Berte-Bratt-Forum

Herzlich Willkommen auf unserer kleinen Foruminsel
Aktuelle Zeit: 09.04.2020, 09:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Polly Levine - Solomon vs. Lord
BeitragVerfasst: 10.08.2009, 19:07 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 14:19
Beiträge: 7188
Wohnort: Mauer
Ich lese gerade: Nesthäkchen
Reiseführer Chicago & Umgebung
Ich habe eine herrlich skurile und schräge Cozy-Reihe entdeckt.

Band 1: Liebe lebenslänglich
Ausgerechnet in einer Gefängniszelle lernen sie sich kennen: Anwalt Steve Solomon und Staatsanwältin Victoria Lord. Sie kommt aus gutem Elternhaus, spielt Tennis und ist gesetzestreu, er frönt dem Alkohol, liebt Baseball und macht seine eigenen Gesetze. Ein Aufsehen erregender Mordfall in der High Society Miamis ist für beide die ganz große Chance auf Ruhm und Reichtum, doch dazu müssten sie zusammenarbeiten. Was nicht so einfach ist, wenn bei jeder Begegnung nur so die Funken sprühen.

Originaltitel ist übrigens Solomon vs. Lord - und dieser passt wie ein i-Tüpfelchen!

Ich habe jetzt 2/3 des Buches durch und kann nicht aufhören zu lesen.
Es ist spannend und kurzweilig geschrieben. Die Dialoge zwischen Steve und Victoria sind stellenweise zum Brüllen komisch.

Zu Anfang hatte ich etwas Schwierigkeiten zu folgen, wer gerade "spricht", aber man ist schnell drin und gerade diese besonder Schreibweise macht das Buch noch besser, da es einfach göttlich ist, was die beiden sagen und dann eigentlich denken :lachen.

Der Mordfall, um den es in diesem 1. Band geht, ist äußerst delikat (ein Mann wurde bei Sexspielchen von seiner Partnerin erdrosselt) und die Ausdrucksweise ist manchmal ziemlich derb, aber dies tut dem Buch kein Abbruch, vielmehr passt es einfach gut zu der ganzen Sitation.

Interessant finde ich auch die Geschichte Rund um Bobby, Steves Neffen.
Der Kleine ist noch zusätzlich Würze zum Gespann Solomon vs. Lord.

Band 2: Liebe auf Bewährung
Zwei wie Katz und Maus.
Die beiden Streithähne, der charmant chaotische Rechtsanwalt Steve Solomon und die unwiderstehliche Staatsanwältin Victoria Lord aus dem ersten Roman »Liebe lebenslänglich« sind zurück. Nachdem sie sich ihre Liebe zueinander endlich eingestanden haben, müssen sie jetzt die Höhen und Tiefen einer Beziehung miteinander meistern, was den beiden nicht immer so leicht fällt. Sind sie doch beide von Haus aus eher streitlustig und leidenschaftlich. Und wieder müssen sie einen höchst delikaten Mordfall in der High Society aufklären. Eine äußerst komplizierte Aufgabe für die beiden.


Band 3: Liebe auf Verdacht
Steve Solomon will endlich mit seiner geliebten Victoria zusammenziehen. Aber Vic ist sich da noch nicht so sicher. So fliegen nicht nur die Funken zwischen dem ungleichen Anwaltspaar. Doch das Dream-Team wider Willen muss sich zusammenraufen, als Steve eine Morddrohung von einem ehemaligen Klienten erhält, den er einst ins Gefängnis brachte.

Band 4: Liebe ohne Alibi
Statt den "sicheren" Ehehafen anzusteuern, begeben Steve und Victoria sich in gefährliche Gewässer. Steves Neffe und Pflegekind, der überschlaue und leicht durchgeknallte Bobby, hat seit Neuestem einen Delfin-Tick und glaubt Delfinisch zu verstehen. Und er will um jeden Preis seine beiden Lieblinge im Cetacean Park, Spunky und Misty, vor dem skrupellosen Parkbesitzer schützen, der sie entführen will. Ein Fall für Onkel Steve, findet Bobby.Doch dann fallen Schüsse und aus einem Delfin-Drama wird ein rasanter Krimi.


