Berte-Bratt-Forum

Herzlich Willkommen auf unserer kleinen Foruminsel
Aktuelle Zeit: 09.04.2020, 08:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Rita Mae Brown
BeitragVerfasst: 18.02.2007, 23:41 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 22:47
Beiträge: 1819
Wohnort: Berlin
Alles über Rita Mae Brown findet ihr




--------------------------------------------------------------------------------
Erstellt von Claudia am Mittwoch, Januar 10, 2007 @ 09:12:44:

Ich habe Infos zum neuen Titel von Rita Mae Brown auf der Ullstein-Seite gefunden:
Rita Mae Brown
Die kluge Katze baut vor
Ein Fall für Mrs. Murphy
ca. 336 Seiten
Erscheint: Februar 2007
Übersetzung aus dem dem Amerikanischen von Margarete Längsfeld
Originaltitel: Sour Puss
Gebunden
€ 19,95 [D], € 20,60 [A], sFr 34,80
ISBN-10: 355008644X
ISBN-13: 9783550086441

Eine Leiche im Weinberg – Spannung pur mit Mrs. Murphy

Mrs. Murphy, die gewitzte Tigerkatze auf Samtpfoten, findet es zwar höchst rätselhaft, warum Menschen heiraten – aber keineswegs rätselhaft bleibt für sie der Grund, warum Professor Vincent Forland sein Leben lassen musste.

Liebe liegt in der Luft: Mary Minor »Harry« Haristeen heiratet nach langem Zaudern und Zögern ihren Exehemann Fair noch einmal. Aber die Feierlichkeiten werden überschattet vom Mord an Professor Vincent Forland, dem weltberühmten Experten für Reben. Forland war in der Stadt, um sich in den umliegenden Weinbergen umzusehen und Vorträge zu halten, denn die Bewohner von Crozet haben den Weinbau für sich entdeckt. Was konnte es Interessanteres geben als eine eigene Weinmarke zu kreieren? Doch irgendjemand beförderte den Weinexperten ins Jenseits und trennte ihm zu allem Überfluss auch noch den Kopf ab. Nur einen Trost gibt es: Kaum hat der Ärger begonnen, stehen Mrs. Murphy und ihre tierischen Freunde schon bereit, um ihre Krallen in den aktuellen Fall zu senken…

Ich freue mich schon drauf!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.09.2007, 17:04 
Offline
debattierende Dikdik-Antilope
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2007, 19:55
Beiträge: 69
Wohnort: Österreich
Zum Buch Ausgefuchst von Rita Mae Brown ist jetzt ein 2. Band erschienen: Auf heißer Fährte

Kurzbeschreibung von Amazon
Nach Ausgefuchst der aufregende zweite Fall mit Sister Jane und ihren tierischen Freunden: Das Skelett einer vor vielen Jahren verschwundenen Frau auf dem Gelände des Jagdclubs gibt Rätsel auf. Stammt der Killer womöglich aus den eigenen Reihen? Fans der Katzenkrimis um Mrs Murphy werden Auf heißer Fährte lieben!

_________________
Liebe Grüße
Alex

"I believe in pink. I believe that laugh is the best calorie burner. I believe in kissing, kissing a lot. I believe in being strong when everything seems to be going wrong. I believe that happy girls are the prettiest girls. I believe that tomorrow is another day and I believe in miracles."
Audrey Hepburn


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.12.2007, 16:19 
Offline
gebildeter Gepard
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 23:37
Beiträge: 672
Mädels, schaut mal, was ich gerade entdeckt habe:
Der 15. Fall für Mrs. Murphy. Ist das schön!!! :freu :freu :freu


Rita Mae Brown
Eine Maus kommt selten allein
Ein Fall für Mrs. Murphy
Roman
Aus dem Amerikanischen von Margarete Längsfeld
Originaltitel: Puss ‘n Cahoots
ca. 304 Seiten
13,5 x 21,5 cm
Gebunden mit Schutzumschlag
€ [D] 19,90 | € [A] 20,50 | sFr 35,90
ISBN 978-3-550-08685-4


Erscheint: Februar 2008

_________________
Liebe Grüße
Claudia


Der Weg zu innerem Frieden beginnt mit drei Worten:
NICHT. MEIN. PROBLEM.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.01.2008, 23:58 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 22:47
Beiträge: 1819
Wohnort: Berlin
Am 29. Januar erscheint "Puss'n Cahoots" als Taschenbuch (natürlich die englische Version)!


