Berte-Bratt-Forum

Herzlich Willkommen auf unserer kleinen Foruminsel
Aktuelle Zeit: 12.04.2021, 17:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: K.M. Peyton
BeitragVerfasst: 21.02.2007, 19:27 
Offline
gesprächiges Gnu
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 10:02
Beiträge: 491
Wohnort: Hamburg
Erstellt von Wibke am Mittwoch, Februar 8, 2006 @ 20:55:50:

Christina Trilogie
von K.M. Peyton


Kennt von Euch jemand die Bücher:
Christinas Pferdesommer
Christina und der Bruchpilot
Christina macht ihr Glück

Die früh verwaiste Christina kommt 1906 zu ihrem Onkel auf ein altes verwahrlostes Familiengut und gerät in einen merkwürdigen von Pferdeleidenschaft geprägten Haushalt. Sie entdeckt schnell, dass sie als zukünftige Ehefrau für ihren älteren Vetter Mark vorgesehen ist, da sie mit 21 Jahren ein Vermögen erben wird, das das Gut retten kann. Aber sie ist in den folgenden Jahren hin- und hergerissen zwischen dem pferdeverrückten Mark und dessen flugbegeistertem Bruder Will.

In den Folgebänden geht es dann um Christina als junge Frau - die drei Bücher spielen über einen Zeitraum von 12 Jahren.

--------------------------------------------------------------------------------
Erstellt von Alexandra am Donnerstag, April 6, 2006 @ 16:16:22:

Hallo, Wibke!
Ich kenne und liebe diese Bücher. Den ersten Band habe ich schon lange (keine Ahnung woher), dann kam vom Flohmarkt irgendwann der dritte dazu (meiner Meinung nach der schönste), als letztes fand ich dann für nur 1€ den 2. Band.
Besonders die Liebesgeschichte zwischen Christina und Dick ist einfach schön.


--------------------------------------------------------------------------------
Erstellt von Rieke am Samstag, April 8, 2006 @ 20:59:18:

Das klingt wirklich gut! Könnt Ihr bitte noch den Autor bzw. die Autorin nennen?

--------------------------------------------------------------------------------
Erstellt von Wibke am Samstag, April 8, 2006 @ 21:11:05:

Hallo Rieke,

die Autorin heißt K.M. Peyton.

_________________
Viele Grüsse

Wibke :lesen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K.M. Peyton
BeitragVerfasst: 23.12.2018, 00:51 
Ich kenne nur den ersten Band, habe aber die Serie "Flambards" nach den Büchern sehr gern gesehen. Kennt jemand die Patrick Pennington Serien "Pat spielt sich anch vorn" und "Pat und Ruth"? Hat mir sehr gut gefallen, auch wenn ich es aus heutiger Sicht etwas bedenklich finde, wenn man einen "schwierigen" d.h. agressiven Jungen anhimmelt und ihn mit der Liebe zu retten versucht. Der sogenannte "bad boy" treibt aber in der heutigen Jugendliteratur, wie ich von meinen Töchtern weiß, noch viel schlimmere Blüten.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K.M. Peyton
BeitragVerfasst: 12.11.2019, 21:39 
Ich kenne nur den ersten band, habe aber die Serie "Flambards" zu den Büchern gern gesehen. Kannst jemand die Bücher um die Musiker "Patrick Pennington? "Pat spiel sich nach vorn" und "Pat und Ruth"?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bücher, Erde, Liebe

Impressum | Datenschutz