Berte-Bratt-Forum

Herzlich Willkommen auf unserer kleinen Foruminsel
Aktuelle Zeit: 13.08.2020, 16:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Buchvorstellung: Kati
BeitragVerfasst: 17.07.2011, 20:18 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 15:59
Beiträge: 6524
Wohnort: Bottrop
Ich lese gerade: Gabriella Engelmann "Zauberblütenzeit"
Angeregt durch meinen Erfolg auf dem heutigen Bücherbummel, habe ich hier mal wieder gestöbert und festgestellt, dass wir noch keinerlei Buchvorstellungen von Astrid Lindgren haben.
Die alten Ausgaben, die ich heute gefunden habe, gefallen mir aber so gut, dass ich sie euch gern vorstellen möchte.

Kati in Amerika

Bild
Oetinger 1954
Kati, die junge unternehmungslustige Stenotypistin aus Stockholm, will eigentlich Amerika nur kennenlernen, um ihrem Freund Jan gegenüber "mitreden" zu können. wie sie nun die Neue Welt erlebt und erobert, das ist ursprünglich und mit liebenswürdigem Charme erzählt. Man erfährt eine Menge von drüben, von der Gastfreundschaft und der umbekümmerten Kameradschaftlichkeit der Amerikaner, von ihrer wohlorganisierten, übertechnisierten Lebensweise, aber auch von den Südstaaten und ihren Problemen und nicht zuletzt von Katis neuen Freunden, die sie überall findet. Die Geschichte dieser "kleinen Liebe zu Amerika" ist mit Witz, Temperament und viel Sinn für Komik geschrieben.

Bild
Oetinger 1999
Eigentlich war Katis Freund Jan an allem schuld. Wenn der sich nicht als großer Amerikakenner aufgespielt hätte, nur weil er gerade mal vierzehn Tage in den Staaten war, wäre Kati wohl kaum auf die Idee gekommen, selbst hinzufahren und sich die Sache anzusehen. Vermutlich wäre dann dieses Buch nicht geschrieben worden, und wir hätten keine Gelegenheit gehabt, Kati kennenzulernen. Was ausgesprochen schade gewesen wäre. Denn wenn das Buch auch unter dem inzwischen überholten Genre des Mädchenromans einzuordnen ist, entstanden in einer Zeit, als Amerika für uns noch das Land der unbegrenzten Möglichkeiten war, handelt es sich bei seiner Protagonistin doch um eine für damalige Verhältnisse untypisch eigenständige Persönlichkeit, die sich über Konventionen und Vorschriften hinwegsetzt und die zeitliche Distanz von nahezu einem halben Jahrhundert vergessen lässt.

Kati in Italien
Bild
Oetinger 1953
"Kati in Amerika" hat sich durch die frische Natürlichkeit die Herzen der jungen Mädchen erobert. "Kati in Italien" ist eine literarische Köstlichkeit. Wie hier Astrid Lindgren Katis Erlebnisse in der farbenfrohen Welt des Südens in heiteren, komischen und verwickelten Situationen, in witzigen und geistvollen Dialogen zeigt, behutsam die mädchenhafte Liebe zwischen "er liebt mich - liebt mich nicht" schildert und die Schönheit Italiens beschreibt, ist einfach hinreißend.

Bild
Oetinger 2000
Kati und ihre Freundin Eva gewinnen dreitausend Kronen im Fußballtoto und beschließen nach Italien zu reisen - sehr zum Entsetzen von Katis Freund Jan, der nun ernsthaft befürchten muss, seine Liebste zu verlieren. Denn das weiß man doch, dass schwedische Mädchen im Ausland alle Hemmungen verlieren. Aber Kati und Eva können ganz gut auf sich aufpassen und lassen sich kein X für ein U vormachen. Was die beiden in Italien erleben, vor allem wie sie es erleben, erzählt Astrid Lindgren in "Kati in Italien", einem ihrer frühen Romane, der jetzt in überarbeiteter Neuausgabe vorliegt. Spannend, erfrischend unkonventionell und zeitlos-modern. Ein Lesevergnügen der besonderen Art.

