Berte-Bratt-Forum

Herzlich Willkommen auf unserer kleinen Foruminsel
Aktuelle Zeit: 11.08.2020, 03:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Laura Childs
BeitragVerfasst: 18.02.2007, 21:56 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 15:48
Beiträge: 1609
Wohnort: Gießen
Erstellt von Julia am Montag, Januar 1, 2007 @ 12:35:55:

Laura Childs - Theodosia

Ich wollte fragen, ob wer von Euch die Krimis von Laura Childs kennt. Ich bin nämlich am überlegen, die ersten beiden Bände zu kaufen, ich fand die Beschreibung klang nett. Aber da der erste Band auch einige schlechte Bewertungen bei Amazon hat, dachte ich, ich frage mal hier nach ob die jemand kennt.

Zitat:
Tod beim Tee
Als Theodosia Browning einen eigenen Teeladen in ihrer Heimatstadt Charleston eröffnet, scheint ihr Leben perfekt zu sein. Doch dann wird einer ihrer Gäste durch Gift im Tee ermordet. Ihrem Laden droht der Ruin. Doch Theodasia gibt nicht auf und macht sich selbst auf die Suche nach dem Mörder ...


Zitat:
Picknick für eine Leiche
Bei einem Picknick, das Theodasia bei einer Segelregatta ausrichten darf, wird der angesehene und wohlhabende Geschäftsmann Oliver Dixon erschossen. Unfall oder Mord? Wieder begibt sich Theodosia auf die Fährte des Mörders ...


--------------------------------------------------------------------------------
Erstellt von Sylvia am Dienstag, Januar 2, 2007 @ 17:20:57:

Ich kenne nur den ersten Band (zumindest glaube ich, dass es der erste ist), "Death by Darjeeling". Für Teefans sicher interessant, und mir haben einige Szenen durchaus gefallen. Aber insgesamt bleibt das Buch ziemlich an der Oberfläche, würde ich sagen. Ich bin jedenfalls mit den Personen nicht so richtig warm geworden - es war kein Buch, wo ich wirklich mitgefiebert habe und das ich nicht mehr aus der Hand hätte legen können.
Als ich es durchgelesen hatte, habe ich überlegt, ob ich wohl den nächsten Band haben möchte, und die Fragen mit einem klaren "Vielleicht" beantwortet ... Dabei ist's bislang geblieben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Laura Childs - Tea Shop Mysterys
BeitragVerfasst: 17.04.2008, 21:14 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 14:19
Beiträge: 6780
Wohnort: Mauer
Ich lese gerade: Nesthäkchen
Reiseführer Ostfriesland
Kennt jemand von euch die Bücher über Theodosia Browning?

Es gibt wohl auf deutsch 3 Bände:
1 Tod beim Tee
2 Picknick für eine Leiche
3 Es muss nicht immer Mord sein

Tod beim Tee:
Mit der Eröffnung eines kleinen Teeladens in ihrer Heimatstadt Charleston erfüllt sich Theodosia Browning ihren großen Traum. Doch kurz darauf droht schon der Ruin: Ein Gast wird auf einer ihrer Teegesellschaften vergiftet, und der kleine Laden gerät in die Schlagzeilen. Es gibt nur einen Ausweg - Theo macht sich eigenhändig auf die Suche nach dem Mörder.

Picknick für eine Leiche:
Theodosia Browning ist stolz und glücklich: Ihr kleiner Teeladen ist inzwischen zu einer festen Einrichtung in dem Hafenstädtchen Charleston geworden. Dieses Jahr kommt ihr sogar die Ehre zu, das Picknick zur alljährlichen 'Isle of Palms'-Regatta auszurichten. Als sich die Boote dem Ziel nähern, zerreißt ein Schuss die gespannte Stille – das traditionelle Signal, dass die Regatte zu Ende ist. Doch dann sinkt der wohlhabende und angesehene Geschäftsmann Oliver Dixon getroffen zu Boden, und Theodosia kommen bald Zweifel, es hier mit nichts weiter als einem schrecklichen Unfall zu tun zu haben…

