubt sich seinem Ziel ganz nah, als sie in einem schwachen Moment seinen Kuss erwidert ...

Lilah
Lilah Calhoun ist hin- und hergerissen: Seit sie dem Wissenschaftler Max Quarterlain das Leben gerettet hat und sie gemeinsam die alten Familiendokumente nach einem Hinweis auf das Versteck der Smaragde durchgehen, prickelt es zwischen ihnen. Ein erster Kuss sagt ihr alles, was sie wissen will: Er erwidert ihre sinnlichen Gefühle. Doch gleichzeitig versucht er, sie von der Schatzsuche abzuhalten. Warum nur? Wenn er sie wirklich liebt, sollte er ehrlich sein. Lilah ahnt nicht, dass nur Max weiß, in welcher Gefahr sie schwebt ...

Suzanna
Suzanna Calhoun braucht Holt Bradfords Hilfe: Wenn einer den verschwundenen Familienschatz finden kann, dann er! Sie schafft es, den zuückhaltenden Mann zu dem Schloss auf den Klippen zu locken. Dabei ahnt sie nicht, welche Hoffnung Holt mit ihrer Bitte verbindet. Solange er denken kann, ist Suzanna seine Traumfrau. Er will ihr bei der Suche nach den Juwelen helfen – und ihr dabei endlich zeigen, was er für sie empfindet. Schneller als gedacht nähert sich Holt seinem sehnsüchtig herbeigesehnten Ziel, schneller als gehofft hält er Suzanna in den Armen – schneller als geahnt muss er ihr das Leben retten!

Megan
Willkommen in Maine! Megan zieht zu ihren Verwandten, den Calhouns, und hilft dort im romantischen Schlosshotel "The Towers" aus. Doch Gewissensbisse quälen sie: Niemand ahnt, dass der Vater ihres Sohnes Baxter Dumont ist, mit dem Suzanna Calhoun verheiratet war. Ihr Geheimnis bleibt unentdeckt – bis sie sich in den seeerfahrenen Nathaniel Fury verliebt. Weit hinaus aufs Meer der Leidenschaft entführt er sie, wo nicht nur eine Flut von Zärtlichkeit sie überwältigt, sondern auch trügerische Untiefen und unbekannte Strömungen lauern. Eigentlich müsste Megan Nathaniel endlich gestehen, welche Rolle Suzannas machthungriger Exmann einst in ihrem Leben gespielt hat. Doch sie wartet zu lange: Eines Tages steht Baxter vor dem Schlosstor.

_________________
Bild Liebe Grüße Ulrike
In einer Welt, in der du alles sein kannst: Sei freundlich!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nora Roberts
BeitragVerfasst: 14.09.2010, 22:29 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 15:59
Beiträge: 7086
Wohnort: Bottrop
Ich lese gerade: Veronica Henry "Für immer am Meer"
Jahreszeiten-Zyklus (Bride Quartet)

Band 1: Frühlingsträume (Vision in white)

Bild

Vier Freundinnen - eine Hochzeitsagentur. Mac, Emma, Laurel und Parker geben ihr Bestes, um den schönsten Tag im Leben ihrer Kunden zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Sie selbst sind aber noch Singles.
Die Fotografin Mackensie "Mac" Elliott leidet nach einer schlimmen Kindheit unter Bindungsängsten. Als sie den gut aussehenden Carter trifft, kann sie jedoch nicht verhindern, dass sie sich in ihn verliebt - auch wenn seine Exfreundin bereit ist, mit allen Mitteln um ihn zu kämpfen.
Mac merkt schnell, dass sie sich erst den Geistern ihrer Vergangenheit stellen muss, bevor sie sich auf die Liebe einlassen kann. Schließlich ist ihre exentrische Mutter Linda mit ihren ständig wechselnden Beziehungen der lebende Beweis für die Unbeständigkeit des Glücks.


Band 2: Sommersehnsucht (Bed of roses)

Bild

Sie kennt ihn schon seit Jahren: Jack, der ebenso erfolgreiche wie charmante Architekt, ist seit jeher eng mit Emma und ihren drei Freundinnen Parker, Mac und Laurel befreundet. Doch schon bald wird die Floristin der Hochzeitsagentur Vows ihn von einer ganz neuen Seite kennenlernen: als Emma eines Abends mit dem Auto liegenbleibt, gibt Jack ihr Starthilfe. Nicht nur unter der Motorhaube funkt es sofort - doch Emma reißt sich zusammen, schließlich handelt es sich bei Jack um einen alten Freund. Aber die Liebe hat andere Pläne.
Nach einer leidenschaftlichen Nacht muss sich Emma schließlich der Frage stellen: Kann aus Freundschaft Liebe werden? Und was hält der überzeugte Junggeselle Jack davon, dass sie sein Leben immer mehr umkrempelt? Gut, dass die romantische und sensible Emma immer auf ihre drei besten Freundinnen zählen kann!


