Berte-Bratt-Forum

Herzlich Willkommen auf unserer kleinen Foruminsel
Aktuelle Zeit: 24.04.2024, 09:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Pride & Prejudice Fortsetzungen
BeitragVerfasst: 19.02.2007, 14:50 
Offline
geniale Giraffe
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 09:35
Beiträge: 1469
Wohnort: Weisenheim
Ich lese gerade: **
Erstellt von Irina am Freitag, Mai 26, 2006 @ 21:37:44:

dachte ich bin mit meiner Frage hier richtig. Hat jemand von euch schon eine oder mehrere der zahlreichen "Fortsetzungen" die nicht von Jane Austen stammen gelesen? Welche würdet Ihr Empfehlen? Ich Liebeäugle gerade mit "The Darcy´s -Scences of a Married Life" und "Pride and Prescience"

--------------------------------------------------------------------------------
Erstellt von Julchen am Freitag, Mai 26, 2006 @ 21:50:42:

Grade die zwei sollen nicht so toll sein...
Probier es doch mal mit der Fitzwilliam Darcy, Gentleman-Trilogie von Pamela Aidan! Dort werden die Ereignisse aus Darcys Sicht erzählt. Die Autorin ist eine ehemalige Austen-Fanfiction Autorin, die von einem Verlag entdeckt wurde.

Band 1- An assembly such as this

Band 2- Duty and desire

Band 3- These three remain


--------------------------------------------------------------------------------
Erstellt von Nadja am Freitag, Mai 26, 2006 @ 22:51:29:

Ich habe welche von Joan Aiken gelesen (allerdings auf Deutsch). Ich fand sie toll, kann mich allerdings nicht ganz an die Titel erinnern. Eins war zu "Emma", allerdings keine Fortsetzung, sondern mehr eine Ergänzung - ich glaube, es hieß "Jane Fairfax".

--------------------------------------------------------------------------------
Erstellt von Julchen am Freitag, Mai 26, 2006 @ 23:58:08:

Ja genau, Joan Aiken! Hab ich doch selber alle....
Es gibt Der Schmuck der Lady Catherine (engl. Lady Catherine's necklace), das von Lady Catherine de Bourgh aus P & P handelt.

Dann gibt es Die jüngste Miss Ward (engl. The youngest Miss Ward), in dem Aiken den zwei Schwestern aus "Mansfield Park" noch eine dritte hinzugefügt hat und über deren Erlebnisse berichtet.

Und es gibt, wie Nadja schon sagte, das Buch Jane Fairfax, in dem es um Jane Fairfax aus "Emma" geht.


--------------------------------------------------------------------------------
Erstellt von Iris am Samstag, Mai 27, 2006 @ 00:11:35:

Und dann gibt es noch von Emma Tennant:
"Pemberley" und "Die Erben von Pemberley" (das sind die deutschen Titel). Die habe ich mal relativ günstig irgendwo her bekommen. Ich muß allerdings sagen, daß ich mir für die Personen eine etwas andere Geschichte ausgedacht hätte.

--------------------------------------------------------------------------------
Erstellt von Wibke am Samstag, Mai 27, 2006 @ 09:05:12:

Als Joan Aiken Fortsetzung gibt es auch noch "Elizas Tochter" - bezieht sich auf Sense and Sensibility.


--------------------------------------------------------------------------------
Erstellt von Irina am Samstag, Mai 27, 2006 @ 17:47:56:

von den Pamela Aidan Büchern waren die Rezis ganz gut, vielleicht fange ich mal mit denen an.

--------------------------------------------------------------------------------
Erstellt von Iris am Samstag, Mai 27, 2006 @ 20:10:30:

Schau mal hier Irina, auf der Jane Austen Homepage haben sie die Fortsetzungsromane schön zusammengestellt.


--------------------------------------------------------------------------------
Erstellt von Irina am Samstag, Mai 27, 2006 @ 20:16:54:

Ah, das ist ja klasse, da werde ich mich mal durchwühlen. Danke dir!

