Berte-Bratt-Forum

Herzlich Willkommen auf unserer kleinen Foruminsel
Aktuelle Zeit: 13.12.2018, 21:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Serie: Anne auf Green Gables
BeitragVerfasst: 20.02.2007, 10:41 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 13:19
Beiträge: 6638
Wohnort: Mauer
Ich lese gerade: Trixie Belden
Neuhaus, Nele - Muttertag
div. Weihnachtsbücher
Erstellt von Brina am Mittwoch, Juni 21, 2006 @ 12:09:45:

Wusstet ihr, dass es eine BBC-Verfilmung von Anne gibt?
Ich bin durch Zufall bei Amazon.com darauf gestoßen. Da gibt es aber nur den 2. Teil, also Anne in Avonlea:



Verfilmt wurde das ganze wohl 1972 und 1975:

Diese Verfilmungen wurden mich ja sehr interessieren!!!

--------------------------------------------------------------------------------
Erstellt von Anna am Mittwoch, Juni 21, 2006 @ 12:48:53:

Oh, das sieht ja sehr interessant aus, Brina!!!
Ich bin ja im Sommer vielleicht in England (:wave Inka), da werd ich auf jeden Fall mal die Augen offenhalten!


--------------------------------------------------------------------------------
Erstellt von Bienchen am Donnerstag, Juni 22, 2006 @ 06:53:11:

Die DVD gibt es noch gar nicht: This title will be released on August 8, 2006

Ich weiss jetzt, warum nur "Anne of Avonlea" wieder auf DVD rauskommt: This serial is considered lost.
Der BBC hat irgendwann angefangen aus Platzgründen zu entrümpeln und zu spät eingesehen, was für ein riesiger Fehler das war. Jetzt suchen die teilweise per Anzeigen nach verschollenen Filmen.

Zitat:
Explaining why it's 'lost.':
I'd like to offer an explanation on how this Anne mini-series probably came to be "lost" by the BBC, I hope you will all find it interesting.

Back in the 1960s and 1970s, the BBC Archives were becoming overcrowded, and there was a massive purge of many programs. Back then, the actors' union (Equity) imposed limits on the use of programs, usually 1 UK broadcast and one repeat. This being before the proliferation of home video, many programs were seen as having no further commercial potential. The BBC's charter only mandated that serials shot on film be preserved, but many filmed programs were also destroyed. This destruction went on for at least 5 years before the BBC (and other UK television companies) realized what a mistake they were making.

Many thousands of hours of television were destroyed by the BBC and the ITV companies. Nearly the entire first season of the classic series "The Avengers" is missing, a large chunk of the comedy "Til Death Us Do Part" (on which the American series "All in the Family" was based) are gone, 108 episodes are currently missing from the sci-fi series "Doctor Who," even the pilot of the much-loved "Are You Being Served?" was junked (but later discovered as a black-and-white film recording of the original color videotape.) "Anne" was no doubt destroyed in this purge.

However, all is not lost. In the 1980s, efforts by fans to locate missing episodes began turning up surprising finds. By contacting stations in other countries who had bought BBC programming, many lost episodes turned up. Several hundred TV episodes have been returned to the BBC (usually b&w film copies of color programs.) As the years progressed, less material has been rediscovered, but sometimes clips turn up from use in other shows.

"Anne of Avonlea" either escaped the junkings or was rediscovered later.

So, all hope is not lost for the 1972 "Anne of Green Gables." I'll ask around amongst Doctor Who fans I know who are involved in missing episode hunting, perhaps they know something about the overseas sale of "Anne of Green Gables."


--------------------------------------------------------------------------------
Erstellt von Irina am Mittwoch, Juli 26, 2006 @ 15:10:21:

Das muß man sich mal vorstellen, schmeißen die das einfach weg!

_________________
Bild Kwaheri ya kuonana Rabea Bild
Das Problem an einem guten Buch ist, dass man es zu Ende lesen will, es aber nicht zu Ende lesen will. Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.07.2007, 07:27 
Offline
tiefsinniger Tiger
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 14:52
Beiträge: 776
Wohnort: Runkel
Zitat:
Sullivan Entertainment Plans Anne 4 Prequel; Casting Calls Begin for New Anne

June 29, 2007 - Sullivan Entertainment announced the making of a fourth installment to his Anne of Green Gables franchise. In celebration of the 100th anniversary of the publication of Lucy Maud Montgomery's Anne of Green Gables, Sullivan has written a prequel titled Anne of Green Gables: A New Beginning. The film will explore orphan Anne Shirley's life before she arrived at Green Gables.

Does this sound familiar? In October 2006, Penguin Group announced the release of a prequel called Before Green Gables, written by Governor General's Literary Award finalist Budge Wilson. In addition to the prequel, Penguin Group is commissioned as the official book publisher of L.M. Montgomery 100th anniversary editions. (See Anne Prequel 'Before Green Gables' Planned for 100th Anniversary) Based on the popularity of Sullivan's films, the Sullivan produced sequel might generate more interest and eclipse the Penguin book version.

Sullivan is conducting a talent search on YouTube and across Canada to find actors and actresses for the film. Casting director John Buchan is also accepting submissions by mail for actresses between the ages of 10-12 to play the role of Anne.

_________________
Liebe Grüße von Brina mit Jonna :newwer und Jarno & Justus Bild
Die Arbeit läuft nicht davon, während du dem Kind den Regenbogen zeigst,
aber der Regenbogen wartet nicht, bis du mit deiner Arbeit fertig bist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.07.2007, 07:37 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 13:19
Beiträge: 6638
Wohnort: Mauer
Ich lese gerade: Trixie Belden
Neuhaus, Nele - Muttertag
div. Weihnachtsbücher
Hm... hmm... Ich weiß nicht so wirklich, ob mich das freuen soll. Warum kann man nicht einfach mit einer gescheiten Anne-Verfilmung weitermachen - am besten "Anne of Green Gables - The Sequel" komplett vergessen und einen schönen 3. Teil herausbringen!