Band 3: Herbstmagie (Savor the moment)

Bild

Die große Liebe gehört für die Konditorin Laurel, Teilhaberin der stets ausgebuchten Hochzeitsagentur Vows, zum Geschäft. Obwohl sie schon zahllosen Paaren geholfen hat, den schönsten Tag in ihrem Leben zu gestalten, gleicht ihr eigenes Privatleben einer Achterbahnfahrt. Sie beschließt, den Männern abzuschwören. Vor allem ihren Jugendschwarm Del, den älteren Bruder ihrer besten Freundin Parker, will sie endgültig aus ihrem Herzen streichen. Allerdings ist es nicht leicht, ihm zu widerstehen und so wird aus der süßen Zuckerbäckerin und dem attraktiven Anwalt nach einigen Startschwierigkeiten doch noch ein Paar. Zunächst schwebt Laurel auf Wolke sieben, ist jedoch auch davon überzeugt, dass sie früher oder später auf dem harten Boden der Realität landen wird. Del ist schließlich der begehrteste Junggeselle der Stadt, völlig ausgeschlossen also, dass er in Laurel mehr als ein flüchtiges Abenteuer sieht. Oder doch nicht?

Band 4: Winterwunder (Happy ever after)

Bild

Die vier Freundinnen Emma, Mac, Laurel und Parker leiten zusammen eine florierende Hochzeitsagentur. Und bis auf eine haben sie alle die Liebe ihres Lebens gefunden. Nur Parker, das Organisationstalent der Gruppe und eine echte Powerfrau, ist anscheinend mit ihrem Beruf verheiratet – bis Malcolm in ihr Leben tritt. Aber wie soll sie mit ihm eine Beziehung führen, wenn er sich weigert, über seine Vergangenheit zu sprechen?



Diesmal geht es nicht nicht drei, sondern um vier Frauen: Mac, Emma,Laurel und Parker, die seit ihrer Kinderzeit eng befreundet sind und schon immer am liebsten Hochzeit gespielt haben.
Aus ihrem Kinderspiel haben sie die Hochzeitsagentur Vows geschaffen.
Und bei Vows ist alles genau so, wie man es aus amerikanischen Filmen kennt. Alles eine Spur perfekter und kitschiger als man es sich in seinen kühnsten Träumen vorstellen kann.
Nur den eigenen Mr. Right müssen sie noch finden.
Sicherlich sind die Geschichten vorhersehbar, aber was macht das schon. Sie sind genau das richtige für gemütliche Lesestunden im Liegestuhl, im Lieblingssessel oder im Bett.

_________________
Bild Liebe Grüße Ulrike
In einer Welt, in der du alles sein kannst: Sei freundlich!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nora Roberts
BeitragVerfasst: 14.09.2010, 22:40 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 14:19
Beiträge: 7420
Wohnort: Mauer
Ich lese gerade: Gansett Island
Der Nordseehof
Und haben sogar mir gefallen :chen.
Ich stand (und stehe) Nora Roberts ja wirklich sehr sehr skeptisch gegenüber, aber die "wilden" Sexszenen halten sich in Grenzen (und lassen mich nicht vor Scham im Boden versinken :chen). Ich fande die ersten beiden Bücher bisher einfach nur schön :hach und freue mich schon auf Donnerstag - da hole ich Herbstmagie ab (morgen schaffe ich es leider nicht in die Stadt).

_________________
Bild Liebe Grüße
Rabea
Bild

Gedanklich am Meer Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nora Roberts
BeitragVerfasst: 15.09.2010, 08:29 
Offline
gebildeter Gepard
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2007, 15:42
Beiträge: 605
Wohnort: Dingolfing
Ich hab' ja gerade auch angefangen, Nora Roberts zu lesen (hab' ich auf Englisch von meiner Kollegin geschenkt bekommen, ich kannte die Autorin vorher gar nicht) und ich muss mich Rabea und Ulrike anschließen: die Frau kann schreiben. Ja, es gibt da so ein paar Szenen, über die ich dann hinweglese, trotzdem schafft es Frau Roberts auf angenehme Weise, ein paar hundert Seiten unterhaltsam mit Herz, Schmerz und großen Gefühlen zu füllen ...

_________________
Liebe Grüße von Susanne

Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, "Wo kämen wir hin!" und niemand ginge um mal zu sehen, wohin man käme wenn man ginge.
(gefunden in facebook)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nora Roberts
BeitragVerfasst: 23.09.2010, 20:27 
Offline
tiefsinniger Tiger
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2007, 12:26
Beiträge: 775
Wohnort: Dortmund
Die drei ersten Bände des "Bride Quartet" haben mir auch richtig gut gefallen; jetzt warte ich sehnsüchtig auf Band 4. Ich freue mich total, dass es endlich mal wieder eine richtig schöne Serie von Nora Roberts gibt (die letzten Serien fand ich nicht so gelungen), die vor allem völlig ohne Magie auskommt (normalerweise habe ich nichts gegen Magie in Büchern, aber ich bin kein großer Fan davon bei Nora Roberts).

