Berte-Bratt-Forum

Herzlich Willkommen auf unserer kleinen Foruminsel
Aktuelle Zeit: 02.04.2020, 15:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Little People, BIG DREAMS
BeitragVerfasst: 02.11.2019, 12:30 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 09:35
Beiträge: 1737
Wohnort: Weisenheim
Ich lese gerade: **
Little People, Big Dreams

Die Reihe Little People , Big Dreams erzählt von verschiedenen Menschen die oft trotz oder gerade wegen der Schwierigen Umstände die Sie im Leben zu meistern hatten, außergewöhnliches geleistet haben. Wie z.B. Coco Chanel, Jane Goodall oder Stephen Hawking.

Ich habe vor einigen Wochen bei vorablesen den Band von Jane Austen gewonnen, die trotz der Zeit, in der Sie aufgewachsen ist – eine erfolgreiche Schriftstellerin geworden ist. Und das in einer Zeit, in der die meisten Mädchen nicht mal unterrichtet wurden und keinen Beruf ergreifen durften.

Das Buch ist sehr liebevoll gestaltet, ein schönes Hardcover mit Leinenrücken und das Vorsatzblatt ist mit einem hübschen Blumenmotiv gestaltet.
Die Illustration von Katie Wilson ist sehr liebevoll und kindgerecht. Die Geschichte für Kinder gut erzählt und auf der letzten Doppelseite hat das Buch nochmal eine kurze Biografie sowie eine Timline und einige Porträts der Autorin.

Diese Woche habe ich mir dann noch den Band von Frida Kalo gekauft und der ist genau so schön :meinherz

Bisher erschienen sind:

    Jane Austen
    Agatha Christie
    Ella Fitzgerald
    Jane Goodall
    Stephen Hawking
    Maria Montessori
    Amelia Earhart
    Marie Curie
    Anne Frank
    Rosa Parks
    Coco Chanel
    Frida Kahlo
    Hannah Arendt (März 2020)

Die Illustratoren der Bücher sind immer unterschiedlich und so hat jedes Buch seinen ganz eigenen Stil und es wird nicht langweilig. Das Buch von Agatha Christie z.B. ist ganz in schwarz/weiss/rot gehalten.

Ich werde mit bestimmt noch weitere Bücher der Reihe zulegen und finde Sie als Geschenk für Kinder einfach toll.

Hier mal ein zum Verlag da sind die Bücher nochmal genau beschrieben. Im englisch Sprachigen Raum gibt es schon viel mehr Bände der Reihe z.B. auch über Astrid Lindgren.

_________________
Irina Bild

Pour yourself a drink, put on some lipstick, and pull yourself together - Elisabeth Taylor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Little People, BIG DREAMS
BeitragVerfasst: 10.02.2020, 10:00 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 14:19
Beiträge: 7172
Wohnort: Mauer
Ich lese gerade: Nesthäkchen
Reiseführer Chicago & Umgebung
Es gibt noch weitere Bücher der Little People, Big Dreams Reihe:

- Muhammad Ali
- Maya Angelou
- Rudolf Nurejew
- Vivienne Westwood

Bei Suhrkamp gibt es auch eine schöne Broschüre dazu:
https://www.suhrkamp.de/download/Prospe ... tblatt.pdf

_________________
Bild Kwaheri ya kuonana Rabea Bild
Das Problem an einem guten Buch ist, dass man es zu Ende lesen will, es aber nicht zu Ende lesen will. Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Little People, BIG DREAMS
BeitragVerfasst: 10.02.2020, 20:00 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2007, 19:11
Beiträge: 1663
Ich lese gerade: Weiß noch nicht so recht
Aber das ist nichts für Leseanfänger, oder?

_________________
"Es gibt so viele Bücher, dass es keinen Sinn hat, welche zu lesen, die einen langweilen."

(Gabriel García Márquez)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Little People, BIG DREAMS
BeitragVerfasst: 10.02.2020, 22:10 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 14:19
Beiträge: 7172
Wohnort: Mauer
Ich lese gerade: Nesthäkchen
Reiseführer Chicago & Umgebung
Da bin ich überfragt, Nadja.