_________________
Bild Kwaheri ya kuonana Rabea Bild
Das Problem an einem guten Buch ist, dass man es zu Ende lesen will, es aber nicht zu Ende lesen will. Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.07.2007, 07:47 
Offline
tiefsinniger Tiger
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 14:52
Beiträge: 776
Wohnort: Runkel
Das fände ich auch toll, aber wahrscheinlich traut sich da keiner mehr dran, nachdem der 3. Teil so in die Hose gegangen ist.
Also dockt man am anderen Ende (Anfang) an.

_________________
Liebe Grüße von Brina mit Jonna :newwer und Jarno & Justus Bild
Die Arbeit läuft nicht davon, während du dem Kind den Regenbogen zeigst,
aber der Regenbogen wartet nicht, bis du mit deiner Arbeit fertig bist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.10.2007, 07:42 
Offline
geniale Giraffe
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 08:35
Beiträge: 1466
Wohnort: Weisenheim
Ich lese gerade: **
das ganze nochmal auf Deutsch :fg

Zitat:
'Anne auf Green Gables' kehrt zurück
Der kanadische Privatsender CTV produziert als eines seiner Fernseh-Highlights für das nächste Jahr einen dreistündigen Spielfilm, der das Leben des berühmten Waisenkindes Anne Shirley behandelt, bevor sie zu "Anne auf Green Gables" wurde. Für Drehbuch und Regie von "Anne of Green Gables: A New Beginning" zeichnet - wie in der Serie der 80er Jahre sowie der Fortsetzung "Anne in Kingsport" und der in Deutschland nie gezeigten Miniserie "Anne of Green Gables - The Continuing Story" - wieder Kevin Sullivan.

Für den Fernsehfilm rekonstruiert Sullivan mit Hilfe von Hinweisen aus dem Mädchenbuchklassiker von Lucy Maud Montgomery, wie Annes Leben ausgesehen haben könnte, bevor sie nach Green Gables kam. "Anne of Green Gables: A New Beginning" wird 2008 ausgestrahlt - 100 Jahren nach der Erstveröffentlichung des Buches.

Die rothaarige Anne wird gespielt von Hannah Endicott-Douglas (geboren 1994), die in einem Casting unter fast 1000 Mädchen aus Kanada, den USA, England und Australien ausgewählt wurde. In weiteren Rollen: Rachel Blanchard (Roxanne in "Eine himmlische Familie") und Barbara Hershey als Anne mit Mitte fünfzig, die auf ihr Leben zurückblickt.

16.10.2007 - Jutta Zniva/wunschliste.de
Quelle: broadcastermagazine.com, CBC.ca, newswire.ca / Bild: CTV

_________________
Irina Bild

Pour yourself a drink, put on some lipstick, and pull yourself together - Elisabeth Taylor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.10.2007, 07:25 
Offline
gebildeter Gepard
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 21:23
Beiträge: 600
Wohnort: Remlingen (bei Würzburg)
Gestern habe ich mal wieder einen Newsletter von MIGA bekommen, den ich Euch natürlich nicht vorenthalten möchte:

Zitat:
Liebe Anne-Fans,

die Veröffentlichung der deutschen Fassung des dritten Teils der Anne Trilogie wird erst im erten Quartal des Jahres 2008 stattfinden. Es gibt noch Diskussionen zwischen Sullivan und dem deutschen Fernsehsender, der Anne wieder ins Programm nehmen will. So wie es ausschaut wird Anne im nächsten Jahr wieder im Fernsehen gezeigt. Es lohnt sich also fleißig weiter für Anne zu voten.

Die DVDs Anne 1 und 2 waren vorübergehend nicht lieferbar. Der Grund dafür lag in Problemen mit der Firma, die mit der Belieferung des Einzelhandels beauftragt war. Die Preise für Anne DVDs sind deshalb in utopische Höhen geschossen. Wir haben jetzt einen neuen Kooperationspartner gefunden. In der ersten Häfte des Monats November trifft die neue Auflage der ersten beiden DVDs in Deutschland ein. Wir gehen davon aus, das sich die Preise dann wieder normalisieren.

Mit freundlichen Grüßen

Euer

MiGa Team


Also, dann lasst uns alle mal fleißig , damit Anne nächstes Jahr wirklich auch endlich mal wieder im Fernsehen läuft!

_________________
Liebe Grüße,
Dani

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bücher sind oft die besten Freunde, aber sie sollten nicht die Einzigen in unserem Leben sein.

Maria Theresia Radloff


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.11.2007, 07:26 
Offline
sonnige Serengeti
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 17:27
Beiträge: 2786
Wohnort: Bad Arolsen
Oh, die sieht aber süß aus - erinnert mich vom Blick her an die Tochter meine Freundin (nur das diese dunkelhaarig ist) :love

Ich hoffe nur, daß sie bei diesem Film nicht so viel Quatsch erfinden, wie beim 3. Anne Teil ("Anne of Green Gables - The Continuing Story"). Der Film war wirklich eine Zumutung. Im Prinzip stimmt beim dritten Teil ja kaum etwas, oder? :kopfschuettel

_________________
Bild LG Iris

Nicht da ist man daheim, wo man seinen Wohnsitz hat, sondern da, wo man verstanden wird. - Christian Morgenstern



Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.12.2007, 17:52 
...aber Anne wird doch immer als dürr und knochig beschrieben.... :dagegen

...außerdem hat sie grüne Augen...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.02.2008, 14:20 
Offline
tiefsinniger Tiger
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 14:52
Beiträge: 776
Wohnort: Runkel
Ein paar Bilder kann man im Avonlea-Forum sehen:


_________________
Liebe Grüße von Brina mit Jonna :newwer und Jarno & Justus Bild
Die Arbeit läuft nicht davon, während du dem Kind den Regenbogen zeigst,
aber der Regenbogen wartet nicht, bis du mit deiner Arbeit fertig bist.