_________________
Grüße aus NRW, Kristina.

"The public library is the most dangerous place in town". (John Ciardi)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nora Roberts
BeitragVerfasst: 14.10.2010, 12:27 
Es gibt jetzt von Nora R. "Winterzauber". Kennt das vielleicht jemand??

Mich würde das Buch "Herbstmagie" reizen. Muß man die beiden anderen Bände zuerst lesen??


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nora Roberts
BeitragVerfasst: 14.10.2010, 20:43 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 15:59
Beiträge: 7086
Wohnort: Bottrop
Ich lese gerade: Veronica Henry "Für immer am Meer"
Nicole73 hat geschrieben:
Es gibt jetzt von Nora R. "Winterzauber". Kennt das vielleicht jemand??

Mich würde das Buch "Herbstmagie" reizen. Muß man die beiden anderen Bände zuerst lesen??


"Winterzauber" kenne ich nicht, allerdings kommt mir die ein oder andere Inhaltsangabe bekannt vor.
Ich schätze mal, dass man da mal wieder alte Kamellen aus den Julia-Romanen neu zusammengemixt hat und nun bei Mira als Taschenbuch verkauft.

Der "Winterzauber" hat übrigens nichts mit dem "Jahreszeiten"-Zyklus zu tun.
Da steht der Titel des 4. deutschen Bandes wohl noch nicht fest.
Ich würde die Bücher aber unbedingt in der Reihenfolge lesen, Nicole.

_________________
Bild Liebe Grüße Ulrike
In einer Welt, in der du alles sein kannst: Sei freundlich!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nora Roberts
BeitragVerfasst: 14.11.2010, 21:11 
Offline
gebildeter Gepard
Benutzeravatar

Registriert: 04.04.2007, 22:55
Beiträge: 537
Wohnort: Dettingen/Erms
Ich bin jetzt bald mit den "Frühlingsträumen" durch, der zweite Band liegt auch schon hier und ich freue mich sehr darauf. Es ist einfach toll geschrieben und einfach nur zum Träumen und Abschalten. Und wenn mir dann noch bei Liebesszenen das Mäusle läuft...

Wenn Tani doch etwas mehr Zeit zum Lesen hätte...

_________________
LG Tani

-------------------------------------------------------------------------------------
Immer bleibt die Natur, solange wir sie nicht sinnlos zerstören. In fünfzig Jahren wird sich niemand mehr für das Ergebnis von Konferenzen interessieren...Aber wenn ein Löwe im rötlichen Morgenlicht aus dem Gebüsch tritt und dröhnend brüllt, dann wird auch Menschen in fünfzig Jahren das Herz weit werden.
Bernhard Grzimek


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nora Roberts
BeitragVerfasst: 16.11.2010, 23:31 
Offline
gebildeter Gepard
Benutzeravatar

Registriert: 04.04.2007, 22:55
Beiträge: 537
Wohnort: Dettingen/Erms
Ich habe mir die Zeit einfach genommen - konnte heute Nacht ja eh nicht gut schlafen und habe jetzt auch die Sommersehnsucht durch! Einfach nur schööön! Gerade habe ich Herbstmagie ersteigert und bin schon "freudig erregt" - hoffentlich kommt dann das "Winterbuch" auch schnell raus!

_________________
LG Tani

-------------------------------------------------------------------------------------
Immer bleibt die Natur, solange wir sie nicht sinnlos zerstören. In fünfzig Jahren wird sich niemand mehr für das Ergebnis von Konferenzen interessieren...Aber wenn ein Löwe im rötlichen Morgenlicht aus dem Gebüsch tritt und dröhnend brüllt, dann wird auch Menschen in fünfzig Jahren das Herz weit werden.
Bernhard Grzimek


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nora Roberts
BeitragVerfasst: 04.07.2011, 20:23 
Offline
informierte Impala-Antilope
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 10:21
Beiträge: 130
Wohnort: Rheinau, Ba.-Wü.
@ Ulrike:
Hast Du Dir die Sammelbände schon alle gekauft und gelesen bzw. welche Sammelbände kannst Du besonders empfehlen ? Ich mag die Familiengeschichten von Nora Roberts ja auch sehr gerne und so Sammelbände könnten mich glatt auch reizen...viel Buch am Stück :höhö

_________________
Liebe Grüße :herbst
Alice


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nora Roberts
BeitragVerfasst: 04.07.2011, 20:38 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 15:59
Beiträge: 7086
Wohnort: Bottrop
Ich lese gerade: Veronica Henry "Für immer am Meer"
Die Sammelbände, die ich hier vorgestellt habe, stehen in meinem Regal :yes.
Bis auf "Die Donovans" habe ich jetzt alle gelesen.

Besonders gut haben mir "Die MacKades" und "Die O'Haras"gefallen.
Wenn du also erstmal mit einem anfangen willst, dann nimm eins dieser Bücher.

Den ersten Band von den "MacGregors" fand ich auch toll. Diese Geschichten kannte ich als Einzelbände und fand die Familie um den schottischen Dickschädel Daniel MacGregor so sympathisch. Der zweite Band hat allerdings Schwächen, weil sich ein Motiv einfach ständig wiederholt und das oft sogar wortwörtlich, das hat mich dann etwas angenervt.
Die Stanislaskis lassen sich auch sehr gut lesen. Das ist auch ein bunter Haufen und die Geschichten umfassen mehrere Generationen.

