Berte-Bratt-Forum

Herzlich Willkommen auf unserer kleinen Foruminsel
Aktuelle Zeit: 09.08.2020, 19:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Malorie Blackman - Himmel und Hölle
BeitragVerfasst: 27.11.2010, 10:12 
Offline
gesprächiges Gnu
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 15:10
Beiträge: 439
Wohnort: München
Zitat:
Ich musste wählen. Ich musste entscheiden, was für eine Art Freund Callum für mich sein sollte. Aber was mich am meisten überraschte – und aufregte –, war, dass ich überhaupt darüber nachdenken musste.

Callum ist ein Zero – ein Bürger zweiter Klasse, der in einer Welt lebt, in der die Alphas das Sagen haben. Er ist einer der wenigen, der an einer der elitären Alpha-Schulen zugelassen wurde.

Sephy ist eine Alpha und die Tochter eines der mächtigsten Männer des Landes. Seit ihrer frühesten Kindheit sind Callum und Sephy Freunde. Und aus dieser Freundschaft ist eine tiefe Liebe geworden.

Doch die Welt um sie herum versinkt in Vorurteilen, Hass, Gewalt und Terror. Und ihre Liebe bringt beide in schreckliche Gefahr.

Eine großartige Liebesgeschichte, die mit analytischer Schärfe die Probleme des Rassismus beschreibt. Sie hat die Dramatik von „Romeo und Julia“ und gleichzeitig die politische Zeitkritik eines George Orwell in „1984“. Ein ganz großes Buch mit dem Zeug zum Klassiker!


gibt es eine Leseprobe.

Dieses Buch (im Original Noughts and Crosses) wollte ich schon lange lesen, da es in England zu den beliebtesten Jugendbüchern zählt und mittlerweile schon Klassikerstatus genießt. Ich habe es gestern Abend angefangen und musste bis tief in die Nacht weiterlesen, um zu erfahren, wie es ausgeht - und bei dem Ende liefen mir einfach nur die Tränen herunter. Ein wirklich wunderbares, herzzerreißendes, hartes und schockierendes Buch, das den Leser auf eine Gedankenreise mitnimmt. Es gibt noch zwei weitere Bände und eine Novelle dazu, bisher ist jedoch erst ein weiterer Band auf Deutsch erschienen.

Kleiner Wermutstropfen bei der deutschen Ausgabe: auf dem Klappentext wird (wieder mal) etwas verraten, das sonst beim Lesen zu einem großen Aha-Erlebnis geführt hätte. Schade und ärgerlich!

_________________
Ein schönes Buch ist wie ein Schmetterling! Leicht liegt es in der Hand, entführt uns von einer Blüte zur nächsten und lässt den Himmel ahnen... Lao Tse

Liebste Grüße
Anna
:blumen


Zuletzt geändert von Anna am 27.11.2010, 12:54, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.11.2010, 12:52 
Offline
tiefsinniger Tiger
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 16:26
Beiträge: 952
Wohnort: Lübeck
Ich lese gerade: "Die Mittwochsbriefe"-Jason F. Wright
Klingt echt super!

Ich hab gearde mal bei amazon nach dem Buch geguckt und gesehen, dass es noch einen weiteren Band aus der Reihe gibt.
Also insgesamt drei übersetzte Bücher.

Himmel und Hölle
Asche und Glut
Schachmatt (auf jeden Fall war in der Beschreibung auch von Alphas und Zeros die Rede. Weitergelesen hab ich dann nicht, wegen evt. Spoiler)

_________________
LG Tanja


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.11.2010, 12:57 
Offline
gesprächiges Gnu
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 15:10
Beiträge: 439
Wohnort: München
:danke Tanja, dann ist das eine Buch wahrscheinlich diese Novelle! Ich bin ja sehr in Versuchung, direkt zu bestellen, aber eigentlich habe ich üüüüberhaupt keine Zeit zum Lesen.

Wenn du magst, kann ich dir Himmel und Hölle gerne leihen, ich möchte es nur kommende Woche noch meinem Seminarlehrer zeigen, weil ich überlege, es mit einer Klasse zu lesen (in dem eher unwahrscheinlicheren Fall, dass sie sich für 500 Seiten motivieren lassen :chen).

Ich muss euch allerdings warnen, es ist wirklich sehr, sehr traurig.

_________________
Ein schönes Buch ist wie ein Schmetterling! Leicht liegt es in der Hand, entführt uns von einer Blüte zur nächsten und lässt den Himmel ahnen... Lao Tse

Liebste Grüße
Anna
:blumen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.11.2010, 22:02 
Offline
tiefsinniger Tiger
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 16:26
Beiträge: 952
Wohnort: Lübeck
Ich lese gerade: "Die Mittwochsbriefe"-Jason F. Wright
Danke für das Angebot, Anna. :knuddel
Wenn ich nicht schon so viele Bücher (auch ausgeliehene) hier hätte, würd ich glatt überlegen, aber irgendwie lese ich im Moment (und der Moment dauert auch schon ziemlich lange :rotwerd) nicht so viel, wie ich gerne möchte.
Aber ich behalt es im Hinterkopf.

_________________
LG Tanja


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Bücher, Kinder, Reise

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bücher, Erde, Liebe

Impressum | Datenschutz