Zuletzt geändert von Brina am 06.01.2009, 19:06, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.08.2008, 08:22 
Offline
gebildeter Gepard
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 21:23
Beiträge: 600
Wohnort: Remlingen (bei Würzburg)
Dani hat geschrieben:
Gestern habe ich mal wieder einen Newsletter von MIGA bekommen, den ich Euch natürlich nicht vorenthalten möchte:

Zitat:
Liebe Anne-Fans,

die Veröffentlichung der deutschen Fassung des dritten Teils der Anne Trilogie wird erst im erten Quartal des Jahres 2008 stattfinden. Es gibt noch Diskussionen zwischen Sullivan und dem deutschen Fernsehsender, der Anne wieder ins Programm nehmen will. So wie es ausschaut wird Anne im nächsten Jahr wieder im Fernsehen gezeigt. Es lohnt sich also fleißig weiter für Anne zu voten.

Die DVDs Anne 1 und 2 waren vorübergehend nicht lieferbar. Der Grund dafür lag in Problemen mit der Firma, die mit der Belieferung des Einzelhandels beauftragt war. Die Preise für Anne DVDs sind deshalb in utopische Höhen geschossen. Wir haben jetzt einen neuen Kooperationspartner gefunden. In der ersten Häfte des Monats November trifft die neue Auflage der ersten beiden DVDs in Deutschland ein. Wir gehen davon aus, das sich die Preise dann wieder normalisieren.

Mit freundlichen Grüßen

Euer

MiGa Team


Also, dann lasst uns alle mal fleißig , damit Anne nächstes Jahr wirklich auch endlich mal wieder im Fernsehen läuft!



Es gibt wieder Neuigkeiten von MiGa:

Zitat:
Liebe Anne-Fans,

der dritte Teil von Anne auf Green Gables ist nun endlich fertig. Für die Synchronisation konnte Sabine Plessner gewonnen werden, die bereits in den ersten beiden Staffeln Anne ihre deutsche Stimme gegeben hat.

Die DVD enthält neben dem deutschen Ton auch den englischen Originalton sowie eine Tonspur mit Kommentaren zu den Dreharbeiten von Kevin Sullivan.

Zahlreiche Schrifttafeln enthalten Informationen über die wichtigsten Darsteller und künstlerischen Mitarbeiter.
Zusätzlich gibt es einige Szenen, die dann nicht für den Film verwandt wurden.Ein kleiner Film zeigt mit welchen Tricks gearbeitet wurde.

Megan Follows, Jonathan Crombie und Kevin Sullivan werden zu ihrer Arbeit an dem Film befragt.

Ausserdem gibt es eine kleine Dokumentation über den ersten Weltkrieg, die Zeit in der Anne gelebt hat und in der der Film spielt.

Mit freundlichen Grüßen

Euer

MiGa Team



Selbstverständlich haben Uli und ich schon bestellt! :chen

@Julchen:
Könntest Du mir bitte die DVD´s (also nicht nur die Anne-DVD´s (aber vor allem die) sondern alle), die Du Dir an Ostern von mir ausgeliehen hast, in die Wilhelma mitbringen?
Ich würde nämlich sehr gerne erst nochmal den ersten und zweiten Teil von Anne anschauen, bevor ich mir den dritten Teil ansehe!
:danke

_________________
Liebe Grüße,
Dani

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bücher sind oft die besten Freunde, aber sie sollten nicht die Einzigen in unserem Leben sein.

Maria Theresia Radloff


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.08.2008, 20:27 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 13:19
Beiträge: 6638
Wohnort: Mauer
Ich lese gerade: Trixie Belden
Neuhaus, Nele - Muttertag
div. Weihnachtsbücher
Dani, wie heißt die DVD genau?
Ich kann das einfach nicht finden :ka .

_________________
Bild Kwaheri ya kuonana Rabea Bild
Das Problem an einem guten Buch ist, dass man es zu Ende lesen will, es aber nicht zu Ende lesen will. Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.08.2008, 22:21 
Offline
gesprächiges Gnu
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 18:34
Beiträge: 355
Wohnort: Remlingen (Nähe Würzburg)
Titel:
Anne auf Green Gables III - Das Leben geht weiter

Guckst Du hier:


_________________
Liebe Grüße, :kaffee
Uli


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.08.2008, 22:25 
Online
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 14:59
Beiträge: 6217
Wohnort: Bottrop
Ich lese gerade: Tanja Janz "Dünenwinter und Lichterglanz"
Also ich weiß noch nicht, ob ich das sehen will.

Die Anne-Serie bietet doch noch genug unverfilmte Fortsetzungen.
Warum muss man sich da was aus den Fingern saugen, das überhaupt nicht auf den Büchern beruht?

_________________
Bild Liebe Grüße Ulrike
Man kann die Dinge immer von zwei Seiten betrachten - es spricht nichts dagegen, es von der positiven zu tun.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.08.2008, 09:55 
Offline
sonnige Serengeti
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 17:27
Beiträge: 2786
Wohnort: Bad Arolsen
Ich hab den 3. Teil auf englisch geguckt, aber sehr schön fand ich ihn nicht. :kopfschuettel

Sie haben noch vergessen zu erwähnen, das Gilbert in den Krieg zieht.

_________________
Bild LG Iris

Nicht da ist man daheim, wo man seinen Wohnsitz hat, sondern da, wo man verstanden wird. - Christian Morgenstern



Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.08.2008, 10:08 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 13:19
Beiträge: 6638
Wohnort: Mauer
Ich lese gerade: Trixie Belden
Neuhaus, Nele - Muttertag
div. Weihnachtsbücher
Auf Englisch habe ich diesen Teil auch schon gesehen.
Deshalb bin ich mir auch nicht wirklich schlüssig, ob ich diese DVD auch auf Deutsch haben muss.