_________________
Es wäre gut, Bücher zu kaufen, wenn man die Zeit, sie zu lesen, mitkaufen könnte.

Arthur Schopenhauer


Liebe Grüße
Inga


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.03.2008, 16:09 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 22:47
Beiträge: 1819
Wohnort: Berlin
Ulrike hat geschrieben:
Hoffentlich schaffe ich es, es bis zum Urlaub liegen zu lassen.


Ich bin gespant, was du sagst, Ulrike. Ich verrate nicht zuviel, wenn ich sage: "I hope you like horses"... (Mir war das einfach zu viel!)

_________________
Es wäre gut, Bücher zu kaufen, wenn man die Zeit, sie zu lesen, mitkaufen könnte.

Arthur Schopenhauer


Liebe Grüße
Inga


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.03.2008, 17:26 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 15:59
Beiträge: 6734
Wohnort: Bottrop
Ich lese gerade: Anne Barns "Kirschkuchen am Meer"
Ich habe gestern angefangen. :chen
Ich habe festgestellt, dass ich für den Urlaub genug Bücher liegen habe.
Es gefällt mir bisher besser als das letzte, da ging es mir zu sehr um Wein und Chemie, dann lieber Pferde.

_________________
Bild Liebe Grüße Ulrike
Man kann die Dinge immer von zwei Seiten betrachten - es spricht nichts dagegen, es von der positiven zu tun.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.03.2008, 15:29 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 22:47
Beiträge: 1819
Wohnort: Berlin
Wein und Chemie fand ich ehrlich gesagt ähnlich langweilig wie Pferde.
Im englischen Pocket sind die ersten beiden Kapitel des nächsten Bandes abgedruckt, der klingt wieder besser als die letzten!

_________________
Es wäre gut, Bücher zu kaufen, wenn man die Zeit, sie zu lesen, mitkaufen könnte.

Arthur Schopenhauer


Liebe Grüße
Inga


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.03.2008, 15:34 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 15:59
Beiträge: 6734
Wohnort: Bottrop
Ich lese gerade: Anne Barns "Kirschkuchen am Meer"
Ich würde mir mal wieder etwas mehr von Crozet und seinen Bewohnern wünschen.
Das ist schon ein liebenswertes Städtchen. :chen

_________________
Bild Liebe Grüße Ulrike
Man kann die Dinge immer von zwei Seiten betrachten - es spricht nichts dagegen, es von der positiven zu tun.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.05.2008, 23:59 
Offline
treue Thomsongazelle
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 23:20
Beiträge: 273
Wohnort: Südhessen
Ich lese gerade: Der Fall Vaterland - Volker Kutscher
Harry Potter and the Chamber of Secrets - JK Rowling
Ich wollte nur schon mal verkünden, dass der nächste Mrs.Murphy-Band auf deutsch im Oktober kommen wird. Der Titel ist mir leider gerade entfallen, habe ihn heute im Verlagsprospekt gesehen.

_________________
Liebe Grüße vom Julchen
:lesen
I declare after all there is no enjoyment like reading!
Pride and Prejudice, Jane Austen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.05.2008, 00:16 
Offline
gebildeter Gepard
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 23:37
Beiträge: 672
Julchen hat geschrieben:
Ich wollte nur schon mal verkünden, dass der nächste Mrs.Murphy-Band auf deutsch im Oktober kommen wird. Der Titel ist mir leider gerade entfallen, habe ihn heute im Verlagsprospekt gesehen.



Julchen, tut mir leid, aber da muß ich dir widersprechen. "Fette Beute", der Band, der im Oktober erscheint, ist ein neuer Band aus der Reihe mit Sister Jane Arnold. Das müßte der dritte Band nach "Ausgefuchst" und "Auf heißer Fährte" sein.

