Berte-Bratt-Forum

Herzlich Willkommen auf unserer kleinen Foruminsel
Aktuelle Zeit: 13.08.2020, 16:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 22.08.2013, 18:37 
Offline
treue Thomsongazelle
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 23:20
Beiträge: 267
Wohnort: Südhessen
Ich lese gerade: Der Fall Vaterland - Volker Kutscher
Harry Potter and the Chamber of Secrets - JK Rowling
Nachdem die Cozy Mystery-Reihe von M.C. Beaton um die Hobbydetektivin Agatha Raisin in Großbritannien bereits sehr bekannt und beliebt ist, hat sich der Bastei Lübbe-Verlag nun dazu entschlossen, die Reihe auf deutsch zu veröffentlichen. Der erste Band Agatha Raisin und der tote Richter ist im Juli im Taschenbuch erschienen, im Januar 2014 soll der zweite Band Agatha Raisin und der tote Tierarzt folgen. Im englischen Original gibt es übrigens bereits 23 (!) Bände! Außerdem gibt es von der schottischen Autorin M.C. Beaton (alias Marion Chesney) noch 5 weitere Buchreihen, darunter die um den schottischen Constable Hamish MacBeth, die Edwardian Murder Mysteries und The School for Manners. Auf kann man alles über ihre diversen Bücher nachlesen.
Insgesamt muss ich sagen, dass die Agatha Raisin-Mysteries, die ich bisher gelesen habe, sehr leichtes Lesefutter sind, aber eben trotzdem spannend - gerade so wie ein Cozy Mystery sein soll. Man kann sie schön als angenehme Zwischendurchlektüre genießen, vielleicht bei einer Tasse Tee o.ä. :) Der einzige Punkt, der mich zeitweise ein wenig nervt ist Agathas Mannstollheit... :kopfschuettel


Die Protagonistin
Agatha Raisin ist eine attraktive und wohlhabende Mittfünfzigerin, die bereits eine sehr unschöne Ehe hinter sich hat und in mehr als einer Hinsicht neue Herausforderungen sucht. Sie fügt sich durch ihre "großstädtische" Art zunächst nur schwer in die Dorfgemeinschaft ein und nimmt nur zögernd am dörflichen Leben teil, teils auch, weil sie sich den Landfrauen und Pastorenfrau Mrs. Bloxby überlegen fühlt. Doch nach einiger Zeit des Zweifels beginnt sie sich doch recht wohlzufühlen und beschließt, ihr Cottage zu behalten. Agatha ist Single und stets auf der Suche nach interessanten Männern. Dabei schoeßt sie allerdings, wie bei ihrem Nachbarn James Lacey, öfter mal übers Ziel hinaus.

---------------------

Band 1: Agatha Raisin und der tote Richter



Agatha Raisin ist eine erfolgreiche, alleinstehende PR-Frau mit eigener Agentur in London, bis sie beschließt, ihr Unternehmen zu verkaufen und sich mit Mitte 50 zur Ruhe zu setzen. Gesagt, getan: Sie kauft ein kuscheliges Cottage im kleinen Dörfchen Carsely in den britischen Cotswolds. Ein idyllisches Plätzchen, zumindest bis es beim örtlichen Quiche-Wettbewerb einen Todesfall gibt - einer der Preisrichter segnet das Zeitliche. Zunächst gerät Agatha selbst in Mordverdacht, da der Tote offenbar vorher von ihrer Quiche gekostet hat. Doch obwohl der Verdacht gegen sie schnell zerstreut werden kann, bleibt Agatha neugierig und ermittelt auf eigene Faust weiter... Schließlich gibt es da noch den netten jungen Polizisten Bill Wong, der Agatha tatkräftig unterstützt und ihren neuen Nachbarn James Lacey, einen attraktiven Major im Ruhestand.