_________________
Bild Kwaheri ya kuonana Rabea Bild
Das Problem an einem guten Buch ist, dass man es zu Ende lesen will, es aber nicht zu Ende lesen will. Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.08.2008, 11:41 
Offline
backendes Baumkänguru
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 09:34
Beiträge: 350
Wohnort: Gescher, Münsterland
Mir wäre es viel lieber wenn man Anne in Windy Willows oder in Four Winds verfilmen würde. Das wäre doch viel schöner.

_________________
LG Marianne

Trenne dich nie von deinen Träumen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben, zu leben. (Mark Twain)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.08.2008, 19:17 
Offline
gebildeter Gepard
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 06:58
Beiträge: 699
Wohnort: Mölln, Schleswig Holstein
Ich habe den dritten Teil auch schon auf Englisch gesehen und fand ihn nicht sehr gut. Aber allein der Vollständigkeit halber werde ich mir wohl auch diesen Teil anschaffen, auf Deutsch ist dann doch noch besser!

_________________
Gruß Biene
Die wahren Lebenskünstler sind die, die bereits glücklich sind, wenn sie nicht unglücklich sind...


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.01.2009, 18:00 
Offline
geniale Giraffe
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 08:35
Beiträge: 1466
Wohnort: Weisenheim
Ich lese gerade: **
Im neuen Weltbild Katalog der heute gekommen ist gibt es den dritten Teil übrigens. Der Preis ist mit 29,99 EUR allerdings noch sehr hoch :yikes

_________________
Irina Bild

Pour yourself a drink, put on some lipstick, and pull yourself together - Elisabeth Taylor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.07.2009, 06:00 
Offline
gesprächiges Gnu
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 19:36
Beiträge: 436
Wohnort: Freiburg
Anne auf Green Gables – Reise in ein großes Abenteuer
Zitat:
Kanada, Ende des 19. Jahrhunderts. Die kleine Anne lebt in einem grässlichen Waisenhaus. Madame Poubelle, die Heimleiterin ist eine garstige und verbitterte Frau, die das gesamte Haus tyrannisiert. Anne wünscht sich nichts sehnlicher als eine liebe Familie zu finden und diesen kalten Ort schnellstmöglich zu verlassen. Mavie, eine der Heimangestellten, auf die es Madame Poubelle besonders abgesehen hat, möchte Anne helfen. Sie weiß von Marilla und Mathew Cuthberts, einem Geschwisterpaar, das ein Kind adoptieren möchte. Heimlich schickt Mavie Anne nach Prince Edward Island. Anne ist überglücklich und neugiereig auf ihre neue Familie, nicht ahnend, dass die Cuthberts eigentlich einen Jungen haben wollten. Er sollte ihnen bei der harten Arbeit auf den Feldern zur Hand gehen. Als Matthew den lustigen Rotschopf am Bahnhof in Empfang nimmt, ist er zunächst erschrocken: Anne ist kein Junge. Was ist geschehen? Trotzdem nimmt er das Waisenkind mit nach Hause, wo Marilla bereits wartet. Wie enttäuscht ist sie, als sie die Verwechslung sieht. Was nun? Ein Mädchen, nein, mit einem Mädchen kann sie nichts anfangen, beschließt Marilla. Und will Anne alsbald als möglich zurück ins Heim schicken. Doch dann beginnt Anne zu erzählen. Von ihrem Schicksal, ihrem Leben im Heim und der Sehnsucht nach einer neuen Familie. Anne redet schnell und viel. Sie ist aufrichtig, temperamentvoll, herzlich - und kann Marilla bald für sich gewinnen. So kommt es, dass das Waisenkind Anne auf Prince Edward Island ein neues Zuhause findet. Obgleich Madame Poubelle immer wieder Versuche unternimmt Annes Glück auf Green Gables zu zerstören. http://www.fernsehen.ch


SuperRTL Freitag
24. Jul 20:15 - 21:45
26. Jul 14:25 - 15:45

Ich nehm es auf mit OTR.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re:
BeitragVerfasst: 17.11.2011, 18:32 
Offline
sonnige Serengeti
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 17:27
Beiträge: 2786
Wohnort: Bad Arolsen
Iris hat geschrieben:
Ich hab den 3. Teil auf englisch geguckt, aber sehr schön fand ich ihn nicht. :kopfschuettel

Sie haben noch vergessen zu erwähnen, das Gilbert in den Krieg zieht.


Den Film gibt es auf Deutsch übrigens bei Lovefilm zu leihen. Ich habe ihn gestern Abend anzusehen begonnen, ihn aber abgebrochen, weil die DVD plötzlich nicht mehr wollte. Da mir die Lust aber schon nach einer halben Stunde vergangen war, war ich gar nicht böse drum. Selbst Daniel, der kurz dazu gesetzte hatte, meine, dass dieser Film ja wohl nichts mehr mit Anne zu tun hätte.

Ich habe den 2. Teil des Films jetzt sofort von der Leihliste runtergeschmissen.

