Berte-Bratt-Forum

Herzlich Willkommen auf unserer kleinen Foruminsel
Aktuelle Zeit: 08.08.2020, 14:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Isabel Abedi Wendebilderbücher
BeitragVerfasst: 31.12.2009, 22:48 
Offline
Katharina die Große
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2007, 15:51
Beiträge: 175
Wohnort: Dorfen
So, da ich heute enkaufen war, habe ich a-mazon ein bisschen zu rate gezogen und wollte euch folgede Bücher vorstellen:

Isabel Abedi Wendebilderbücher

Ich war's echt nicht! Wendebuch. Eine Geschichte vom Zugeben und Entschuldigen
Die kleine Ziege und die kleine Gans hatten den ganzen Nachmittag zusammen gespielt - und heute hatten sie sich nicht gestritten. Ganz im Gegenteil, die beiden hatten sich ausgezeichnet verstanden und waren auf dem Heimweg allerbester Laune. Doch als die kleine Ziege ins Haus gekommen war, meinte ihre Mama, dass Herr Kater angerufen hättet und wissen wollte, wer sein Garagentor mit Straßenkreide angemalt hat, ein roter Drache und ein grüner Dinosaurier wären darauf. "Also ICH, ICH war's echt nicht! Ich war den ganzen Vormittag mit der kleinen Gans zusammen", rief die kleine Ziege. Dann erzählte sie ihrer Mutter, was sie alles gemacht haben, warum sie deshalb nicht das Garagentor bemalt haben können und marschierte auf ihr Zimmer.

Bild

"Verschwunden!", ruft die kleine Ziege. "Gefunden!", ruft die kleine Gans. Wendebilderbuch. Eine Geschichte vom Wegnehmen und Zurückgeben
Die kleine Gans nimmt der kleinen Ziege ihren Kuscheldrachen weg und behält ihn, da die kleine Ziege diesen und auch andere Spielsachen nicht abgeben will. Sie begreift jedoch schnell, dass die kleine Ziege sehr traurig sein muß und macht sich auf den Weg zur kleinen Ziege.
Die kleine Ziege bemerkt das Fehlern Ihres Kuscheldrachens und ist sehr traurig; sie vermutet schnell, dass die kleine Gans ihn hat und begreift, dass sie selbst mehr abgeben und teilen muss und macht sich mit einem ihrer Spielzeuge auf den Weg zur kleinen Gans.

Bild

"Hurra, gewonnen!" ruft die kleine Ziege. "Mist, verloren!" ruft die kleine Gans.
Die kleine Ziege gewinnt auf einem Kindergeburtstag alle Spiele und darf sich die schönsten Belohnungen aussuchen. Zunächst freut sie sich, bemerkt jedoch bald, dass die kleine Gans traurig ist, immer letzte zu sein und macht sich auf den Weg zu ihr, um sie zu trösten und die Belohnungen mit ihr zu teilen.
Die kleine Gans verliert auf einem Kindergeburtstag alle Spiele und beneidet die siegreiche kleine Ziege und nimmt ihr schließlich sogar die Siegerkrone weg. Sie bemerkt, dass Wegnehmen nie in Ordnung ist und sie sich lieber mit der Ziege zusammen hätte freuen soll und macht sich auf den Weg zu ihr, um sich wieder zu versöhnen.