Es gibt noch einen weiteren Sammelband
. Aber den habe ich noch nicht, die Geschichten reizen mich irgendwie nicht.

_________________
Bild Liebe Grüße Ulrike
In einer Welt, in der du alles sein kannst: Sei freundlich!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nora Roberts
BeitragVerfasst: 05.07.2011, 08:44 
Offline
gebildeter Gepard
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 15:50
Beiträge: 666
Wohnort: Kamp-Lintfort
Obwohl die auch ganz nett sind, Ulrike. Im Grunde wiederholt sich ja alles irgendwie bei Nora Roberts, aber das mag ich halt auch an denen :yes

_________________
LG von Shirley

- In jeder Minute, die man mit Ärger verbringt, versäumt man 60 glückliche Sekunden. -
William Somerset Maugham


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nora Roberts
BeitragVerfasst: 05.07.2011, 18:44 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 15:59
Beiträge: 7086
Wohnort: Bottrop
Ich lese gerade: Veronica Henry "Für immer am Meer"
Hm, meinst du, ich muss mir den Sammelband doch noch zulegen, Shirley?
Naja, dann wären sie wenigstens vollständig :ggg

_________________
Bild Liebe Grüße Ulrike
In einer Welt, in der du alles sein kannst: Sei freundlich!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nora Roberts
BeitragVerfasst: 13.07.2011, 10:28 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 22:15
Beiträge: 1625
Ich lese gerade: nur Schrott, der ungefähr 1 Gehirnzelle erfordert
Circle-Trilogie

Grün wie die Hoffnung:
Bild

Ein Sturm tobt in der Welt, ein Kampf zwischen Gut und Böse, denn die dunkle Königin Lilith sammelt ihre Krieger. Morrigan, die Keltengöttin, erteilt Hoyt Mac Cionaoth den Auftrag, seine Gefährten zu sammeln. Seine Suche trägt ihn durch Zeit und Raum bis nach New York City in die Arme der einzigen Frau, die stark genug ist, ihr Schicksal und ihr Herz mit dem seinen zu verbinden. Doch Glenna Ward hat eigentlich ganz andere Pläne und hält nichts davon, einen undurchsichtigen Kelten im Kampf gegen dunkle Mächte zu begleiten.

Blau wie das Glück:
Bild

Vor Jahrhunderten hatte der schreckliche Kampf zwischen den Mächten des Guten und des Bösen begonnen. Jetzt hat Hoyt MacCionaith im County Clare, Irland, den Ring der Sechs zum Widerstand gegen die dunkle Königin Lilith versammelt. Unter ihnen auch Blair Murphy, die ihr Leben dem einsamen Kampf gewidmet hat. Doch einer macht ihr diese Zurückhaltung nicht leicht: der lebenslustige Larkin. Seine samttiefen Augen, seine Schwäche für Süßigkeiten, seine erstaunliche Fähigkeit, sich in jedes lebende Wesen auf der Welt zu verwandeln.

Rot wie die Liebe:
Bild

Im Tal des Schweigens hat sich der Ring der Sechs versammelt: Sie bereiten sich auf den Kampf gegen die Königin der Dunkelheit vor. Doch Moira musste ihrer Mutter auf den Thron von Geall folgen - eine schwere Pflicht. Zum Glück steht ihr der attraktive, aber mysteriöse Cian zur Seite. Beide ahnen, dass ihre Leidenschaft keine Zukunft hat. Aber tief in ihrem Herzen wissen sie: Sie müssen alles riskieren, damit ihre Liebe siegen kann.

= = =

Ich habe sie mir ausgeliehen, weil ich sehr gerne Bücher mit Zeitreise-Thematiken lese, und hier kommt noch der Aspekt der Parallelwelt-Reise dazu. Auch wenn beides für mich nicht ausführlich genug dargestellt wurde (die Protagonisten finden sich allzu schnell mit den ungewohnten Lebensumständen ab), lesen sich die Bücher doch sehr unterhaltsam. Aufgebaut sind die Geschichten im Stil der alten keltischen Legenden, dazu trägt noch der Prolog bei, in dem ein alter Mann die Geschichte erzählt.
Mich haben die Bücher an die Insel-Schwestern-Trilogie erinnert, wo in jedem Band die Beziehung zwischen zwei Protagonisten abgehandelt wird.

_________________
LG ~ Schussel X Griffindor by birth, Slytherin at heart!
~ Das Paradies habe ich mir immer als eine Art Bibliothek vorgestellt. - J.L.Borges ~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nora Roberts
BeitragVerfasst: 08.09.2011, 14:13 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 15:59
Beiträge: 7086
Wohnort: Bottrop
Ich lese gerade: Veronica Henry "Für immer am Meer"
Ich habe gerade in meiner Buchhandlung "Winterwunder" abgeholt :freudentanz
Das ist doch die perfekte Wochenendlektüre.