_________________
Bild LG Iris

Nicht da ist man daheim, wo man seinen Wohnsitz hat, sondern da, wo man verstanden wird. - Christian Morgenstern



Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.11.2011, 19:19 
Ich habe sie alle 3 auf DVD von einer Kollegin geschenkt bekommen. Teil 1 und 2 fand ich soweit ganz gut. Aber den 3. Teil hätten sie lassen sollen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.11.2011, 16:24 
neu herausgekommen für ca 40 Euro:

Anne auf Green Gables, Teil 1-3 (Collector's Edition, 5 Discs)
Megan Follows (Darsteller), Colleen Dewhurst (Darsteller), Kevin Sullivan (Regisseur) | Alterseinstufung: Freigegeben ab 6 Jahren | Format: DVD

Produktinformation
Darsteller: Megan Follows, Colleen Dewhurst, Richard Farnsworth
Regisseur(e): Kevin Sullivan
Komponist: Hagood Hardy
Format: Collector's Edition, PAL
Sprache: Deutsch, Englisch
Anzahl Disks: 5
FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
Studio: Universal/Music/DVD
Erscheinungstermin: 4. November 2011
Produktionsjahr: 1985
Spieldauer: 612 Minuten

Die Vorlage zu diesem TV-Klassiker lieferte das Jugendbuch der kanadischen Autorin Lucy Maud Montgomery. Die zunächst 4-teilige kanadische Serie von 1985 wurde in 145 Ländern ausgestrahlt. Alle Folgen der Serie inkl. der Nachfolgeformate ''Anne in Kingsport'' und "Das Leben geht weiter'' und viel Bonusmaterial gibt es nun erstmals in einer Box. Die Serie erzählt die Geschichte des Waisenkinds Anne Shirley, das im Kanada des späten 19. Jahrhunderts zu den Cuthberts nach Green Gables auf Prince Edward Island kommt. Die älteren Geschwister Matthew und Marilla Cuthbert haben eigentlich einen Jungen erwartet, der ihnen bei der Farmarbeit zur Hand geht. Die vor Fantasie blühende und immerzu träumende Anne gewinnt auf Anhieb das Herz des schüchternen Matthew. Doch Marilla ist anfangs sehr reserviert Anne gegenüber ...

"Anne auf Green Gables"
Der preisgekrönte Film wurde inmittten der imposanten Landschaft von Prince-Edward-Island in Kanada gedreht. Er beschreibt das bewegende Leben der Waisen Anne Shirley, von ihren Schwierigkeiten als Heranwachsende bis zu ihren Erfolgen als junge Frau. Ein feingesponnenes Epos voller Esprit, Eleganz und Gefühl.
Laufzeit: 195 Minuten
Produktionsjahr: 1985
Regie: Kevin Sullivan


"Anne auf Green Gables DVD VK - Fortsetzung"
Dies ist die Fortsetzung der hochdekorierten TV-Serie "Anne auf Green Gables". Anne Shirley, die wir als ungestüme und romantische Waise kennengelernt haben, wandelt sich zu einer offenherzigen, mutigen und gebildeten jungen Lehrerin. Mit seinen Hauptdarstellern Megan Follows als Anne Shirley und Tony-Award-Preisträgerin Colleen Dewhurst als Marilla Cuthbert gelingt es Kevin Sullivan, nahtlos an den unvergleichlichen weltweiten Erfolg der ersten Serie anzuknüpfen. Oscar-Preisträgerin Dame Wendy Hiller (als grantige Witwe Mrs. Harris) ist die neue Bewohnerin auf Green Gables. Dieser Film zieht auch Sie in seinen Bann. Ein Meisterwerk!
Laufzeit: 232 Minuten
Regie: Kevin Sullivan


"Anne auf Green Gables 3"
Nun als Twen kehrt Anne das erste Mal seit dem Tod von Marilla nach Avonlea zurück. Gilbert hat eine Anstellung an einem Hospital in New York gefunden und möchte, dass Anne ihn begleitet. Gilbert hilft Anne dabei, eine Stelle in einem großen Verlag zu bekommen. Das Leben in der Großstadt entspricht nicht Annes Erwartungen, zudem wird ihr Manuskript von dem schneidigen amerikanischen Autor Jack Garrison gestohlen.
So ist die Ausgangslage für die dreistündige Geschichte "Anne auf Green Gables - Das Leben geht weiter", die den Protagonisten von New York nach Europa und vielleicht zu der roten Erde von Prince Edward Island führt.
Laufzeit: 185 Minuten
Regie: Stefan Scani


Liebe Grüße
Rieke


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.11.2011, 18:43 
Offline
gebildeter Gepard
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2007, 11:26
Beiträge: 684
Wohnort: Dortmund
@Rieke
Danke für die Info!

@all
Weiß jemand, ob die Collector's Edition (1-3) mit englischen Untertiteln ausgestattet ist?

_________________
Grüße aus NRW, Kristina.

"The public library is the most dangerous place in town". (John Ciardi)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.11.2011, 10:19 
Heute hatte ich schon ein "uuuuups"- Erlebnis zu der genannten neuen DVD- Box. Gestern hatte ich bei Amazon und Weltbild die Preise verglichen, bei beiden kostete die Box 39,99 Euro.
Heute kostet die Box bei Amazon 66,49 Euro :yikes , bei Weltbild ist der Preis noch gleich.
Das ist mir übrigens auch schon öfters aufgefallen, das Amazon die Preise manchmal schlagartig erhöht.

Liebe Grüße

Rieke


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.03.2012, 14:14 
Offline
treue Thomsongazelle
Benutzeravatar

Registriert: 12.03.2007, 09:35
Beiträge: 265
Wohnort: Schweiz
Ich lese gerade: Div. Bücher
Mein Schwester hat sich die Box auch zu gelegt. Ich habe mir die Filme nicht wirklich angesehen (ich fand schon die Trickfilm-Serie schlimm), sondern nur einige Ausschnitte geguckt. Meine Schwester finden den letzten Teil auch nicht wirklich gut. Ausserdem sind laut ihrer Aussage einige sogenannte "Nicht verwendete Szenen" auch sehr verwirrend.