Kati in Paris
Bild
Oetinger1954
"Die Erde ist die Heimat des Menschen und sie ist eine gute Heimat." Mit diesem einfachen Satz klingt das neue Kati-Buch aus, aber ebenso könnte es damit beginnen. Neben dem feinsinnigen Humor spricht aus den Büchern Astrid Lindgrens immer wieder ein starkes Bekenntnis zum Leben und damit eine Absage an die vielen negativen Äußerungen unserer Zeit. In diesem Roman begleiten wir die fröhliche Kati auf dem Wege nach Paris, zu ihrer Hochzeit und durch die erste Zeit ihrer jungen Ehe.
Paris! Duft und Zauber einer Weltstadt: Montmartre, Quartier Latin, Sacré-Coeur, Jardin du Luxembourg, Bois de Boulogne und die großen Boulevards.
Im Vordergrund aber stehen zwei junge, glückliche Menschen, die die Schönheit dessen erkennen, das wir Leben nennen.


Bild
Oetinger 2002
Ganz Paris träumt von der Liebe ... Der letzte Band der Kati-Trilogie in neuer Überarbeitung. Paris! Die Türme von Sacrè-Coeur, der Bois de Boulogne, die engen Gassen vom Montmartre. Lennart kennt ein Hotel, klein und billig, am linken Seineufer, in dem bereits Robespierre und Madame Curie gewohnt haben. In Italien haben sich Kati und Lennart verliebt, aber heiraten möchten sie nur in Paris!


Sammelband dtv
Bild

Schwedische Ausgaben:

Kati i America // Kati på Kaptansgatan // Kati i Paris
Bild Bild Bild Bild

Französische Ausgaben
diese Ausgaben sind übrigens vom gleichen Illustrator wie die französischen Lisbeths.
Bild Bild Bild

_________________
Bild Liebe Grüße Ulrike
Man kann die Dinge immer von zwei Seiten betrachten - es spricht nichts dagegen, es von der positiven zu tun.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buchvorstellung: Kati
BeitragVerfasst: 17.07.2011, 21:42 
Offline
muntere Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2007, 19:59
Beiträge: 2653
Wohnort: Hannover
Ich lese gerade: Teresa Simon; Die Lilienbraut
Gratuliere, Ulrike zu den schönen Ausgaben. Tolle Umschläge! An denen hätte ich auch nicht vorbeigehen können. :no
Von Kati gibt es auch mind. zwei dtv-Taschenbuchzusammenfassungen. Wollte gerade Gesamtausgabe schreiben, doch leider nicht. :kopfschuettel Ich habe von ab 1976 - ISBN 3-423-07239-3 mit 398 Seiten + von 2002 - ISBN 3-423-70729-1 mit 464 Seiten. Die 2002 Ausgabe enthält ein vierseitiges erklärendes Nachwort von Kirsten Boie. Habe Kati in Paris (214 S.) und ...in Italien (221 S.) auch als Einzelbände in der Ausst. Büchergilde Gutenberg (leider ohne SU) und das sollte dann nun entschieden sein, dass diese Vollständigen bei mir bleiben werden.

_________________
Liebe Grüße von Christiane
***********************************
"Wenn Du ein Buch auf eine Reise mitnimmst, dann geschieht etwas Seltsames. Das Buch wird anfangen, Deine Erinnerungen zu sammeln. Du wirst es später nur aufschlagen müssen und schon wirst Du wieder dort sein, wo Du zuerst darin gelesen hast. Schon mit den ersten Worten wird alles zurückkommen - die Bilder, die Gerüche, das Eis, das Du beim Lesen gegessen hast." Mortimer Folchart


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buchvorstellung: Kati
BeitragVerfasst: 17.07.2011, 21:50 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 15:59
Beiträge: 6524
Wohnort: Bottrop
Ich lese gerade: Gabriella Engelmann "Zauberblütenzeit"
Einen SB aus dem dtv-Verlag hatte ich auch mal. Den habe ich aber dann mal gegen die neuen HCs ausgetauscht.
Diese alten Ausgaben von heute habe ich vorher noch nie gesehen.
Ich kannte bisher nur die alten Oetinger-Ausgaben, die ja damals schon das gleich Cover hatten wie heute und dann habe ich mal die Ausgaben aus der Büchergilde gesehen, die gefielen mir auch, aber ich konnte nicht alle drei zu einem akzeptabeln Preis bekommen.
Die Bücher waren nicht ganz billig, der Verkäufer wollte für die drei Kati-Bücher 25 Euro haben und dann noch 5 Euro für "Kerstin und ich". Ich habe aber dann doch alle 4 Bücher für 25 Euro bekommen. Aber das sind sie mir wert.

Kann jemand von euch noch andere Ausgaben beisteuern?