Bild


Blöde Ziege, Dumme Gans: Eine Geschichte von Streit und Versöhnung

Auf der einen Seite beginnt das Buch mit der kleinen Gans, die wütend aus dem Kindergarten kommt. Sie hat sich mit ihrer Freundin, der kleinen Ziege, gestritten, weil diese über sie gelacht, ihr in den Po gepiekst und ihre Sandburg zertreten hat. Nie wieder würde sie mit der blöden Ziege spielen. Doch irgendwann beginnt die kleine Gans sich zu langweilen. Das Wetter draußen ist "schnabelhaft", die blauen Flecken am Po sind verschwunden und auch die Wut, die sie in ihrem Bauch hatte. "Ich geh mal gucken, was die Ziege so macht." Auf halbem Wege, in der Mitte der grünen Wiese und gleichzeitig in der Mitte des Buches, treffen sich die von Sehnsucht heimgesuchten Streithähne wieder und fallen sich freudig in die Arme.
Von der anderen Seite des Buches wird die Geschichte aus der Perspektive der kleinen Ziege erzählt, die wütend den Kindergarten verlässt, da sie sich mit ihrer Freundin, der kleinen Gans, gestritten hat. Die blöde Gans hatte über sie gelacht, ihr das Sandspielzeug weggenommen und ihr in den Po gebissen. Nie wieder würde sie mit ihr auf der Wiese spielen. Doch nach einer Weile merkt die kleine Ziege, dass sie sich langweilt. Was die Gans wohl gerade macht? Der rote Fleck am Po ist verschwunden und die Wut im Bauch auch.

Bild

Bild

Alle zusammen gibt es auch in einem Sammelband:

Bild

_________________
"Wenn es einem schlecht geht, muss man an irgend etwas denken, das trotz oder gerade wegen dieser Situation positiv ist." (aus Pollyanna)

"Ich weiß nicht, warum uns so schreckliche Dinge wiederfahren, aber ich weiß das aus schlimmen Dingen, Gute werden können!" (Soul Surfer) :sub

Ganz liebe Grüße Katharina :knuddel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Isabel Abedi Wendebilderbücher
BeitragVerfasst: 24.08.2010, 20:58 
Offline
backendes Baumkänguru
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 09:43
Beiträge: 750
Wohnort: Usingen
Was darf ich mir denn unter einem "Wendebilderbuch" vorstellen? Den Begriff habe ich noch nie gehört...

_________________
Liebe Grüße von Bini

Some people feel the rain - others just get wet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Isabel Abedi Wendebilderbücher
BeitragVerfasst: 24.08.2010, 21:38 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 14:19
Beiträge: 6776
Wohnort: Mauer
Ich lese gerade: Nesthäkchen
Reiseführer Ostfriesland
Ich nehme an, dass das Bilderbücher sind, die du von vorn und von hinten lesen kannst, Bini.

_________________
Bild Liebe Grüße
Rabea
Bild

Gedanklich am Meer Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Isabel Abedi Wendebilderbücher
BeitragVerfasst: 24.08.2010, 21:58 
Offline
lesender Löwe
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2007, 19:46
Beiträge: 1169
Wohnort: Grafengehaig im Frankenwald
Eins der ersten, die es von dieser Art gegeben hat, war von Annegert Fuchshuber "Riesengeschichte - Mausemärchen". ... ein ganz ganz schönes Bilderbuch, von einem Ende aus der Sicht des Riesen, vom anderen Ende aus der Sicht einer Maus - und in der Mitte ein Bild, wie sie sich beide treffen ...

_________________
"Gelehrt sind wir genug!
Was uns fehlt, ist Freude, was wir brauchen, ist Hoffnung, was uns nottut, ist Zuversicht, wonach wir verschmachten, ist Frohsinn!"

Prätorius in seiner Rede an die Studentinnen, in: Curt Goetz, Dr. med. Hiob Prätorius

Bild - herzlichst: Heidrun Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Isabel Abedi Wendebilderbücher
BeitragVerfasst: 25.08.2010, 13:22 
Offline
backendes Baumkänguru
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 09:43
Beiträge: 750
Wohnort: Usingen
Danke für die Erklärung! :)

_________________
Liebe Grüße von Bini

Some people feel the rain - others just get wet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Isabel Abedi Wendebilderbücher
BeitragVerfasst: 27.08.2010, 21:16 
Offline
gesprächiges Gnu
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 10:02
Beiträge: 402
Wohnort: Hamburg
Oh, die haben wir alle - und Rasmus liebt sie heiß und innig.

Die Geschichte wird jeweils einmal aus der Sicht der kleinen Ziege, einmal aus der Sicht der kleinen Gans erzählt.

_________________
Viele Grüsse

Wibke :lesen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Isabel Abedi
Forum: Fantasy in der Kinder- und Jugendliteratur
Autor: Sabineb.
Antworten: 31

Tags

Bild, Bücher, Kinder

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bücher, Erde, Liebe

Impressum | Datenschutz