-------------------------------------

Band 2: Agatha Raisin und der tote Tierarzt



Auch nach einigen Monaten in den Cotswolds hat sich Ex-PR-Agentin Agatha Raisin noch immer nicht recht an das beschauliche Landleben gewöhnt. Doch es geht voran, Agatha konnte sogar eine Essenseinladung vom neuen Dorftierarzt ergattern, einem äußerst attraktiven Mann. Pech nur, dass dieser wenig später bei der Behandlung eines Rennpferdes stirbt. Ein Unfall, sagt die Polizei, doch Agatha zweifelt, dafür sind die Todesumstände zu verdächtig. Schließlich ermittelt sie auf eigene Faust - und gerät damit ins Visier eines hundsgemeinen Gegners...

_________________
Liebe Grüße vom Julchen
:lesen
I declare after all there is no enjoyment like reading!
Pride and Prejudice, Jane Austen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.08.2013, 22:52 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 22:15
Beiträge: 1574
Ich lese gerade: nur Schrott, der ungefähr 1 Gehirnzelle erfordert
ahh, Hamish MacBeth kenn ich, das ist auch verfilmt mit Robert Carlyle.
Danke fürs Erinnern!

_________________
LG ~ Schussel X Griffindor by birth, Slytherin at heart!
~ Das Paradies habe ich mir immer als eine Art Bibliothek vorgestellt. - J.L.Borges ~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.08.2013, 10:02 
Offline
gesprächiges Gnu
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2007, 14:02
Beiträge: 378
Wohnort: Frankfurt
Ich kenne den ersten der Six Sisters Serie und den ersten der School of Manners. beides ganz nett, Band 2 der School of Manners liegt schon hier.

Beaton ist supergünstig immer mal wieder als Ebook für den Kindle zu bekommen, habe für keines mehr als 1,09 Euro bezahlt

_________________
Vorwitzige Grüße,
Anke Bild

Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen, ich bin nicht verrückt. Die zehnte summt die Melodie von Tetris....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.09.2013, 10:49 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 15:48
Beiträge: 1608
Wohnort: Gießen
Ich habe de ersten Agatha Raisin Band gelesen. Ich muss sagen, am Anfang hatte ich etwas Probleme, Agatha ist ja nicht gerade die sympathischste Hauptfigur die man sich vorstellen kann. Aber im Laufe des Buches entwickelt sie sich, und je mehr sie sich in das Dorfgeschehen einbrachte, umso mehr mochte ich die Geschichte. Ich kann mir gut vorstellen, dass mir die weiteren Bände noch besser gefallen werden. Aber auch schon dieser erste Band hat mich sehr gut unterhalten!

_________________
Liebe Grüße,
Julia

“Books are the plane, and the train, and the road. They are the destination, and the journey. They are home.”
Anna Quindlen in "How Reading Changed My Life"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.09.2013, 09:31 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 22:15
Beiträge: 1574
Ich lese gerade: nur Schrott, der ungefähr 1 Gehirnzelle erfordert
Ich habe jetzt schon Band 2 fertiggelesen, und das wird bestimmt nicht der letzte sein! Anfangs hatte ich auch Probleme mit Agatha, aber nachdem sich in meinen Kopf das Bild von Ulrike Folkerts (in ihren Nicht-Tatort-Rollen!) geschlichen hat, funktioniert es.
Dass Agatha nicht übermässig sympathisch rüberkommt, macht mir eigentlich nichts, denn z.B. finde ich auch Annika Bengtzon herzlich unsympathisch, aber die Krimis verschlinge ich trotzdem.

_________________
LG ~ Schussel X Griffindor by birth, Slytherin at heart!
~ Das Paradies habe ich mir immer als eine Art Bibliothek vorgestellt. - J.L.Borges ~


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Agatha Christie
Forum: Krimi & Thriller
Autor: Ela
Antworten: 3
Joanne Fluke - Hannah Swenson Mysteries
Forum: Cozy Mysteries
Autor: Julia
Antworten: 13
Laura Durham - Annabelle Archer Mysteries
Forum: Cozy Mysteries
Autor: Julia
Antworten: 0
Clare O'Donohue - Someday Quilts Mysteries
Forum: Cozy Mysteries
Autor: Julia
Antworten: 13
Lorna Barrett - Booktown Mysteries
Forum: Cozy Mysteries
Autor: Julia
Antworten: 3

Tags

Erde, Hobby, RTL

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bücher, Erde, Liebe

Impressum | Datenschutz