_________________
Bild Liebe Grüße Ulrike
Man kann die Dinge immer von zwei Seiten betrachten - es spricht nichts dagegen, es von der positiven zu tun.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buchvorstellung: Kati
BeitragVerfasst: 17.07.2011, 22:11 
Offline
muntere Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2007, 19:59
Beiträge: 2653
Wohnort: Hannover
Ich lese gerade: Teresa Simon; Die Lilienbraut
Dem Verkäufer war also leider auch bewusst Schätzchen anzubieten.

Ich werde bei Gelegenheit mal die beiden TB, die beiden Büchergilde-Leinenbände von Kati und meinen Kerstin-Leineneinband einscannen, wenn auch ohne SU. Es müsste doch möglich sein, hinter die Geheimnisse des Scannerkombigerätes bei meinen Eltern zu kommen. Meinen Scanner konnte ich ja leider vom defekten Rechner nicht mehr deinstallieren

_________________
Liebe Grüße von Christiane
***********************************
"Wenn Du ein Buch auf eine Reise mitnimmst, dann geschieht etwas Seltsames. Das Buch wird anfangen, Deine Erinnerungen zu sammeln. Du wirst es später nur aufschlagen müssen und schon wirst Du wieder dort sein, wo Du zuerst darin gelesen hast. Schon mit den ersten Worten wird alles zurückkommen - die Bilder, die Gerüche, das Eis, das Du beim Lesen gegessen hast." Mortimer Folchart


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buchvorstellung: Kati
BeitragVerfasst: 17.07.2011, 22:26 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 15:59
Beiträge: 6524
Wohnort: Bottrop
Ich lese gerade: Gabriella Engelmann "Zauberblütenzeit"
Christiane hat geschrieben:
Dem Verkäufer war also leider auch bewusst Schätzchen anzubieten.

Naja, wie man es nimmt.
Ich habe diese Ausgaben vorhin bei Booklooker für 39,60 pro Buch entdeckt. So gesehen, habe ich dann doch ein Schnäppchen gemacht.

_________________
Bild Liebe Grüße Ulrike
Man kann die Dinge immer von zwei Seiten betrachten - es spricht nichts dagegen, es von der positiven zu tun.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buchvorstellung: Kati
BeitragVerfasst: 17.07.2011, 22:29 
Offline
muntere Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2007, 19:59
Beiträge: 2653
Wohnort: Hannover
Ich lese gerade: Teresa Simon; Die Lilienbraut
:abklatschen Staune :yeah WAHNSINN :woohoo

Was hat man doch vielleicht auch andere Buchschätzchen zuhause ....nur wir KÖNNEN uns nicht trennen :drehwurm

_________________
Liebe Grüße von Christiane
***********************************
"Wenn Du ein Buch auf eine Reise mitnimmst, dann geschieht etwas Seltsames. Das Buch wird anfangen, Deine Erinnerungen zu sammeln. Du wirst es später nur aufschlagen müssen und schon wirst Du wieder dort sein, wo Du zuerst darin gelesen hast. Schon mit den ersten Worten wird alles zurückkommen - die Bilder, die Gerüche, das Eis, das Du beim Lesen gegessen hast." Mortimer Folchart


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buchvorstellung: Kati
BeitragVerfasst: 06.08.2011, 14:21 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 22:47
Beiträge: 1765
Wohnort: Berlin
Ich habe eine Kati-Gesamtausgabe von dtv, die scannt Jens nachher mal für mich, dann schick ich sie dir zu, Ulrike!

_________________
Es wäre gut, Bücher zu kaufen, wenn man die Zeit, sie zu lesen, mitkaufen könnte.

Arthur Schopenhauer


Liebe Grüße
Inga


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buchvorstellung: Kati
BeitragVerfasst: 06.08.2011, 17:07 
Offline
gesprächiges Gnu
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 10:02
Beiträge: 402
Wohnort: Hamburg
Sind die Hardcover Ausgaben eigentlich illustriert?

Ich habe ebenfalls die dtv Ausgabe aus den achtziger Jahren, die haben Illustrationen von Werner Labbé.

_________________
Viele Grüsse

Wibke :lesen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buchvorstellung: Kati
BeitragVerfasst: 06.08.2011, 18:41 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 14:19
Beiträge: 6788
Wohnort: Mauer
Ich lese gerade: Nesthäkchen
Reiseführer Ostfriesland
Meine Ausgaben aus dem Oetinger Verlage (Auflage 1999/2000) leider nicht, Wibke.