_________________
Liebe Grüße
Claudia


Der Weg zu innerem Frieden beginnt mit drei Worten:
NICHT. MEIN. PROBLEM.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.12.2008, 11:27 
Offline
gebildeter Gepard
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 23:37
Beiträge: 672
Jetzt ist er aber wirklich angekündigt, der neue Mrs. Murphy-Band.

Mit Speck fängt man Mäuse: Ein Fall für Mrs. Murphy soll im Mai 2009 erscheinen.

"Tazio Chappars wird mit einem Messer in der Hand neben der Leiche der reichen Mrs. Paulson gefunden. Wird es Mary Minor „Harry ” Haristeen gelingen, ihre Freundin von dem schrecklichen Verdacht reinzuwaschen?"

Ein bißchen später als sonst, in den letzten Jahren kamen die neuen Bände ja immer im Januar oder Februar, aber Hauptsache, der neue Band kommt. Ich freu mich schon drauf! :freu :freu :freu

_________________
Liebe Grüße
Claudia


Der Weg zu innerem Frieden beginnt mit drei Worten:
NICHT. MEIN. PROBLEM.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rita Mae Brown
BeitragVerfasst: 28.01.2009, 13:53 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 22:15
Beiträge: 1634
Ich lese gerade: nur Schrott, der ungefähr 1 Gehirnzelle erfordert
ahh, hab am Wochenende "Purrfect Murder" fertiggelesen!
Deutlich besser als der letzte, den ich trotz Pferdeliebe nicht so mochte.

Der hier ist dir auch sicher wieder genug heimeliges Crozet, Inga? :super

_________________
LG ~ Schussel X Griffindor by birth, Slytherin at heart!
~ Das Paradies habe ich mir immer als eine Art Bibliothek vorgestellt. - J.L.Borges ~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rita Mae Brown
BeitragVerfasst: 28.01.2009, 15:20 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 22:47
Beiträge: 1819
Wohnort: Berlin
Lusitg, dass du das gerade heute postest, Schussel, denn ich wollte heute eigentlich schreiben, dass es das Buch jetzt als Pocket gibt.
Ich habe es hier schon liegen, muss aber noch mein aktuelles Kathy Reichs Buch (Monday Mourning) zu Ende lesen, erst dann kommt Harry dran. Aber ich freu mich schon drauf ud nach deinem Kommentar jetzt noch mehr: Endlich wieder "zu Hause" in Crozet!

_________________
Es wäre gut, Bücher zu kaufen, wenn man die Zeit, sie zu lesen, mitkaufen könnte.

Arthur Schopenhauer


Liebe Grüße
Inga


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rita Mae Brown
BeitragVerfasst: 28.01.2009, 18:55 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 15:59
Beiträge: 6734
Wohnort: Bottrop
Ich lese gerade: Anne Barns "Kirschkuchen am Meer"
Das lässt mich ja auch hoffen, denn das letzte hatte mir auch eindeutig zu viele Pferde.

_________________
Bild Liebe Grüße Ulrike
Man kann die Dinge immer von zwei Seiten betrachten - es spricht nichts dagegen, es von der positiven zu tun.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rita Mae Brown
BeitragVerfasst: 29.01.2009, 03:33 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 22:15
Beiträge: 1634
Ich lese gerade: nur Schrott, der ungefähr 1 Gehirnzelle erfordert
Es kommen aber ein paar Pferde vor, die scheinen sich jetzt in Crozet zu vermehren! Aber keine Sorge, das ist hier nicht das Hauptthema.
hehe, übrigens wird an einer Stelle nochmal dieser geschmacklose Ring erwähnt .... :ouh

_________________
LG ~ Schussel X Griffindor by birth, Slytherin at heart!
~ Das Paradies habe ich mir immer als eine Art Bibliothek vorgestellt. - J.L.Borges ~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rita Mae Brown
BeitragVerfasst: 07.12.2009, 13:14 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 22:15
Beiträge: 1634
Ich lese gerade: nur Schrott, der ungefähr 1 Gehirnzelle erfordert
Das nächste würde eigentlich auch unter Weihnachtsliteratur passen: Santa Clawed

Das Cover ist auch passend gefärbt, und der erste Mord passiert auf dem Weihnachtsbaummarkt.
Richtig nett, aber zu kurz, es liest sich an einem Adventssonntag beim Plätzchenfuttern so weg!