_________________
Bild Liebe Grüße Ulrike
In einer Welt, in der du alles sein kannst: Sei freundlich!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nora Roberts
BeitragVerfasst: 11.09.2011, 17:44 
Offline
gebildeter Gepard
Benutzeravatar

Registriert: 04.04.2007, 22:55
Beiträge: 537
Wohnort: Dettingen/Erms
Papa hat es mir geholt und jetzt bin ich durch. Das Buch spiegelt Parkers etwas kühlen Charakter wieder ist aber nicht weniger gut als die ersten drei Bände. Die waren für mich nur etwas romantischer und ließen bei mir öfter das Mäusle laufen, was hier nicht der Fall war.

_________________
LG Tani

-------------------------------------------------------------------------------------
Immer bleibt die Natur, solange wir sie nicht sinnlos zerstören. In fünfzig Jahren wird sich niemand mehr für das Ergebnis von Konferenzen interessieren...Aber wenn ein Löwe im rötlichen Morgenlicht aus dem Gebüsch tritt und dröhnend brüllt, dann wird auch Menschen in fünfzig Jahren das Herz weit werden.
Bernhard Grzimek


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nora Roberts
BeitragVerfasst: 12.09.2011, 17:20 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 15:59
Beiträge: 7086
Wohnort: Bottrop
Ich lese gerade: Veronica Henry "Für immer am Meer"
Ich habe es am Wochenende gelesen. Mir hat es auch gefallen. Ich fand es aber auch weniger romantisch als die drei anderen. Aber Parker ist ja auch nicht unbedingt die Romatikerin im Quartett und eher sachlich und sehr "effizient".
Der Schluss (das Kleid) war aber dann doch wunderschön.
Insgesamt ist das eine wunderbare Serie, die ich bestimmt nicht hergeben werde.

_________________
Bild Liebe Grüße Ulrike
In einer Welt, in der du alles sein kannst: Sei freundlich!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nora Roberts
BeitragVerfasst: 15.09.2011, 12:11 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 14:19
Beiträge: 7420
Wohnort: Mauer
Ich lese gerade: Gansett Island
Der Nordseehof
Ich bin auch durch mit Winterwunder. Das Buch hat mir besser gefallen als die letzen beiden Büchern (und die haben in meiner Leseliste auch schon 5 Sterne bekommen :wimpernklimpern). Mir gefällt Parkers "kühle" Art einfach zu gut. Wobei kühl das falsche Wort ist. Sie ist einfach normal. Die anderen beiden (Emma und Laurel) sind eben einfach etwas romantischer als andere :ggg.
Alles in allem ist diese Tetralogie aber eine runde Sache und Nora Roberts hat den Bogen super gespannt und mir hat es besonders gut gefallen, dass sie im letzten Kapitel von Winterwunder den Prolog aus Frühlingsträume aufgegriffen hat :genau.

_________________
Bild Liebe Grüße
Rabea
Bild

Gedanklich am Meer Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nora Roberts
BeitragVerfasst: 11.01.2012, 18:23 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 15:59
Beiträge: 7086
Wohnort: Bottrop
Ich lese gerade: Veronica Henry "Für immer am Meer"
Meine neueste Erwerbung als Sammelband sind "Die Frauen der Calhouns"
Bild

Catherine
Catherine Calhoun zeigt dem Investor Trent St. James deutlich, dass sie nichts von seinen Plänen hält. Dieser will aus ihrem geliebten Familiensitz hoch auf den Klippen von Maine ein Luxushotel zu machen. Voller Widerspruchsgeist lehnt sie ihn und sein Vorhaben, das vom Verfall bedrohte Anwesen auf diese Weise zu retten, ab. So schnell wie möglich soll er dahin zurückfahren, woher er gekommen ist – nach Boston. Aber Trent ist von Catherine, ihrer Schönheit und ihrem Temperament wie bezaubert. Und als er sie eines Nachts im mondhellen Garten antrifft, weiß er, dass seine Chance gekommen ist ...

Amanda
Gleich zwei Männer umwerben die schöne Amanda Calhoun leidenschaftlich! Der mysteriöse Antiquitätenhändler William Livingston will aus Gründen, von denen sie nichts ahnt, ihr Herz gewinnen und schickt ihr rote Rosen. Doch gerade dieses betörend duftende Bouquet ist es, das in dem attraktiven Architekten Sloan O’Riley brennende Eifersucht weckt. Auch er möchte Amanda für sich! Und glaubt sich seinem Ziel ganz nah, als sie in einem schwachen Moment seinen Kuss erwidert ...

Lilah
Lilah Calhoun ist hin- und hergerissen: Seit sie dem Wissenschaftler Max Quarterlain das Leben gerettet hat und sie gemeinsam die alten Familiendokumente nach einem Hinweis auf das Versteck der Smaragde durchgehen, prickelt es zwischen ihnen. Ein erster Kuss sagt ihr alles, was sie wissen will: Er erwidert ihre sinnlichen Gefühle. Doch gleichzeitig versucht er, sie von der Schatzsuche abzuhalten. Warum nur? Wenn er sie wirklich liebt, sollte er ehrlich sein. Lilah ahnt nicht, dass nur Max weiß, in welcher Gefahr sie schwebt ...

