Berte-Bratt-Forum

Herzlich Willkommen auf unserer kleinen Foruminsel
Aktuelle Zeit: 13.08.2020, 15:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Inge zwischen Sport und Liebe
BeitragVerfasst: 15.02.2007, 21:33 
Offline
Moderatorenteam
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 16:15
Beiträge: 431
Inge zwischen Sport und Liebe / Inges Träume werden wahr / Schussfahrt ins Glück (norwegischer Titel: Skjebnen legger løype)


Inge zwischen Sport und Liebe (Erika Klopp Verlag, 1977)

Bild

Inge ist begeisterte und erfolgreiche Skiläuferin. Kein Wunder also, dass sie es nur schwer im Büro von Rechtsanwalt Altmann aushält, wenn draußen Schnee liegt und die Sonne scheint. Noch dazu bei dem Chef! Nüchtern, trocken, anscheinend zu keiner Gefühlsregung fähig - was nützt ihm da das gute Aussehen?
Als er Inge eines Tages auch noch unberechtigte Vorwürfe macht, ist das Maß voll: sie nimmt kurzerhand Reißaus.
Per Zufall gerät Inge an einen Traumjob. Sie wird Skilehrerin an einem renommierten Sporthotel. dort fühlt sie sich in ihrem Element, dort findet sie die Anerkennung, die sie braucht. als ihr ehemaliger Chef unter den gästen weilt, kann sie ihm mit Genugtuung die kalte Schulter zeigen und auf seine Entschuldigung für die frühere Kränkung verzichten. Oder empfindet sie etwa doch mehr für Altmann, als sie sich selbst eingestehen will? sie wehrt sich dagegen, flirtet mit Sepp, läßt sich auf ein phantastisches Abenteuer mit einem charmanten Italiener ein..
Dann geht es im Hotel plötzlich kriminell zu: Teure Perlen werden gestohlen, und in Inge steigt ein schrecklicher Verdacht auf. In ihrer Verzweifelung gibt es nur einen, dem sie sich anvertrauen kann.



Inges Träume werden wahr (Goldmann-Jugend-Taschenbücher)

Bild

Liebe auf den zweiten Blick ...
Inge Eik ist eine passionierte Skiläuferin. Kein Wunder also, daß sie es im Büro von Rechtsanwalt Werner Altmann kaum aushält, wenn draußen Schnee liegt und die Sonne scheint. Noch dazu bei einem Chef, der anscheinend zu keine Gefühlsregung fähig ist. Als er dann eines Tages Inge auch noch Vorwürfe macht, die völlig unberechtigt sind, ist das Maß voll: Inge verläßt ihn kurzentschlossen.
Per Zufall kommt Inge zu einem Traumjob: Sie wird Skitrainerin eines renommierten Sporthotels. Dort fühlt sie sich in ihrem Element. Als sie Werner Altmann unter den Gästen entdeckt, zeigt sie ihm die kalte Schulter. Auch seine Entschuldigung nimmt sie nicht an.
Aber empfindet sie nicht doch etwas für Altmann? Mehr sogar, als sie es sich einzugestehen wagt? Inge wehrt sich dagegen, sie flirtet mit Sepp und läßt sich auf ein Abenteuer mit einem charmanten Italiener ein. Da wird im Hotel kostbarer Schmuck gestohlen, und Inge hat einen schrecklichen Verdacht. In ihrer Verzweiflung gibt es nur einen, dem sie sich anvertrauen kann - Werner Altmann.



Doppelband zusammen mit Das Ziel heißt Glück (Loewe Verlag, 1996)

Bild


Nina Nord: Schussfahrt ins Glück (Lore-Roman, 1962)

Bild


* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *


Norwegische Ausgabe: Skjebnen legger løype (1965)

Bild

Ingse Eik* ist 22 Jahre, hübsch und intelligent, und als Sekretärin bei Rechtsanwalt Vargdal angestellt., der ein strenger und korrekter Chef ist; sie sehnt sich oft hinaus von dem engen Büro in ein freies Leben in frischer Luft, das sie schon immer gelockt hat. Nach einem Zusammenstoß mit dem Rechtsanwalt kündigt sie ihre Stellung, aber hat schnell das Glück einen Job als Skitrainer in einem Hochgebirgshotel zu finden, wo sie später "Vize-Gastgeberin"** wird. Hierhin kommen viele verschiedene Menschen, u.a. ein internationaler Juwelendieb, und eines schönen Tages taucht auch Rechtsanwalt Vargdahl auf. Jetzt zeigt es sich, daß Ingse unwahrscheinlich gut darin ist, sowohl kriminelle als auch romantische Affären zu ordnen, und zum Schluß bekommt sie einen blanken Ring an den Finger.

*Namen vgl.

**(sorry, kann mich nicht erinnern welches deutsche Wort benutzt wurde)


* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *


Dänische Ausgabe: Skæbnen lægger løjpe (1966)

Bild

_________________
Bild Viele Grüße von Rabea, Ulrike, Christiane und Joana


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Wohin gehörst du, kleine Inge?
BeitragVerfasst: 01.12.2012, 01:03 
Offline
gebildeter Gepard
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 23:24
Beiträge: 687
Wohnort: Mauer & Bottrop
Wohin gehörst du, kleine Inge?

Ein Fortsetzungsroman in 16 Teilen,
erschienen 1955/56 in "Die kluge Hausfrau", Kundenzeitschrift des Edeka Kaufmanns.




Bitte auf das Bild klicken.
Achtung, die Datei ist 36 MB groß.

_________________
Bild Liebe Grüße Rabea & Ulrike
Das Glück kann man verdoppeln, indem man es teilt.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Zusammenhang zwischen den Geschichten
Forum: Allgemeine Informationen zu den Büchern
Autor: Das Moderatorenteam
Antworten: 0
Ich glaub an dich und deine Liebe / Denk an unsere Liebe
Forum: Einzelbände
Autor: Das Moderatorenteam
Antworten: 0
Unterschiede zwischen den englischen und deutschen Ausgaben
Forum: Laura Ingalls Wilder
Autor: Bienchen
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bücher, Erde, Liebe

Impressum | Datenschutz