_________________
LG ~ Schussel X Griffindor by birth, Slytherin at heart!
~ Das Paradies habe ich mir immer als eine Art Bibliothek vorgestellt. - J.L.Borges ~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rita Mae Brown
BeitragVerfasst: 07.12.2009, 15:55 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 22:47
Beiträge: 1819
Wohnort: Berlin
Ich freu mich schon drauf! Das Buch liegt bei mir auch auf dem SUB und ist gleich dran, wenn ich Stieg Larsson durch habe.

_________________
Es wäre gut, Bücher zu kaufen, wenn man die Zeit, sie zu lesen, mitkaufen könnte.

Arthur Schopenhauer


Liebe Grüße
Inga


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rita Mae Brown
BeitragVerfasst: 17.10.2010, 13:09 
Offline
gebildeter Gepard
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 23:37
Beiträge: 672
:anfeuern Hurra, die neue Rita Mae Brown ist da! :anfeuern

"Santa Clawed" ist jetzt unter dem deutschen Titel "Die Weihnachtskatze" erschienen. a*azon meldet lieferbar, meine Buchhandlung hatte mein vorbestelltes Exemplar zwar am Freitag noch nicht, aber nächste Woche wird es wohl kommen. Ich :freu mich!

_________________
Liebe Grüße
Claudia


Der Weg zu innerem Frieden beginnt mit drei Worten:
NICHT. MEIN. PROBLEM.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rita Mae Brown
BeitragVerfasst: 22.11.2010, 11:37 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 15:59
Beiträge: 6734
Wohnort: Bottrop
Ich lese gerade: Anne Barns "Kirschkuchen am Meer"
Hat schon jemand die "Weihnachtskatze" gelesen?
Wie hat es euch gefallen?

Ich bin ein bisschen zweigespalten.
Zum einen bin ich froh, dass der Roman wieder in Crozet spielte und es nicht ein so wahnsinnig dominierendes Thema gab, wie in den letzten Büchern.
Zum anderen hat mich ein bisschen gestört, dass alle Übel dieser Welt irgendwie Erwähnung finden mussten.
Ob das nun die Korruption in Medizin und Pharmaindustrie sind, die Kriegspolitik der USA, gierige Ölgesellschaften, die katholische Kirche und ihr Umgang mit Missbrauch, die Sexualisierung der Gesellchaft und und und.
Das fand ich irgendwie überflüssig, vorallem weil das alles nichts mit den Fall zu tun hatte.
Wenn man Gesellschaftskritik unterbringen möchte, dann ist das gut und schön, aber in meinen Augen wäre es dann besser gewesen, sich auf ein Thema zu konzentrieren und nicht einen großen Rundumschlag zu machen.

_________________
Bild Liebe Grüße Ulrike
Man kann die Dinge immer von zwei Seiten betrachten - es spricht nichts dagegen, es von der positiven zu tun.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: xxx
BeitragVerfasst: 13.01.2011, 13:36 
Offline
geniale Giraffe
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2007, 19:46
Beiträge: 1426
Wohnort: Grafengehaig im Frankenwald
Wie witzig, dass Du die Weihnachtskatze wie ich mit 4 Sternchen beurteilst! :-)

_________________
"Gelehrt sind wir genug!
Was uns fehlt, ist Freude, was wir brauchen, ist Hoffnung, was uns nottut, ist Zuversicht, wonach wir verschmachten, ist Frohsinn!"

Prätorius in seiner Rede an die Studentinnen, in: Curt Goetz, Dr. med. Hiob Prätorius

Bild - herzlichst: Heidrun Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.01.2011, 14:04 
Offline
gebildeter Gepard
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 23:37
Beiträge: 672
Ja, Heidrun, ich finde es ist einer der besseren Titel aus der Reihe, aber 5 Sterne ist er dann doch nicht wert.