_________________
Bild Kwaheri ya kuonana Rabea Bild
Das Problem an einem guten Buch ist, dass man es zu Ende lesen will, es aber nicht zu Ende lesen will. Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Little People, BIG DREAMS
BeitragVerfasst: 10.02.2020, 22:51 
Offline
tiefsinniger Tiger
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 21:31
Beiträge: 989
Wohnort: Aachen
Das steht auf der Homepage, Nadja.
Zitat:
Für welches Alter sind diese Bücher gedacht?
Für Babys das perfekte Geschenk zur Begrüßung in eine Welt voller Träume! Und Eltern werden in schlaflosen Nächten von diesen Büchern dazu ermutigt, das Vorlesen zu einem selbstverständlichen Teil des Lebens zu machen. Kleinkinder werden von den Illustrationen verzaubert sein – sie werden zahlreiche Dinge entdecken. Auch sind die Bücher großartige »Vokabeltrainer«! 3- bis 5-Jährige werden alles, Illustrationen und Texte, geradezu in sich aufsaugen! 6-, 8- und 10-Jährige haben ein ausgeprägteres Verständnis für die Illustrationen und die Bedeutung der Geschichte – es geht nicht nur darum, sich selbst zu akzeptieren und die eigenen Zukunftsträume zu verwirklichen, sondern auch darum, andere so zu akzeptieren, wie sie sind. Später sind die Bücher gute Geschenke zu jedem Anlass, denn die Träume der Kindheit können das ganze Leben lang Wirklichkeit werden.

_________________
Sabine

Bild

Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen. - Cicero


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Little People, BIG DREAMS
BeitragVerfasst: 11.02.2020, 11:52 
Offline
gebildeter Gepard
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 10:02
Beiträge: 536
Wohnort: Hamburg
Ich finde das mit dem Alter bei den Büchern schwer einzuschätzen.

In Buchhandlungen habe ich die schon bei den Bilderbüchern stehen sehen, das macht überhaupt keinen Sinn.

Von der Aufmachung her würde ich sagen, interessierte Kinder ab 8 Jahren.
Aber ich frage demnächst mal die Buchhändlerin meines Vertrauens, was sie denn meint.

_________________
Viele Grüsse

Wibke :lesen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Little People, BIG DREAMS
BeitragVerfasst: 20.02.2020, 21:21 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 09:35
Beiträge: 1737
Wohnort: Weisenheim
Ich lese gerade: **
Dank vorablesen durfte ich den neuesten Band der Reihe über Hannah Arendt schon lesen:

Man muss sich wehren, man darf sich nicht ducken!

der neueste Band der großartigen Reihe Little People – Big Dreams handelt von dem jüdischen Mädchen Hannah Arendt. Schon als junges Mädchen musste sie sich wehren gegen Anfeindungen und Antisemitismus. Ihr Leben widmete Sie danach dem Kampf für die Gerechtigkeit als Journalistin und Autorin.

Wie auch schon die Vorgänger Bände ist der Text von Maria Isabel Sanchez Vegara ist wieder kindgerecht und die Zeichnungen von Sophia Martineck passen hervorragend dazu. Auf der letzten Seite gibt es wie immer nochmal eine kurze Biografie mit Zeitstrahl und einigen Bildern.
Ich habe mittlerweile mehrerer Bücher der Reihe im Regal stehen und Sie sind echte Schmuckstücke.

_________________
Irina Bild

Pour yourself a drink, put on some lipstick, and pull yourself together - Elisabeth Taylor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Little People, BIG DREAMS
BeitragVerfasst: 20.02.2020, 22:06 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 14:19
Beiträge: 7172
Wohnort: Mauer
Ich lese gerade: Nesthäkchen
Reiseführer Chicago & Umgebung
Ich habe das dieses Mal auch bekommen und kann dir nur zustimmen, Irina. Das ist eine wundervolle Reihe!

Ich würde diese Bücher für Kinder nehmen, die schon lesen und komplexere Zusammenhänge verstehen können. Reine Bilderbücher sind das auf keinen Fall.

_________________
Bild Kwaheri ya kuonana Rabea Bild
Das Problem an einem guten Buch ist, dass man es zu Ende lesen will, es aber nicht zu Ende lesen will. Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Little People, BIG DREAMS
BeitragVerfasst: 20.02.2020, 22:23 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2007, 19:11
Beiträge: 1663
Ich lese gerade: Weiß noch nicht so recht
Dann warte ich einfach noch ein bisschen. Die laufen ja nicht weg.

_________________
"Es gibt so viele Bücher, dass es keinen Sinn hat, welche zu lesen, die einen langweilen."

(Gabriel García Márquez)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Little People, BIG DREAMS
BeitragVerfasst: 20.02.2020, 22:31 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 09:35
Beiträge: 1737
Wohnort: Weisenheim
Ich lese gerade: **
Im September gibt es übrigens einen Band mit :freudentanz

_________________
Irina Bild

Pour yourself a drink, put on some lipstick, and pull yourself together - Elisabeth Taylor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Auto, Blumen, Bücher, Cover, Englisch, Erde, Kinder, Liebe

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bücher, Erde, Liebe

Impressum | Datenschutz