Suzanna
Suzanna Calhoun braucht Holt Bradfords Hilfe: Wenn einer den verschwundenen Familienschatz finden kann, dann er! Sie schafft es, den zuückhaltenden Mann zu dem Schloss auf den Klippen zu locken. Dabei ahnt sie nicht, welche Hoffnung Holt mit ihrer Bitte verbindet. Solange er denken kann, ist Suzanna seine Traumfrau. Er will ihr bei der Suche nach den Juwelen helfen – und ihr dabei endlich zeigen, was er für sie empfindet. Schneller als gedacht nähert sich Holt seinem sehnsüchtig herbeigesehnten Ziel, schneller als gehofft hält er Suzanna in den Armen – schneller als geahnt muss er ihr das Leben retten!

Megan
Willkommen in Maine! Megan zieht zu ihren Verwandten, den Calhouns, und hilft dort im romantischen Schlosshotel "The Towers" aus. Doch Gewissensbisse quälen sie: Niemand ahnt, dass der Vater ihres Sohnes Baxter Dumont ist, mit dem Suzanna Calhoun verheiratet war. Ihr Geheimnis bleibt unentdeckt – bis sie sich in den seeerfahrenen Nathaniel Fury verliebt. Weit hinaus aufs Meer der Leidenschaft entführt er sie, wo nicht nur eine Flut von Zärtlichkeit sie überwältigt, sondern auch trügerische Untiefen und unbekannte Strömungen lauern. Eigentlich müsste Megan Nathaniel endlich gestehen, welche Rolle Suzannas machthungriger Exmann einst in ihrem Leben gespielt hat. Doch sie wartet zu lange: Eines Tages steht Baxter vor dem Schlosstor.

Wie auch die anderen Sammelbände ist "Die Frauen der Calhouns" eine Familiensaga. Im Stammsitz der Familie, einem Schloss auf den Klippen hoch über dem Meer in Maine, versuchen die Frauen der Familie ihr Glück und Mr Right zu finden. Verknüpft ist das ganze mit einem Familiengeheimnis und der Suche nach dem verschollenen Familienschmuck.

Somit ist meine Sammlung der Mira-Sammelbände im Moment komplett.
So sehen sie übrigens im Regal aus:

Bild

_________________
Bild Liebe Grüße Ulrike
In einer Welt, in der du alles sein kannst: Sei freundlich!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nora Roberts
BeitragVerfasst: 31.12.2012, 15:20 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 15:59
Beiträge: 7086
Wohnort: Bottrop
Ich lese gerade: Veronica Henry "Für immer am Meer"
Der erste Band einer neuen Trilogie von Nora Roberts ist erscheinen.
Boonsboro-Trilogie

Rosenzauber
Bild

Beckett Montgomery liebt seine Heimatstadt Boonsboro, wo er zusammen mit seinen beiden Brüdern begonnen hat, ein altes Hotel in ein modernes Bed & Breakfast umzubauen. Vor allem aber liebt er Clare Brewster, die nach dem Tod ihres Mannes nach Boonsboro zurückgekehrt ist und dort die Buchhandlung führt. Beckett hat es nie gewagt, Clare seine Gefühle zu offenbaren. Doch als die Eröffnung des „BoonsBoro Inn” näher rückt, fasst er schließlich Mut und bietet Clare eine private Führung an – denn jedes Zimmer ist nach einem großen Liebespaar benannt. Und tatsächlich scheint seine Idee die Bücherliebhaberin zu verzaubern. Aber Beckett ist nicht der Einzige, der Clares Herz gewinnen möchte …

Beckett Montgomery macht den Auftakt in der der neuen Trilogie um die Montgomery-Brüder aus Boonsboro. Gemeinsam mit seinen Brüdern betreibt er eine Baufirma und saniert gerade aufwändig ein altes Hotel im kleinen Städtchen Boonsboro.
Clare ist seine heimlich Liebe seit der Schulzeit, Mutter von drei Jungs, verwitwet und Inhaberin einer Buchhandlung.
Außerdem gibt es noch Becketts Brüder Owen und Ryder und Clares Freundinnen Avery und Hope.
Langsam kommen Beckett und Clare sich näher, doch wie üblich geht das nicht ohne Probleme ab. Zum einen sind da ihre drei kleinen Söhne, einer davon :kotz Beckett beim ersten Rendezvous erstmal auf die guten Schuhe :ggg und zum anderen ist da ein sehr hartnäckiger und unangenehmer Verehrer, der Clare das Leben schwer macht.
Und dann gibt es noch "Lizzy", die offenbar der gute Geist des Hotels ist, im wahrsten Sinne des Wortes.

