Berte-Bratt-Forum

Herzlich Willkommen auf unserer kleinen Foruminsel
Aktuelle Zeit: 13.08.2020, 16:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Serie: Rose Harbor
BeitragVerfasst: 24.03.2014, 17:39 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 14:19
Beiträge: 6788
Wohnort: Mauer
Ich lese gerade: Nesthäkchen
Reiseführer Ostfriesland
Rose Harbor

Zitat:
Chronologie aller Teile (1-5)
Den Ausgangspunkt der Chronologie bildet "Der Traum vom Glück / Winterglück". Ein Jahr darauf wurde dann der zweite Teil "Rückkehr nach Rose Harbor / Frühlingsnächte" veröffentlicht. Voran ging es über drei Jahre hinweg mit drei zusätzlichen Bänden. "Rosenstunden" heißt der letzte bzw. neueste Teil Nr. 5.

Deutsche Ausgaben
Die Reihe erschien im Original in einer anderen Sprache. "The Inn at Rose Harbor" lautet beispielsweise der Eröffnungsband im fremsprachigen Original. Bis heute wurden alle Bücher für den hiesigen Markt ins Deutsche übersetzt.

Quelle: https://www.buechertreff.de/buchreihe/6 ... ihenfolge/


Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Das Erscheinungsjahr bezieht sich auf die amerikanischen Bücher. Ebenso habe ich die Reihenfolge beibehalten, die auf der Homepage von Debbie Macomber zu finden ist , auch wenn (noch?) nicht alle Bände auf Deutsch erschienen sind.

Band 0: (Vorgeschichte] - (When First They Met) - 2012

Band 1: Der Traum vom Glück / Winterglück (The Inn at Rose Harbor) - 2012
Nach einem schweren Schicksalsschlag beschließt Jo Marie Rose, noch einmal neu zu beginnen um endlich ihren Frieden zu finden. Sie zieht in das beschauliche Küstenörtchen Cedar Cove und eröffnet ein gemütliches kleines Bed&Breakfast – das Rose Harbor Inn. Bald schon kann sie ihre ersten Gäste begrüßen, die beide aus Cedar Cove stammen – Abby Kincaid und Joshua Weaver. Dass beide nicht ganz freiwillig in ihre Heimatstadt zurückkehrten, merkt Jo Marie sehr schnell. Ein turbulentes Wochenende steht ihnen bevor, doch am Ende schöpfen alle drei neue Hoffnung für die Zukunft.

Band 1a: (Lost and Found in Cedar Cove)

Band 2: Rückkehr nach Rose Harbor / Frühlingsnächte (Rose Harbor in Bloom) - 2013
Jo Marie Rose hat nach einem schweren Schicksalsschlag in dem beschaulichen Küstenstädtchen Cedar Cove einen Neuanfang gewagt. Mit ihrem Bed & Breakfast, dem Rose Harbor Inn, steht sie nun vor einer neuen Herausforderung: Als Erinnerung an ihren verstorbenen Mann will sie einen weitläufigen, üppigen Rosengarten anlegen. Hilfe erhält sie dabei von Mark, einem begabten Handwerker, in dessen Gesellschaft sie sich fast schon gefährlich wohl fühlt. Doch auch ihre neuen Gäste halten Jo Marie in Atem, denn Mary und Annie tragen beide ein Geheimnis mit sich herum, dessen Grundsteine in Cedar Cove liegen.

Band 3: Sommersterne (Love Letters) - 2014
Es ist Sommer geworden im Städtchen Cedar Cove. Jo Marie Rose, die Besitzerin des Rose Harbor Inn, verbringt die meiste Zeit im Garten – zusammen mit Mark Taylor, der ihr bei der Instandhaltung zur Hand geht. Und obwohl sie allen, und auch sich selbst, versichert, dass Mark nur ein Freund ist – sie muss ständig an ihn denken. Auch ihre Gäste haben mit ihren Gefühlen zu kämpfen: Ellie Reynolds ist in Cedar Cove, um sich mit einem Mann zu treffen, der ihr gehörig den Kopf verdreht hat. Maggie und Roy Porter wollen ihren Urlaub nutzen, den Funken zurück in ihre Ehe zu bringen. Was werden die lauen Nächte für sie alle bereithalten?

Band 3a: (Kurzgeschichte) Wolkenküsse (Falling for Her) - 2015
Mark Taylor kam in die gemütliche Küstenstadt Cedar Cove, um seine schmerzhafte Vergangenheit hinter sich zu lassen und noch einmal neu anzufangen. Die letzten Jahre hat er sehr zurückgezogen verbracht, doch als er Jo Marie Rose trifft, steht sein Leben von jetzt auf gleich Kopf. Die Besitzerin des Rose Habor Inn, einer kleinen Pension, hatte Mark angeheuert, um ihr in Haus und Garten zur Hand zu gehen. Je mehr Zeit sie miteinander verbringen, desto mehr merkt Mark, dass sie ihm immer wichtiger wird – doch langgehegte Geheimnisse stehen zwischen ihnen. Außerdem wollte er sein Herz nie wieder an eine Frau verlieren. Als sich Mark eines Tages aber das Bein bricht, bleibt ihm nichts anderes übrig, als Jo Marie um Hilfe zu bitten. Und obwohl er versucht, sie auf Abstand zu halten, kann er nicht länger verleugnen, wie sehr er sie inzwischen liebt.