Der nächste Band, "Cat of the Century" ist im amerikanischen bereits erschienen (Tante Tally wird 100!) und hat bei amazon.com leider ganz bescheidene Bewertungen. :cry

Hast du Rita Maes "Sister Jane Foxhunting Mysteries"-Reihe gelesen? Da gibt es ja mittlerweile auch einige Bände.
Die kenne ich noch gar nicht. :(

_________________
Liebe Grüße
Claudia


Der Weg zu innerem Frieden beginnt mit drei Worten:
NICHT. MEIN. PROBLEM.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.01.2011, 15:12 
Offline
geniale Giraffe
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2007, 19:46
Beiträge: 1426
Wohnort: Grafengehaig im Frankenwald
Claudia hat geschrieben:
Ja, Heidrun, ich finde es ist einer der besseren Titel aus der Reihe, aber 5 Sterne ist er dann doch nicht wert.

So ging es mir auch! Gerade die Titel davor waren mir irgendwie total fremd ... sie erschienen mir, als hätte sie auf Teufel komm raus versucht, noch irgendwelche Geschichten an die vorherigen guten Bände anzuhängen. Vielleicht hat der Verlag neue Bücher aus der Reihe verlangt ... Naja, aber man ist ja auch in seiner eigenen ganz normalen Arbeit nicht jeden Tag gleich gut. Mir fällt es auch immer wieder schwer, zu bestimmten Terminen und bestimmten Themen gute Artikel abzuliefern und ich bin immer froh um eine nette Redakteurs-Kollegin, die dann erbarmungslos Rückmeldung gibt und kritisiert...

Claudia hat geschrieben:
Der nächste Band, "Cat of the Century" ist im amerikanischen bereits erschienen (Tante Tally wird 100!) und hat bei amazon.com leider ganz bescheidene Bewertungen. :cry

Ich werde ihn trotzdem lesen - die Bücher, die ich mit 5 Sternen bewerte, werden manchmal von anderen auch total zerrissen ...

Claudia hat geschrieben:
Hast du Rita Maes "Sister Jane Foxhunting Mysteries"-Reihe gelesen? Da gibt es ja mittlerweile auch einige Bände.
Die kenne ich noch gar nicht

Nein, dazu konnte ich mich bisher nicht durchringen. Aber vielleicht versuch ich mal eins, welches ich antiquarisch für wenig Geld kriege?

_________________
"Gelehrt sind wir genug!
Was uns fehlt, ist Freude, was wir brauchen, ist Hoffnung, was uns nottut, ist Zuversicht, wonach wir verschmachten, ist Frohsinn!"

Prätorius in seiner Rede an die Studentinnen, in: Curt Goetz, Dr. med. Hiob Prätorius

Bild - herzlichst: Heidrun Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.01.2011, 16:00 
Offline
gebildeter Gepard
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 23:37
Beiträge: 672
Ich fand es ja einfach zu schade, daß Harry und Miranda damals im Postamt aufgehört haben. Das hat mir immer so gut gefallen, was da alles los war. Jetzt taucht Míranda mit ihren leckeren selbstgebackenen Sachen zu selten auf. Und wo war eigentlich in diesem Band Tracy? :kopfkratz

_________________
Liebe Grüße
Claudia


Der Weg zu innerem Frieden beginnt mit drei Worten:
NICHT. MEIN. PROBLEM.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rita Mae Brown
BeitragVerfasst: 13.01.2011, 18:04 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 14:19
Beiträge: 7188
Wohnort: Mauer
Ich lese gerade: Nesthäkchen
Reiseführer Chicago & Umgebung
Thema von den Kommentaren zu den Leselisten abgetrennt und hier drangehängt :fg.

_________________
Bild Kwaheri ya kuonana Rabea Bild
Das Problem an einem guten Buch ist, dass man es zu Ende lesen will, es aber nicht zu Ende lesen will. Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rita Mae Brown
BeitragVerfasst: 14.01.2011, 01:12 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 22:15
Beiträge: 1634
Ich lese gerade: nur Schrott, der ungefähr 1 Gehirnzelle erfordert
Ich glaube, ich habe irgendwo ein Foxhunter rumliegen.
Bin gerne bereit, es als Wanderbuch zu spenden, wenn ich es denn finde!