Es muss nicht immer Mord sein:
Es ist das Ereignis des Jahres: die Verlobungsfeier von Camille Cantroux mit einem Marineoffizier. Der Trauring, ein kostbares Familienerbstück, ist das Gesprächsthema des Abends. Bis sich auf einmal eine Tragödie ereignet: Das Dach des Gartenzimmers stürzt ein, und der Bräutigam wird tödlich verletzt. Ein schrecklicher Unfall, so scheint es. Doch Hobbydetektivin Theodosia Browning ist misstraurisch. Denn schließlich ist der Trauring auf einmal spurlos verschwunden ... Ein charmanter Kriminalroman, voller Humor und nostalgischem Flair. Mit Rezepten und köstlichen Tee-Ideen im Anhang.

Bei der Krimi-Couch habe ich die Bücher schon gefunden, aber irgendwie verlasse ich mich mehr auf eure Meinung :yes.

_________________
Bild Liebe Grüße
Rabea
Bild

Gedanklich am Meer Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.04.2008, 21:50 
Offline
gebildeter Gepard
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 07:58
Beiträge: 735
Wohnort: Mölln, Schleswig Holstein
Also, ich habe mich an die Bücher herangewagt, bzw. hatte mir den dritten Band gekauft, weil die ersten beiden vergriffen waren. Leider wird im dritten Band jedoch sofort ins Thema eingestiegen, ohne die Hauptpersonen zu beschreiben oder zu erklären (ich wußte z.B. nicht, wie alt Theodosia eigentlich ist - was ich sehr wichtig finde)! Und so habe ich das Buch bis zur Mitte gelesen und gefrustet wieder weggelegt.

Nun hat mir meine Cousine die ersten beiden Bände ausgeliehen und jetzt wird die Hauptperson als Mitte 30 beschrieben - ich hatte sie mir schon um die 60 vorgestellt. Allerdings bin ich bis jetzt auch noch nicht so ganz warm geworden - das liegt aber sicherlich an meinem Tante Dimity Wahn, der mir im Moment andere Schreibstile verleidet. Meine Cousine ist jedoch ganz begeistert von den Büchern, auch wenn sie einräumt, dass sie mit Dimity nicht zu vergleichen sind.

_________________
Gruß Biene Bild

Ich bin, wie ich bin. :teufel
Die einen kennen mich.
Die anderen können mich!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.04.2008, 09:23 
Offline
tiefsinniger Tiger
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 21:31
Beiträge: 851
Wohnort: Aachen
Ich hatte die beiden ersten Bände für meine Mutter bei Buchticket ertauscht. Und sie meinte auch, sie seien nicht vergleichbar mit Tante Dimity, aber zur Unterhaltung ganz nett. Daraufhin habe ich sie wieder vertauscht.

Das 3. werde ich ihr im Moment erstmal nicht besorgen.

_________________
Sabine

Bild

Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen. - Cicero


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.05.2008, 16:42 
Offline
gebildeter Gepard
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 07:58
Beiträge: 735
Wohnort: Mölln, Schleswig Holstein
So, ich bin jetzt wieder beim dritten Band angelangt und kann nur sagen, je mehr Bücher man von dieser Serie liest, desto netter und auch spannender werden sie. Man muß erst einmal warm werden mit der Materie und dann gewinnt man sie auch lieb.

Also nur von Anfang an lesen (auch wenn Band 1+2 derzeit vergriffen sind)!!!

_________________
Gruß Biene Bild

Ich bin, wie ich bin. :teufel
Die einen kennen mich.
Die anderen können mich!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.06.2008, 16:40 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 14:19
Beiträge: 6780
Wohnort: Mauer
Ich lese gerade: Nesthäkchen
Reiseführer Ostfriesland
Ich bin jetzt im 2. Band der Tea-Mysteries und mir gefallen sie gut. Ich nehme an, das liegt auch daran, dass ich mit nicht sehr viel Erwartungen mit dem Lesen begonnen habe :chen.
Aber mir geht es wie Biene, obwohl ich bei Band 1 angefangen habe, kommt mir Theodosia irgendwie wie um die 60 und nicht wie 36 vor. Hallo, sie ist in meinem Alter und benimmt sich aber nicht so :nö.