_________________
Irina Bild

Pour yourself a drink, put on some lipstick, and pull yourself together - Elisabeth Taylor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.08.2008, 11:25 
Offline
tiefsinniger Tiger
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2007, 12:26
Beiträge: 767
Wohnort: Dortmund
Eine Freundin von mir hat bald Geburtstag, und ich möchte ihr zwei Bücher schenken, die irgendwie mit Jane Austen zu tun haben. Zur Zeit plane ich, ihr "Jane Austen´s Guide to Romance" von Lauren Henderson (wurde von Anna bereits vorgestellt) und "Vanity and Vexation" von Kate Fenton zu kaufen.


Kate Fenton: Vanity and Vexation (bzw. "Lions and Liquorice" oder "Stolz und Stachelbeeren")

What happens when the BBC descends on the quiet North Yorkshire town of Maltstone to make a new version of Pride and Prejudice? For one thing, it upends the life of writer Nick Bevan, who's holed up in Maltstone to work on a novel. In this gender-bending retelling of Jane Austen's classic, Nick and his neighbor and best friend John stand in for Elizabeth Bennett and her sister, Jane, while the parts of Darcy and Mr. Bingley are taken by Mary Dance, the film's formidable director, and Candia Bingham, the leading lady. Both romances are beset with difficulties similar to the ones Austen devised. Is the romance between John and Candia a mere fling? Will Nick and Mary overcome their initial dislike and give in to mutual attraction? It's fun to look for parallels with the original, but though Fenton borrows freely from Austen's plot, she also adds her own twists. The result is brisk and entertaining, a good choice for readers looking for something clever, with an English accent.


Weiterhin stehen noch "Pride and Prescience" von Carrie Bebris (wurde von Irina bereits vorgestellt) und "An Assembly such as this" von Pamela Aiden in der näheren Auswahl.


Pamela Aidan: An Assembly such as this

Aidan retells the now iconic story of "Pride and Prejudice" through the eyes of Fitzwilliam Darcy as he visits Netherfield with his good friend Charles Bingley and his sisters. The austere Darcy takes life very seriously, and is at a loss as to how he became friends with the amicable Bingley. Darcy has escaped many marriage-minded mothers and their daughters, which is why he initially disdains the Bennet family. Once he gets to know Elizabeth, however, he realizes his mistake, but his attempts to apologize to her only make him act even more awkwardly in her presence. The first in Aidan's planned trilogy of improvisations on Jane Austen concludes with the infamous Netherfield ball. Austen fans will relish the tale's retelling from Darcy's perspective as well as new characters, including Fletcher, the insightful and amusing valet who apparently approves of the charming Miss Elizabeth Bennet.


Kennt jemand "Vanity and Vexation" und weiß, ob ich damit eine gute Wahl getroffen habe? Oder gibt es noch ein anderes Buch, das mit Jane Austen zu tun hat, das ich unbedingt in meine Überlegungen einbeziehen sollte? Ich freue mich auf jeden Fall über jeden Tipp!

_________________
Grüße aus NRW, Kristina.

"The public library is the most dangerous place in town". (John Ciardi)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pride & Predjudice Fortsetzungen
BeitragVerfasst: 27.01.2009, 20:41 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 15:48
Beiträge: 1795
Wohnort: Gießen
Es ist keine Fortsetzung, aber....



Ich weiß ja nicht, was ich von dieser Vermischung von Jane Austen mit Zombies halten soll.

_________________
Liebe Grüße,
Julia

“Books are the plane, and the train, and the road. They are the destination, and the journey. They are home.”
Anna Quindlen in "How Reading Changed My Life"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pride & Prejudice Fortsetzungen
BeitragVerfasst: 29.01.2009, 08:57 
Offline
geniale Giraffe
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 09:35
Beiträge: 1469
Wohnort: Weisenheim
Ich lese gerade: **
Bäh, das Cover allein, neee das geht gar nicht :kopfschuettel

_________________
Irina Bild

Pour yourself a drink, put on some lipstick, and pull yourself together - Elisabeth Taylor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pride & Prejudice Fortsetzungen
BeitragVerfasst: 11.02.2009, 10:13 
Offline
geniale Giraffe
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 09:35
Beiträge: 1469
Wohnort: Weisenheim
Ich lese gerade: **
VERRÜCKT MOVIENEWS
"Stolz und Vorurteil" mit Zombies?
Bis heute schmelzen Millionen von Lesern dahin, wenn sie sich Jane Austens Bücher zu Gemüte führen.
Zitat:
Knallhart: Elizabeth Bennett lässt sich von Untoten nicht verschaukeln
Elizabeth Bennett lässt sich von Untoten nicht verschaukeln

Kein Wunder, denn Austens Werke - darunter auch "Emma" und "Sinn und Sinnlichkeit" - begeistern mit Romantik und bitterbösem Humor. Jetzt bekommt "Stolz und Vorurteil", Austens berühmtestes Werk, eine Generalüberholung verpasst: Seth Grahame-Smith hetzt der Romaheldin Elizabeth Bennett Zombies auf den hübschen Hals.