_________________
LG ~ Schussel X Griffindor by birth, Slytherin at heart!
~ Das Paradies habe ich mir immer als eine Art Bibliothek vorgestellt. - J.L.Borges ~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rita Mae Brown
BeitragVerfasst: 14.01.2011, 08:27 
Offline
geniale Giraffe
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2007, 19:46
Beiträge: 1426
Wohnort: Grafengehaig im Frankenwald
Das wäre ja total nett, Schussel! :yes Ich tät mich als Leserin dieses Forum-Leih-Buches anmelden! :)

_________________
"Gelehrt sind wir genug!
Was uns fehlt, ist Freude, was wir brauchen, ist Hoffnung, was uns nottut, ist Zuversicht, wonach wir verschmachten, ist Frohsinn!"

Prätorius in seiner Rede an die Studentinnen, in: Curt Goetz, Dr. med. Hiob Prätorius

Bild - herzlichst: Heidrun Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rita Mae Brown
BeitragVerfasst: 14.01.2011, 10:51 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 22:15
Beiträge: 1634
Ich lese gerade: nur Schrott, der ungefähr 1 Gehirnzelle erfordert
okay, dann bekommst du es zuerst :glück

(ach ja, vergessen zu sagen, ist auf Englisch
und Edit: dass ich sie nicht sammle hat nichts mit der Qualität zu tun, aber da ist eine alte negative Assoziation drin, die muss ich nicht im Regal haben))

_________________
LG ~ Schussel X Griffindor by birth, Slytherin at heart!
~ Das Paradies habe ich mir immer als eine Art Bibliothek vorgestellt. - J.L.Borges ~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rita Mae Brown
BeitragVerfasst: 11.02.2011, 12:38 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 22:15
Beiträge: 1634
Ich lese gerade: nur Schrott, der ungefähr 1 Gehirnzelle erfordert
Habe jetzt "Cat of the Century" fertiggelesen, und bin nicht richtig begeistert.
Was es genau war, was mich gestört hat, kann ich eigentlich nicht so sagen. Irgendwie hatte ich das Gefühl, ich stehe in einem grossen Raum und alle reden über Leute, die ich nicht kenne.

Bin gespannt auf eure Meinung, vielleicht war ich auch nur leseunlustig? :wimpernklimpern

_________________
LG ~ Schussel X Griffindor by birth, Slytherin at heart!
~ Das Paradies habe ich mir immer als eine Art Bibliothek vorgestellt. - J.L.Borges ~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rita Mae Brown
BeitragVerfasst: 11.02.2011, 14:59 
Offline
gebildeter Gepard
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 23:37
Beiträge: 672
Schussel, auf mein Urteil wirst du eine Weile warten müssen. Ich lese Rita auf deutsch und noch ist der Band nicht angekündigt. Leider! :kopfschuettel

_________________
Liebe Grüße
Claudia


Der Weg zu innerem Frieden beginnt mit drei Worten:
NICHT. MEIN. PROBLEM.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rita Mae Brown
BeitragVerfasst: 11.02.2011, 15:17 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 22:47
Beiträge: 1819
Wohnort: Berlin
Ich lese meinen Nesser soschnell wie möglich und freue mich schon auf "Cat of the century", habe allerdings nicht so hohe Erwartungen: Die letzte Bände waren ja schon nicht so doll...

_________________
Es wäre gut, Bücher zu kaufen, wenn man die Zeit, sie zu lesen, mitkaufen könnte.

Arthur Schopenhauer


Liebe Grüße
Inga


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rita Mae Brown
BeitragVerfasst: 21.03.2012, 10:18 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 22:15
Beiträge: 1634
Ich lese gerade: nur Schrott, der ungefähr 1 Gehirnzelle erfordert
Mit Sneaky Pie können wir jetzt wohl aufhören. :(
Zu "Hiss of the Death" kann ich nur sagen: spart die 7,50€ und geht zum Gesundheitsamt, da gibt es Broschüren über Brustkrebs kostenlos.

_________________
LG ~ Schussel X Griffindor by birth, Slytherin at heart!
~ Das Paradies habe ich mir immer als eine Art Bibliothek vorgestellt. - J.L.Borges ~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rita Mae Brown
BeitragVerfasst: 21.03.2012, 14:20 
Offline
geniale Giraffe
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2007, 19:46
Beiträge: 1426
Wohnort: Grafengehaig im Frankenwald
Schussel hat geschrieben:
Mit Sneaky Pie können wir jetzt wohl aufhören. :(


Oh! WARUM? Weißt Du da was?