_________________
Bedenke, daß jemand, der an deine Tür klopft, vom Himmel geschickt sein könnte.
Altirischer Segenwunsch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.06.2013, 11:30 
Offline
tiefsinniger Tiger
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 14:52
Beiträge: 776
Wohnort: Runkel

_________________
Liebe Grüße von Brina mit Jonna :newwer und Jarno & Justus Bild
Die Arbeit läuft nicht davon, während du dem Kind den Regenbogen zeigst,
aber der Regenbogen wartet nicht, bis du mit deiner Arbeit fertig bist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11.03.2015, 06:50 
Offline
sonnige Serengeti
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 17:27
Beiträge: 2786
Wohnort: Bad Arolsen
Dani hatte schon irgendwo erwähnt, dass Anne auf Green Gables und Anne in Kingsport jeweils Dienstags (nach Janette Oke) auf Bibel TV ausgestrahlt wird. Seit gestern läuft die III. Staffel - ich habe sie mir angesehen und finde es immer noch schlimm, was man da veranstaltet hat. Außer den Namen stimmt doch einfach nichts mehr.

Marilla ist tot, Green Gables verwohnt und verfallen, Diana & Fred sind unglücklich miteinander, Anne & Gil seit 5 Jahren verlobt und es ist kein Ende in Sicht. Anne war nach der letzten Staffel (von den Personen her ja eigentlich Summerside) noch ein paar Jahre in einem Waisenhaus in Hopetown und ebenso lange nicht in Avonlea. Und dann gehen Anne und Gil nach New York - er arbeitet als Chirurg und sie in einem Verlag.

Es ist alles so was von an den Haaren herbeigezogen. Einfach gruselig :yikes

_________________
Bild LG Iris

Nicht da ist man daheim, wo man seinen Wohnsitz hat, sondern da, wo man verstanden wird. - Christian Morgenstern



Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.01.2016, 08:54 
Offline
gebildeter Gepard
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 21:23
Beiträge: 600
Wohnort: Remlingen (bei Würzburg)
Habt Ihr schon mitbekommen, dass "Anne" neu verfilmt werden soll?

Link:


Ich weiß noch nicht so ganz, was ich davon halten soll!

_________________
Liebe Grüße,
Dani

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bücher sind oft die besten Freunde, aber sie sollten nicht die Einzigen in unserem Leben sein.

Maria Theresia Radloff


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.01.2016, 10:57 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 13:19
Beiträge: 6638
Wohnort: Mauer
Ich lese gerade: Trixie Belden
Neuhaus, Nele - Muttertag
div. Weihnachtsbücher
Och nö :( . Anne ist für mich einfach Megan Follows und auch Marilla, Matthew und Diana können nicht von anderen gespielt werden :nono . Und wenn ich schon lese "Die neue Serie hält sich dabei sehr an die Buchvorlage, geht aber auch neue Wege." bekomme ich Zustände - und noch gepaart mit "So beschäftigt sich das Drama mit zeitlosen Themen wie der Suche nach sich selbst, Sexualität, Vorurteilen, Mobbing und Selbstvertrauen." Sexualität bei Anne auf Green Gables?! SEX :augen :yikes :ohnmacht :hilfeee . Nene, das geht mal gar nicht!

_________________
Bild Kwaheri ya kuonana Rabea Bild
Das Problem an einem guten Buch ist, dass man es zu Ende lesen will, es aber nicht zu Ende lesen will. Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.01.2016, 12:41 
Offline
sonnige Serengeti
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 17:27
Beiträge: 2786
Wohnort: Bad Arolsen
Genau der Satz ist mir auch aufgestoßen, Rabea. Das macht die Aussage

wunschliste hat geschrieben:
"Die neue Serie hält sich dabei sehr an die Buchvorlage,..."


sehr glaubhaft. :ironie

_________________
Bild LG Iris

Nicht da ist man daheim, wo man seinen Wohnsitz hat, sondern da, wo man verstanden wird. - Christian Morgenstern



Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.01.2016, 16:16 
Offline
eifrigster Elefant
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 21:47
Beiträge: 1819
Wohnort: Berlin
Ich lese gerade: Peter Wohlleben: Das geheime Leben der Bäume
Rabea hat geschrieben:
und noch gepaart mit "So beschäftigt sich das Drama mit zeitlosen Themen wie der Suche nach sich selbst, Sexualität, Vorurteilen, Mobbing und Selbstvertrauen." Sexualität bei Anne auf Green Gables?! SEX :augen :yikes :ohnmacht :hilfeee . Nene, das geht mal gar nicht!

Es soll da ja eine sehr interessante Vorlage geben - ich sag nur "Regenbogen"...

Sorry, das war ein Insider für ganz alte Forenhasen, den konnte ich mir gerade nicht verkneifen!

_________________
Es wäre gut, Bücher zu kaufen, wenn man die Zeit, sie zu lesen, mitkaufen könnte.

Arthur Schopenhauer


Liebe Grüße
Inga


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.01.2016, 17:35 
Online
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 14:59
Beiträge: 6217
Wohnort: Bottrop
Ich lese gerade: Tanja Janz "Dünenwinter und Lichterglanz"
@ Inga :lachanfall

Hm, ich weiß nicht, ob ich eine Neuauflage brauche. Megan Follows ist die perfekte Anne und die Serie ist immer noch wunderschön.
Wahrscheinlich erlebt die Nauauflage das gleich Schicksal wie viel andere Remakes, an das Orignal kommt doch selten was heran.