"Pride and Prejudice and Zombies" erscheint im Mai im US-Buchhandel und hat schon jetzt Hollywoods Produzenten auf den Plan gerufen. Denn in dem Roman muss sich die schöne Elizabeth Bennett nicht nur mit dem stolzen Mr. Darcy, sondern auch mit Untoten herumschlagen. Dass es hier zwischen Teeservices und ausgedehnten Spaziergängen auch so manches Gemetzel gibt, ist klar. Wir sind gespannt auf den Film und hoffen, dass Keira Knightley erneut als Lizzie zu sehen sein wird - blutbeschmiert und in Killerlaune...


Quelle: Kino.de

:rolleyes :rolleyes :rolleyes

_________________
Irina Bild

Pour yourself a drink, put on some lipstick, and pull yourself together - Elisabeth Taylor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pride & Prejudice Fortsetzungen
BeitragVerfasst: 11.02.2009, 10:49 
Offline
gebildeter Gepard
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 23:37
Beiträge: 632
Macht grad, was ihr wollt, aber bitte, bitte: macht es ohne Keira Knightley! :hoff

_________________
Liebe Grüße
Claudia


Wir haben einen Punkt erreicht, an dem die Menschen sich für Ruhe und weniger Arbeit entscheiden und sich wirklich fragen: Wofür ist das Leben da?
Und da kommen viele darauf, dass die Arbeit einen nicht zurückliebt und es an der Zeit ist, das Leben auf das auszurichten, was wir wirklich lohnend finden. - Devon Price


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pride & Prejudice Fortsetzungen
BeitragVerfasst: 11.02.2009, 15:44 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 14:19
Beiträge: 7724
Wohnort: Mauer
Ich lese gerade: Weihnachtsromane
Magst du Keira Kneightley nicht, Claudia?
Ich bin da immer zwiespältig - auf der einen Seite finde ich sie hübsch und ich mag auch wie sie spielt und dann wieder denke ich, meine Güte, was ist das für eine Bohnenstange und überhaupt, gab es für diese Rolle keine passendere Besetzung.

In der Neuverfilmung von "Stolz und Vorurteil", hat sie mir übrigens sehr gut gefallen.

_________________
Bild Liebe Grüße
Rabea
Bild

Gedanklich am Meer Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pride & Prejudice Fortsetzungen
BeitragVerfasst: 11.02.2009, 15:58 
Offline
gebildeter Gepard
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 23:37
Beiträge: 632
Ne, ich mag die nicht. Die sieht aus, als ob sie ständig pikiert die Nase zusammenkneift. Jaja, ich weiß, die hat so eine Nase, aber so ist sie mir leider nasenmäßig sehr unsympathisch. :lachen

Okay, der Fluch der Karibik hat mir trotzdem gefallen. Johnny halt! :fg

_________________
Liebe Grüße
Claudia


Wir haben einen Punkt erreicht, an dem die Menschen sich für Ruhe und weniger Arbeit entscheiden und sich wirklich fragen: Wofür ist das Leben da?
Und da kommen viele darauf, dass die Arbeit einen nicht zurückliebt und es an der Zeit ist, das Leben auf das auszurichten, was wir wirklich lohnend finden. - Devon Price


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pride & Prejudice Fortsetzungen
BeitragVerfasst: 11.02.2009, 16:22 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 22:47
Beiträge: 1739
Wohnort: Berlin
Rabea hat geschrieben:
In der Neuverfilmung von "Stolz und Vorurteil", hat sie mir übrigens sehr gut gefallen.

Witzig, wie unerschiedlich Geschmäcker sein können: Da fand ich sie total fehlbesetzt!
Aber ich bin halt eine leidenschaftliche Anhängerin der 1995er-Verfilmung, und ich fand die ganze Neuverfilmung inkl. der Besetzung schlecht. Die einzige Rolle, die meiner Meinung nach besser besetzt war als in der 1995er-Version war die von Charlotte Lucas.

