Berte-Bratt-Forum

Herzlich Willkommen auf unserer kleinen Foruminsel
Aktuelle Zeit: 11.08.2020, 15:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sabine Kästner
BeitragVerfasst: 15.03.2010, 20:11 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 14:19
Beiträge: 6786
Wohnort: Mauer
Ich lese gerade: Nesthäkchen
Reiseführer Ostfriesland
Drei Frauen auf Rügen
von Sabine Kästner

Zitat:
Als Gut Seelitz und seine Gemäldesammlung zum Verkauf stehen, schickt Kunsthändler Leopold Wandler seine Tochter Lilli nach Rügen. Sie soll dafür sorgen, dass sich niemand die Gemälde zu genau ansieht, denn die Originale befinden sich auf Wandlers Kölner Speicher. Leider funkt Lilli der Kunstexperte Simon Stepford immer wieder dazwischen – nicht ganz unwillkommen, denn der junge Engländer hat etwas .... Zu allem Überfluss taucht Lillis windiger Exmann Clemens auf, der als Makler das Gutshaus verkaufen soll, und interessiert sich auffallend für die Kunst und die Geschichte von Seelitz. Hat der frühere Gutsherr mehr hinterlassen als vermutet, zum Beispiel einen Erben? Lilli muss sich anstrengen, um die falschen Männer auf Distanz und die richtigen bei Laune zu halten, während sie die Geheimnisse von Seelitz lüftet.


Ich bin heute über dieses Buch gestolpert.
Hat das schon jemand gelesen ( :wave Christiane)?

_________________
Bild Liebe Grüße
Rabea
Bild

Gedanklich am Meer Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sabine Kästner
BeitragVerfasst: 16.03.2010, 12:01 
Offline
muntere Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2007, 19:59
Beiträge: 2652
Wohnort: Hannover
Ich lese gerade: Teresa Simon; Die Lilienbraut
Huhu Rabea, nein das Buch kenne ich nicht. Danke für den Tipp, das könnte auch Reiselektüre werden. Habe noch den Rügenroman „Das Leuchten des Sanddorns“ bei mir liegen und seit zwei Stunden steht fest, dass ich in drei Monaten das Buch auch dort lesen kann, wo es spielt. So kommst Du mit Deiner Frage zur richtigen Zeit, denn das Reiseziel haben wir gestern Abend erst festgelegt.

_________________
Liebe Grüße von Christiane
***********************************
"Wenn Du ein Buch auf eine Reise mitnimmst, dann geschieht etwas Seltsames. Das Buch wird anfangen, Deine Erinnerungen zu sammeln. Du wirst es später nur aufschlagen müssen und schon wirst Du wieder dort sein, wo Du zuerst darin gelesen hast. Schon mit den ersten Worten wird alles zurückkommen - die Bilder, die Gerüche, das Eis, das Du beim Lesen gegessen hast." Mortimer Folchart


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sabine Kästner
BeitragVerfasst: 31.05.2010, 12:10 
Offline
muntere Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2007, 19:59
Beiträge: 2652
Wohnort: Hannover
Ich lese gerade: Teresa Simon; Die Lilienbraut
Ich habe das Buch nun gelesen. Der Öff. Bücherschrank lieferte mir allerdings die gekürzte "Readers Digest" Veröffentlichung. Die Beschreibungen der Orte, Begebenheiten konnte ich gut nachvollziehen und mir bildlich vorstellen, allerdings hat mir das Buch ansonsten nicht gut gefallen. Ob es an der gekürzten Variante lag? Zumindest geht es wieder zurück als Lektüre für andere.

_________________
Liebe Grüße von Christiane
***********************************
"Wenn Du ein Buch auf eine Reise mitnimmst, dann geschieht etwas Seltsames. Das Buch wird anfangen, Deine Erinnerungen zu sammeln. Du wirst es später nur aufschlagen müssen und schon wirst Du wieder dort sein, wo Du zuerst darin gelesen hast. Schon mit den ersten Worten wird alles zurückkommen - die Bilder, die Gerüche, das Eis, das Du beim Lesen gegessen hast." Mortimer Folchart


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sabine Kästner
BeitragVerfasst: 24.06.2011, 21:05 
Offline
geniale Giraffe
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2007, 19:11
Beiträge: 1378
Ich lese gerade: Weiß noch nicht so recht
Rabea, ich habe es grade gelesen und fand es gut. Am Anfang war mir erst nicht so ganz klar, worum es geht (die Hauptpersonen verbergen alle was voreinander), aber es ist ein ganz amüsant geschriebenes Buch, große Liebesgeschichte und kleine Kriminalgeschichte. Nur die beiden Personen des Liebespaars, das sich am Ende findet, fand ich nicht so sympathisch, dass ich ihnen das jetzt so richtig, richtig gegönnt hätte. Schöne leichte Urlaubslektüre.

_________________
"Es gibt so viele Bücher, dass es keinen Sinn hat, welche zu lesen, die einen langweilen."

(Gabriel García Márquez)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Sabine Both und Gerlis Zilgens
Forum: Freundschaft & Liebe
Autor: Julia
Antworten: 1
Sabine Bohlmann
Forum: Sonstige Mädchenbücher
Autor: Rabea
Antworten: 0

Tags

Frauen

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bücher, Erde, Liebe

Impressum | Datenschutz