Die Autorin, Polly Levine, stammt selbst aus Florida und arbeitete lange als Anwältin.
Neben den Romanen um Solomon vs. Lord hat sie auch zahlreiche Drehbücher für J.A.G.G. geschrieben.

_________________
Bild Kwaheri ya kuonana Rabea Bild
Das Problem an einem guten Buch ist, dass man es zu Ende lesen will, es aber nicht zu Ende lesen will. Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Polly Levine - Solomon vs. Lord
BeitragVerfasst: 10.08.2009, 22:45 
Offline
muntere Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 21:06
Beiträge: 2344
Wohnort: Wuppertal
Ich lese gerade: Genevieve Cogman: The burning page
Vor einiger Zeit habe ich Band 1 gelesen, der hat mir auch sehr gut gefallen.
Genau das richtige für's abendliche Abschalten.
Band 2 habe ich mir dann auch gekauft, aber reichte für mich nicht an den ersten Band heran.
Der erste Teil lebte ja zum Großteil von der Spannung "kriegen sie sich oder kriegen sie sich nicht?", das fällt in der Fortsetzung natürlich weg.
Schlecht fand ich Band 2 aber auch nicht, wieder ein abstruser Fall, viele Missverständnisse und natürlich Steve Solomons Weisheiten.
Jetzt wo du mich daran erinnert hast, Rabea, werde ich mal schauen ob ich es doch noch mal mit Band 3 versuche...

_________________
Der wahre Zweck eines Buches ist, den Geist hinterrücks zum eigenen Denken zu verleiten. :schmökern

Marie von Ebner-Eschenbach

LG Joana


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Polly Levine - Solomon vs. Lord
BeitragVerfasst: 18.09.2009, 00:04 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 14:19
Beiträge: 7188
Wohnort: Mauer
Ich lese gerade: Nesthäkchen
Reiseführer Chicago & Umgebung
Ich habe in der Zwischenzeit auch noch Band 2 und 3 gelesen.
Die Bücher gefallen mir nach wie vor noch, allerdings finde ich, dass die Reibereien zwischen Steve und Victoria mit der Zeit etwas zu viel des Guten sind.

Die Fälle von Solomon und Lord sind übrigens in beiden Fällen wieder sehr "delikat" geworden und gehen stellenweise weit unter die Gürtelinie.

_________________
Bild Kwaheri ya kuonana Rabea Bild
Das Problem an einem guten Buch ist, dass man es zu Ende lesen will, es aber nicht zu Ende lesen will. Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Polly Levine - Solomon vs. Lord
BeitragVerfasst: 18.12.2009, 13:02 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 09:35
Beiträge: 1748
Wohnort: Weisenheim
Ich lese gerade: **
Zitat:
Die Autorin, Polly Levine, stammt selbst aus Florida und arbeitete lange als Anwältin.
Neben den Romanen um Solomon vs. Lord hat sie auch zahlreiche Drehbücher für J.A.G.G. geschrieben.


hinter Polly Levine steckt übrigens ein Mann. Paul Levine das wurde wohl von Heyne-Verlag mal schnell geändert :fg

_________________
Irina Bild

Pour yourself a drink, put on some lipstick, and pull yourself together - Elisabeth Taylor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Polly Levine - Solomon vs. Lord
BeitragVerfasst: 09.01.2010, 11:30 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 09:35
Beiträge: 1748
Wohnort: Weisenheim
Ich lese gerade: **
Ich habe den ersten Band der Serie jetzt auch gelesen. ( :wave Rabea) Das Buch is stellenweise wirklich lustig, gerade die Streitereien zwischen Solomon und Lord, aber alles in allem war ich trotzdem nicht ganz überzeugt. Ich kann gar nicht ganz genau sagen was mich gestört hat, aber es war Irgendwie nichts für mich.

_________________
Irina Bild

Pour yourself a drink, put on some lipstick, and pull yourself together - Elisabeth Taylor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Auto, Bücher

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bücher, Erde, Liebe

Impressum | Datenschutz