Berte-Bratt-Forum

Herzlich Willkommen auf unserer kleinen Foruminsel
Aktuelle Zeit: 24.11.2020, 01:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nina Weger
BeitragVerfasst: 17.10.2020, 22:48 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 14:48
Beiträge: 1645
Wohnort: Gießen
Ich mag die Club der Heldinnen Reihe von Nina Weger, dass sie unterhaltsam schreibt, wusste ich also.
Ihre neue Reihe geht an eine ganz andere Zielgruppe, sie ist ab 5. Und einfach toll.

Der kleine Räuber Rapido - Der riesengroße Räuberrabatz
Der kleine Räuber Rapido ist der Sohn vom Räuber Hauptmann Rigoros. Aber er ist auch der unräuberigste Räuber, den es gibt. Er liebt es sauber zu sein, ist pünktlich, liest gerne und macht Hausaufgaben. Das geht gar nicht, findet sein Vater. Und ruft den Wettbewerb um die Räuberwurst ins Leben. Der kleine Räuber, der den rüpeligsten Raubzug macht, gewinnt. Rapido will unbedingt gewinnen, nur wie?

Die Geschichte rund um Rapido und seinen besten Freund, den sprechenden Waschbär Störenfried, ist einfach niedlich! Er ist ein Räuber, der nicht räubern will, aber er will auch nicht, dass der Sohn von Ersatz-Räuberhauptman Rigoros später einmal Räuberhauptmann wird. Aber was soll er machen, er denkt halt viel, er liest gerne, er mag es zu helfen. Ganz und gar unräuberisch.
Sein Abenteuer ist dabei einfach nur niedlich, sympathisch, witzig und voller Alliterationen. Ideal zum Vorlesen, da haben auch die Eltern Spaß. Und wer schon sicher selbst lesen kann findet hier ein tolles kurzes Buch.
Die Altersempfehlung ist ab 5.

Band 2 ist auch schon erschienen, ich glaube, den lese ich morgen. Denn auch wenn er eigentlich nicht räubert, mein Herz hat Rapido gestohlen!

_________________
Liebe Grüße,
Julia

“Books are the plane, and the train, and the road. They are the destination, and the journey. They are home.”
Anna Quindlen in "How Reading Changed My Life"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nina Weger
BeitragVerfasst: 18.10.2020, 18:07 
Offline
muntere Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 20:06
Beiträge: 2453
Wohnort: Wuppertal
Ich lese gerade: Genevieve Cogman: The burning page
Oh, das hört sich gut an, danke für den Tipp!

Das ist bestimmt etwas für meine Leseratte :yes.

_________________
Der wahre Zweck eines Buches ist, den Geist hinterrücks zum eigenen Denken zu verleiten. :schmökern

Marie von Ebner-Eschenbach

LG Joana


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nina Weger
BeitragVerfasst: 18.10.2020, 19:50 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 14:48
Beiträge: 1645
Wohnort: Gießen
Band 2 ist auch mega süß! Da geht es darum, einen Trimm-dich-Pfad im Räuberwald zu verhindern. Egal ob Neffen und Nichten das mögen, ich brauche Band 3. Muss mal gucken wann der erscheint.

Edit: Ah, am 9.1., ich freue mich darauf!

_________________
Liebe Grüße,
Julia

“Books are the plane, and the train, and the road. They are the destination, and the journey. They are home.”
Anna Quindlen in "How Reading Changed My Life"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Nina Kresswitz
Forum: Freche Frauen
Autor: Ulrike
Antworten: 12

Tags

Rap

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bücher, Erde, Liebe

Impressum | Datenschutz