Berte-Bratt-Forum

Herzlich Willkommen auf unserer kleinen Foruminsel
Aktuelle Zeit: 08.08.2020, 01:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 01.05.2010, 21:38 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 15:48
Beiträge: 1609
Wohnort: Gießen
Ich habe eine neue Cozyreihe für mich entdeckt: Clare O'Donohues Someday Quilts Mysteries.
Ich habe jetzt den ersten Band gelesen und bin total begeistert.

A Lover's Knot
Die 26-jährige ist so glücklich wie noch nie in ihrem Leben. Ihre Hochzeit steht kurz bevor und von ihrer Großmutter Eleanor und deren Quilt-Gruppe hat sie einen wunderschönen Quilt als Verlobungsgeschenk bekommen. Doch gerade an dem Tag, an dem der Quilt ankommt, eröffnet Ryan, dass er die Hochzeit verschieben will. Nell ist am Boden zerstört. Um wieder zu sich selbst zu finden, flieht sie aus New York und besucht ihre Großmutter, die in dem kleinen Ort Archers Rest wohnt. Dort will sie sich ein Wochenende lang einfach nur verkriechen und leiden. Doch als ihre Großmutter einen Unfall hat, bleibt Nell länger als geplant und hilft in deren Quilt-Laden und im Haushalt. Auch wenn sie bei beidem keine wirklich große Hilfe ist. Kochen hat sie nie gelernt, und auch das Quilten hat sie nie gereizt. Eine Tatsache, die Nells Großmutter und der Quilt-Kreis nicht so einfach hinnehmen. Denn vielleicht kann das Quilten Nell ja sogar helfen, über die Trennung von Ryan hinwegzukommen?
Als in dem Laden ihrer Großmutter die Leiche von Marc gefunden wird, einem jungen Mann, der für Eleanor gearbeitet hat und den Nell noch kurz vor seinem Tod geküsst hat, wird immer deutlicher: Was Nell braucht ist Klarheit. Zumal Ryan in Verdacht gerät. Nell beginnt, nach dem Mörder zu suchen. Dabei stößt sie andauernd mit dem attraktiven Polizisten Jesse zusammen. Alles wird immer verworrener. Wird Nell es schaffen, Klarheit zu gewinnen?


Das ist mal wieder so ein richtiger Wohlfühlcozy. Kleine Stadt, ein Quilt-Kreis, der natürlich viele verschiedene interessante Charaktere bietet und natürlich den attraktiven Polizisten. Ich habe das Buch von der ersten bis zur letzten Seite genossen. Aber vorsichtig sein: das Lesen kann Nebenwirkungen haben. Ich bekam auf jeden Fall auf einmal Lust auf Quilten. Und dabei ist das ganz sicher kein Hobby für mich, ich kann doch gar nicht richtig nähen.Aber es war gar nicht schlecht, ich musste nämlich einen Stoffelefant für eine Spieluhr nähen. Und ohne dieses Buch wäre der wohl icht so schnell (fast) fertig geworden.

Den 2. Band werde ich sicher bald besorgen und ich freue mich auf viele mehr. Band 3 erscheint noch dieses Jahr, an Band 4 schreibt die Autorin gerade.

_________________
Liebe Grüße,
Julia

“Books are the plane, and the train, and the road. They are the destination, and the journey. They are home.”
Anna Quindlen in "How Reading Changed My Life"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.05.2010, 11:24 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 15:48
Beiträge: 1609
Wohnort: Gießen
So, jetzt habe ich auch Band 2 gelesen, und ich muss sagen, ich habe eine neue Lieblings-Cozy-Reihe :yes

A Drunkard's Path
In the sleepy town of Archers Rest, Nell Fitzgerald is finishing her first quilt and preparing for her first date- with Police Chief Jesse Dewalt. When Jesse stands her up, it turns out he has a good reason-the body of a murdered young woman has been discovered near the Hudson River.

Meanwhile the members of Nell's quilting circle encourage her to take drawing classes with the famous artist Oliver White. When Nell's professor meets her grandmother Eleanor, owner of the Someday Quilts shop, he seems instantly smitten. But once another woman's body is found outside her grandmother's home under a blanket of snow, Nell begins to patch together clues and follow a path of evidence that suggests her professor may also have a degree in the art of murder.