Probleme mit Vorurteilen, Mobbing (naja im weitesten Sinne, wenn man daran denkt, dass die anderen Kinder Anne wegen ihrer roten Haare geärgert haben) und mangelndem Selbstvertrauen gab es in der alten Serie ja auch. Aber thematisiereter Sex hat in der Serie nun wirklich nichts verloren. :kopfschuettel

_________________
Bild Liebe Grüße Ulrike
Man kann die Dinge immer von zwei Seiten betrachten - es spricht nichts dagegen, es von der positiven zu tun.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.01.2016, 17:38 
Offline
sonnige Serengeti
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 17:27
Beiträge: 2786
Wohnort: Bad Arolsen
@Inga: So weit habe ich gar nicht gedacht. :höhö :kicher :laughing

_________________
Bild LG Iris

Nicht da ist man daheim, wo man seinen Wohnsitz hat, sondern da, wo man verstanden wird. - Christian Morgenstern



Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.04.2016, 15:21 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 13:19
Beiträge: 6638
Wohnort: Mauer
Ich lese gerade: Trixie Belden
Neuhaus, Nele - Muttertag
div. Weihnachtsbücher
Auf Amazon ist die Neuverfilmung vorbestellbar. Lieferdatum 18.07.16:
https://www.amazon.de/Anne-Green-Gables ... een+gables

gesendet von meinem Smartphone

_________________
Bild Kwaheri ya kuonana Rabea Bild
Das Problem an einem guten Buch ist, dass man es zu Ende lesen will, es aber nicht zu Ende lesen will. Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.04.2016, 19:53 
Offline
gebildeter Gepard
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 06:58
Beiträge: 699
Wohnort: Mölln, Schleswig Holstein
Der Link funktioniert vom Rechner aus nicht, aber vielleicht dieser hier?

http://www.amazon.de/Anne-Green-Gables- ... een+gables

_________________
Gruß Biene
Die wahren Lebenskünstler sind die, die bereits glücklich sind, wenn sie nicht unglücklich sind...


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.05.2017, 10:04 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 13:19
Beiträge: 6638
Wohnort: Mauer
Ich lese gerade: Trixie Belden
Neuhaus, Nele - Muttertag
div. Weihnachtsbücher
An alle Netflixer: "Anne with an "E"" gibt es dort bald zu gucken :freudentanz .

https://www.netflix.com/de/title/80136311

_________________
Bild Kwaheri ya kuonana Rabea Bild
Das Problem an einem guten Buch ist, dass man es zu Ende lesen will, es aber nicht zu Ende lesen will. Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.05.2017, 14:26 
Offline
sonnige Serengeti
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 17:27
Beiträge: 2786
Wohnort: Bad Arolsen
Sag nochmal genau, wann es losgeht, ein Grund, endlich mal einen Probemonat abzuschließen. :hihihi

_________________
Bild LG Iris

Nicht da ist man daheim, wo man seinen Wohnsitz hat, sondern da, wo man verstanden wird. - Christian Morgenstern



Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.05.2017, 14:38 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 13:19
Beiträge: 6638
Wohnort: Mauer
Ich lese gerade: Trixie Belden
Neuhaus, Nele - Muttertag
div. Weihnachtsbücher
Ab sofort :ggg . So habe ich es irgendwo auf Facebook gelesen.

_________________
Bild Kwaheri ya kuonana Rabea Bild
Das Problem an einem guten Buch ist, dass man es zu Ende lesen will, es aber nicht zu Ende lesen will. Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.05.2017, 14:40 
Offline
sonnige Serengeti
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 17:27
Beiträge: 2786
Wohnort: Bad Arolsen
Ok :hihihi :engel

_________________
Bild LG Iris

Nicht da ist man daheim, wo man seinen Wohnsitz hat, sondern da, wo man verstanden wird. - Christian Morgenstern



Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.05.2017, 17:48 
Offline
geniale Giraffe
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2007, 18:11
Beiträge: 1351
Ja doch, das klingt ganz nach der Buchvorlage. *Ironie aus*

Gesendet von meinem HUAWEI VNS-L31 mit Tapatalk

_________________
"But why's she got to go to the library?"
"Because that's what Hermione does," said Ron, shrugging. "When in doubt, go to the library."
(Harry Potter and the Chamber of Secrets)

Viele Grüße von Nadja


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 03.07.2017, 21:17 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 13:19
Beiträge: 6638
Wohnort: Mauer
Ich lese gerade: Trixie Belden
Neuhaus, Nele - Muttertag
div. Weihnachtsbücher
Irgendwie ging das an mir vorbei, dass Netflix Anne auf Green Gables nochmal neu verfilmt hat als eine Netflix Original Serie :kopfkratz (ich dachte, es ist die Verfilmung, die wir 2016 hier schon diskutiert haben :überleg ). Ich habe heute den ersten Teil angeschaut und tja, naja. Das ist schon sehr merkwürdig an manchen Stellen.

Anne hat Rückblenden, wo man etwas von ihrem Leben vor Green Gables erfährt. Das ist immer düster und immer sehr beängstigend - und so gar nicht meins. Anne an sich ist in der 1. Folge ein wirklich hässliches Kind. So habe ich mir sie nie vorgestellt! Reden tut sie allerdings, wie man es erwartet :hihihi, ohne Punkt und Komma.

EDIT: Das konnte ich zur Netflix-Serie noch finden:
https://de.wikipedia.org/wiki/Anne_with_an_E

_________________
Bild Kwaheri ya kuonana Rabea Bild
Das Problem an einem guten Buch ist, dass man es zu Ende lesen will, es aber nicht zu Ende lesen will. Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 03.07.2017, 21:59 
Offline
geniale Giraffe
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 08:35
Beiträge: 1466
Wohnort: Weisenheim
Ich lese gerade: **
Habe die Folgen schon gesehen und war von der ersten auch etwas verwirrt. Es ist schon Jahre her das ich die Bücher das letzte mal gelesen habe aber die Rückblenden hätte ich nicht gebraucht das macht das ganze für mich zu düster :kopfschuettel Wobei ich die Besetzung von Anne und auch Marilla und Matthew echt gelungen finde! Allerdings weicht das ganze in der letzten Folge auch wieder sehr ab und das Ende fand ich komisch so offen und fies Irgendwie, hat mir nicht gefallen :nee

_________________
Irina Bild

Pour yourself a drink, put on some lipstick, and pull yourself together - Elisabeth Taylor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.07.2017, 22:12 
Online
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 14:59
Beiträge: 6217
Wohnort: Bottrop
Ich lese gerade: Tanja Janz "Dünenwinter und Lichterglanz"
Das weicht doch sehr ab. Dass es etwas düster ist, stört mich noch nicht mal so sehr. Das entspricht sicherlich mehr der Zeit, in der die Geschichte spielt, aber die Bücher zeichnen da doch ein bunteres und märchenhafteres Bild. Ich sehe keinen Grund, dass für eine Verfilmung zu ändern.