_________________
Es wäre gut, Bücher zu kaufen, wenn man die Zeit, sie zu lesen, mitkaufen könnte.

Arthur Schopenhauer


Liebe Grüße
Inga


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pride & Prejudice Fortsetzungen
BeitragVerfasst: 12.12.2009, 10:40 
Offline
geniale Giraffe
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 09:35
Beiträge: 1469
Wohnort: Weisenheim
Ich lese gerade: **
Zitat:
#
Natalie Portman in "Pride and Prejudice and Zombies"
# Natalie Portman ("Die Schwester der Königin") übernimmt die Hauptrolle der Elizabeth Bennet in der Romanverfilmung "Pride and Prejudice and Zombies". Der Buchautor Seth Grahame-Smith mixt die berühmte Liebesgeschichte "Stolz und Vorurteil" von Jane Austen mit einer Handlung, in der eine Virusinfektion Zombies in gefährliche Killer verwandelt. Elizabeth Bennet ist damit beschäftigt, gegen die Zombies vorzugehen, als der arrogante Mr. Darcy in ihr Leben tritt und sie ablenkt. Portman wird das Projekt von Lionsgate auch produzieren.

Quelle: cinefacts.de

:hammer :kopfschuettel :hammer :kopfschuettel

_________________
Irina Bild

Pour yourself a drink, put on some lipstick, and pull yourself together - Elisabeth Taylor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pride & Prejudice Fortsetzungen
BeitragVerfasst: 12.12.2009, 10:44 
Offline
gebildeter Gepard
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 23:37
Beiträge: 632
Aha, Frau Portman, das Keira-Knightley-Lookalike. Oder war das umgekehrt? :kopfkratz Hihihihihihihi ... :lachen

_________________
Liebe Grüße
Claudia


Wir haben einen Punkt erreicht, an dem die Menschen sich für Ruhe und weniger Arbeit entscheiden und sich wirklich fragen: Wofür ist das Leben da?
Und da kommen viele darauf, dass die Arbeit einen nicht zurückliebt und es an der Zeit ist, das Leben auf das auszurichten, was wir wirklich lohnend finden. - Devon Price


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pride & Prejudice Fortsetzungen
BeitragVerfasst: 12.12.2009, 21:12 
Offline
gesprächiges Gnu
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 19:34
Beiträge: 374
Wohnort: Remlingen (Nähe Würzburg)
:yikes - Keine Ahnung, was ich davon halten soll ... :haarezuberge :reib

_________________
Liebe Grüße, :kaffee
Uli


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pride & Prejudice Fortsetzungen
BeitragVerfasst: 13.12.2009, 10:28 
Offline
gesprächiges Gnu
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 15:10
Beiträge: 431
Wohnort: München
Diese Austen + Monster - Bücher (es gibt auch Sense and sensibility and sea monsters) scheinen hier in England übrigens der absolute Renner zu sein. Die liegen hier stapelweise in jedem Buchladen! Vielleich sind sie ja gar nicht so schlecht, wie sie sich anhören?

Natalie Portman finde ich übrigens viiiiiel toller als Keira Knightley (die mir nasenmäßig ebenfalls sehr unsympathisch ist, Claudia!).

_________________
Ein schönes Buch ist wie ein Schmetterling! Leicht liegt es in der Hand, entführt uns von einer Blüte zur nächsten und lässt den Himmel ahnen... Lao Tse

Liebste Grüße
Anna
:blumen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pride & Prejudice Fortsetzungen
BeitragVerfasst: 13.12.2009, 10:31 
Offline
gebildeter Gepard
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 23:37
Beiträge: 632
@Anna: :knuddel

_________________
Liebe Grüße
Claudia


Wir haben einen Punkt erreicht, an dem die Menschen sich für Ruhe und weniger Arbeit entscheiden und sich wirklich fragen: Wofür ist das Leben da?
Und da kommen viele darauf, dass die Arbeit einen nicht zurückliebt und es an der Zeit ist, das Leben auf das auszurichten, was wir wirklich lohnend finden. - Devon Price


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bücher, Erde, Liebe

Impressum | Datenschutz