Nell hat angefangen, Kunstkurse zu nehmen, unter anderem beim berühmten Maler Oliver White. Der scheint sehr nett zu sein, und auch Eleanor findet das. Als aber Morde geschehen und Nell sich nicht sicher sein kann, ob Oliver etwas damit zu tun hat, ist sie natürlich wenig begeistert von der Idee, dass er mit ihrer Großmutter ausgeht. Und auch die Quilter-Freunde machen sich Sorgen um Eleanor. So begibt sich diesmal gleich die ganze Quiltgruppe auf Mördersuche. Das wiederum gefällt Jesse natürlich gar nicht, und so läuft in Nells Liebesleben alles längst nicht so, wie sie es gerne hätte.

Die Reihe ist unheimlich toll. Ich mag Clares Humor, beim Lesen ihrer Bücher muss ich immer wieder schmunzeln und lachen. Und diese ganze Gruppe Quilter ist einfach so sympathisch. Keiner perfekt, alle sehr liebenswert. Aber es ist nicht nur lustig, das Buch. Es bringt einen auch zum Nachdenken, denn es kommen immer wieder einfache aber doch so wahre Sätze über das Leben vor. Besonders toll finde ich, wenn das Leben mit dem Machen eines Quiltes verglichen wird. Und ich mag den ganzen Schreibstil total gerne.
Jetzt warte ich sehnsüchtig auf Band 3!

_________________
Liebe Grüße,
Julia

“Books are the plane, and the train, and the road. They are the destination, and the journey. They are home.”
Anna Quindlen in "How Reading Changed My Life"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.10.2010, 17:34 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 15:48
Beiträge: 1609
Wohnort: Gießen
Inzwischen habe ich auch Band 3, The Double Cross, verschlungen.

Nell Fitzgerald is thrilled to be able to take a break from her complicated romantic life in Archers Rest as she helps the women of Someday Quilts teach a quilting class at a new bed-and-breakfast in upstate New York. Her hopes for an idyllic escape disappear, however, when the inn's proprietor is found shot through the heart - and one of the members of the quilting group is named as chief suspect.
With smart, spirited Nell leading the charge to clear her friends name, the ladies must rely on their craftiest thinking as they embark on their most personal case yet.


Band 3 hat sich genauso schnell lesen lassen wie die beiden Vorgänger und ich bin immer begeisterter von den Büchern. Wenn ich nicht wüsste, dass es mich in den Wahnsinn treiben würde, ich würde sofort anfangen zu quilten. Aber so begnüge ich mich damit, über die netten Quilter aus Archers Rest zu lesen. Ich genieße ihre Abenteuer und ihre Lebensweisheiten. Quilts und das Leben scheint nämlich etwas zu sein, was man sehr gut vergleichen kann :)

Zitat:
"It's like when you make a quilt," she said. "You see a pattern you like and you think you want to make something just like it for yourself. But as you find fabrics, and cut and sew, the idea becomes something else. Something real, but something different from the pattern. If you measure the success of your quilt, or your life, by what you started out to do, more often than not you will decide you've failed. But if you realize that the pattern you followed is the one you created for yourself, you will love the quilt you made, and the life you made, more than the one you thought you were supposed to make."


Der Fall selbst ist spannend und einfach so richtig schön Cozy. Das Buch spielt diesmal ja nicht in Archers Rest sondern in einem abgelegenen B&B, aber der Großteil des Quilt-Clubs sind dort und auch Jesse kommt natürlich dorthin. Und es war so lustig, mitzuerleben, wie Jesse auf einmal auf der anderen Seite steht. Diesmal ist es nicht sein Fall, nicht er ist der Polizist, in dessen Arbeit sich Nell einmischt. Nein, diesmal mischt er selbst sich mit ein. Das macht die Beziehung zwischen den beiden natürlich etwas einfacher und ich bin schon jetzt gespannt, wie sie sich weiterentwickelt, wenn sie wieder zurück in Archers Rest sind.
Ein rund um gelungener Cozy, Clare O'Donohue steigert sich wirklich von Buch zu Buch, und dabei war schon das erste absolut klasse.
Wunderschöne Bücher, so richtig zum wohlfühlen und lachen!