_________________
Bild Liebe Grüße
Rabea
Bild

Gedanklich am Meer Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buchvorstellung: Kati
BeitragVerfasst: 06.08.2011, 21:23 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 15:59
Beiträge: 6524
Wohnort: Bottrop
Ich lese gerade: Gabriella Engelmann "Zauberblütenzeit"
Ich glaube nicht, dass meine alten Ausgaben illustriert sind. Ich guck mal nach, wenn ich wieder zu hause bin, ich bin gerade bei Michael in Schwarzenbek.

_________________
Bild Liebe Grüße Ulrike
Man kann die Dinge immer von zwei Seiten betrachten - es spricht nichts dagegen, es von der positiven zu tun.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buchvorstellung: Kati
BeitragVerfasst: 06.08.2011, 21:43 
Offline
muntere Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2007, 19:59
Beiträge: 2653
Wohnort: Hannover
Ich lese gerade: Teresa Simon; Die Lilienbraut
In dem Kati dtv- Buch (Zusammenfassung der drei Bände) ab 1976 sind einige s/w Zeichnungen, leider ohne Hinweis, von wem. Das Umschlagbild ist von Helmi Haslreiter. In der dann ab 2002 überarbeiteteten dtv-Neuausgabe sind keine Zeichnungen, Umschlagbild von Marlis Scharff-Kniemeyer. In meinen beiden Hardcover der Büchergilde Gutenberg sind etliche Illustrationen, diese sind von Werner Labbé aus Köln bzw. Neuß.

_________________
Liebe Grüße von Christiane
***********************************
"Wenn Du ein Buch auf eine Reise mitnimmst, dann geschieht etwas Seltsames. Das Buch wird anfangen, Deine Erinnerungen zu sammeln. Du wirst es später nur aufschlagen müssen und schon wirst Du wieder dort sein, wo Du zuerst darin gelesen hast. Schon mit den ersten Worten wird alles zurückkommen - die Bilder, die Gerüche, das Eis, das Du beim Lesen gegessen hast." Mortimer Folchart


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buchvorstellung: Kati
BeitragVerfasst: 07.08.2011, 15:25 
Offline
gesprächiges Gnu
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 10:02
Beiträge: 402
Wohnort: Hamburg
Ich habe eine dtv Ausgabe von 1987 - dort sind etliche Zeichnungen von Werner Labbé drin.

_________________
Viele Grüsse

Wibke :lesen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buchvorstellung: Kati
BeitragVerfasst: 07.08.2011, 21:15 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 15:59
Beiträge: 6524
Wohnort: Bottrop
Ich lese gerade: Gabriella Engelmann "Zauberblütenzeit"
Die alten Ausgaben, die ich oben vorgestellt habe, sind nicht illustriert.

_________________
Bild Liebe Grüße Ulrike
Man kann die Dinge immer von zwei Seiten betrachten - es spricht nichts dagegen, es von der positiven zu tun.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buchvorstellung: Kati
BeitragVerfasst: 23.08.2011, 14:10 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 15:59
Beiträge: 6524
Wohnort: Bottrop
Ich lese gerade: Gabriella Engelmann "Zauberblütenzeit"
Danke an Inga für das Cover vom Sammelband :blumen

_________________
Bild Liebe Grüße Ulrike
Man kann die Dinge immer von zwei Seiten betrachten - es spricht nichts dagegen, es von der positiven zu tun.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buchvorstellung: Kati
BeitragVerfasst: 04.01.2012, 18:55 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 15:59
Beiträge: 6524
Wohnort: Bottrop
Ich lese gerade: Gabriella Engelmann "Zauberblütenzeit"
Danke an HeikeH für ein weiteres schwedisches Cover von "Kati i Amerika" :blumen

_________________
Bild Liebe Grüße Ulrike
Man kann die Dinge immer von zwei Seiten betrachten - es spricht nichts dagegen, es von der positiven zu tun.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Buchvorstellung: Dolly
Forum: Dolly
Autor: Ulrike
Antworten: 34
Buchvorstellung: Geheimnis um...
Forum: Geheimnis um...
Autor: Ulrike
Antworten: 0
Buchvorstellung: Malory Towers
Forum: Dolly
Autor: Ulrike
Antworten: 3
Buchvorstellung: Rätsel um ...
Forum: Rätsel um...
Autor: Rabea
Antworten: 1
Buchvorstellung: Anne auf Green Gables - Reihe
Forum: Anne auf Green Gables
Autor: Ulrike
Antworten: 11

Tags

Bücher

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bücher, Erde, Liebe

Impressum | Datenschutz