Der Titel "Rosenzauber" ist völlig unpassend. Rosen spielen in dem Buch so gut wie keine Rolle. Auch ist es sicherlich nicht Nora Roberts stärkstes Buch. Aber die drei Brüder sind ausgesprochen sympathisch und Clare und ihre Freundinnen auch. Ansonsten ist es ziemlich amerikanisch, vor allem bei Clares Kindern und ihrer Vorliebe für allerlei Superhelden wird das deutlich.
Aber es ist schöne Lektüre für einen gemütlichen Tag auf dem Sofa und im Dreierpack bestimmt liebenswert.



Die weiteren Bände sind "Lilienträume" und "Fliedernächte

Lilienträume - erscheint im Mai 2013

Eine gemeinsame Vergangenheit, ein neuer Start, eine Liebe, die ein ganzes Leben währt …
Listen, Pläne, Organisation – Owen Montgomery hat alles im Griff. Zumindest beruflich. Der Umbau des alten Hotels, den er zusammen mit seinen Brüdern Beckett und Ryder und ihrer Mutter in Angriff genommen hat, geht gut voran und auch sonst läuft in seinem Leben alles wie geplant. Doch eine Sache hat er nicht auf einer Liste stehen gehabt: seine Jugendliebe Avery MacTavish. Denn der Rotschopf schleicht sich immer öfter in seine Gedanken, die sich doch eigentlich mit Inneneinrichtungen und der großen Eröffnung des BoonsBoro Inn beschäftigen sollten. Ist seine erste große Liebe vielleicht die Liebe seines Lebens?


Fliedernächte - erscheint im November 2013

Harte Schale, weicher Kern – das ist Ryder Montgomery. Der attraktive Bauunternehmer ist einer der begehrtesten Junggesellen der Stadt Boonsboro – die Frauen liegen ihm zu Füßen. Nur Hope Beaumont, die Direktorin seines Hotels, dem BoonsBoro Inn, zeigt sich von ihm unbeeindruckt. Doch lange ist auch sie gegen Ryders rauen Charme nicht gefeit, und nach einem Kuss an Silvester knistert es gewaltig zwischen den beiden. Dann wird die schöne junge Frau jedoch von ihrer lang verdrängten Vergangenheit eingeholt. Hope so verletzlich zu sehen, ruft einen Beschützerinstinkt in Ryder hervor, mit dem er nie gerechnet hätte, und er merkt, wie viel sie ihm inzwischen bedeutet …

_________________
Bild Liebe Grüße Ulrike
In einer Welt, in der du alles sein kannst: Sei freundlich!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nora Roberts
BeitragVerfasst: 11.01.2013, 21:40 
Offline
gebildeter Gepard
Benutzeravatar

Registriert: 04.04.2007, 22:55
Beiträge: 537
Wohnort: Dettingen/Erms
Ich habe das Buch im Dezember auch gelesen und es hat mir sehr gefallen. Außer den Bräuten habe ich nichts von Nora Roberts gelesen - mich hat auch nichts angesprochen. Ich bin ja nicht so der Thriller-und-ähnliches-Typ.

Rosenzauber hat mir allerdings ganz gut gefallen, konnte mich sehr gut in die kleine Stadt hineinversetzen und mir das Hotel und Lizzy sehr gut vorstellen.

Was mich aber sehr befremdet hat, ist das Spielen der Kinder mit den Kriegsfiguren und Clares entspannter Umgang damit. Sie hat ihren Mann im Krieg verloren -da wäre ich alles andere als entspannt wenn meine Kinder Krieg spielen. Und der ältere müsste doch auch schon etwas um den Tod seines Vaters mitbekommen haben!

Aber vielleicht denke ich da nicht amerikanisch genug!

_________________
LG Tani

-------------------------------------------------------------------------------------
Immer bleibt die Natur, solange wir sie nicht sinnlos zerstören. In fünfzig Jahren wird sich niemand mehr für das Ergebnis von Konferenzen interessieren...Aber wenn ein Löwe im rötlichen Morgenlicht aus dem Gebüsch tritt und dröhnend brüllt, dann wird auch Menschen in fünfzig Jahren das Herz weit werden.
Bernhard Grzimek


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nora Roberts
BeitragVerfasst: 17.05.2013, 14:53 
Offline
gebildeter Gepard
Benutzeravatar

Registriert: 04.04.2007, 22:55
Beiträge: 537
Wohnort: Dettingen/Erms
Habe gerade Lilienträume aus der Buchhandlung abgeholt und freue mich schon aufs Lesen...

_________________
LG Tani

-------------------------------------------------------------------------------------
Immer bleibt die Natur, solange wir sie nicht sinnlos zerstören. In fünfzig Jahren wird sich niemand mehr für das Ergebnis von Konferenzen interessieren...Aber wenn ein Löwe im rötlichen Morgenlicht aus dem Gebüsch tritt und dröhnend brüllt, dann wird auch Menschen in fünfzig Jahren das Herz weit werden.
Bernhard Grzimek


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nora Roberts
BeitragVerfasst: 17.05.2013, 15:45 
Offline
tiefsinniger Tiger
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2007, 12:26
Beiträge: 775
Wohnort: Dortmund
Ich habe die drei Bände der Boonsboro-Trilogie vor einiger Weile auf Englisch gelesen und kann Ulrike nur zustimmen, dass es sicherlich nicht Nora Roberts beste Bücher sind (sie haben keinen Stammplatz in meinem Regal), so dass ich Neulesern etwas anderes empfehlen würde; aber sie sind sehr gut geeignet für ein paar faule Stunden im Garten oder am Strand.