_________________
Liebe Grüße,
Julia

“Books are the plane, and the train, and the road. They are the destination, and the journey. They are home.”
Anna Quindlen in "How Reading Changed My Life"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.10.2010, 17:52 
Offline
treue Thomsongazelle
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 16:41
Beiträge: 264
Wohnort: Mannheim
Das hört sich richtig gut an Julia. Ich habe das Problem, dass es scheinbar kein Leben nach den Hannah Svenson Büchern von Joane Fluke (Cupcake Murder, Plumcake murder, Blueberry Muffin murder usw) für mich gibt.
Ich habe zwei Strick-/Woll-Cozies ausprobiert und war nicht glücklich damit.
Ich werde es also jetzt damit probieren.Danke für den Tip

_________________
Gosia


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.10.2010, 17:55 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 15:48
Beiträge: 1609
Wohnort: Gießen
Dann bin ich gespannt, ob sie dir genauso gut gefallen wie mir, Gosia! Ich bin wirklich total begeistert, und dabei finde ich Handarbeit an sich ja gar nicht interessant. Aber diese Quilting-Gruppe ist einfach zu liebenswert und lustig!

_________________
Liebe Grüße,
Julia

“Books are the plane, and the train, and the road. They are the destination, and the journey. They are home.”
Anna Quindlen in "How Reading Changed My Life"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.10.2011, 09:04 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 15:48
Beiträge: 1609
Wohnort: Gießen
Inzwischen habe ich Band 4 gelesen, The Devil's Puzzle
After their quilting retreat upstate, the Someday Quilts ladies return to Archers Rest to prepare for the town's big anniversary celebration. But their plans are unexpectedly derailed by the discovery of a human skeleton in Nell's grandmother's backyard-making Eleanor the prime suspect in a murder. But a skeleton isn't the only thing that's long been buried. When a wave of vandalism raises fears that the town's bygone history of witchcraft has been reawakened, secrets are unearthed that could change life in Archers Rest forever. In addition to a thrilling mystery and the warm camaraderie of the ladies, The Devil's Puzzle is full of the quilting lore and techniques that Clare O'Donohue's readers adore.

Ich hätte ja nie geglaubt, dass gerade eine Serie über das Nähen meine Lieblings-Cozy-Serie werden kann. Aber so ist es. Auch Band 4 war wieder richtig toll. Er spielt wieder in Archers Rest und man erfährt mehr über Eleanors Vergangenheit, aber natürlich auch über die Gegenwart. Die Liebesgeschichten von Eleanor und Nell entwickeln sich weiter, es gibt viele Rätsel und Geheimnisse, natürlich eine Leiche und auch Quilts spielen wieder eine Rolle, wenn auch eine etwas kleinere als bisher, finde ich. Insgesamt ist das Buch wieder einfach liebenswert und lustig und ich freue mich schon jetzt auf den nächsten Band! Und wie immer steigt m,eine Lust, zu quilten...

_________________
Liebe Grüße,
Julia

“Books are the plane, and the train, and the road. They are the destination, and the journey. They are home.”
Anna Quindlen in "How Reading Changed My Life"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.10.2011, 11:22 
Offline
debattierende Dikdik-Antilope
Benutzeravatar

Registriert: 19.09.2011, 00:21
Beiträge: 52
Wohnort: Kaiserslautern
Die Bücher hören sich wirklich sehr interessant an. Beim lesen des ersten Teils mußte ich irgendwie an den Film Ein amerikannischer Quilt mit Winona Ryder denken.

_________________
Liebe Grüße Merle


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.10.2011, 11:43 
Offline
treue Thomsongazelle
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 16:41
Beiträge: 264
Wohnort: Mannheim
Oops, ich wollte mich ja melden. Also ich habe den ersten Teil gelesen und fand es nicht schlecht. Aber ich kann es nur wiederholen, ich bin Joane Fluke geschädigt. Logischerweise habe ich etwas in der Art erwartet und da konnte ich nur enttäuscht werden.
Die Figuren fand ich durchaus sympatisch, aber es war niemand dabei, der mich in seinen Bann gezogen hätte - der Funke sprang einfach nicht rüber. Es war mir zuviel Liebesgeschichte dabei, vielleicht auch zuviel unglückliche Liebe.
Aber so ist das nun mal. Die Geschmäcker sind verschieden und bevor man nicht ein BUch aus der Reihe gelesen hat, kann man nur darüber spekulieren, ob es für eien selbst etwas wäre.