Klasse finde ich Drayton.
Er ist für mich der Inbegriff eines "Englischen Buttlers" - Amerikaner hin oder her :chen.

_________________
Bild Liebe Grüße
Rabea
Bild

Gedanklich am Meer Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laura Childs - Tea Shop Mysterys
BeitragVerfasst: 23.12.2009, 11:51 
Offline
backendes Baumkänguru
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 09:43
Beiträge: 750
Wohnort: Usingen
Ich bin gerade mit dem 1. Band fertig geworden und ich fand das Buch wirklich gut (ich hatte auch garnicht das Gefühl, daß sich Theo wie eine "alte Frau" benommen hat. Sie hat mich irgendwie an meine Nähkursleiterin erinnert, die war so Anfang 40)
Gestern habe ich bei booklooker den 3. Band ergattert, allerdings scheint der 2. Band als Club-Ausgabe gebraucht nicht so leicht zu bekommen zu sein. Bei ebay gibts den auch nicht :ka

Eine Frage an die Mädels die schon alle 3 Bände gelesen haben: Wäre es ein Problem zuerst den 3. und dann den 2. Band zu lesen?
Oder soll ich lieber warten bis ich den 2. Band aufgetrieben habe?

_________________
Liebe Grüße von Bini

Some people feel the rain - others just get wet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laura Childs - Tea Shop Mysterys
BeitragVerfasst: 23.12.2009, 13:56 
Offline
gebildeter Gepard
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 07:58
Beiträge: 735
Wohnort: Mölln, Schleswig Holstein
Ich hatte zuerst den Band gelesen und fand das Buch einfach furchtbar, weil auf die einzelnen Personen gar nicht mehr so eingegangen wurde und mir das Drumherum fehlte.

Deswegen würde ich Dir empfehlen, das zweite Buch zuerst zu lesen. Könntest Du es Dir nicht irgendwo leihen. Ich selbst hatte es mir auch von einer Freundin geliehen.

Oder guck mal hier bei Amazon Marketplace:

http://www.amazon.de/Picknick-eine-Leic ... 529&sr=8-3

_________________
Gruß Biene Bild

Ich bin, wie ich bin. :teufel
Die einen kennen mich.
Die anderen können mich!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laura Childs - Tea Shop Mysterys
BeitragVerfasst: 23.12.2009, 14:50 
Offline
backendes Baumkänguru
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 09:43
Beiträge: 750
Wohnort: Usingen
Danke für die Info Biene :blumen

Das günstigste Buch kostet bei Marktplace 9,89 Euro + 3 Euro Versand und ist ein ehemaliges Büchereiexemplar. Das ist mir echt zu teuer.
Außerdem steht nicht dabei ob es die Club-Ausgabe ist. Ich möchte die 3 Bände gerne einheitlich haben.

Ich warte einfach ab bis ich den 2. Band bei ebay oder booklooker bekomme. Es eilt ja nicht.

_________________
Liebe Grüße von Bini

Some people feel the rain - others just get wet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Laura Antoni
Forum: Freundschaft & Liebe
Autor: Julia
Antworten: 0
Laura Durham - Annabelle Archer Mysteries
Forum: Cozy Mysteries
Autor: Julia
Antworten: 0
Carrie Bebris "Mr & Mrs Darcy Mysterys"
Forum: Jane Austen
Autor: Irina
Antworten: 0
Weitere Bücher von Laura Ingalls Wilder
Forum: Laura Ingalls Wilder
Autor: Claudia
Antworten: 3
Laura Brodie
Forum: Happy End- und Wohlfühl-Bücher
Autor: Christiane
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bücher, Erde, Liebe

Impressum | Datenschutz