_________________
Grüße aus NRW, Kristina.

"The public library is the most dangerous place in town". (John Ciardi)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nora Roberts
BeitragVerfasst: 04.06.2013, 11:07 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 15:59
Beiträge: 7086
Wohnort: Bottrop
Ich lese gerade: Veronica Henry "Für immer am Meer"
Lilienträume
Eine gemeinsame Vergangenheit, ein neuer Start, eine Liebe, die ein ganzes Leben währt …
Listen, Pläne, Organisation – Owen Montgomery hat alles im Griff. Zumindest beruflich. Der Umbau des alten Hotels, den er zusammen mit seinen Brüdern Beckett und Ryder und ihrer Mutter in Angriff genommen hat, geht gut voran und auch sonst läuft in seinem Leben alles wie geplant. Doch eine Sache hat er nicht auf einer Liste stehen gehabt: seine Jugendliebe Avery MacTavish. Denn der Rotschopf schleicht sich immer öfter in seine Gedanken, die sich doch eigentlich mit Inneneinrichtungen und der großen Eröffnung des BoonsBoro Inn beschäftigen sollten. Ist seine erste große Liebe vielleicht die Liebe seines Lebens?


Und weiter geht es mit den Montgomery-Brüdern.
Zum Glück ist Band 2 nicht so patriotisch-amerikanisch wie der erste Band. Ansonsten ist es ein harmloses Buch, unterhaltsam, aber nicht besonders spannend und sehr vorhersehbar.
Gut gefallen hat mir allerdings, dass Hausgeist Lizzy zunehmend präsent wird und die Brüder und die drei Frauen ihrer Geschichte so langsam auf die Spur kommen. Da hoffe ich ja dann auf ein Happy-End für Lizzy im dritten Band.
Sehr amüsiert habe ich mich allerdings, als Owen seine Mutter und Averys Vater am frühen Morgen äußerst leichtbekleidet in der Küche erwischt.

_________________
Bild Liebe Grüße Ulrike
In einer Welt, in der du alles sein kannst: Sei freundlich!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nora Roberts
BeitragVerfasst: 27.10.2013, 16:29 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 15:59
Beiträge: 7086
Wohnort: Bottrop
Ich lese gerade: Veronica Henry "Für immer am Meer"
Fliedernächte
Harte Schale, weicher Kern – das ist Ryder Montgomery. Der attraktive Bauunternehmer ist einer der begehrtesten Junggesellen der Stadt Boonsboro – die Frauen liegen ihm zu Füßen. Nur Hope Beaumont, die Direktorin seines Hotels, dem BoonsBoro Inn, zeigt sich von ihm unbeeindruckt. Doch lange ist auch sie gegen Ryders rauen Charme nicht gefeit, und nach einem Kuss an Silvester knistert es gewaltig zwischen den beiden. Dann wird die schöne junge Frau jedoch von ihrer lang verdrängten Vergangenheit eingeholt. Hope so verletzlich zu sehen, ruft einen Beschützerinstinkt in Ryder hervor, mit dem er nie gerechnet hätte, und er merkt, wie viel sie ihm inzwischen bedeutet …

Mit Band 3 schließt sich die Geschichte um das Boonsboro Inn und die drei Montgomery-Brüder. Dass Hope und Ryder zueinander finden werden, war ja zu erwarten.
Die Unbekannte in der gesamten Geschichte waren von Anfang an allerdings Hausgeist Lizzy und ihr Billy. Doch auch diese Liebe findet ein zauberhaftes, gutes Ende.
Diese Trilogie ist sicherlich nicht herrausragend, aber die Familien sind durchweg sympathisch und Lizzy bringt ein bisschen was Märchenhaftes in die Geschichte.
In ihrem Trilogien findet sich ja oft etwas Übersinnliches, meist auf liebevolle Art in die Geschichte verwebt, so dass es auch mir gefällt.

_________________
Bild Liebe Grüße Ulrike
In einer Welt, in der du alles sein kannst: Sei freundlich!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

J.D. Robb (alias Nora Roberts)
Forum: Krimi & Thriller
Autor: Shirley
Antworten: 6
Sheila Roberts
Forum: Weihnachtsliteratur
Autor: Bine
Antworten: 1
Nora Elias
Forum: Historisches (ohne Krimis)
Autor: Ela
Antworten: 0
Das Cafe der toten Philosophen (Vittorio Hösle/ Nora K.)
Forum: Sachbücher & Ratgeber
Autor: Anna
Antworten: 1
Nora Roberts
Forum: Weihnachtsliteratur
Autor: Julchen
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bücher, Erde, Liebe

Impressum | Datenschutz