Bei Cozies erwarte ich viel Humor, etwas Spannung, ein Rätsel, auch Liebe, aber nicht soviel davon.

_________________
Gosia


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.10.2011, 11:50 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 15:48
Beiträge: 1609
Wohnort: Gießen
Ich glaube, die Liebesgeschichte nahm im 1. Band mehr Raum ein als in den folgenden (aber beschwören kann ich das nicht, ist ja schon ne ganze Weile her). Aber stimmt, die Geschmäcker sind verschieden, und ganz anders als Joanne Flukes Bücher sind sie wirklich, die sind doch lustiger und mit weniger Herzschmerz, das stimmt. Aber ich mag einfach diese heimelige Athmosphäre, das zusammen Quilten, den netten kleinen Ort.

_________________
Liebe Grüße,
Julia

“Books are the plane, and the train, and the road. They are the destination, and the journey. They are home.”
Anna Quindlen in "How Reading Changed My Life"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.10.2011, 21:06 
Offline
gebildeter Gepard
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 07:58
Beiträge: 727
Wohnort: Mölln, Schleswig Holstein
Gosia, wenn Du das Buch nicht mehr brauchst, ich würde es gerne lesen. Also wenn Du es abtreten magst - oder hattest Du es Dir von Julia geliehen?

_________________
Gruß Biene Bild

Ich bin, wie ich bin. :teufel
Die einen kennen mich.
Die anderen können mich!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.10.2011, 08:47 
Offline
treue Thomsongazelle
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 16:41
Beiträge: 264
Wohnort: Mannheim
Ja, ich schicke Dir das Buch sogar sehr gerne. Ich habe massenhaft Bücher, die ich nicht mehr brauche. Schick mir deine Adresse, ok ?!

_________________
Gosia


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 31.05.2012, 22:35 
Offline
gebildeter Gepard
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 07:58
Beiträge: 727
Wohnort: Mölln, Schleswig Holstein
Ich habe jetzt den ersten Band verschlungen und ich kann Julia nur zustimmen. Er macht süchtig. Sobald wie möglich werde ich mir die anderen Bände besorgen und hoffentlich genauso verspeisen.

_________________
Gruß Biene Bild

Ich bin, wie ich bin. :teufel
Die einen kennen mich.
Die anderen können mich!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 31.05.2012, 22:43 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 15:48
Beiträge: 1609
Wohnort: Gießen
Freut mich, dass sie dir auch so gut gefallen, Biene. Ich bekomme wirklich bei jedem Band Lust, loszuquilten. Irgendwann besuche ich mal einen Quilt-Kurs :yes

_________________
Liebe Grüße,
Julia

“Books are the plane, and the train, and the road. They are the destination, and the journey. They are home.”
Anna Quindlen in "How Reading Changed My Life"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.06.2012, 00:37 
Offline
gebildeter Gepard
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 07:58
Beiträge: 727
Wohnort: Mölln, Schleswig Holstein
Tja, so hat das bei mir auch angefangen.

_________________
Gruß Biene Bild

Ich bin, wie ich bin. :teufel
Die einen kennen mich.
Die anderen können mich!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Korthals, Nadja: Von St Clare´s über Lindenhof nach Hogwarts
Forum: Enid Blyton
Autor: Christiane
Antworten: 1
Joanne Fluke - Hannah Swenson Mysteries
Forum: Cozy Mysteries
Autor: Julia
Antworten: 13
Lorna Barrett - Booktown Mysteries
Forum: Cozy Mysteries
Autor: Julia
Antworten: 3
Laura Durham - Annabelle Archer Mysteries
Forum: Cozy Mysteries
Autor: Julia
Antworten: 0
Elizabeth Lynn Casey - Southern Sewing Mysteries
Forum: Cozy Mysteries
Autor: Julia
Antworten: 0

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bücher, Erde, Liebe

Impressum | Datenschutz