_________________
"Gelehrt sind wir genug!
Was uns fehlt, ist Freude, was wir brauchen, ist Hoffnung, was uns nottut, ist Zuversicht, wonach wir verschmachten, ist Frohsinn!"

Prätorius in seiner Rede an die Studentinnen, in: Curt Goetz, Dr. med. Hiob Prätorius

Bild - herzlichst: Heidrun Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rita Mae Brown
BeitragVerfasst: 22.03.2012, 00:25 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 22:15
Beiträge: 1634
Ich lese gerade: nur Schrott, der ungefähr 1 Gehirnzelle erfordert
Nein, das meinte ich nur, weil ich glaube wir lesen die Krimis alle wegen der Tiere.
Im letzten Band hatten alle Tiere (Hunde, Pferde, Katzen, Opossum, Eule, Schlange ..) zusammengenommen höchstens eine Seite Text. Da kannst du dir ja ausrechnen, wie wenig davon auf unsere Lieblingskatze kommt *schnüff*

_________________
LG ~ Schussel X Griffindor by birth, Slytherin at heart!
~ Das Paradies habe ich mir immer als eine Art Bibliothek vorgestellt. - J.L.Borges ~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rita Mae Brown
BeitragVerfasst: 31.05.2013, 09:43 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 22:47
Beiträge: 1819
Wohnort: Berlin
Hat jemand außer mir schon "The Big Cat Nap" gelesen?

_________________
Es wäre gut, Bücher zu kaufen, wenn man die Zeit, sie zu lesen, mitkaufen könnte.

Arthur Schopenhauer


Liebe Grüße
Inga


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rita Mae Brown
BeitragVerfasst: 15.08.2013, 09:23 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 22:15
Beiträge: 1634
Ich lese gerade: nur Schrott, der ungefähr 1 Gehirnzelle erfordert
Hast du es inzwischen gelesen? Ich warte noch auf Bewertungen :fg
Die bei ama-zon haben mich nicht überzeugt, obwohl viele meinten, es ist weniger preachy als das vorherige. Wo sich die meisten einig waren: zu wenig und keine guten Tiergespräche.
Ich lese zur Zeit wenns mich anspringt die frühen Sneakys nochmal, und bin immer wieder überrascht, wieviel die Tiere am Anfang doch geredet und zur Handlung beigetragen haben.

_________________
LG ~ Schussel X Griffindor by birth, Slytherin at heart!
~ Das Paradies habe ich mir immer als eine Art Bibliothek vorgestellt. - J.L.Borges ~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rita Mae Brown
BeitragVerfasst: 05.11.2013, 00:25 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 22:15
Beiträge: 1634
Ich lese gerade: nur Schrott, der ungefähr 1 Gehirnzelle erfordert
Inga, ich habs mir aus der Bib geliehen. Zum Glück.
Der Untertitel "20th Anniversary Mrs. Murphy Mystery" ist totale Vera****e: Tucker und die Katzen haben ja zusammen wieder nur ca 1 Seite Text, und diesmal ist es zu 90% nichts anderes als "Pewter ist fett" "Nein, bin ich nicht!"
Ansonsten fand ich den eigentlichen Krimiteil wieder besser, wenn auch zu vorhersehbar.

_________________
LG ~ Schussel X Griffindor by birth, Slytherin at heart!
~ Das Paradies habe ich mir immer als eine Art Bibliothek vorgestellt. - J.L.Borges ~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Helen Brown - Cleo * Wie ich das Lachen wieder lernte
Forum: Zeitgeschehen - Schicksale - Tatsachen
Autor: Rabea
Antworten: 0
Rita Lakin - Gladdy Gold Reihe
Forum: Cozy Mysteries
Autor: Julia
Antworten: 9
Zuster Rita (Schwester Lise)
Forum: Illustrationen aus ausländischen Büchern
Autor: Ulrike
Antworten: 2
Henry N. Brown: Biografie eines Teddybärs
Forum: Biografien & Autobiografien
Autor: Jule
Antworten: 6
Hörbuch: Dan Brown
Forum: Hörbücher / Hörspiele
Autor: Danilein
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bücher, Erde, Liebe

Impressum | Datenschutz