Band 4: Herbstleuchten (Silver Linings)
Jo Marie Rose hat ihr Glück endlich gefunden. Ihr kleines Rose Harbor Inn läuft sehr gut, und in Mark Taylor, der sie in Haus und Garten unterstützt, hat sie einen Freund gefunden, dem sie vertrauen kann. Doch sie spürt, dass Mark etwas vor ihr verheimlicht. Als er ihr eines Tages aus heiterem Himmel erzählt, dass er Cedar Cove verlassen wird, ist Jo Marie mehr als verwirrt. Gerade jetzt, als sie es endlich wieder geschafft hat, einem Mann ihr Herz zu öffnen, verliert sie ihn wieder. Als sie hinter Marks Geheimnis kommt, muss sie sich allerdings erstmal um zwei neue Gäste kümmern, die ihre ganz eigenen Antworten suchen.

Band 5: Rosenstunden (Sweet Tomorrows)
Alte Leidenschaften, neues Glück. Vor neun Monaten gestand Mark Taylor Jo Marie Rose seine Liebe. Und verließ sie und das Städtchen Cedar Cove danach Hals über Kopf. Doch Jo Marie will sich nicht ein weiteres Mal in Trauer um einen Mann verlieren – sie ist fest entschlossen, ihr Glück wieder selbst in die Hand zu nehmen. Auch Emily Gaffney, ihr neuester Gast, hat Pläne für die Zukunft: Sie sucht in Cedar Cove nach ihrem Traumhaus – und hat auch schon eines im Auge. Der Besitzer, Nick Schwartz, ist allerdings alles andere als begeistert, als sie ihn kontaktiert. Doch Emily gibt nicht auf, und aus einem holprigen Start wird bald eine enge Freundschaft – oder sogar mehr.

_________________
Bild Liebe Grüße
Rabea
Bild

Gedanklich am Meer Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Serie: Rose Harbor
BeitragVerfasst: 24.03.2014, 17:39 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 14:19
Beiträge: 6788
Wohnort: Mauer
Ich lese gerade: Nesthäkchen
Reiseführer Ostfriesland
Es gibt von Debbie Macomber tatsächlich mal wieder etwas auf deutsch :) . Ulrike hat das Buch zufällig entdeckt und mich damit überrascht :genau .

Rose Harbor und der Traum von Glück
Nach einem schweren Schicksalsschlag beschließt Jo Marie Rose, noch einmal neu zu beginnen um endlich ihren Frieden zu finden. Sie zieht in das beschauliche Küstenörtchen Cedar Cove und eröffnet ein gemütliches kleines Bed & Breakfast – das Rose Harbor Inn. Bald schon kann sie ihre ersten Gäste begrüßen, die beide aus Cedar Cove stammen – Abby Kincaid und Joshua Weaver. Dass beide nicht ganz freiwillig in ihre Heimatstadt zurückkehrten, merkt Jo Marie sehr schnell. Ein turbulentes Wochenende steht ihnen bevor, doch am Ende schöpfen alle drei neue Hoffnung für die Zukunft.

Das Buch ist aus drei Perspektiven geschrieben: Jo Marie erzählt in der ich-Form und dann noch aus der Sicht von Joshua und Abby (beide in der 3. Person). Sowohl Joshuas als auch Abbys Geschichte könnten auch für sich stehen, werden aber durch das Rose Harbor Inn miteinander versponnen und so auch der Strang um Jo Marie. In diesem 1. Band der Rose Harbor Inn Reihe geht es um Trauer und um Loslassen. Auch wenn es bei allen dreien um traurige Themen geht, so sind sie wunderschön verpackt und haben mich nie traurig gestimmt, sondern immer hat man die Hoffnung zwischen den Zeilen spüren können - oder den Frieden, wie es Jo Marie am Ende selbst feststellt.

Für mich ist dies ein wunderschönes Buch und ich hoffe, dass Debbie Macomber nun wieder mehr auf dem deutschen Markt zu finden sein wird.

_________________
Bild Liebe Grüße
Rabea
Bild

Gedanklich am Meer Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Debbie Macomber
BeitragVerfasst: 19.01.2017, 23:56 
Online
gesprächiges Gnu
Benutzeravatar

Registriert: 04.04.2007, 22:55
Beiträge: 499
Wohnort: Dettingen/Erms
Rose Harbor und der Traum vom Glück hat ein neues Cover und einen neuen Namen bekommen.

Ich musste es mir kaufen, denn es gibt nämlich noch Fortsetzungsbände. Und da ich die Bücher einheitlich im Regal haben will...

_________________
LG Tani

-------------------------------------------------------------------------------------
Immer bleibt die Natur, solange wir sie nicht sinnlos zerstören. In fünfzig Jahren wird sich niemand mehr für das Ergebnis von Konferenzen interessieren...Aber wenn ein Löwe im rötlichen Morgenlicht aus dem Gebüsch tritt und dröhnend brüllt, dann wird auch Menschen in fünfzig Jahren das Herz weit werden.
Bernhard Grzimek


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Lauren Brooke: Rose Hill - Internat für Mädchen und Pferde
Forum: Internat & Landschulheim
Autor: Dani
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bücher, Erde, Liebe

Impressum | Datenschutz