Ganz schlimm finde ich die Folge, in der Anne in die Pubertät kommt. Oder auch die Geschichte mit Gilberts Vater.
Die Bücher bieten genug Geschichten, völlig unnötig Dinge zu thematisieren, die nicht darin vorkommen.
Da bleibe ich doch lieber der alten Verfilmung mit Magan Fellows treu.

Edit:
Ich bin jetzt durch. Die Serie hat mit dem Buch fast nichts mehr zu tun, das wird von Folge zu Folge schlimmer.
Marilla und Matthew fand ich gut besetzt, Anne dagegen gefiel mir gar nicht. Je nach Kameraeinstellung wirkte sie auf mich wie eine fleischgewordene verzerrte Version von "Anne mit den roten Haaren" aus der Animations-Serie.
Die letzte Folge war total daneben. Ich gebe Irina völlig recht, der Schluss ist total bescheuert. Die Krimihandlung an sich fand ich schon schlimm. Aber was die letzte Szene soll, in der sich die beiden Ganoven auf Green Gables einnisten, verstehe ich überhaupt nicht. Danach ist dann direkt Schluss.
Gilberts Geschichte fand ich auch schrecklich. Wozu muss sein Vater sterben und er in den Docks arbeiten?
Und dann Annes erste Periode :kopfschuettel und die "Liebesgeschichte" von Tante Josephine Barry. Soll das zeitgemäß wirken, oder was soll der Quatsch? Ach ja, und für die Political Correctness hat man dann auch einen kleinen Franco-Kanadier auf Green Gables angesiedelt.
Nein, das gefiel mir gar nicht. Man stelle sich vor, Nesthäkchen wird in einer Neuverfilmung essgestört oder drogenabhänging, einer ihrer Brüder homosexuell und der Hausmeister Kulicke türkischer Gastarbeiter.

_________________
Bild Liebe Grüße Ulrike
Man kann die Dinge immer von zwei Seiten betrachten - es spricht nichts dagegen, es von der positiven zu tun.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.07.2017, 13:52 
Offline
sonnige Serengeti
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 17:27
Beiträge: 2786
Wohnort: Bad Arolsen
Ulrike hat geschrieben:
Man stelle sich vor, Nesthäkchen wird in einer Neuverfilmung essgestört oder drogenabhänging, einer ihrer Brüder homosexuell und der Hausmeister Kulicke türkischer Gastarbeiter.


:myday :laughing :laughing :lachanfall :lachanfall :platz

_________________
Bild LG Iris

Nicht da ist man daheim, wo man seinen Wohnsitz hat, sondern da, wo man verstanden wird. - Christian Morgenstern



Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.07.2017, 15:33 
Offline
gesprächiges Gnu
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 18:34
Beiträge: 355
Wohnort: Remlingen (Nähe Würzburg)
:lachanfall :myday

Mir gefiel diese Verfilmung übrigens auch ÜBERHAUPT nicht. :kopfschuettel

_________________
Liebe Grüße, :kaffee
Uli


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Serie: Anne auf Green Gables
BeitragVerfasst: 08.02.2018, 20:00 
Offline
gebildeter Gepard
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2007, 06:58
Beiträge: 699
Wohnort: Mölln, Schleswig Holstein
Ich habe "Anne mit einem E" jetzt auch gesehen und fand es richtig gut.

Es ist eher eine Fassung für Erwachsene, die realistischer gezeichnet wurde. Nicht so kitschig, wie die alte, von uns allen geliebte Version.

Ich finde auch gerade Marilla sehr interessant, die sich selbst ganz langsam überwindet und sich auf Anne einlässt.
Gerade die Hauptpersonen werden mit viel mehr Tiefe dargestellt.

Da stören mich auch die Abweichungen von den Büchern nicht.

_________________
Gruß Biene
Die wahren Lebenskünstler sind die, die bereits glücklich sind, wenn sie nicht unglücklich sind...


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Serie: Anne auf Green Gables
BeitragVerfasst: 12.02.2018, 14:14 
Offline
aufmerksame Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2007, 13:19
Beiträge: 6638
Wohnort: Mauer
Ich lese gerade: Trixie Belden
Neuhaus, Nele - Muttertag
div. Weihnachtsbücher
Amazon Prime hat auch eine Verfilmung von Anne auf Green Gables herausgebracht und hier wird der 2. Teil demnächst ausgestrahlt.

https://www.amazon.de/Anne-auf-Green-Ga ... e291cedfde

Zur Erinnerung, hier nochmal der 1. Teil:
https://www.amazon.de/Anne-Green-Gables ... een+gables

Auf der Facebook-Seite von Jane Austen Verfilmungen Deutschland ist ein Trailer zu sehen:
https://www.facebook.com/janeausten.de/ ... 645936028/

_________________
Bild Kwaheri ya kuonana Rabea Bild
Das Problem an einem guten Buch ist, dass man es zu Ende lesen will, es aber nicht zu Ende lesen will. Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

John Green
Forum: Freundschaft & Liebe
Autor: Anna
Antworten: 12
Anne of Green Gables - Das Musical
Forum: Anne auf Green Gables
Autor: Brina
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bücher, Erde, Liebe

Impressum | Datenschutz